1. Hi Gast, Du bist neu hier. Um das Forum übersichtlich zu halten, bitten wir Dich, erst die Forensuche (Lupe oben rechts) zu bemühen, bevor Du ein neues Thema eröffnest. Vieles wird hier schon diskutiert. Vielen Dank fürs Verständnis und viel Spaß hier!
    Information ausblenden

Erfahrungen Skeleter

Dieses Thema im Forum "Ruten" wurde erstellt von marnold, 27. Juli 2006.

  1. marnold

    marnold Keschergehilfe

    Registriert seit:
    23. Juli 2006
    Themen:
    6
    Beiträge:
    16
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Rhein-Main
    Hallo beisammen: wer hat praxisnahe ERFAHRUNGEN mit der Skeleter 2,40m von BERKLEY. Habe die letzten Berichte gelesen, aber vielleicht gibt es ja noch mehr zu berichten, genau auf diese Rute gemünzt. Anschlagverhalten - Drillverhalten - Aktionsverhalten - Wurfweiten - bevorzugte Schnurstärke u.s.w. Ich möchte mir die Rute zum Barschfischen kaufen, aber halt doch nicht die berühmte Katz im Sack. Gruß Marc
     
  2. Clausen

    Clausen Dr. Jerkl & Mr. Bait Moderator im Ruhestand

    Registriert seit:
    5. Mai 2005
    Themen:
    9
    Beiträge:
    400
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Berlin
    Hi Marc,
    Du meinst bestimmt die Skeletor :wink: Die Rute ist wohl der mit Abstand meistgefischte
    Stecken hier im Forum. Wenn Du "Skeletor" hier in die Forumssuche eingibst,
    wirst Du soviel finden, dass Du einen ganzen Abend mit lesen beschäftigt bist ...
    lange Rede kurzer Sinn: tolle Rute, kaufen!
    Gruß Claus
     
  3. leoseven

    leoseven BA Guru Moderator im Ruhestand

    Registriert seit:
    27. November 2004
    Themen:
    71
    Beiträge:
    2.682
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Berlin
    exakt :mrgreen:
     
  4. FISH-DUDE

    FISH-DUDE Master-Caster

    Registriert seit:
    4. Juli 2004
    Themen:
    30
    Beiträge:
    607
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Lunkercity
    für das geld ne echt geile rute. verarbeitung ist keine spitzenklasse aber absolut ok. der blank ist recht schnell und optimal für köder um die 7gr alle, was leichter ist, macht nicht mehr wirklich spass. der rollenhalter ist definitiv ne glatte eins, der hintere griff dafür definitiv zu lang (stört andauernd am ellenbogen). ich hab den griff um knappe 10cm eingekürzt - jetzt geht`s einigermaßen. mit ner 1000er rolle kriegst du die rute recht gut austariert.

    Ian.
     
  5. thomas-barschfan

    thomas-barschfan Echo-Orakel

    Registriert seit:
    6. März 2005
    Themen:
    5
    Beiträge:
    133
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Königstein/Taunus
    Bei Askari gibt es die Skeletor in 2,40m 2 bzw 3geteilt. welche würdet ihr empfehlen?

    Die 3geteilte kostet €77,95 und die 2geteilte 102,95? wieso der preisunterschied?

    danke im voraus für eure antwort


    gruß
    thomas
     
  6. tobio

    tobio Dr. Jerkl & Mr. Bait

    Registriert seit:
    31. Januar 2006
    Themen:
    32
    Beiträge:
    311
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Essen
    die 3-geteilte will keiner haben ;)
     
  7. WoodyX6

    WoodyX6 Finesse-Fux

    Registriert seit:
    1. September 2003
    Themen:
    12
    Beiträge:
    1.109
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Canada
    die 3-teilige wird wahrscheinlich das ältere modell sein. also ohne skeletor griff.
     
  8. Zanderkranker

    Zanderkranker Bigfish-Magnet

    Registriert seit:
    2. Oktober 2005
    Themen:
    32
    Beiträge:
    1.827
    Likes erhalten:
    0
    2 teilige skeletor rules 8)
     
  9. Leo_S

    Leo_S Schusshecht-Dompteur

    Registriert seit:
    4. November 2005
    Themen:
    12
    Beiträge:
    37
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Stuttgart [BW]
    Optimale Rute (ich hab das 2,7m Modell)! Nur würde ich empfehlen, den Hakenhalter umzubiegen! Der hat mich schon einen Kunstköder gekostet! ;)

    Gruß
    Leo
     
  10. Arne

    Arne Echo-Orakel

    Registriert seit:
    5. Dezember 2004
    Themen:
    8
    Beiträge:
    196
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    am Bodensee
    Optimale Rute (ich hab das 2,7m Modell)! Nur würde ich empfehlen, den Hakenhalter umzubiegen! Der hat mich schon einen Kunstköder gekostet! :wink:

    Jap, musste auch schon mehrmals baden gehen wegen dem Teil.

    Für Wobbler bis 3/8 oz optimal zum Beschleunigen, drüber gehts bei schnelleren Twichtes schon hart an die Grenze der Führungsmöglichkeiten.
     

Diese Seite empfehlen