1. Hi Gast, Du bist neu hier. Um das Forum übersichtlich zu halten, bitten wir Dich, erst die Forensuche (Lupe oben rechts) zu bemühen, bevor Du ein neues Thema eröffnest. Vieles wird hier schon diskutiert. Vielen Dank fürs Verständnis und viel Spaß hier!
    Information ausblenden

Exori x point scr medium, pulse spin, oder black stream

Dieses Thema im Forum "Ruten" wurde erstellt von TinAleX, 20. August 2009.

  1. TinAleX

    TinAleX Master-Caster

    Registriert seit:
    16. Januar 2009
    Themen:
    68
    Beiträge:
    686
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Honolulu
    Heyho

    ich suche ne rute zum twitchen und wobbler auf barsch diese 3 sind meine favoriten!
    die pulse in der länge 1,98 und die black stream in der länge 2,10!

    sollte auch kleine twister und gufis abkönnen vom boot aus!achja und wenn mal ne forelle,rapfen oder ein hecht rangeht sollte se das aushalten...was würdet ihr sagen?
     
  2. posi86

    posi86 Master-Caster

    Registriert seit:
    15. Dezember 2008
    Themen:
    19
    Beiträge:
    664
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Plau am See
    welche is deine dritte???
    geb mal bisschen bessere Angaben zu deine Ruten und dein Vorhaben!!!
    (Ködergröße/Ködergewicht)
     
  3. Benny

    Benny Bigfish-Magnet

    Registriert seit:
    26. Juni 2005
    Themen:
    60
    Beiträge:
    1.537
    Likes erhalten:
    1
    Ort:
    PLZ48
    Die Sportex kann Gummis (am Jigkopf- im passenden Gewicht) verdammt gut. Ob Dir die Rutenlänge zusagt wiederum...?! Ob ich die zum twitchen nehmen würde?! Zur Not... Preis/Leistung stimmt, dass wäre "mir" auch noch wichtig... Du musst letztendlich entscheiden, welche Dir besser zusagt... vielleicht magste ja auch keine Exori, Sportex oder umgekehrt, beides oder Berkley :lol:

    Was ich sagen kann: Sportex für Gummigedöns- "klassich jiggen"- von der Rutenaktion: gut

    P.S.: Warum sollen denn die Ruten KEINE Hechte, Rapfen... aushalten können? Ob das Spaß macht, darum gehts doch... oder?
     
  4. TinAleX

    TinAleX Master-Caster

    Registriert seit:
    16. Januar 2009
    Themen:
    68
    Beiträge:
    686
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Honolulu
    optisch sagt mir die black stream eigendlich am wenigsten zu und finde der große griff is eher weniger handlich!
    gibt es noch andere die der optik (geteilter moosgummigriff) entsprechen die ich evtl nicht kenne?

    zu den ködern: kleine wobbler auf barsch und gufis/twister bis 6cm am jigkopf mit maximal 8gr!
     
  5. lars1079

    lars1079 Gummipapst

    Registriert seit:
    2. Mai 2009
    Themen:
    28
    Beiträge:
    764
    Likes erhalten:
    1
    Ort:
    Bockenem
    Nimm die Berkley Pulse in 7(8)-30g/1,98m, klasse Rütchen zum Twitchen usw. :wink:
     
  6. michael2005

    michael2005 Master-Caster

    Registriert seit:
    5. Mai 2006
    Themen:
    14
    Beiträge:
    546
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    indifferent
    Hallo,

    ich habe die Pulse im Einsatz und bin begeistert. Beim Wobbeln, Rigfischen, Flippen, Pitchen, Skippen, Gufizupfen macht sie eine hervorragende Figur.
    Die Rute ist trotz der Power, die sie hat sehr leicht und ist durchaus in der Lage 80er Hechte zu ermüden.
    Barsche machen an der Rute aber genauso einen Spass. Was das Preis-Leistungsverhältnis angeht, so gehört die Pulse Serie sicher mit zum Besten, was z. Zt. am Markt zu haben ist (Deutschland). Selbst wenn man sich in den USA umschaut, so sind vergleichbare Ruten von e21 oder G-Loomis oder Daiwa... maximal gleich im Preis, man muss sie aber dann noch Importieren, was dann oft keinen Preisvorteil mehr bietet (ist halt jeweils ein Rechenexempel).

    Gruss
    Michael
     
  7. TinAleX

    TinAleX Master-Caster

    Registriert seit:
    16. Januar 2009
    Themen:
    68
    Beiträge:
    686
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Honolulu
    die exori scheint die große unbekannte?!
     
  8. posi86

    posi86 Master-Caster

    Registriert seit:
    15. Dezember 2008
    Themen:
    19
    Beiträge:
    664
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Plau am See
    die is ja auch relativ neu!!!
    Denke aber die Berkley Pulse mit 5-20gr is allemale ausreichen und das beste was man für den Preis kriegen kann.
     
  9. Sting

    Sting Dr. Jerkl & Mr. Bait

    Registriert seit:
    5. März 2008
    Themen:
    15
    Beiträge:
    320
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Lüdenscheid
    also für mich wenn man von preis-leistungs-verhältnis spricht, ist eindeutig die Pro Logic Bushwhacker 213cm 10-30g der sieger. hatte die heute am wasser und bin sehr zufrieden.
     
  10. posi86

    posi86 Master-Caster

    Registriert seit:
    15. Dezember 2008
    Themen:
    19
    Beiträge:
    664
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Plau am See

    Es ging aber um eine Twichrute und nen bisschen Jig bis max. 8gr.
    Da is deine wohl zu lang und zu heavy!! (find ich zumin.)
     
  11. jellybean

    jellybean Twitch-Titan

    Registriert seit:
    3. Juni 2007
    Themen:
    10
    Beiträge:
    70
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Nottuln
    Ich habe die Exori in 228 cm und bin sehr zufrieden. Nicht so ein Brett wie die Pulse, aber hat eine schöne Aktion. Sie ist meine Universalrute. Sie befördert auch die Illex Tiny Frys schön raus, und hat mir schöne Bachforellen beschehrt. Der Köderkontakt ist super, Lieblingsköder an der Rute ca. 10g /14g Wobbler (die üblichen Illex). Zusammen mit einer Penn Sargus 3000 liegt sie mir persönlich gut in der Hand. Gufis und Twister kein Problem. Allein zum Twitchen evtl. aber doch eher ne Pulse, die ist wie gesagt straffer. Vom Feeling kommt sie aber eben nicht an die SCR ran.
    Gruß, Tobias
     
  12. TinAleX

    TinAleX Master-Caster

    Registriert seit:
    16. Januar 2009
    Themen:
    68
    Beiträge:
    686
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Honolulu
    ist der unterschied zwischen der 5-20er und 7-30er pulse sehr groß?welche würdet ihr wählen für stick und twitchbaits die maximal 18gr wiegen sollten?
     
  13. jellybean

    jellybean Twitch-Titan

    Registriert seit:
    3. Juni 2007
    Themen:
    10
    Beiträge:
    70
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Nottuln
    Hi!
    Ich persönlich würde die 30g-Rute nehmen. Da kommt ja doch schon Druck auf die Rute und Hechte soll das Ding bei 18er-Sticks ja auch mitmachen. Gruß, Tobias
     
  14. TinAleX

    TinAleX Master-Caster

    Registriert seit:
    16. Januar 2009
    Themen:
    68
    Beiträge:
    686
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Honolulu
    Was haltet ihr eigendlich von der diabolo twitch light?kann sie mit einer pulse konkuriern?was ist mit einer gabrolino draken?oder eine mitchel elite spin. diese habe ich gerade online gesehen?ist die pulse immernoch die beste wahl?
     
  15. soulwarrior

    soulwarrior Finesse-Fux

    Registriert seit:
    2. August 2007
    Themen:
    17
    Beiträge:
    1.268
    Likes erhalten:
    1
    Ort:
    Grevesmühlen
    Kann zwar nur für mich schreiben, aber die Pulse ist und bleibt ein sehr geiles Rütchen, kann ich dir nur empfehlen, fische selber eine, allerdings in 5-20g.
     
  16. TinAleX

    TinAleX Master-Caster

    Registriert seit:
    16. Januar 2009
    Themen:
    68
    Beiträge:
    686
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Honolulu
    also die diabolo twitch gefällt mir echt gut hat jemand erfahrungen?
     
  17. Sigandor

    Sigandor Twitch-Titan

    Registriert seit:
    10. Mai 2006
    Themen:
    13
    Beiträge:
    81
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Berlin/Pankow
    Hab die Urban Spirit in 1,96m und 7-28 g. Macht mir mehr Spaß als meine Fantasista, und der Preis von 99€ ist sehr gut. Die Sportex Black Stream hat mich nicht so überzeugt.
     

Diese Seite empfehlen