1. Hi Gast, Du bist neu hier. Um das Forum übersichtlich zu halten, bitten wir Dich, erst die Forensuche (Lupe oben rechts) zu bemühen, bevor Du ein neues Thema eröffnest. Vieles wird hier schon diskutiert. Vielen Dank fürs Verständnis und viel Spaß hier!
    Information ausblenden

epoxylack

Dieses Thema im Forum "Barsch-Alarm-Werkstatt" wurde erstellt von fishingchamp, 4. Februar 2007.

  1. fishingchamp

    fishingchamp Finesse-Fux

    Registriert seit:
    5. September 2006
    Themen:
    51
    Beiträge:
    1.121
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    karnevalsparadies
    hi,
    ich habe jetzt mit dem wobbler und jerkbait bauen angefangen. meinen ersten popper habe ich mit 3 schichten klarlack überzogen. jetzt habe ich gelesen, dass klarlack nicht ausreicht und suche nach epoxylack! leider finde ich keinen laden, der es anbietet! in welche läden bekommt man es? ich war auch in einem bastelladen und er hatte keins!

    schon mal vielen dank für eure infos!!!
     
  2. balla-barsch

    balla-barsch Dr. Jerkl & Mr. Bait

    Registriert seit:
    30. August 2006
    Themen:
    10
    Beiträge:
    483
    Likes erhalten:
    0
    das würde mich jetzt aber auch mal interissieren !!! :!: :?:
     
  3. holle

    holle Finesse-Fux

    Registriert seit:
    7. November 2005
    Themen:
    29
    Beiträge:
    1.069
    Likes erhalten:
    1
    Ort:
    Dresden
    die frage gabs zwar schon oft. ;)

    aber wie immer empfehle ich das epoxiharz 601 + härter 650 von bootsservice behnke.
     
  4. Lachsy

    Lachsy Dr. Jerkl & Mr. Bait

    Registriert seit:
    30. Juni 2003
    Themen:
    13
    Beiträge:
    272
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Essen
    holger du ärmster darfst immer alles wiederholen ;)

    wo er recht hat hat er recht, benutze es auch, auf den tip von holger
     
  5. 5pinner

    5pinner Gummipapst

    Registriert seit:
    19. April 2006
    Themen:
    23
    Beiträge:
    785
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Illingen
    Den gleichen habe ich auch benutzt.Empfehlenswert :!:
     
  6. Clausen

    Clausen Dr. Jerkl & Mr. Bait Moderator im Ruhestand

    Registriert seit:
    5. Mai 2005
    Themen:
    9
    Beiträge:
    400
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Berlin
    um hier ein wenig Verwirrung zu stiften: das Deckschichtharz E25D von www.klebstoff-profi.de find ich ja fast noch besser :D
     
  7. unzi

    unzi Echo-Orakel

    Registriert seit:
    20. September 2005
    Themen:
    15
    Beiträge:
    147
    Likes erhalten:
    0
    @ Clausen: Gratuliere, Mission erfolgreich, Verwirrung ist da! :wink:
    Könntest du auch mal etwas ausführen, WARUM besser? Möchte sowas für die Köpfe meiner Streamer ausprobieren. Danke!
    lg.andi
     
  8. joschiricki

    joschiricki Dr. Jerkl & Mr. Bait

    Registriert seit:
    26. Juni 2006
    Themen:
    17
    Beiträge:
    385
    Likes erhalten:
    1
    Ort:
    79576 Weil am Rhein
    @ unzi: Epoxy geht für Streamer-Köpfe prima - für EIN kleines Köpfle kannst Du auch 5-min-Epoxy von Uhu nehmen!
     
  9. 5pinner

    5pinner Gummipapst

    Registriert seit:
    19. April 2006
    Themen:
    23
    Beiträge:
    785
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Illingen
    Danke Clausen,du hasts geschafft! :lol:
    Muss aber erst den kleinen Kanister leer machen den ich noch habe. :wink:
     
  10. Clausen

    Clausen Dr. Jerkl & Mr. Bait Moderator im Ruhestand

    Registriert seit:
    5. Mai 2005
    Themen:
    9
    Beiträge:
    400
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Berlin
    Ich bekomme mit dem Klebstoff-Profi Epoxy glattere und schönere Oberflächen hin. Auch die 25min Topfzeit finde ich für Köderbau ganz angebracht. Ist aber ein wenig dünnflüssiger, das ist vielleicht nicht jedermanns Sache?!
    Kann aber auch sein das ich in der Anfagszeit mit dem Behnke-Zeug nicht richtig umgegangen bin. Hab dann halt beim Profi bestellt und bin dabei geblieben.

    Aber um nochmehr Verwirrung zu stiften :wink: sehen die Ergebnisse mit Envirotex Lite meiner Meinung nach noch am besten aus ...
    Gruß Claus
     
  11. Rene

    Rene Echo-Orakel

    Registriert seit:
    29. Juli 2004
    Themen:
    5
    Beiträge:
    147
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Berlin
    Stimmt , zum Envirotex Lite konnte ich in letzter Zeit auch einige Empfehlungen hören und hab auch gleich mal ne Testmenge geordert :D

    Hoffe , dass diese nächste Woche bei mir ankommt . Nen paar feine Anwendungs-Beispiele gibt es zB HIER oder auch HIER zu sehen ..
     
  12. holle

    holle Finesse-Fux

    Registriert seit:
    7. November 2005
    Themen:
    29
    Beiträge:
    1.069
    Likes erhalten:
    1
    Ort:
    Dresden
    envirotex lite ist unter köderbauern die nummer eins, ohne frage.
    allerdings ist der preis auch dementsprechend.
    dazu kommt, dass man es im ausland ordern muss...

    hab auch noch ein set hier rumstehen, aber getrau mich nicht es zu öffnen weils so umständlich war es zu bekommen. ich schiebs vor mir her... blöd, was? :lol:
     
  13. Clausen

    Clausen Dr. Jerkl & Mr. Bait Moderator im Ruhestand

    Registriert seit:
    5. Mai 2005
    Themen:
    9
    Beiträge:
    400
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Berlin
    Na, wenn Du Dich nicht traust, mach ich es auf! ... würde das gerne mal ausprobieren! :D
     
  14. lurehoor

    lurehoor Schusshecht-Dompteur

    Registriert seit:
    9. September 2006
    Themen:
    2
    Beiträge:
    35
    Likes erhalten:
    0
    Jo, traut euch bitte mal an das Envirotex. So teuer ist es nun auch nicht.
    Vielleicht kann Angeliter als einer der Chefselbstbauer noch einen Zwischenstand zum Envirotex beisteuern. Zum Beispiel wie hart und widerstandsfähig es wird und ob die Jerks nach langer Zeit immer noch so schön glänzend sind.

    LG
    lurehoor
     
  15. peter240699

    peter240699 Bibi Barschberg

    Registriert seit:
    7. Februar 2007
    Themen:
    1
    Beiträge:
    2
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Dortmund
    Habe ich gerade bei google gesehen, Envirotex Lite gibt es nun
    auch in Deutschland bei GermanTackle

    Viele Grüße

    Peter
     
  16. fishingchamp

    fishingchamp Finesse-Fux

    Registriert seit:
    5. September 2006
    Themen:
    51
    Beiträge:
    1.121
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    karnevalsparadies
    kennt ihr von greven den epoxi-bond?
     
  17. waltertimo

    waltertimo Barsch Simpson

    Registriert seit:
    23. April 2007
    Themen:
    3
    Beiträge:
    5
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Erlenbach
    Hallo !
    Da der tread etwas älter is antworte ich trotzdem darauf versuchen kann man auch flüssig kunststoff .
    aber bei kunstharz aufpassen den härter und beschleuniger möglichst weit von einander trennen explosionsgefahr .
    Man kann dem kunstharz auch noch Farbpulver oder kleine metallspäne zufügen dann bekommt man nen glizerefekt oder die gewünschte farbe gleich dazu .
    gruß Timo
     
  18. karpfi

    karpfi Echo-Orakel

    Registriert seit:
    11. Dezember 2006
    Themen:
    13
    Beiträge:
    198
    Likes erhalten:
    16
    Ort:
    Langenfeld / Aachen
    Ich wollte keinen neuen thread eröffnen und frage deshalb hier:

    Wie beschichtet man 2-teilige Wobbler mit Epoxi, ohne die Ösen mit denen die Teile miteinander verbunden sind zu verkleben?

    ich hab da schon drüber gegrübelt aber komm auf keine Lösung :?
     
  19. holle

    holle Finesse-Fux

    Registriert seit:
    7. November 2005
    Themen:
    29
    Beiträge:
    1.069
    Likes erhalten:
    1
    Ort:
    Dresden
    entweder mit klebeband oder mit knete die ösen schützen ;)
     
  20. Clausen

    Clausen Dr. Jerkl & Mr. Bait Moderator im Ruhestand

    Registriert seit:
    5. Mai 2005
    Themen:
    9
    Beiträge:
    400
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Berlin
    einfach die Ösen nach dem Trocknen wieder freikratzen ... eine andere Lösung ist mir bisher auch nicht eingefallen. Oder man setzt den Köder erst zum schluss zusammen?!

    Aber vielleicht kommt hier ja noch der ultimative jointed-epoxi-tipp?
    Gruß Claus
     

Diese Seite empfehlen