1. Hi Gast, Du bist neu hier. Um das Forum übersichtlich zu halten, bitten wir Dich, erst die Forensuche (Lupe oben rechts) zu bemühen, bevor Du ein neues Thema eröffnest. Vieles wird hier schon diskutiert. Vielen Dank fürs Verständnis und viel Spaß hier!
    Information ausblenden

erster versuch selber eine rute zu beringen...

Dieses Thema im Forum "Barsch-Alarm-Werkstatt" wurde erstellt von fishingchamp, 17. Dezember 2007.

  1. fishingchamp

    fishingchamp Finesse-Fux

    Registriert seit:
    5. September 2006
    Themen:
    51
    Beiträge:
    1.121
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    karnevalsparadies
    hi,
    mir ist ja vor den sommerferien meine redoutable bass bei einem sturz in der spitze gebrochen...da die ringe teilweise sehr stark verdreht und die ringeinlagen rausgebrochen waren, habe ich jetzt die ringe (außer den untersten) entfernt, aber es ist immer noch etwas von dem garn und dem lack drauf...wie kann ich diese reste am besten entfernen?
    außerdem bräuchte ich noch ringe (natürlich wären die original blauen fuji ringe der red.-bass super, aber ich weiß nicht wo und ob es sie noch gibt; habe sie nicht gefunden)...welche würdet ihr nehmen und wo kann ich sie kaufen...was für ein garn und was für einen lack sollte ich benutzen?
    schon mal vielen dank!!!

    MFG
    felix
     
  2. DozeydragoN

    DozeydragoN Finesse-Fux Moderator im Ruhestand

    Registriert seit:
    24. November 2003
    Themen:
    51
    Beiträge:
    1.428
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Lunkerville
    [align=justify]Da der Blank nicht merh in der "richtigen" Länge ist, müsste man vermutlich den kompletten Blank von Lack und Binderesten befreien. Sonst wäre das optische Ergebnis hinterher, da das Beringungsschema auch geändert werden müsste, sicher nicht so dolle. Ansich kann man den restlichen Lack mittels feinem Schleifpapier entfernen. Vorsicht: man ist sher schnell "im" Blank beim Schleifen, wirklich nur was für sehr erfahrene ...[/align]

    Fuji stellt keine Ringe mit blauen Einlagen her ...

    Original Fuji Alconite oder SiC. In Deutschland z.B. bei CMW oder anderen Shops. Google hilft.

    Garn: Gudebrod
    Lack: Flex Coat oder Rod Coat

    [align=justify]Die Rute müsste ja komplett neu beringt werden, da sie gebrochen ist (wieviele CM von der Spitze sind ab?). Die Blankcharakteristika sind damit verändert. Gefahr: Materialschaden im Spitzenbereich, der "noch" nicht sichbar ist. Kann als enttäuschend ausgehen der Versuch. Eine Rute in der Preisklasse würde ich auch nicht neu beringen, da wird der Neukauf sicher um einges günstiger werden.[/align]

    dD
     
  3. fishingchamp

    fishingchamp Finesse-Fux

    Registriert seit:
    5. September 2006
    Themen:
    51
    Beiträge:
    1.121
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    karnevalsparadies
    hi,
    vielen dank für die tipps...natürlich weiß ich, dass es sehr schwer ist am anfang, aber zum üben ist es bestimmt ganz gut...
    zum glück ist bei fast allen p&m ruten kein lack (nur an den ringbindungen) auf dem blank...
    ich wollte sowieso mit einem freund mal versuchen eine rute aufzubauen und ich denke, dass es vielleicht ganz gut ist mit der rute zu üben...da muss ich nicht erst einen blank kaufen und falls es nichts wird, ist es auch nicht schlimm, denn die rute wäre sonst eh auf dem müll gelandet...
     

Diese Seite empfehlen