1. Hi Gast, Du bist neu hier. Um das Forum übersichtlich zu halten, bitten wir Dich, erst die Forensuche (Lupe oben rechts) zu bemühen, bevor Du ein neues Thema eröffnest. Vieles wird hier schon diskutiert. Vielen Dank fürs Verständnis und viel Spaß hier!
    Information ausblenden

Empfehlungen für eine Spinrute

Dieses Thema im Forum "Ruten" wurde erstellt von spifi2k16, 8. Juli 2016.

  1. spifi2k16

    spifi2k16 Barsch Simpson

    Registriert seit:
    8. Juli 2016
    Themen:
    2
    Beiträge:
    7
    Likes erhalten:
    0
    Hallo!

    Ich möchte mich in dieser Saison näher mit den Barschen beschäftigen und suche eine geeignete Spinrute. Hechte um die 60 cm - 70 cm könnten auch mal zupacken. Meist fische ich an Kanälen mit etwa 1.5 m bis 3 m Tiefe. Hauptsächlich wird vom Ufer aus gefischt.
    Im Netz hab ich mir etliche Berichte und Tests durchgelesen. Ne Rocksweeper Nano 802M wäre, nach dem was ich so gelesen habe, das was meinen Vorstellungen entspricht. Leider werden die nicht mehr hergestellt. Nun stellt sich die Frage nach einer echten Alternative zur Rocke. Welches Stöckchen kommt da in Frage?
     
    Zuletzt bearbeitet: 8. Juli 2016
  2. GregKeilof

    GregKeilof Gummipapst

    Registriert seit:
    30. Juli 2015
    Themen:
    6
    Beiträge:
    752
    Likes erhalten:
    373
    Ort:
    Berlin
    Moin. Die Rocke in m ist mit 10-40g für die Barschjagd sicher schon ganz schön kräftig. Und so richtig tief sind die genannten Kanäle ja nicht....heißt, Du musst wahrscheinlich keine >10g Köpfe verwenden, oder doch? Welche Länge soll die Rute haben? Welche Köder sollen hauptsächlich gefischt werden? Ich habe fürs Barscheln eine Del Sol S632ML mit Wurfgewicht 3,5-14g und die macht echt Spaß. Hechte/Rapfen bis 70cm sind zwar spannend, aber letztlich kein Problem.
     
  3. yoshi-san

    yoshi-san Finesse-Fux

    Registriert seit:
    7. Juli 2010
    Themen:
    29
    Beiträge:
    1.312
    Likes erhalten:
    601
    Ort:
    die Maus...
    Jou, vom Boot aus fische ich die DelSol auch sehr gern, fürs Ufer würde ich was längeres empfehlen. Schau doch mal bei Nippon-Tackle und Lurenatic nach einer 7' ML - Rute. Backhoo Rise, Palms Molla, LurkShooter sollten alle in einer passenden Version vorliegen... Einfach dort anrufen, sind wirklich gute Ansprechpartner und nehmen sich Zeit für 'ne Beratung.
     
  4. Marc@TackleTester

    Marc@TackleTester Bigfish-Magnet

    Registriert seit:
    23. Oktober 2014
    Themen:
    51
    Beiträge:
    1.578
    Likes erhalten:
    683
    Ort:
    Laichingen
    Um wirklich gezielt ein Modell zu empfehlen fehlen auf jeden Fall noch die Methoden und Köder, welch du hauptsächlich daran fischen möchtest.
     
  5. Zanderlui

    Zanderlui BA Guru Gesperrt

    Registriert seit:
    8. September 2008
    Themen:
    59
    Beiträge:
    4.403
    Likes erhalten:
    219
    Ort:
    30419 im Herzen 17207
  6. spifi2k16

    spifi2k16 Barsch Simpson

    Registriert seit:
    8. Juli 2016
    Themen:
    2
    Beiträge:
    7
    Likes erhalten:
    0
    a, Zanderlui. Es war sehr spät und das Smartphonedisplay ziemlich klein. Übersehen hab ich die Vorstellungen aber nicht. Das hole ich am Sonntag nach ...

    Gufis, Wobbler und Spinner nehme ich gern mal. Allrounderqualitäten wären da vielleicht von Vorteil. Die Rute sollte mit unterschiedlichen Ködern/ Methoden gut klar kommen. In Sachen Länge schwebte mir eigentlich was von 2,40m - 2,80m vor. Da bin ich aber flexibel ...
    Vom Preis her hab ich 150€ - 250€ angesetzt.

    Die Del Sol liest sich richtig gut und macht auch noch was her. Die Länge wäre auch ok. Ideal um sie immer im Auto dabei zu haben. Einer spontanen Jagd stünde somit nichts im Wege. Es gibt die Route auch mit 3,5g - 28g bei 10 cm mehr Länge. Die würde ich so vom Bauchgefühl her bevorzugen. Nur leider sind die Del Sol nicht mehr zu bekommen.
     
    Zuletzt bearbeitet: 8. Juli 2016
  7. Zanderlui

    Zanderlui BA Guru Gesperrt

    Registriert seit:
    8. September 2008
    Themen:
    59
    Beiträge:
    4.403
    Likes erhalten:
    219
    Ort:
    30419 im Herzen 17207

    Vielleicht wäre es das Beste, du liest dich hier im Forum mal ein, denn mit solchen Aussagen bringst du hier niemanden weiter, wird dir auffallen, wenn du dich hier etwas einliest und umsiehst...
     
  8. Angelspass

    Angelspass Bigfish-Magnet

    Registriert seit:
    15. Februar 2015
    Themen:
    37
    Beiträge:
    1.546
    Likes erhalten:
    1.289
    Ort:
    im goldenen Käfig
  9. HavelStachelRäubeR

    HavelStachelRäubeR Dr. Jerkl & Mr. Bait

    Registriert seit:
    11. November 2014
    Themen:
    10
    Beiträge:
    466
    Likes erhalten:
    148
    Ort:
    BRB/Havel
    Shore Gun ne Allrounderin? Hast du die Rute schon mal gefischt??:-D:-D
     
  10. Angelspass

    Angelspass Bigfish-Magnet

    Registriert seit:
    15. Februar 2015
    Themen:
    37
    Beiträge:
    1.546
    Likes erhalten:
    1.289
    Ort:
    im goldenen Käfig
    Na klar, http://www.barsch-alarm.de/showthrea...auf-dem-Bodden

    Und auch am Kanal, am Vereinssee, in der Ruhr auf Barsche, Forellen, Hechte, Döbel.
    Mit Gummis, Blech, Wobblern, Cranks, C/T-Rig, Spinnern.

    André
     
    Zuletzt bearbeitet: 8. Juli 2016
  11. GregKeilof

    GregKeilof Gummipapst

    Registriert seit:
    30. Juli 2015
    Themen:
    6
    Beiträge:
    752
    Likes erhalten:
    373
    Ort:
    Berlin
    ....hmm....es gibt aber Ladengeschäfte, die die mitunter schon noch im Regal haben könnten. Kann hier nur für 2 Berliner Läden sprechen....aber die ham schon manchmal was vorrätig, dass nicht im www steht. Ist halt ne glücksfrage.... allerdings ne allrounderin ist die absolut nicht
     
  12. spifi2k16

    spifi2k16 Barsch Simpson

    Registriert seit:
    8. Juli 2016
    Themen:
    2
    Beiträge:
    7
    Likes erhalten:
    0
    Die letzten Tage hab ich so einiges zum Thema Ruten gelesen. Die mit positivem Feedback sind meist nicht mehr zu bekommen oder durch neue Versionen ersetzt worden. Ob letztere genau so gut oder besser sind wie die Vorgänger ... Warum z. B. wird verhindert das man selber Kontergewichte montieren kann?!? Bei einigen Ruten ist das wohl notwendig. Dann bleibt einem nur die zusätzliche Investion beim Rutenbauer.

    Meine Rute soll möglichst diesen Anforderungen gerecht werden:
    - 150€ - 250€; äußerte = 300€
    - die eine Rute im Kofferraum, mit der ich flexibel/ spontan loslegen kann
    - die die für 80% der Situationen geeignet ist
    - die hauptsächlich Barsch, aber auch Hechte um 70cm aushält
    - Vom Ufer aus Kanäle bis 2,5m und selten mal an Kiesgruben
    - jiggen mit Gummiködern (meist Gufis von 6 - 10cm, Köpfe <10g)
    - Wobbler twitchen
    - Spinner Gr. 2/3 (seltener)

    Soviel zu dem Eckdaten. Rollenmäßig bin ich aktuell bei ner Stradic CI4+ 3000 (nicht die 2016er). Hoffentlich gibt es die noch zu haben ...
     
    Zuletzt bearbeitet: 11. Juli 2016
  13. F3lix

    F3lix Dr. Jerkl & Mr. Bait

    Registriert seit:
    31. Oktober 2015
    Themen:
    23
    Beiträge:
    490
    Likes erhalten:
    70
    Dann guck dir mal die WFT Penzill Ruten an, sind schön straff, leicht underrated und eignen sich perfekt fürs Twitchen und Jiggen.
    Du musst aber aufpassen, meine Nano Cast UL 2.5-7g ist eher eine 3,5-14g L Rute...Also sehr underrated.
    Für die Kanäle und gelegentlich den Baggersee würde ich eine 195cm lange Rute bevorzugen, evtl die Penzill Nano Spin 195 5-18g?
    Zu den Hechten kann ich nur soviel sagen, dass meine UL Nano Cast einen 98er Frühlongshecht der gut im Futter stand ohne Probleme ausgedrillt hat.

    Gruss, Felix
     
    Zuletzt bearbeitet: 11. Juli 2016
  14. GregKeilof

    GregKeilof Gummipapst

    Registriert seit:
    30. Juli 2015
    Themen:
    6
    Beiträge:
    752
    Likes erhalten:
    373
    Ort:
    Berlin
    Also was Deine Preisvorstellung angeht, solltest Du definitiv etwas vernünftiges bekommen...auch ohne extra einen Rutenbauer zu beauftragen (dagegen spricht natürlich auch nix). Du sagst, Du hättest viel gelesen! Ich kann Dir nur empfehlen, dass Du in einen guten Angelladen (falls in Deiner Nähe vorhanden) gehst und Dich a beraten lässt und b die Dinger in die Hand nimmst. Das Wurfgewicht sollte für den Barsch+kleinere Hechte-Einsatz so 5-40g abdecken. Ich habe z.B. für solche Zwecke (+Zander) eine Terminator Shad Jigger in 2,15m mit 10-40g. Relativ kurz, aber gut zum twichen. Kostet ca. 200,-. Für die Jagd mit sehr leichten Ködern (61 Sqirrel etc) nehme ich dann aber ne andere Rute. Früher hatte ich eine Daiwa Powermesh mit 7-28g Wurfgewicht....die war rel. stramm und auch ziemlich gut geeignet, wenn ich nicht wusste, obs auf Barsch oder (Klein-)Hecht gehen soll. Die solltest Du im Netz für ca. 100,- bekommen.
    Aber das sind die, die ich selber gefischt habe und deshalb etwas zu sagen kann.....es gibt natürlich viel viel mehr..und daher würd ich in nen Laden gehen und probieren, was mir am besten gefällt...

    PS: Die Stradic ist eine gute Wahl, sprich: gutes Preis-Leistungsverhältnis. Kannst auch die 2500er nehmen. Ist meines Erachtens annähernd baugleich, nur bekommste auf die 3000er mehr Schnur drauf
     
    Zuletzt bearbeitet: 11. Juli 2016
  15. Kaprifischer1973

    Kaprifischer1973 Dr. Jerkl & Mr. Bait

    Registriert seit:
    14. März 2012
    Themen:
    9
    Beiträge:
    447
    Likes erhalten:
    24


    Schau´ob du noch eine Shimano Yasei Aori 210M bekommst. Die ist einfach perfekt für denen Einsatzbereich. Wollte meine schon öfter wegen chronischer Nichtnutzung verkaufen aber ich bringe es nicht übers Herz!
     
  16. Kaka

    Kaka Master-Caster

    Registriert seit:
    5. März 2015
    Themen:
    13
    Beiträge:
    597
    Likes erhalten:
    129
    http://www.lurenatic.de/de/ruten/spinning/palms-molla-msgs-73ml2f.html

    Primäraugenmerk auf Gummies. Sie kann aber auch die anderen Sachen. WG ist etwas untertrieben. Idealkopfgewicht zwischen 6 und 10 g an 3 und 4 Inch Ködern (Easy Shiner etc). Twitchen geht bei den 2,20 m auch noch, auch wenn ich dazu kürzere Ruten bevorzuge. Aber irgendwo musst du bei Allround Abstriche machen.
     
  17. JohannesF

    JohannesF Dr. Jerkl & Mr. Bait

    Registriert seit:
    9. Februar 2014
    Themen:
    3
    Beiträge:
    316
    Likes erhalten:
    27
    Sehr schöne Rute, aber 4 inch und 10gr wäre meiner Meinung nach zu viel dafür. Wenn das aber zu verschmerzen ist, kann man die Rute als Allrounder mit Hang zu Gummis wirklich sehr gut empfehlen :)
     
  18. spifi2k16

    spifi2k16 Barsch Simpson

    Registriert seit:
    8. Juli 2016
    Themen:
    2
    Beiträge:
    7
    Likes erhalten:
    0
    Vielen Dank für die Vorschläge. Da muss ich mal schauen was der Dealer vor Ort da hat. Die Berichte sind meist mehr als positiv.

    Heute war ich bei einem Dealer. Dort bekam ich Hearty Rise Ruten in die Finger ... Ich muss sagen das die sich echt richtig gut anfühlten. Was habt ihr für Erfahrungen mit Hearty Rise gemacht und welche würdet ihr für meine Anforderungen empfehlen?
     
  19. WM76

    WM76 Echo-Orakel

    Registriert seit:
    27. November 2013
    Themen:
    6
    Beiträge:
    202
    Likes erhalten:
    47
    Ort:
    Aachen
    Bei HR gibt es mehrere Serien, die für Dein Vorhaben geeignet wären. Die Blanks sind sehr hoch moduliert und haben im Allgemeinen eine sehr gute Rückmeldung.

    Beispiele:
    - Rock'N'Force Serie, z.B. die LL bis 14g: fische ich selbst, sehr leicht (80g!), mit straffem SolidTip, Aktion ist in etwa regular-fast und geht im Drill ins parabolische, Optimalbereich so zwischen 4g und 8g Köppen + 3" (4" geht auch mit leichteren Köpfen)
    - Pro Force Serie, z.B. die LL bis 14g: fische selbst die ML (30g) und M (40g), sehr straffe Blanks mit Top-Rückmeldung (46t Carbon), Aktion ist in etwa fast, meine Ruten sind deutlich underrated, die LL (bis 14g) soll gut mit Köpfen zwischen 7-10g klarkommen
    - Halcyon Serie: z.B. die LL (bis 14g) oder L (bis 18g): fische ich nicht, allerdings hört und liest man nur Gutes, Aktion geht in Richtung regular-fast, es gibt ein Erfahrungsbericht von Kanalbarschjäger auf F4M
    - New Evolution Serie: ist die HR "low-budget-serie", aber performt auch sehr gut was man so liest, Aktion ist extra-fast
     

Diese Seite empfehlen