1. Hi Gast, Du bist neu hier. Um das Forum übersichtlich zu halten, bitten wir Dich, erst die Forensuche (Lupe oben rechts) zu bemühen, bevor Du ein neues Thema eröffnest. Vieles wird hier schon diskutiert. Vielen Dank fürs Verständnis und viel Spaß hier!
    Information ausblenden

Fantasista YABAI 692 15/60 - 2,05 m , 15 - 60 g Suche infos!

Dieses Thema im Forum "Ruten" wurde erstellt von Hechtchris, 8. April 2008.

  1. Hechtchris

    Hechtchris Echo-Orakel

    Registriert seit:
    7. Mai 2007
    Themen:
    8
    Beiträge:
    107
    Likes erhalten:
    0
    Hi leute !

    Suche infos für die folgende Rute !
    Rod Fantasista YABAI 692 15/60 - 2,05 m , 15 - 60 g

    Konnte leider mit der Suchfunktion in den mir bekannten foren nichts brauchbares finden !

    Ich würde gerne wissen welche Aktion die rute hat,

    Und welche Wgs sie so in wahrheit verträgt !


    danke im voraus :wink:


    Bitte nur antworten zu genau der exaten rute, danke
     
  2. Hechtchris

    Hechtchris Echo-Orakel

    Registriert seit:
    7. Mai 2007
    Themen:
    8
    Beiträge:
    107
    Likes erhalten:
    0
    Die rute scheinen wohl viele nur immer vom hörensagen zu beurteilen hab noch keinen einzigen richtig guten bericht darüber in irgendeinem forum gelesen ^
     
  3. windwarrior

    windwarrior Belly Burner

    Registriert seit:
    9. November 2007
    Themen:
    2
    Beiträge:
    41
    Likes erhalten:
    4
    Ort:
    Malente
    Re: Fantasista YABAI 692 15/60 - 2,05 m , 15 - 60 g Suche in

    Moiners!

    Fische die Fanta seit etwas über einem Jahr.
    Aktion: fast, sehr sehr schnell!
    Wurfgewicht: 20 bis 30g ideal, 40g locker machbar, ab 50g würde ich dann nicht mehr voll durchziehen.

    Die Rute hat richtig Rückgrad, bei Schniepeln tut sich nicht viel...aber wenn ein ordentlicher dranhängt biegt sie dann auch schön und federt gut ab.

    Ich benutze sie für: schweres Texas Rig, schwere Jigs und Gufis und größere Jerkbaits wie den MB Vision 110.

    Die Optik der Rute ist Geschmackssache, die Verarbeitung, Qualität der Komponenten und das Handling ist Top und braucht sich hinter keiner Mega Bass oder Evergreen verstecken!

    Die kürzere Fanta ist übrigens auch ein sehr feines Gerät, allerdings sind die Fantas für viele nicht ganz so sexy, weil sie nicht aus Japan kommen und in D erhältlich sind.

    cheers

    Frank
     
  4. Hechtchris

    Hechtchris Echo-Orakel

    Registriert seit:
    7. Mai 2007
    Themen:
    8
    Beiträge:
    107
    Likes erhalten:
    0
    Re: Fantasista YABAI 692 15/60 - 2,05 m , 15 - 60 g Suche in

    Hallo vielen dank für deine Antwort !

    Und die Angaben beziehen sich auf das 15 - 60 g Modell ? Sorry das ich nochmal nachfrage ! :)

    Ich hatte vor eine Calcutta Conquest DC ranzuschrauben !


    Aber wenn juckts ob ein Teil aus Japan oder nicht ist ? Solange die Qualität stimmt ....
     
  5. 5pinner

    5pinner Gummipapst

    Registriert seit:
    19. April 2006
    Themen:
    23
    Beiträge:
    785
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Illingen
    Re: Fantasista YABAI 692 15/60 - 2,05 m , 15 - 60 g Suche in

    Ich habe die kleine Fantasista gefischt, n Bekannter hat die Grosse- Mordsgeile Ruten die ner Japanerin in nichts nachstehn!!! :wink:
    Die WG-Angaben von Frank finde ich passend.-gepaart mit ner DC ne astreine Combo! 8)
     
  6. Eclipse

    Eclipse Dr. Jerkl & Mr. Bait

    Registriert seit:
    6. März 2007
    Themen:
    2
    Beiträge:
    280
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Hockenheim
    Also sollte man der 60er Fanta eher keine 60 Gramm Baits zumuten? Garnicht oder halt nicht voll durchziehen?

    Wie ist das Rütchen mit beispielsweise Freddy 170? Müsste doch ganz gut gehen...

    Chris
     
  7. Borsti

    Borsti Barsch Simpson

    Registriert seit:
    14. April 2008
    Themen:
    1
    Beiträge:
    5
    Likes erhalten:
    0
    Re: Fantasista YABAI 692 15/60 - 2,05 m , 15 - 60 g Suche in

    Hallo,

    Ist die genannte Rute mit einer Calcutta 200/201 DC gut zu fischen, oder sollte man lieber eine kleinere Rolle nehmen? Die Calcutta wiegt 280g.

    Gruß,
    Borsti
     
  8. Eclipse

    Eclipse Dr. Jerkl & Mr. Bait

    Registriert seit:
    6. März 2007
    Themen:
    2
    Beiträge:
    280
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Hockenheim
    Denke die sollte nicht verkehrt sein - finde farblich passt sie allerdings nicht so gut :)

    BTW: Willkommen im Forum :) Hast du schon ne Calcutta DC?

    Chris
     
  9. Borsti

    Borsti Barsch Simpson

    Registriert seit:
    14. April 2008
    Themen:
    1
    Beiträge:
    5
    Likes erhalten:
    0
    Re: Fantasista YABAI 692 15/60 - 2,05 m , 15 - 60 g Suche in

    Ich hab die Rolle schon. Zur Zeit kommt sie allerdings nur mit längeren Ruten bei Hechtfischen zum Einsatz. Jetzt suche ich eine Rute zum GuFi-Angeln in der Weser. Da die Strömung sehr stark ist, sind es meistens auch recht schwere Köder. Wollte nur wissen, ob die Größe der Rolle auch bei solchen Ruten passt. Gibt es sonst vergleichbare Ruten? Vielleicht passt da ja auch die Farbe besser :lol: .
    Gruß,
    Borsti
     
  10. Eclipse

    Eclipse Dr. Jerkl & Mr. Bait

    Registriert seit:
    6. März 2007
    Themen:
    2
    Beiträge:
    280
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Hockenheim
    Hm, das liegt immer im Auge des Betrachters. Meiner Meinung nach ist die Übersetzung der Calcutta nicht gut geeignet für GuFis.

    Spontan fällt mir gerade keine Alternative in Deutschland ein. Vom Ufer aus braucht man ja schon eine bestimmte Länge...

    Chris
     
  11. Borsti

    Borsti Barsch Simpson

    Registriert seit:
    14. April 2008
    Themen:
    1
    Beiträge:
    5
    Likes erhalten:
    0
    Re: Fantasista YABAI 692 15/60 - 2,05 m , 15 - 60 g Suche in

    ist die Übersetzung der Calcutta zu klein? Das würde heißen, dass der Schnureinzug nicht schnell genug geht, oder?
     
  12. Eclipse

    Eclipse Dr. Jerkl & Mr. Bait

    Registriert seit:
    6. März 2007
    Themen:
    2
    Beiträge:
    280
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Hockenheim
    Ist sicher auch Geschmacksache, aber wenn ich richtig weiß, dann hat das Röllchen eine Übersetzung von 5:1 und das wäre mir für Gufis deutlich zu wenig Schnureinzug. Vielleicht kommst du aber gut damit klar?

    Chris
     
  13. TheFIscher94

    TheFIscher94 Echo-Orakel

    Registriert seit:
    11. Dezember 2007
    Themen:
    33
    Beiträge:
    225
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    florstadt
    Re: Fantasista YABAI 692 15/60 - 2,05 m , 15 - 60 g Suche in

    hey leute ist die fanta in 15-60g etwa so steif wie die 2,80m in 20-70g???kann man mit der gut gummis von ca 13cm am 10-15g kopf führen?
     
  14. Hechtchris

    Hechtchris Echo-Orakel

    Registriert seit:
    7. Mai 2007
    Themen:
    8
    Beiträge:
    107
    Likes erhalten:
    0
    Re: Fantasista YABAI 692 15/60 - 2,05 m , 15 - 60 g Suche in

    Hab die Fanta heute probiert !

    Superschnelle Aktion Spitzenaktion !

    20 g köder lassen sich noch prima werfen und führen !

    Slider 12 cm 70 g is eher so die obergrenze !

    Bis 60 g is bedenkenlos 70 eigtl auch noch aber ganz durchziehen würd ich nicht !

    Hab auch einen 15er gummi am 14er kopf gefischt ging auch ganz fein !

    Fische eine DC mit auf der Rute !

    fazit vom ersten tag SUUUUUUUUUUUUUUUUUUUUPERGEILE rute ! Wiederkauffaktor 10000 % :lol:


    weitere fragen -> hier schreiben :)
     

Diese Seite empfehlen