1. Hi Gast, Du bist neu hier. Um das Forum übersichtlich zu halten, bitten wir Dich, erst die Forensuche (Lupe oben rechts) zu bemühen, bevor Du ein neues Thema eröffnest. Vieles wird hier schon diskutiert. Vielen Dank fürs Verständnis und viel Spaß hier!
    Information ausblenden

Fantasista Red: am Rollenhalter bröselt der Lack !!!

Dieses Thema im Forum "Ruten" wurde erstellt von Szitnick, 26. August 2008.

  1. Szitnick

    Szitnick Echo-Orakel

    Registriert seit:
    28. September 2007
    Themen:
    17
    Beiträge:
    213
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Bielefeld
    Hallo Zusammen

    Habe die Fantasista Red, 1,80m jetzt gut ne Woche. Eigentlich eine Top-Rute - nur fängt am "Skeletor"-Rollenhalter der Lack an zu bröseln. Und das nach ca 4 Ausseneinsätzen! 8O
    Hatte das im Vorfeld schon einmal im Forum gelesen, dachte aber an eine Montag-Rute und das Problem war vergessen.

    Jetzt meine Frage:
    - Wieviel von Euch haben noch das Problem?
    - Bleibt es bei den kleinen Abplatzern, oder wandern die Stellen, bis man nur noch die beige Grundierung sieht?
    - Habt Ihr die Rute wieder zurückgegeben?

    Alle werden mir wohl Recht geben, daß dies bei einer Rute für 260€ nicht passieren darf.

    Grüsse

    Nils
     
  2. haeck

    haeck Barsch Simpson

    Registriert seit:
    25. August 2008
    Themen:
    2
    Beiträge:
    4
    Likes erhalten:
    0
    - ich wäre an deiner stelle bereits längst beim händler, denn gebrauchs- und witterungsbedingt wird der lack mit der zeit weiter abplatzen. es macht demzufolge wenig sinn hier anworten hinsichtlich deines problems abzuwarten. es klingt als würde es sich hierbei um einen kleinen produktionsfehler aus dem hause ABU Garcia handeln. wie du bereits sagtest, ist die preisklasse zu hoch für derartige fehler. deshalb zum händler gehen, einschicken lassen und auf lange wartezeiten einstellen.

    mfg

    haeck
     
  3. makomatic

    makomatic Bigfish-Magnet Moderator im Ruhestand

    Registriert seit:
    9. November 2007
    Themen:
    17
    Beiträge:
    1.640
    Likes erhalten:
    1
    Ort:
    Bei Bremen
    Nein, das Problem gibt es öfters. Denke da kann nix "repariert" werden.
    Fishingchamp hat das gleiche Problem z.B.
     
  4. linux

    linux Echo-Orakel

    Registriert seit:
    30. Mai 2007
    Themen:
    35
    Beiträge:
    154
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Zwischä Baden und Schwaben
    Eigentlich peinlich für ABU, bei meiner 40€ Cormoran Rute bröselt nix nach 2 Jahren und viel im Einsatz.
     
  5. Szitnick

    Szitnick Echo-Orakel

    Registriert seit:
    28. September 2007
    Themen:
    17
    Beiträge:
    213
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Bielefeld
    Ich habe mal dem Händler ne Mail geschrieben. Ist zwar lästig, allein das Hinschicken kostet wieder Zeit und Geld, aber ansonsten ärger ich mich schwarz. Ist schliesslich nicht mein Fehler.

    Grüsse

    Nils
     
  6. Szitnick

    Szitnick Echo-Orakel

    Registriert seit:
    28. September 2007
    Themen:
    17
    Beiträge:
    213
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Bielefeld
    Fantasista Red: am Rollenhalter bröselt der Lack! Die 2te!!!

    Hallo Zusammen

    Bräuchte einmal Eure Hilfe. Wie Ihr oben lesen könnt, hatte ich ein paar Probleme mit meiner Fantasista Red: am Rollenhalter bröselte nach 4-5 Angelausflügen der Lack. Durch das Einspannen der Rolle (ABU 801, Daiwa Caldia 2000) kommt der Halter auf Spannung, dadurch verformt er sich wohl leicht (ist halt aus Plastik), der Lack ist aber zu unflexibel, und bricht einfach weg. Für mich ein ganz klarer Produktionsfehler. Habe die Rute dann eingeschickt und eine Ersatzrute über den Händler von PureFishing erhalten. Soweit alles Bestens. Heute die neue Rute im Einsatz gehabt und was soll ich Euch sagen......nach nicht ganz 2 Stunden Angeln der erste Abplatzer. Wäre eigentlich Zeit die Fantasista komplett zurückzugeben und das Geld zurück zuverlangen da der Fehler wohl bei der kompletten Serie besteht (Einige von Euch hatten ja auch schon das Problem). Wenn die Rute nicht ansonsten so klasse wäre. Eine echte Zwickmühle für mich!
    Daher die Frage an Euch:
    - wie weit platz der Lack ab, wenn man nichts unternimmt? Kommt Stück für Stück der schwarze Skeletor-Rollenhalter wieder zum Vorschein?
    - Lohnt sich ein weiterer Umtausch. Gibt es Ruten die auch nach längerem Gebrauch keine Fehler aufweisen?
    Auch wäre es super, von allen die das gleiche Problem haben eine Rückmeldung zu erhalten, um das Ausmaß des Produktionsfehlers zu überblicken.

    Schöne Grüsse

    Nils
     
  7. fishingchamp

    fishingchamp Finesse-Fux

    Registriert seit:
    5. September 2006
    Themen:
    51
    Beiträge:
    1.121
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    karnevalsparadies
    Hmmmm...
    Wie oben schon erwähnt, war es bei meiner Red auch so!
    Nach gerade mal 3-4 Ausflügen viel das mir auf, aber der Lackschaden ist dann nicht mehr größer geworden.
    Da ich die Rute bei meinem Stammdealer in Köln für gerade einmal 200 € anstatt damals 300 € gekauft habe und er sogar 5 € draufgezahlt hat (hab immer wieder mitgeholfen).
    Desshalb habe ich ihm den Stress erspart und bei mir ist es bei einer kleinen Stelle an der Unterseite des Rollenhalters geblieben.

    MFG
    Felix
     
  8. Szitnick

    Szitnick Echo-Orakel

    Registriert seit:
    28. September 2007
    Themen:
    17
    Beiträge:
    213
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Bielefeld
    Gibt es sonst noch welche mit diesem Problem?
     
  9. gigizinho

    gigizinho Gast

    ola
    ich hatte nicht nur lackprobleme. wenn ihr ganz genau hinschaut platzt der rollenhalter komplett. ist mir jedenfalls passiert. ich nutze eine 2500 stella für die 2,10m rute und habe sie schon 2 mal von meinem dealer tauschen müssen. ich bin da echt vorsichtig rangegangen. die dritte rute hat 2 kleine lackschäden aber ansonsten keine probleme mehr.
    gestern hab ich bei der 1,80m rute auch einen kleinen riss bemerkt. ich hoffe das das nur ein lackschaden ist.
    ansonsten ein top stöckchen.
    g.
     
  10. Havelschreck

    Havelschreck Finesse-Fux

    Registriert seit:
    10. Januar 2008
    Themen:
    51
    Beiträge:
    1.207
    Likes erhalten:
    7
    Ort:
    Brandenburg an der Havel, Germany
    Na Jungens,wie soll ich sagen so viel Geld für so viel Scheiße :?: :twisted: In einem anderen thread hat jemand ne Barschrute gesucht und wurde von gewissen Highend-Produktbesitzern dazu angehalten ebenfalls mehr als 100€ auszugeben,wovon ich gar kein Freund bin.Zugegeben,ich war auch mit Highend-Ruten am Liebäugeln,doch bin ich jetzt um so mehr froh,dass ich nicht weich geworden bin :D Zumal meine Regierung mir dann den Etat für die nächste Zeit gestrichen hätte :wink:
     
  11. dennassa1311

    dennassa1311 Echo-Orakel

    Registriert seit:
    20. August 2007
    Themen:
    8
    Beiträge:
    173
    Likes erhalten:
    0
    Meiner Erfahrung nach ist die bei allen Lackierten Skelletor Rollenhaltern so ... war auch bei meiner alten Skellli 2 so.
     
  12. T-Wahn88

    T-Wahn88 Finesse-Fux

    Registriert seit:
    12. Oktober 2005
    Themen:
    56
    Beiträge:
    1.174
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Lingen
    "ansonsten ein Super Stöckchen"
    Meiner Meinung nach dürft es ein "ansonsten" in dieser Preisklasse geben. Ich hatte noch nie ein ähnliches Problem, und meine teuerste Rute is ne Skelli.
     
  13. Szitnick

    Szitnick Echo-Orakel

    Registriert seit:
    28. September 2007
    Themen:
    17
    Beiträge:
    213
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Bielefeld
    Hi T-Wahn

    Ich geb` Dir Recht. Bei mir platzt der Lack jetzt schon zum 2. Mal ab.
    Bei dem Preis nicht hinzunehmen, wo doch jeder sehen kann,dass die ganze Serie an diesem Produktionsfehler krankt! Hätten Sie den Rollenhalter doch im Original-Schwarz belassen. :cry: Dann wäre es für mich DIE Rute. So ärgere ich mich - beim Abschrauben der Rolle und Erblicken der schadhaften Stelle - nach jedem Angeltag. :evil:

    Nils
     
  14. Yokari

    Yokari Echo-Orakel

    Registriert seit:
    9. Oktober 2003
    Themen:
    7
    Beiträge:
    225
    Likes erhalten:
    35
    Ort:
    Eberswalde
    Kann mir nicht helfen. Ich hab die Rute jetzt schon ein paar Monate im gebrauch und bei mir platzt nichts ab.Hab ich wohl glück mit meiner Rute gehabt wenn ich das hier alles lese.
     
  15. T-Wahn88

    T-Wahn88 Finesse-Fux

    Registriert seit:
    12. Oktober 2005
    Themen:
    56
    Beiträge:
    1.174
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Lingen
    dabei hatte ich wirklich mal mit dem Gedanken gespielt mir so ein Stöckchen zuzulegen. oder ne feine Shimano. Habe zur Zeit ne Beastmater. Diese hat jedoch nun auch schon einiges mitgemacht. Mittlerweile gehe ich fast nur noch Spinnfischen und von daher habe ich halt mal an ein richtig hochwertiges Produkt gedacht.
     
  16. shaikor

    shaikor Keschergehilfe

    Registriert seit:
    26. Mai 2008
    Themen:
    1
    Beiträge:
    17
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Norderstedt
    omg in china fällt ein sack reis um!
     
  17. makomatic

    makomatic Bigfish-Magnet Moderator im Ruhestand

    Registriert seit:
    9. November 2007
    Themen:
    17
    Beiträge:
    1.640
    Likes erhalten:
    1
    Ort:
    Bei Bremen
    Zwingt dich jemand, hier nachzulesen, was für Probleme bei der Fanta auftreten? ;)
     
  18. Matze(S.F.Team)

    Matze(S.F.Team) Dr. Jerkl & Mr. Bait

    Registriert seit:
    11. Oktober 2007
    Themen:
    9
    Beiträge:
    306
    Likes erhalten:
    0
    Selten so ein dämliches posting gelesen. :?
     
  19. Szitnick

    Szitnick Echo-Orakel

    Registriert seit:
    28. September 2007
    Themen:
    17
    Beiträge:
    213
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Bielefeld
    Hi Matze

    Dem kann ich nur beipflichten. Es macht schon Sinn, bis zu einem Gewissen Grad (wenns Spass macht, auch darüber hinaus) - Geld für seine Angelrute auszugeben. Ich habe aus meinen Anfangstagen Ruten für 30-40 € im Schrank, habe dann den Sprung zu einigen Skeletor 2 Ruten gemacht und bin jetzt bei Illex, oder eben der besagten Fantasista angelangt. Und die Unterschiede in der Leistung sind einfach enorm! Aber ja: die Red-Serie von Abu hat leider den Produktionsfehler, dass der Lack zu unflexibel ist und leider manchmal an der Stelle des Rollenhalters abplatzt. Ansonsten bietet Sie mir einzigartige Vorzüge: brettharte Aktion mit feinfühliger Spitze, wunderbare Optik, Leichtigkeit und die 3-teiligkeit - damit ich Sie ohne Probleme im Twingo, oder auf dem Fahrrad mitnehmen kann! Das kann keine andere Rute.
    Wenn der Fehler nicht wäre, bekäme das Stück `ne glatte Eins.

    Grüsse

    Nils
     
  20. AssAssasin

    AssAssasin Gummipapst

    Registriert seit:
    7. November 2007
    Themen:
    31
    Beiträge:
    940
    Likes erhalten:
    0
    Etat gestrichen ? Was läuft denn bei dir, kriegst du Taschengeld oder was ???
     

Diese Seite empfehlen