1. Hi Gast, Du bist neu hier. Um das Forum übersichtlich zu halten, bitten wir Dich, erst die Forensuche (Lupe oben rechts) zu bemühen, bevor Du ein neues Thema eröffnest. Vieles wird hier schon diskutiert. Vielen Dank fürs Verständnis und viel Spaß hier!
    Information ausblenden

ERSTER SCHWEDENURLAUB! DRIGEND HILFE!

Dieses Thema im Forum "Süßwasser im Ausland" wurde erstellt von chrissi, 26. Mai 2010.

  1. chrissi

    chrissi Forellen-Zoologe

    Registriert seit:
    10. Mai 2007
    Themen:
    5
    Beiträge:
    28
    Likes erhalten:
    0
    hey leute :)
    ich fahr übermorgen los nach schweden für ne gute woche in die schären von stockholm, genauer nach furusund (yxlan).
    so jetzt kommen die richtigen fragen :D :
    1. Wer hat Erfahrungen mit dem gebiet dort?
    2. Kann man dort gut auch auf barsch und zander angeln (hecht ist eh klar ;) ?
    3. Beim Haus ist ein Boot dabei, welches 5ps hat, ich bin 16, darf ich das fahren?
    4. Kann man dort auch auf Karpfen angeln?
    5. Kann man dort auch auf Schleie angeln?
    6. Welche Köder auf Hecht?

    Soooo, jetzt reichts erstmal ;);)
    Ich hoffe ihr könnt was davon beantworten :)
    DANKE,
    chrissi :)


    PS: Hier ist ne Karte ;) :http://www.maplandia.com/sweden/stockholms-lan/norrtalje-kommun/furusund/
     
  2. Rhabano

    Rhabano Twitch-Titan

    Registriert seit:
    9. November 2009
    Themen:
    2
    Beiträge:
    94
    Likes erhalten:
    0
    Hi...ich kenne zwar das Gewässer nicht ,aber schon auf der Karte erkennt man ja schöne Flachwassergebiete um die Insel(n)....Versuch es auf jeden Fall mal an der Kante von diesem Flachwasser zu den tieferen Stellen.

    Auf Hecht würde ich mal alles an Spinnködern einpacken, auch Kleineres Zeug!
    Hier hat sich der Hecht absolut auf Brutfisch eingeschossen und man fängt nur auf kleine Gummis! Das wird dort nicht wesentlich anders sein.
    Auch tiefer versuchen!
    Wenn Barsch u. Zander da dann fängst du sie nebenher auch noch aufs Kleinzeug :D

    Wenn schleppen erlaubt ,schleppe! AUf so großen Gewässern kann man damit am besten Fisch suchen!
    Aber verirr dich nicht im Inselgewirr :D

    lg viel erfolg und berichte!!!
     
  3. chrissi

    chrissi Forellen-Zoologe

    Registriert seit:
    10. Mai 2007
    Themen:
    5
    Beiträge:
    28
    Likes erhalten:
    0
    danke!!!
    werde sicher alles mitnehmen was sich an kunstködern hier findet :D
    Weißt du wie das mit dem Boot ist???
    DANKE ;)
     
  4. ChEf-DeNnIs

    ChEf-DeNnIs Gummipapst

    Registriert seit:
    26. Dezember 2007
    Themen:
    15
    Beiträge:
    772
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Berlin u. Kallinchen
    pack mal popper ein ;)
     
  5. FishinTom

    FishinTom Bigfish-Magnet

    Registriert seit:
    17. September 2006
    Themen:
    74
    Beiträge:
    1.552
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Kleinmachnow
    Ich war letztes Jahr in Smaland. Habe 2 echte Kackwochen erwischt. Nur die ersten 1,5 Tage und die letzten 2 waren gut.
    Dazwischen biss es echt kacke. 180 Barsche in 13 Tagen a 8 Stunden angeln... rechne mal die Quote aus, das war echt arm.

    Am besten gebissen hat es an den schwachen Tagen auf Pencil-Baits, nämlich den Hart Beartwalker in 10cm. Lief deutlich besser als SK Pop in ca. 6cm.

    Ich wünsch Dir Petri.

    lg, Tommi
     
  6. nureinestunde

    nureinestunde Master-Caster

    Registriert seit:
    16. Dezember 2006
    Themen:
    29
    Beiträge:
    539
    Likes erhalten:
    0
    Hej chrissi,
    bei mir hat es in Schweden so geklappt: Ich war im nächsten empfohlenen Angelladen, hab gefragt wo und was gehen könnte. Hab dann die drei empfohlenen Köder gekauft und nett Barsch und Hecht gefangen.
    Vor Ort wissen sie eigentlich am besten was geht.

    Viel Spaß!

    cheerio h
     
  7. FishinTom

    FishinTom Bigfish-Magnet

    Registriert seit:
    17. September 2006
    Themen:
    74
    Beiträge:
    1.552
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Kleinmachnow
    Sitmmt, guter Ratschlag. Habe ich auch versucht. Das Problem war nur, dass alle Köder, die gut sein sollten, gerade ausverkauft waren.

    Man könnte noch den Vermieter vorab fragen, falls der Ahnung hat und Verständigung möglich ist.
     
  8. chrissi

    chrissi Forellen-Zoologe

    Registriert seit:
    10. Mai 2007
    Themen:
    5
    Beiträge:
    28
    Likes erhalten:
    0
    danke für die netten antworten.
    das mit vermieter fragen werd ich machen ! ;)
    HABE NUR EIN PROBLEM:
    Darf ich als 16jähriger mit einem 5 ps boot rumtuckern?
    ich denke eher nein -.-
    habe sonst nur ein Ruderboot zur verfügung :(
    Finde darüber nichts, es steht nur überall das man für ein 5 ps boot in schweden "nichts" braucht...?!
    Wäre sehr dankbar für eine Antwort...:)
    Dankeschön ;)
     
  9. Toarm

    Toarm Gummipapst

    Registriert seit:
    26. März 2009
    Themen:
    26
    Beiträge:
    826
    Likes erhalten:
    3
    Ort:
    Meine
    Zum Boot kann ich leider nichts sagen, aber ich war vor zwei Wochen in Schweden und da gingen besonders Schockfarben gut. Hatten auch den ortsansässigen Angelhändler gefragt und er hatte uns den Tipp mit den Farben gegeben.
    Am besten gingen eigentlich kleine Köder, wie Chubby und Cherry in Red Craw, aber den größten gab´s auf nen Zalt 11 in Orange/Neongelb...
    Hängt wahrscheinlich mit der merkwürdigen Farbe des schwedischen Wassers zusammen. Da wird ja alles ab 50cm Wassertiefe braun, aber gilt wohl eher für die schwedischen Seen. In den Schären geht eigentlich immer grün und Heringsimitate, also blau weiß!
     
  10. chrissi

    chrissi Forellen-Zoologe

    Registriert seit:
    10. Mai 2007
    Themen:
    5
    Beiträge:
    28
    Likes erhalten:
    0
    danke,
    ja ich habe mal als haupköder mir n paar bullfrogs besorgt, und sonst viele große wobbler... ein kleinen popper, und ein großen...joa und sonst halt die tonnen an gummis, wobblern, etc. :D
    Kennt sich keiner mit der Bootfrage aus ?
    Morgen gehts los... :):)
    Hat jemand noch tipps was ich unbedingt mitnehmen muss oder so?
    Sei es angelzubehör...
    peace ;)
     
  11. nureinestunde

    nureinestunde Master-Caster

    Registriert seit:
    16. Dezember 2006
    Themen:
    29
    Beiträge:
    539
    Likes erhalten:
    0
    Mückenzeug gegen gnots! Also in S lebenswichtig, in den Schären vielleicht kein Problem. Kreditkarte mit Pin. Jemanden mit dem du zusammen Boot fährst.
    hejdo h
     
  12. FishinTom

    FishinTom Bigfish-Magnet

    Registriert seit:
    17. September 2006
    Themen:
    74
    Beiträge:
    1.552
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Kleinmachnow
    Bei mir was das Wetter so schlecht, dass nicht mal die Mücken ein Problem war.
    Das Zeug soll man am besten vor Ort kaufen. Da gibt es so ein besonderes, dessen Namen ich vergessen habe.
     
  13. chrissi

    chrissi Forellen-Zoologe

    Registriert seit:
    10. Mai 2007
    Themen:
    5
    Beiträge:
    28
    Likes erhalten:
    0
    Hejdo!
    JETZT GEHTS LOS! mit schönem Wetter... :):):)
    Drückt mir die Daumen...;)
    werde berichten ;)
    PEACE :)
     
  14. Toarm

    Toarm Gummipapst

    Registriert seit:
    26. März 2009
    Themen:
    26
    Beiträge:
    826
    Likes erhalten:
    3
    Ort:
    Meine
    Dann viel Spaß und viel Erfolg
     
  15. TinAleX

    TinAleX Master-Caster

    Registriert seit:
    16. Januar 2009
    Themen:
    68
    Beiträge:
    686
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Honolulu
    Ich glaub auch das jetzt vor allem Schockfarben gehen. Im Sommer stehen die hechte in schweden oft tief(das ist meine persönliche erfahrung war selbst erst 2 mal da)....ich würde gummiköder nehmen!große twister (Grüngelb war meine farbe) fürs spinfischen an den kanten und zum schleppen shads oder ähnliches!
     
  16. chrissi

    chrissi Forellen-Zoologe

    Registriert seit:
    10. Mai 2007
    Themen:
    5
    Beiträge:
    28
    Likes erhalten:
    0
    So...
    angeltechnisch nicht so erfolgreich jedoch trotzdem beeindruckt von diesem Land o_O
    Habe am ersten tag ein 85 hecht auf nem DAM- Wobbler bekommen, war riesig happy, SAUGEILER Drill :D, da neuer PB, dachte mir: geil so gehts weiter...aber die ganze woche ging nichts mehr, außer nem 20er Barsch und TONNEN an Heringen :D
    Aber war alles in allem trotzdem ein geiler Urlaub...bin auch den ganzen Tag mim boot rumgedüst, hab circa 50000000 Rehe gesehn, leider kein "elk" -.- :D
    naja also mal schauen, evtl solls nächstes Pfingsten nochmal rausgehen nach schweden ;), aber diesmal such ich das ziel aus :D
    machts gut :)
     
  17. angeljoe2008

    angeljoe2008 Master-Caster

    Registriert seit:
    25. März 2008
    Themen:
    11
    Beiträge:
    616
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Berlin
    Hat sich doch gelohnt und dickes Petri zum PB. Die Schären haben eine ganz besondere Magie, wenn man gerade in den Dämmerungsphasen unterwegs ist. Kann nebenbei auch immer nen stabilen Kescher empfehlen, mit dem man die Algen an den Steinen "abernten" kann, denn da hocken ne Menge von leckeren Krabben drin. Dazu noch einige Muscheln erschnorcheln und Du kannst zu kulinarischen Höhenflügen ansetzen.
    Beste Grüße und Petri aus Berlin!
    jonas
     
  18. chrissi

    chrissi Forellen-Zoologe

    Registriert seit:
    10. Mai 2007
    Themen:
    5
    Beiträge:
    28
    Likes erhalten:
    0
    stimmt, bin mal morgens um 3 aufgestanden und einfach nur mim boot rausgefahren...hab auch geangelt ;)...einer der geilsten momente in meinem leben muss ich sagen...:)
     

Diese Seite empfehlen