1. Hi Gast, Du bist neu hier. Um das Forum übersichtlich zu halten, bitten wir Dich, erst die Forensuche (Lupe oben rechts) zu bemühen, bevor Du ein neues Thema eröffnest. Vieles wird hier schon diskutiert. Vielen Dank fürs Verständnis und viel Spaß hier!
    Information ausblenden

Entscheidungshilfe für eine neue Rute gesucht

Dieses Thema im Forum "Ruten" wurde erstellt von DrSoftbait, 4. September 2015.

  1. DrSoftbait

    DrSoftbait Barsch Simpson

    Registriert seit:
    4. September 2015
    Themen:
    2
    Beiträge:
    5
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    51375
    Hallo zusammen,
    ich suche aktuell eine neue Rute zum Jiggen und Faulenzen mit Gummifischen am Rhein im Preissegment zwischen 100 Euro und 200 Euro.
    Gefischt werden Köder zwischen 10cm und 15cm an Köpfen zwischen 20g und maximal 40g.
    Die Rute sollte einen stabilen Rollenhalter und gut verarbeitete Fuji Ringe besitzen. Sie sollte zwischen 2,55m und maximal 2,70m lang sein. Mir ist extrem wichtig das sie eine sehr gute Rückmeldung gibt und auf großer Distanz genug Power zum anschlagen besitzt. Die Spitze sollte nicht wabbelig sein.
    Ich habe bereits das Internet durchforstet und konnte bisher 3 Ruten ausfindig machen:

    - Daiwa R Nessa 2,70m 30-70g
    - Mitchell Mag Pro Extreme 892MH 2,68m 15-60g
    - Shimano Speedmaster BX 2,70m H 20-50g / 2,70m XH 50-100g

    Sind hier welche anwesend die eventuell mit den Ruten schon Erfahrungen sammeln konnten und wissen ob die Ruten zu meinen Suchkriterium passen? Von den Daten her im Internet scheinen alle zu passen nur weiss ich leider nicht ob eventuell eine dabei ist die die Gewichte nicht wirklich packt weil die Wurfgewichtsangabe nicht so genau ist oder ob eine Rute dabei ist die nicht unbedingt so eine gute Rückmeldung gibt.


    Ich bin offen für weitere Vorschläge. Die Pezon & Michel Gunki Bushi fällt jedoch raus da mir das Pinke an der Rute nicht gefällt. Die Akilas von Gamakatsu habe ich gerade durch von der war ich nicht begeistert. Berkley & Quantum kommen mir durch mehrere negative Erfahrungen nicht mehr ins Haus.
    Vielen Dank schon mal für jede Hilfe!
     
  2. slowhand

    slowhand Twitch-Titan

    Registriert seit:
    15. Januar 2009
    Themen:
    11
    Beiträge:
    87
    Likes erhalten:
    14
    Ort:
    Münster
    Also genau für den Zweck empfehle ich immer gerne die Team Daiwa Linear Interline in 2.70m mit 50-100g WG. Weil die Schnur im Blank läuft und über die gesamte Länge Kontakt mit der Rute hat, hast Du eine irre Rückmeldung und super Gefühl für den Köder. Die Wurfweite wird seltsamerweise nicht beeinträchtigt. Durch die fehlenden Ringe liegt die Rute top in der Hand, ein richtig angenehmes und leichtes Handling. Nix kopflastig oder so!
    Was einen allerdings wirklich nerven kann, ist die Lautstärke. Der Blank ist natürlich ein toller Resonanzkörper für geflochtene Schnüre... Muss man abkönnen...
    Und für den Rhein wirklich die 50-100er nehmen, die Rute fällt m.M.n. ein wenig leichter aus.
    Kostet im Moment so 140,- Euro. Wenn Du die Möglichkeit hast, einfach mal irgendwo begrabbeln. Ist schon was anderes. Man ist entweder völlig begeistert oder man hasst das Teil.
     
  3. Linken

    Linken Keschergehilfe

    Registriert seit:
    4. September 2015
    Themen:
    1
    Beiträge:
    15
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Württemberg
    Ich würde an deiner Stelle auch mal Ruten von Fox Rage in Betracht ziehen, die sind meiner Meinung sehr gut verarbeitet, viele andere Hersteller ermitteln ja nichtmal den Springpunkt.

    Die Speedmaster hatte ich schonmal in der Hand, ist ein Wabbelstecken, die müsstest vom Wurfgewicht schon in XH nehmen. Mich persönlich hat die Rute allerdings garnicht angemacht, da finde ich die billigen Catana noch besser.

    Zu den anderen Ruten kann ich dir allerdings nix sagen.
     
  4. sonny76

    sonny76 Echo-Orakel

    Registriert seit:
    15. November 2012
    Themen:
    2
    Beiträge:
    149
    Likes erhalten:
    1
    Ort:
    46047 Oberhausen
    Schau dir mal die Fox Rage Terminator Baitforce an.
    Gibts in 2,45 und 2,85.
    Köder und jiggewichte würden passen.
     
  5. DrSoftbait

    DrSoftbait Barsch Simpson

    Registriert seit:
    4. September 2015
    Themen:
    2
    Beiträge:
    5
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    51375
    @slowhand
    danke für den tipp aber sowas ist leider nichts für mich.

    @Linken & sonny76
    leider sind die Fox Rage Ruten derzeit über meinem Budget weshalb die rausfallen.
     
  6. Surfklaus

    Surfklaus Dr. Jerkl & Mr. Bait

    Registriert seit:
    5. Juli 2015
    Themen:
    10
    Beiträge:
    339
    Likes erhalten:
    17
    Ort:
    Pott
    Gamaktsu Akilas 90XH? Sehr gut verarbeitet, tolle Rute und in Deinem Preissegment. Gibt’s in 2.40 und 2.70m.
     
  7. simmi321

    simmi321 Echo-Orakel

    Registriert seit:
    9. Januar 2014
    Themen:
    16
    Beiträge:
    106
    Likes erhalten:
    5
    Ort:
    Landau/Pfalz
    Diese Aussage kann ich nicht bestätigen, ich hatte schon die Speedmaster AX und BX in 270H und ich konnte von schwabbeligkeit nichts bemerken. Habe mit ihr Jahrelang ohne Probleme gefaulenzt, wobei ich sagen muss das sie zum faulenzen nicht ideal ist auch würde ich wenn dann für dein Vorhaben zur XH greifen. Mein Sohn hat die Savage Gear Bushwhacker für den Rhein die könnte aber bei deinem Wurfspectrum an ihre Grenzen stoßen zumindest die 1.serie zur XLNT2 kann ich nix sagen die gibt's aber bis 80g WG. Die Akilas ist auch klasse, gibt's aber leider auch nur -60g. Mein Nachbar hat eine Quantum Smoke 105 die ist toll und würde deinen Anforderungen entsprechen. Ich habe sie schon probegefischt an den Rheinbuhnen, mit 17g jig und 5" Flash-J Shad und obwohl es ein echtes Brett ist merkst du alles im Blank und sie hat Mega Reserven nach oben. Was mir an ihr noch gefällt das sie einen kleinen Ausschnitt im Grip hat um einen Finger an den Blank zu legen.
     
  8. Markus1769

    Markus1769 Angellateinschüler

    Registriert seit:
    19. Dezember 2014
    Themen:
    0
    Beiträge:
    10
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    22337 Hamburg
    Moin DrSoftbait,
    ich kann die Daiwa R'nessa 3DX Spin 270 cm nur empfehlen, ist super steif und liegt ideal mit einer 250 gr Rolle perfekt in der Hand.
    bei Interesse, ich verkaufe gerade eine Daiwa R'nessa 3DX Spin 270 cm mit 30 - 70 gr WG für 119 € plus Versand an. Die Rute ist ungefischt und hat noch 17 Monate Garantie.
    Gruß Markus
     
  9. DrSoftbait

    DrSoftbait Barsch Simpson

    Registriert seit:
    4. September 2015
    Themen:
    2
    Beiträge:
    5
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    51375
    Wie in meinem ersten Post geschrieben habe ich die Akilas gerade erst durch und war nicht davon begeistert. Trotzdem danke.

    Hört sich ja super an aber wieso verkaufst du die wenn du doch damit anscheinend so zufrieden bist?

    Danke sonny76 und Linken habe mich jetzt doch für eine Fox Rage Rute entschieden und zwar wird es die Bait Force. Konnte erfreulicherweise mein Budget jetzt etwas erhöhen weshalb ich mich jetzt für diese Rute entschieden habe.
    Nur was die Länge betrifft bin ich noch etwas unsicher weil ich Angst habe das 2,50m vielleicht etwas zu kurz sein könnte und 2,85m jedoch etwas lang. Muss aber dazu sagen das ich so lange Rute auch nicht gewohnt bin da meine längsten bisher nur 2,40m lang waren. Vielleicht denke ich auch deswegen das 2,85m etwas zu lang sein könnte.
     
  10. GregKeilof

    GregKeilof Gummipapst

    Registriert seit:
    30. Juli 2015
    Themen:
    6
    Beiträge:
    752
    Likes erhalten:
    373
    Ort:
    Berlin
    Schade, dass es länger als 2,40m sein soll. Bei Eurocarp.de haben sie gerade die Fox Rage Terminator Shad Jigger Rapid in 2,40 m für knapp 170,- Euro im Angebot (anstatt 240,- normalerweise). Habe ich mir auch geholt...bin absolut zufrieden und im Großen und Ganzen sollte sie Deinen Anforderungen entsprechen. Abgesehen von der Länge. Die 2,70m Variante ist leider nicht im Angebot (ca. 250,-).
     
  11. sonny76

    sonny76 Echo-Orakel

    Registriert seit:
    15. November 2012
    Themen:
    2
    Beiträge:
    149
    Likes erhalten:
    1
    Ort:
    46047 Oberhausen
    Halte einfach die Augen offen bei den Fox "Terminatoren".
    Ich hatte 4 verschiedene Modelle der Serie und habe nie den "offiziellen" Preis zahlen müssen.
    Gab immer irgendwo ein Angebot.
    Für die Baitforce in 2,85 hab ich zb. 189€ gezahlt bei A+M glaube ich....
    Ich habe sie mittlerweile zwar verkauft, aber wenn mir irgendwann ein günstiges 2,50er Model in die Quere kommt ist sie meine!
     
  12. Markus1769

    Markus1769 Angellateinschüler

    Registriert seit:
    19. Dezember 2014
    Themen:
    0
    Beiträge:
    10
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    22337 Hamburg
    Hallo DrSoftbait,
    hatte mir auch eine Shimano Antares DX 270 H gekauft und die ist mein Favorit geworden. Die Daiwa R'nessa 3DX Spin 270 ist mindestens genauso gut, nur etwas höheres Wurfgewicht. Mir reichen aber die 20 - 50 gr der Antares.
    Gruß Markus
     
  13. Matchless

    Matchless Echo-Orakel

    Registriert seit:
    28. Januar 2015
    Themen:
    13
    Beiträge:
    143
    Likes erhalten:
    5
    Nachdem ich von der Shad Jigger so begeistert bin, schiel ich auch schon die ganze Zeit auf die Bait Force. Gibts jemand der sie in 2,50 fischt und mir was über die Rute sagen kann? Ist sie wie die Shad Jigger, nur mit mehr WG? Das wäre perfekt. Für welches Spektrum ist sie angedacht, ist das Wg realistisch? Was kann ich min und max an der Rute fischen und wo fühlt sie sich am wohlsten? Wär cool wenn jemand der sie schon gefischt hat paar Infos hätte. Gedacht ist sie als schwere Zander- und mittlere Hechtrute an der Peene. Mit nem gut über 1m Hecht hatte die Shad Jigger dann nämlich schon ne Weile zu tun neulich (na gut es waren 3 Minuten, aber als der Fisch Licht sah und unters Boot zog hätte ich mir doch etwas mehr Power in der Rute gewünscht, war schwierig ihn von da unten wieder rauszukriegen) . Auch finde ich ihr Wg (hab de Rapid mi 20-60g) etwas übertrieben, ich sehe sie eher bis max 40 oder 50g.
     
  14. NeckarZander

    NeckarZander Twitch-Titan

    Registriert seit:
    29. August 2015
    Themen:
    11
    Beiträge:
    51
    Likes erhalten:
    0
    Greys Prowla Special Pro Lure bekommst so für 150 Euro echt Klasse Rute!! Wenn du es aber genauer willst gibt es im neuen Raubfisch einen Vergleich.
    Petri Heil!!!
     
  15. lars1079

    lars1079 Gummipapst

    Registriert seit:
    2. Mai 2009
    Themen:
    28
    Beiträge:
    764
    Likes erhalten:
    1
    Ort:
    Bockenem
    Shimano Yasei Aspius 270 H
     

Diese Seite empfehlen