1. Hi Gast, Du bist neu hier. Um das Forum übersichtlich zu halten, bitten wir Dich, erst die Forensuche (Lupe oben rechts) zu bemühen, bevor Du ein neues Thema eröffnest. Vieles wird hier schon diskutiert. Vielen Dank fürs Verständnis und viel Spaß hier!
    Information ausblenden

Erfahrungen mit der Stroft Fluor

Dieses Thema im Forum "Schnüre" wurde erstellt von Raubfischangler, 22. Juni 2009.

  1. Raubfischangler

    Raubfischangler Belly Burner

    Registriert seit:
    5. April 2008
    Themen:
    17
    Beiträge:
    48
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Loßburg
    Hallo Leute,

    ich will mir für diese Saison meine Rolle fürs Forellenangeln neu bespulen IPosenangeln).
    Jetzt bin ich aber noch am überlegen, welche Schnur ich am besten draufmachen soll. Ein wichtiger Punkt ist für mich die Sichtbarkeit der Schnur.
    Habe mir mal folgende Schnüre rausgesucht und wollte mal fragen, ob jemand mit diesen Erfahrung hat:

    - Stroft Fluor
    - evtl. Stroft GTM (warscheinlich kaum sichtbar?)
    - evtl. Stroft GTP (in orange oder pink)

    Wie sind eure Erfahrungen? Kann man überhaupt mit der Stroft GTP auf Forellen angeln?

    Gruß
    Raubfischangler
     
  2. Raubfischangler

    Raubfischangler Belly Burner

    Registriert seit:
    5. April 2008
    Themen:
    17
    Beiträge:
    48
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Loßburg
    Wie, keiner da der was dazu sagen kann :?:
     
  3. buebue

    buebue Gummipapst

    Registriert seit:
    5. Februar 2009
    Themen:
    21
    Beiträge:
    911
    Likes erhalten:
    0
    also ich nehm die 15er gtm im forellenbach und die schnur is echt geil, des mit der sichtbarkeit stimmt is mir aber egal ich fang fast nur auf sicht
     
  4. Grundheini

    Grundheini Echo-Orakel

    Registriert seit:
    12. Juni 2007
    Themen:
    22
    Beiträge:
    238
    Likes erhalten:
    0
    Hallo Raubfischangler

    Also mit geflochtener und Schwimmer kann gut gehen muss aber nicht ....
    bei mir haben sich sehr schnell die Silikonschläuche des Schwimmers verabschiedet. Da würde ich dir schon eine mono Schnur empfehlen.

    Die Mono Stroft die du dir ausgesucht hast, habe ich auch zum Posen angeln auf Forellen getestet war aber nicht so zufrieden, da die Schnur sehr viel "gekringelt" hat.

    Die einen schwören auf die Stroft die anderen mögen sie nicht so.
    Ich habe mich auch recht zügig wieder von der Stroft verabschiedet und bin nun bei der Gamakatsu G-Line gelandet, welche (ich) um Längen besser finde als die Waku.

    Ich hoffe bissel geholfen zu haben

    lg
    Grundheini
     
  5. Raubfischangler

    Raubfischangler Belly Burner

    Registriert seit:
    5. April 2008
    Themen:
    17
    Beiträge:
    48
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Loßburg
    Hallo ihr beiden,

    danke für die Tipps. Dann werde ich wohl wieder Mono auf die Rolle machen.
    Hat denn eig. jemand schonmal mit der Stroft Fluor gefischt? Wie ist es da mit der Sichtbarkeit?
     
  6. Raubfischangler

    Raubfischangler Belly Burner

    Registriert seit:
    5. April 2008
    Themen:
    17
    Beiträge:
    48
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Loßburg
    So Leute,

    habe jetzt schon drei mal mit der Stroft Fluor geangelt und jedes mal was gefangen :D .
    Die Schnur ist auch super sichtbar und es haben sich bis jetzt noch keine Berücken gebildet.

    Ich kann diese Schnur echt nur empfehlen (eig. alle Schnüre von Waku).

    Gruß
    Raubfischangler
     

Diese Seite empfehlen