1. Hi Gast, Du bist neu hier. Um das Forum übersichtlich zu halten, bitten wir Dich, erst die Forensuche (Lupe oben rechts) zu bemühen, bevor Du ein neues Thema eröffnest. Vieles wird hier schon diskutiert. Vielen Dank fürs Verständnis und viel Spaß hier!
    Information ausblenden

Experiment

Dieses Thema im Forum "Köder" wurde erstellt von MorrisL, 20. Dezember 2010.

  1. MorrisL

    MorrisL Barsch Vader

    Registriert seit:
    13. Februar 2008
    Themen:
    34
    Beiträge:
    2.165
    Likes erhalten:
    161
    Ort:
    Berlin
    Servus Gemeinde....

    Mit großem Interesse habe ich den Top&Flop 2010 Thread verfolgt und das hervorstechendste Statement war bei ziemlich vielen Usern , daß Knaller der zurückliegenden Saison , also echte Überzeugungsköder , in dieser Saison voll patzten. Einige wie der 61er SQ und der Little Spider oder der Hell Gie wurden genannt und mir drängten sich folgende Fragen auf: Was ist passiert ?
    Sind die Köder schon zu bekannt an meinen Hot-Spots?
    Fische ich sie nicht mehr so konzentriert und überzeugt wie letztes Jahr?
    Ist es vielleicht normal das Köder "gute" und "schlechte Jahre" haben?
    Haben andere Köder oder Techniken dazu geführt das diese Köder auch gar nicht mehr so gut fangen konnten , einfach weil mein Fokus auf etwas anderem lag?
    Ist der Angeldruck auf meine Gewässer und Spots gestiegen ?
    Ist der harte Winter der letzten Saison auch in Betracht zu ziehen ?
    Ist es nicht völlig normal , daß es bei so vielen unterschiedlichen Angelstilen und unendlich vielen Ködern , immer kontroverse Ansichten zu bestimmten Ködern geben wird ?

    Worauf will ich hinaus.....

    Ich würde gern an der Schwelle des neuen Jahres ein Experiment durchführen. Jeder nimmt zwei echte"Gurken" aus seinem Repertoire und einen "Hundertprozenter" und postet hier seine Wahl und gibt allen drei eine realistische Chance in 2011 am Wasser. Dazu gibts ab und an einen Fangbericht mit Bild und vielleicht einer Lage und Strategiebeschreibung(auf m Land , Gebirgsbach...Unterspülung...Forelle erspäht...hängte x oder y ans Vorfach und präsentierte den Köder so und so....so in etwa )......

    Ich wette das sich im Zuge dessen auch die vermeintliche Gurke hie und da als erstaunlich fängig erweisen wird . Und aus den Hundertprozentern wird ein normaler 50/50 Köder , es beißt oder eben nicht .

    Ich stelle mal eine Hypothese vorn an : Warum auch immer , aber wenn ich einen Köder aus welchen Gründen sehr schätze , dann werd ich damit auch richtig gut fangen. Die subjektive Wahrnehmung macht einen Köder erst gefährlich , nicht vordergründig die Technik die in ihm steckt. Ein Balsa-oder Abachiholzwobbler ist immer noch im Stande Plaste und Tungsten das fürchten zu lehren.

    Damit ihr nicht denkt ich laber nur hier meine Kandidaten:

    Morris Gurkenköder 1: Bulletje 13cm in Blue Perch
    2:pointer 95 MR silent in MSMJ Herring

    Morris Fangsau : Zalt 14cm sinkend , Deko 37

    Vielleicht kriegen wir auf diesem Wege unterhaltsame Sessions in Bildern und Worten und den einen oder anderen Impuls der uns vielleicht fehlt , bei der Suche nach dem ultimativen Köder :wink:

    Grüße Morris
     
  2. CreatureBait

    CreatureBait Gummipapst Gesperrt

    Registriert seit:
    29. April 2010
    Themen:
    20
    Beiträge:
    821
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Braunschweig/Helmstedt/Magdeburg
    Moin Morris. Die Idee finde ich recht gut. Jedoch sollten wir das ganze nicht so weit ausarthen lassen denke ich.

    Wie wäre es, wenn wir einen baldigen Schlussstrich im Thread mit den Top und Flop-Ködern ziehen. Diese dann einmal auswerten und die Top 10 der besten und die Top 10 der schlechtesten ernennen.
    Dann suchen wir noch 8 weitere Testwillige leute aus (ich beziehe dihc und mcih da einfach mal mit ein) und jeder bekommt dann einen der ,,Tops" und einen der ,,Flops" zugelost.

    Und diese werden dann eine Saison lang getestet. Ich denke so erreicht man die Masse eher, als wenn man sein persönlichen Top und Flop nimmt... desweiteren wird die Geschichte dadurch noch wesendlich interessanter.
     
  3. nano

    nano Gast

    Tolle idee, werd mal demnächst im shpo nach ner gurke gucken (irgend nen 2euro wobbi), interressiert mich mal. bin mal gespannt, was da rauskommt!
     
  4. Barschking96

    Barschking96 Master-Caster

    Registriert seit:
    5. April 2010
    Themen:
    14
    Beiträge:
    512
    Likes erhalten:
    0
    @nano: Ich glaube mit "Gurke" sind Kôder gemeint,die sich in diesem Jahr als nicht so fängig herauskristalisiert haben. Egal wie viel sie kosten,kann aucb ein 30€ Köder sein.
    Man sollte sie schon vorher gefischt und auch damit gefangen haben! :wink:
     
  5. T-Wahn88

    T-Wahn88 Finesse-Fux

    Registriert seit:
    12. Oktober 2005
    Themen:
    56
    Beiträge:
    1.174
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Lingen
    ich fänd es besser, wenn man aber hochwertiges Tackle testet und nicht einen 2 Euro Wobbler. Das mit dem zulosen halte ich nur für bedingt sinnvoll, denn der Köder sollte schon zum Gewässer passen, vor allem die Lauftiefe. Was soll ich also einen Köder testen, der mir nur Pflanzen und Laub vom Grund holt?
     
  6. CreatureBait

    CreatureBait Gummipapst Gesperrt

    Registriert seit:
    29. April 2010
    Themen:
    20
    Beiträge:
    821
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Braunschweig/Helmstedt/Magdeburg
    Barschking, dann bezieh dein Stadement mal auf mein Posting.

    jo stimmt auch wieder.
    Dann sollte man's so machen, das sich jeder einen aussuchen soll von denen...
     
  7. Barschking96

    Barschking96 Master-Caster

    Registriert seit:
    5. April 2010
    Themen:
    14
    Beiträge:
    512
    Likes erhalten:
    0
    Ich stelle fest,dass wir beide das gleiche meinen,da ich nano korrigiert habe,und ihn darauf hingewiesen habe,den Köder die als "Flops" oder "Gurken" bezeichnet wurden, 2011 wieder eine Chsnce zu geben und sie mit den "Tops" aus 2010 in der fängigkeit zu vergleichen!
     
  8. nano

    nano Gast

    sorry hab das eben falsch verstanden. jetzt weiß ich aber was ihr meint.
    trotzdem werd ich mal nen billigwobbler intensiv testen, find ich mal spannend.
    ich schließ mich besser schonmal als testperson aus. Werde trotzdem mal mein statement abgeben, wenn ich mal was drauf gefangen hab!
     
  9. Havel-Barsch

    Havel-Barsch Master-Caster

    Registriert seit:
    17. April 2010
    Themen:
    35
    Beiträge:
    716
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Berlin-Spandau
    meine gurke: storm wildeye supending dingsdabumsda shad slow sinking
    topköder: gejiggter kopyto

    bei dem wildeye teil bin ich mir immer nicht sicher wie lange ich ihn absinken lassen soll bevor ich mit der führung beginne...
     
  10. nano

    nano Gast

    Kurze frage: Ich kenn den wildeye zwar nicht, aber wenn da steht "suspending" und der sinkt aber is das nich ein bisschen verarsche?
     
  11. barschfreak1.0

    barschfreak1.0 Gummipapst

    Registriert seit:
    3. Januar 2010
    Themen:
    22
    Beiträge:
    804
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Achern
    sind zwei verschiedenen....glaub ich
     
  12. udeokabengo

    udeokabengo Nachläufer Gesperrt

    Registriert seit:
    8. Dezember 2010
    Themen:
    3
    Beiträge:
    22
    Likes erhalten:
    0
    wie dannn?
     
  13. Havel-Barsch

    Havel-Barsch Master-Caster

    Registriert seit:
    17. April 2010
    Themen:
    35
    Beiträge:
    716
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Berlin-Spandau
    nein ich weiss jezz nich wie der heisst der sinkt auf jedan fall langsam...
     
  14. Barschking96

    Barschking96 Master-Caster

    Registriert seit:
    5. April 2010
    Themen:
    14
    Beiträge:
    512
    Likes erhalten:
    0
    Absolut Top: Ecogear Bug Ant
    Absolut Flop: Rapala X Rap 6cm
    Salmo Bullhead 4cm

    würde dann auch mitmachen nächstes Jahr!
     
  15. MorrisL

    MorrisL Barsch Vader

    Registriert seit:
    13. Februar 2008
    Themen:
    34
    Beiträge:
    2.165
    Likes erhalten:
    161
    Ort:
    Berlin
    Zwei Gurken und eine Granate waren übrigens angesagt. Da es ja nicht gleich losgeht , kann man die Entscheidung ruhig mittelfristig treffen. Nich mogeln und kein Spam wenns geht. Wichtig !!! Wenn drei Köder ausgewählt sind , sollte man auch die Disziplin haben sie tatsächlich zu fischen.

    Adios , M.
     
  16. CreatureBait

    CreatureBait Gummipapst Gesperrt

    Registriert seit:
    29. April 2010
    Themen:
    20
    Beiträge:
    821
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Braunschweig/Helmstedt/Magdeburg
    Wie gesagt, ich finde man sollte den Thread mit den Tops udn Flops auswerten, eine liste mit den besten und schlechtesten 10 erstellen, und dann 10 leute haben, die das testen, anschließend nen fetten bericht schreiben und dann werden wir sehen was sache is..
     
  17. Barschking96

    Barschking96 Master-Caster

    Registriert seit:
    5. April 2010
    Themen:
    14
    Beiträge:
    512
    Likes erhalten:
    0
    Na gut, und wer wertet das ganze aus?!
    Du?! :mrgreen:
     
  18. CreatureBait

    CreatureBait Gummipapst Gesperrt

    Registriert seit:
    29. April 2010
    Themen:
    20
    Beiträge:
    821
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Braunschweig/Helmstedt/Magdeburg
    joa, aber nich heute...
     
  19. Barschking96

    Barschking96 Master-Caster

    Registriert seit:
    5. April 2010
    Themen:
    14
    Beiträge:
    512
    Likes erhalten:
    0
    Is klar! :wink:
    Ich übernehme dann welche zum Testen,ne! :D
     
  20. CreatureBait

    CreatureBait Gummipapst Gesperrt

    Registriert seit:
    29. April 2010
    Themen:
    20
    Beiträge:
    821
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Braunschweig/Helmstedt/Magdeburg
    fauler sack ! :)
     

Diese Seite empfehlen