1. Hi Gast, Du bist neu hier. Um das Forum übersichtlich zu halten, bitten wir Dich, erst die Forensuche (Lupe oben rechts) zu bemühen, bevor Du ein neues Thema eröffnest. Vieles wird hier schon diskutiert. Vielen Dank fürs Verständnis und viel Spaß hier!
    Information ausblenden

Erfahrungsbericht beim Verfassen eines Artikels

Dieses Thema im Forum "Archiv-vBulletin" wurde erstellt von Thomsen, 29. Mai 2004.

  1. Thomsen

    Thomsen Gummipapst

    Registriert seit:
    6. Januar 2004
    Themen:
    18
    Beiträge:
    849
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Berlin
    Hallo,

    hier ein kurzer Erfahrungsbericht für alle die Leute, die aktiv beim Artikel-Verfassen sind oder es werden wollen...

    Ich hatte mir meinen Text für den Artikel in ein Word-Dokument geschrieben, und zwar vorformatiert...(Fettdruck, Hervorhebungen, Schriftart etc...)

    Beim Einsetzen der Artikelteile in die Vorschau habe ich folgendes festgestellt: Vorformatierungen werden vom Artikel-Editor nicht akzeptiert...wenn ich nicht die kleine, in der Leiste befindliche Word-Schaltfläche betätige (Word-Formatierungen entfernen), verschwindet mein Text beim Klick auf "Vorschau".....und ich lande auf der Startseite. Entferne ich die Vorformatierung, wird mir der Text erst einmal in "Verdana" dargestellt...macht erstmal nichts.

    Wenn ich bereits Graphiken eingefügt habe und die Schriftart voreilig auf die von mir gewünschte ändere, ist mein Text zwar in der gewünschten Schriftart dargestellt, aber die Graphiken sind plötzlich verschwunden...

    Also: Text möglichst nicht vorformatieren...Formatierung und Einfügen von Graphiken als letzte Schritte im Editor vornehmen...dann abschicken...klappt!
     
  2. bundyman

    bundyman Dr. Jerkl & Mr. Bait

    Registriert seit:
    9. November 2003
    Themen:
    5
    Beiträge:
    360
    Likes erhalten:
    10
    Ort:
    LDS
    Das ist ja ersteinmal auch gut so...
    Die Sache soll ja möglichst Plattformunabhängig funktionieren.
    Ein WORD-Dokument setzt ja auf der annehmenden Seite auch WORD vorraus, da sonst die vorgegebenen Formatierungen nicht (oder nur zufällig, oder unvollständig) interpretiert werden könnten.

    Ebend.
    Weil man bei systemfremden Vorformatierungen ja nicht vorraussetzen kann, das der jeweilige Gegenpart auch die verwendeten Formate (Schriftarten etc.) parat hat.
    Es ist besser, den jeweilig vorgegebenen Editor des anderen Systems zu nutzen, dieser weiß ja, was man an Formatierung benutzen kann (damit dann auch wie gewünscht alles dargestellt werden kann) und was nicht!

    Genauso! :D
     
  3. Thomsen

    Thomsen Gummipapst

    Registriert seit:
    6. Januar 2004
    Themen:
    18
    Beiträge:
    849
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Berlin
    Hi bundy,

    das Prinzip ist mir schon klar... :wink: ... ist ja in sich auch logisch.

    Hatte den Beitrag reingesetzt, weil Hannes in einem Thread gefragt hatte "Könnt Ihr noch Artikel verfassen" und (ich glaube) in einem anderen Thread angemerkt wurde, dass es beim Versuch, einen Artikel einzustellen, auf die Startseite ging (anstelle der Vorschau)....

    Somit kommt neben möglicher Firewall-Problematik (wie von mir ausgetestet) auch einfach eine Fehlbedienung des Moduls in Frage....wie hier von mir beschrieben. Und das lässt sich ja vermeiden (wenn's bekannt oder bewusst ist...) :wink:
     
  4. angleraken

    angleraken Echo-Orakel

    Registriert seit:
    10. April 2004
    Themen:
    7
    Beiträge:
    193
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Aken/Elbe
    so mein bester


    das hat jetz eine ganze weile ,um nicht zu lügen 2 stunden gedauert ,bis ich geschnallt habe das das word zeichen (formatierung entfernen) bei BA ist


    also für alle die keine ahnung haben wie ich und nicht gleich klarkommen.etwas einfacher als es der gute thomsen meint :wink:


    wenn ihr einen bericht nicht online bei barsch-alarm schreibt sondern in word schreibt könnt ihr dieses beruhigt tun.das fertige dokument -den bericht kopiert ihr einfach und fügt ihn dann bei barsch-alarm in artickel verfassen ein.
    dann klickt ihr einfach auf dieses kleine word logo oben in der leiste und euer text wird auf das von barsch-alarm unterstützte format gebracht.nun wird eine vorschau gemacht und dann könnt ihr nach belieben größe ,schriftart und etzetera ändern.nochmal vorschau und wenn ihr zufrieden seid auf ok drücken .das sollte es dann gewesen sein :lol:

    angleraken
     

Diese Seite empfehlen