1. Hi Gast, Du bist neu hier. Um das Forum übersichtlich zu halten, bitten wir Dich, erst die Forensuche (Lupe oben rechts) zu bemühen, bevor Du ein neues Thema eröffnest. Vieles wird hier schon diskutiert. Vielen Dank fürs Verständnis und viel Spaß hier!
    Information ausblenden

FACHARBEIT

Dieses Thema im Forum "Sonstiges" wurde erstellt von Bballdeluxe, 25. Januar 2011.

  1. Bballdeluxe

    Bballdeluxe Angellateinschüler

    Registriert seit:
    30. Juni 2010
    Themen:
    2
    Beiträge:
    13
    Likes erhalten:
    0
    hallo Forum,

    ich muss von meiner Schule aus in den Fächern BIo-Chemie Facharbeit machen. Da ich seit meinem 4. Lebensjahr angle,, habe ich meine Lehrerin gefragt, ob ich darüber schreiben dürfe und sie meinte ja.
    ;-)
    Hiermit meine Frage:
    Weiß jemand ein interessantes Thema? WÄre echt nett ein paar Vorschläge zu hören :). Es muss ja nicht zwingend mit Angeln zu tun haben, es reicht mit Fischen oder einem bestimmten Gewässer.

    mfg
    Lennart
     
  2. vernel

    vernel Schusshecht-Dompteur

    Registriert seit:
    21. Oktober 2010
    Themen:
    4
    Beiträge:
    34
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Borkwalde
    hi

    thema der AAl
    von anafang bis ende :),
    rückgang der bestände, die ursachen die folgen etc.


    mfg and nice greetz daniel
     
  3. Drop Shoter

    Drop Shoter Finesse-Fux

    Registriert seit:
    29. November 2010
    Themen:
    27
    Beiträge:
    1.132
    Likes erhalten:
    59
    Es gibt ja allgemeine Nahrungsketten, aber du könntest ja eine ganz genau für ein Gewässer in diener Nähme machen. Machst also ne Einleitung, allgemine Aussagen zu deinem Gewisser, Nahrungskette und welche Arten vorkommen, dann nimmst du das Gewässer auseinander ( gutes Beispiel: http://www-docs.tu-cottbus.de/gewaesserschutz/public/projekte/uba_2/02_meck_pom.pdf) und dann behandelst du die einzelnen Fische... gibt viele Möglichkeiten ;D
     
  4. jägerderverborgenenzander

    jägerderverborgenenzander Twitch-Titan

    Registriert seit:
    27. Oktober 2008
    Themen:
    4
    Beiträge:
    53
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Böhlen
    moin ich hab das vor ein zwei jahren auch schon durch und ne 2 bekommen
    heißt das ding was du schreibem musst kll


    Thema: Überfischung von Nord- und Ostssee - essen wir morgen noch Fisch


    wenn du lusst hast kann ich dir die päsentation zur verteidigung + die Arbeit schicken
     
  5. MorrisL

    MorrisL Barsch Vader

    Registriert seit:
    13. Februar 2008
    Themen:
    34
    Beiträge:
    2.164
    Likes erhalten:
    149
    Ort:
    Berlin
    Betrachte doch mal die Verschiebung der Artenvielfalt im Zuge der immer besser werdenden Wasserqualitäten vielerorts. Oder welchen Einfluß die immer häufiger werdenden Hochwasser auf Gewässer inner und ausserhalb haben , die Wiederansiedlung des Lachses in einigen Flüßen....da findet sich sicher was. Immer interessant ist die Sache auch wenn mal ausnahmsweise ein positiver Blick in die Zukunft dabei zu erhaschen ist. Die ganzen negativen Vibes multimedialer Art haben reichlich abgestumpft , es gibt ja nicht nur Arten auf der "roten Liste"!

    Viel Glück , Morris.
     
  6. Scott

    Scott Dr. Jerkl & Mr. Bait

    Registriert seit:
    24. Februar 2010
    Themen:
    5
    Beiträge:
    366
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    49509 Recke
    Ich schreibe im Februar auch meine Facharbeit, und zwar in Chemie.
    Ich angle auch seit ich vier bin, und mach auch was mit Gewässern :D
    Du musst nicht nur eine Frage, sondern eine konkrete Problemstellung als Thema haben.
    Ich werde eine Stoffspezifische Sedimentanalyse mit Vertikalschichtung von Gräben /Bächen bei unds in der Umgebung machen. Dufür hab ich Bücher vom Lehrer bekommen. Kannst ja auch mal fragen.
    Außerdem kannst du bei so ziemlich jeder Uni nachfragen, die helfen gerne. Ich werde das auch machen, weil die Sammlung unserer Schule nicht mit den entsprechenden Analysegeräten ausgestattet ist. Die kosten aber auch selten unter 100.000€, also sind vermutlich auch nicht im Preisspektrum irgendeiner anderen normalen Schule.
    Alternativ könntest du (und das ist biologischer) Die Temperatur des Wassers in verschiedenen Gewässern messen, eine karte der Vertikalschichtung der Temperaturen erstellen, und dann die Physiologischen Folgen der Wassertemperatur auf die Fische herausfinden. Eventuell kannst du dann sogar die Produktion bestmmter Enzyme durch Blutproben in Abhängigkeit von der Gewässertemperatur herausfinden.
    Tl, Scott
     
  7. Fischkoeppe

    Fischkoeppe Echo-Orakel

    Registriert seit:
    1. Oktober 2007
    Themen:
    6
    Beiträge:
    182
    Likes erhalten:
    0
    Mein Thema wär: "Vögel die hier nix zu suchen haben"

    :D

    Spaß, anders formuliert kann man das Thema Kormoran sicherlich gut unterbringen. Ebenso könntest Du auf eingeschleppte Arten in der Fischwelt eingehen, gibt ja einige die unser Ökosystem stören.


    Grüße
     
  8. BARSCH-FANATIC

    BARSCH-FANATIC Nachläufer

    Registriert seit:
    31. Dezember 2009
    Themen:
    0
    Beiträge:
    22
    Likes erhalten:
    0
    Ich habe dieses Jahr meine Facharbeit in Chemie über den Sauerstoffgehalt in Fließ- und Stillgewässern geschrieben. Das Thema war wirklich interessant, da die Proben experimentell analysiert wurden und ich so gleich noch den O2-Gehalt meiner Angelgewässer in bestimmten Tiefen bestimmt habe.
    Andere Themen wären beispielsweise auch Güteklassen oder Nähstoffgehalt eines Gewässers.
     
  9. TinAleX

    TinAleX Master-Caster

    Registriert seit:
    16. Januar 2009
    Themen:
    68
    Beiträge:
    686
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Honolulu
    kollege von mir hatte ein geiles thema...
    er hatte einen kleinen schwimmteich darin einige barsche....der hat täglich auf diese barsche gezielt mit köder geangelt und hat dann ausgewertet wie schnell die fische die farben lernen und nicht mehr auf die baits reagierten fand das sehr intressant!
     
  10. Fr33

    Fr33 Barsch Vader

    Registriert seit:
    1. Juni 2007
    Themen:
    70
    Beiträge:
    2.046
    Likes erhalten:
    211
    Ort:
    63303 Dreieich
    Auch interessant im Bezug auf die Kombi Bio- Chemie:

    Hormone im Trinkwasser im Bezug auf die Entwicklung der Fischarten.... da gabs mal ansätze dazu.....
     
  11. Zandercatcher

    Zandercatcher Master-Caster

    Registriert seit:
    28. August 2005
    Themen:
    11
    Beiträge:
    516
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Herten

    wenn du es kurz ausdrücken kannst: wie schnell lernten sie????
     
  12. TinAleX

    TinAleX Master-Caster

    Registriert seit:
    16. Januar 2009
    Themen:
    68
    Beiträge:
    686
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Honolulu
    Kam sehr auf die farbe an!auf natürliche und dunkle köder(meistens wurde der enfachheithalber mit twistern getestet) reagierten sie immer!auf neonfarben reagierten sie sehr schnell lernfähig griffen zögerlicher an aber dennoch immer wieder.
    Am schnellsten lernten sie das orange böse ist!
     
  13. Bballdeluxe

    Bballdeluxe Angellateinschüler

    Registriert seit:
    30. Juni 2010
    Themen:
    2
    Beiträge:
    13
    Likes erhalten:
    0
    Danke erstmal für diese ganzen Beiträge.
    entschuldigt das ich mich erst jetzt melde aber ich hatte viel zu tun.
    ich werde mir davon jetzt erstmal was raussuchen :)
     
  14. Matthi

    Matthi Gummipapst

    Registriert seit:
    26. Januar 2009
    Themen:
    23
    Beiträge:
    821
    Likes erhalten:
    0
    Wichtig ist eben nur, dass du dir aus dem Gewählten Thema auch zum einen die gewünschte "Problemstellung" zurechtbasteln kannst und das ganze dann zum anderen auch den geforderten Umfang nicht übersteigt.
    Würde mich vor allem vorher auch informieren, ob genug (!!!) geeignete Literatur vorhanden ist (ein gut gefülltes Quellenverzeichnis bringt eben doch noch gute Noten...).
     
  15. jägerderverborgenenzander

    jägerderverborgenenzander Twitch-Titan

    Registriert seit:
    27. Oktober 2008
    Themen:
    4
    Beiträge:
    53
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Böhlen
    da hat er recht

    wichtig is das du mehr literatur als internet quellen aufweisen kannst
    das in der uni genau so

    wenn nicht gibts punkte abzug :twisted:
     

Diese Seite empfehlen