1. Hi Gast, Du bist neu hier. Um das Forum übersichtlich zu halten, bitten wir Dich, erst die Forensuche (Lupe oben rechts) zu bemühen, bevor Du ein neues Thema eröffnest. Vieles wird hier schon diskutiert. Vielen Dank fürs Verständnis und viel Spaß hier!
    Information ausblenden

Erfahrungen mit Okuma Rollen

Dieses Thema im Forum "Stationärrollen" wurde erstellt von matzaker, 27. Dezember 2011.

  1. matzaker

    matzaker Twitch-Titan

    Registriert seit:
    24. Juni 2005
    Themen:
    11
    Beiträge:
    67
    Likes erhalten:
    0
    Hi.Hat jemand Erfahrungen mit Rollen der Firma Okuma ?Ganz besonders das Modell "Raw" interessiert mich.Wie ist den so der Lauf , Schnurverlegung , Bremse und Verarbeitung ?
    Gute Rollen oder lieber die Finger von lassen ?
    Gruß Matze
     
  2. Gufihannes

    Gufihannes Dr. Jerkl & Mr. Bait

    Registriert seit:
    16. November 2007
    Themen:
    8
    Beiträge:
    352
    Likes erhalten:
    0
    Moin!

    Zu der Rolle kann ich Dir leider nichts sagen, im allgemeinen bin ich aber sehr zufrieden mit der Marke. Ich habe mehrere Magda Multis
    mit Zählwerk für die Schlepperei und drei Powerliner Freiläufer für die Plumsangelei.

    Also in dem Segment bin ich zufrieden.

    Zwar keine genaue Info zur Deiner Rolle aber zumindest ein Richtschuss.
     
  3. bundyman

    bundyman Dr. Jerkl & Mr. Bait

    Registriert seit:
    9. November 2003
    Themen:
    5
    Beiträge:
    360
    Likes erhalten:
    10
    Ort:
    LDS
    Hatte mal eine Okuma Toledo.
    War eine ziemlich gute Rolle.
    Leider hat sich letztlich die Spule beim auswerfen angefangen weiter zu drehen, so dass jedesmal der Buegel umgeklappt ist.
    Musste dann die Rolle leider ersetzen, sonst haette ick die heute noch.
     
  4. Einstein

    Einstein Dr. Jerkl & Mr. Bait

    Registriert seit:
    30. November 2007
    Themen:
    9
    Beiträge:
    445
    Likes erhalten:
    16
    Ort:
    Reken(Münsterland)
    moin,
    ich hab diese saison eine salina 30 auf zader und hecht gefischt. sie hat es sehr gut überstanden. deshalb hab ich mir noch eine 55er fürs wallerspinfischen zugelegt.
    die von dir angesprochenen kriterien finde ich bei einer rolle für ca. 80€ recht gut. was mich begeistert ist die robustheit. es ist aber leider keine zweitspule dabei.

    zur raw kann ich dir nichts sagen. bei fanatic-fishing wurde ein paar mal über sie diskutiert. vllt findest du dort infos, die dich weiterbringen.

    Gruß Marius
     
  5. dendrobaten2000

    dendrobaten2000 Twitch-Titan

    Registriert seit:
    29. August 2010
    Themen:
    2
    Beiträge:
    90
    Likes erhalten:
    4
    ich fische 2 salinas,3 high-speed trios und ne alumina...einfach top und bisher ohne probleme
    habe diese saison auf ne 30er trio einen waller von 1,43 auf ne 1,90 twitsche mit 30 grWG gefangen und die rolle war weder überlasstet noch hat die bremse gemuckt...die rolle läuft tadenlos wie am anfang,ebenfalls die alumina und die ist 3 jahre alt
    gruss
    michael...
     
  6. matzaker

    matzaker Twitch-Titan

    Registriert seit:
    24. Juni 2005
    Themen:
    11
    Beiträge:
    67
    Likes erhalten:
    0
    Hi.Das hört sich ja gut an.Ich habe mir jetzt eine Okuma Raw II in 30er Größe bestellt.Ist aber erst ab mitte Januar lieferbar.Ich werde sie an meiner Savage Gear Boner einsetzen und dann mal berichten.Danke schonmal für eure Antworten.
    Gruß Matze
     
  7. Einstein

    Einstein Dr. Jerkl & Mr. Bait

    Registriert seit:
    30. November 2007
    Themen:
    9
    Beiträge:
    445
    Likes erhalten:
    16
    Ort:
    Reken(Münsterland)
    moin Matze,
    ich wollte mal nachhorchen, ob du schon ein paar erfahrungen sammeln konntest?

    Gruß Marius
     
  8. MorrisL

    MorrisL Barsch Vader

    Registriert seit:
    13. Februar 2008
    Themen:
    34
    Beiträge:
    2.165
    Likes erhalten:
    161
    Ort:
    Berlin
    Scheint als wäre Okuma die viel zu wenig beachtete Graue Eminenz hier bei uns. Ich habe damals auch mit dem Gedanken gespielt ne V2 zu fischen , es wurde dann doch ne Technium FA. Die hatten damals schon Keramiklager in ihren Rollen verbaut. Auf jedenfall den Versuch wert. Auf lang oder kurz können im mittleren Segment ohnehin auch Penn, WFT und Ryobi wieder locker mitmischen , warum also nicht auch Okuma , ein Hersteller der andernorts einen guten Ruf hat. Diese Hersteller scheinen , weniger als Shimano derzeit , Produktpaletten mit kalkulierter Obsoleszens auf den Markt zu bringen.

    Grüße Morris..
     
  9. matzaker

    matzaker Twitch-Titan

    Registriert seit:
    24. Juni 2005
    Themen:
    11
    Beiträge:
    67
    Likes erhalten:
    0
    Hi.Ich hatte mir die Okuma Raw II 30 bestellt.Die Rolle war gut verarbeitet und hatte auch eine leichten Lauf.Aber so richtig ist der Funke nicht übergesprungen weshalb ich sie auch zurückgegeben habe.Machte aber im großen und ganzen einen sehr guten Eindruck.Kann aber wie gesagt keine Langzeiterfahrungen berichten.
    Gruß Matze
     
  10. barschlove

    barschlove Dr. Jerkl & Mr. Bait

    Registriert seit:
    24. August 2006
    Themen:
    11
    Beiträge:
    329
    Likes erhalten:
    0
    Ich habe eine Okuma Trio 40, die normale schwarze, nicht das Highspeed Model. Ich kann sagen :arrow: einfach nur top das teil, sieht super aus, hat eine super Schnurverlegung und eine tadellose bremse die superweich läuft und zuverlässig bremst. Als schnur habe ich auf ihr eine 0,07ner Powerline und die wird perfekt verlegt. Gekauft habe ich sie damals mal bei Fisherman`s Partner für 59,95€... Mit ein bisschen gucken gibt es die auch schon günstig.
     
  11. todo bien

    todo bien Bigfish-Magnet

    Registriert seit:
    21. Februar 2008
    Themen:
    52
    Beiträge:
    1.956
    Likes erhalten:
    29
    Ort:
    Rosarito
    Hat jemand Erfahrung mit der Okuma Salina 45? Hatte diese eben im Laden in der Hand und fand sie echt gut!
     
  12. Kpt. Brassmann

    Kpt. Brassmann Master-Caster

    Registriert seit:
    4. Juli 2011
    Themen:
    18
    Beiträge:
    646
    Likes erhalten:
    83
    Stabile SW Rolle, gibt´s nichts zu meckern!
    Wie ist der Kurs?
     
  13. todo bien

    todo bien Bigfish-Magnet

    Registriert seit:
    21. Februar 2008
    Themen:
    52
    Beiträge:
    1.956
    Likes erhalten:
    29
    Ort:
    Rosarito
    105,-€ hab mal im Netz geschaut...gibs da für den selber Kurs ausser im Amiland aber da will ich sowas nicht bestellen.
     
  14. Kpt. Brassmann

    Kpt. Brassmann Master-Caster

    Registriert seit:
    4. Juli 2011
    Themen:
    18
    Beiträge:
    646
    Likes erhalten:
    83
    Lohnt sich, höhere Laufruhe als die Penn Atlantis, konnte sie letzte Woche mal Probefischen. Wie gesagt Top PL- Verhältnis.
    Wozu willst du sie nutzen?
     
  15. todo bien

    todo bien Bigfish-Magnet

    Registriert seit:
    21. Februar 2008
    Themen:
    52
    Beiträge:
    1.956
    Likes erhalten:
    29
    Ort:
    Rosarito
    fürs Meer, Cuberas,Barracudas und sowas :)
     
  16. Einstein

    Einstein Dr. Jerkl & Mr. Bait

    Registriert seit:
    30. November 2007
    Themen:
    9
    Beiträge:
    445
    Likes erhalten:
    16
    Ort:
    Reken(Münsterland)
    Moin,
    wie eingangs schon erwähnt, besitze ich zwei Salinas. Für den Preis (ca. 80€) sind die Rollen absolut geil! Machen jeglichen Missbrauch mit und haben eine bessere Schnurverlegung als die Pennrollen im gleichen Preissegment. Die Bremse ist auch gut und sie haben sogar eine eingeschraubte Kurbel. Das haben Shimanos in der Preisklasse meines Wissens nach nicht.

    Hab mal in einem Forum, ich mein es war ein Amiforum, gelesen, dass die Rolle von Gelegenheits- und Urlaubsmeeresangeln sehr gerne genutzt wird.

    potsdam-rockt, wo solls denn genau hingehen? :)

    Gruß Marius
     
  17. todo bien

    todo bien Bigfish-Magnet

    Registriert seit:
    21. Februar 2008
    Themen:
    52
    Beiträge:
    1.956
    Likes erhalten:
    29
    Ort:
    Rosarito
    nach Cuba im Januar :p
     
  18. Spin+Fly

    Spin+Fly Master-Caster

    Registriert seit:
    27. Juni 2007
    Themen:
    10
    Beiträge:
    607
    Likes erhalten:
    93
    Ort:
    Spreewald
    Fische seit 2010 eine Okuma RAW zu genau diesem Zweck...
    Hatte mir damals die Okumas RAW65 und Cedros65 sowie die Daiwa Exceller 4500E zuschicken lassen, beide Okumas haben die damals min. 50€ teurere Daiwa (insbesondere in Punkto Stabilität) alt aussehen lassen.

    Hab mit der RAW schon schöne GTs, Barras, Thune usw. bis ~20kg gedrillt und bin für meinen gelegentlichen Einsatz (auf kampfstarke tropische Fische bzw. Wels) sehr zufrieden.
    Schnurverlegung ist besser als bei einer Penn Slammer aber hält halt auch nicht mit Daiwa bzw. Shimano mit. Dafür aber die schon erwähnte Einschraubkurbel und nen Metalbody (und somit weniger Kurbelspiel bzw. mehr Stabilität) auch im unteren Preissegment.

    Kumpel fischt die Cedros nun als Zweit-/Ersatzrolle neben seiner Stella und Saltiga... aber der zieht auch deutlich öfter los ;)

    Gruß

    PS: die neue RAW II sieht sogar enigermaßen schick aus ;)
     
  19. Einstein

    Einstein Dr. Jerkl & Mr. Bait

    Registriert seit:
    30. November 2007
    Themen:
    9
    Beiträge:
    445
    Likes erhalten:
    16
    Ort:
    Reken(Münsterland)
    Moin,
    so ähnlich stand es damals auch in dem (Ami-)Forum. Für Leute, für die sich die Anschaffung einer Stella oder Saltiga nicht lohnt, seien die Salina und die Cedros genau richtig. Für die RAW dürfte dann das selbe gelten.

    Gruß Marius
     
  20. todo bien

    todo bien Bigfish-Magnet

    Registriert seit:
    21. Februar 2008
    Themen:
    52
    Beiträge:
    1.956
    Likes erhalten:
    29
    Ort:
    Rosarito
    super, das klingt vielversprechend :) danke Jungs
     

Diese Seite empfehlen