1. Hi Gast, Du bist neu hier. Um das Forum übersichtlich zu halten, bitten wir Dich, erst die Forensuche (Lupe oben rechts) zu bemühen, bevor Du ein neues Thema eröffnest. Vieles wird hier schon diskutiert. Vielen Dank fürs Verständnis und viel Spaß hier!
    Information ausblenden

Empfehlung Shimano bis ~ 200€

Dieses Thema im Forum "Stationärrollen" wurde erstellt von Herr_Kuhn, 9. Februar 2014.

  1. Herr_Kuhn

    Herr_Kuhn Echo-Orakel

    Registriert seit:
    19. Dezember 2010
    Themen:
    37
    Beiträge:
    131
    Likes erhalten:
    0
    Nabend,
    ich will mir für nächste Saison eine Hearty Rise Zanderforce und/oder eine Predator zulegen und brauche dafür noch ein Röllchen und euren Rat.

    Fischen will ich 90% See und 10% Elbe außerdem soll´s eine leichtere Combo für Stillwasserzander werden.
    Köpfe 10-17gr und Gummis bis 13cm sollte das täglich Brot sein.

    Im Kopf habe ich zzt. Stradic FJ 2500, Rarenium 2500, Stradic CI4+ 2500, Sustain 2500 FG

    Welche der Rollen könnt ihr mir ruhigen Gewissens an´s Herz legen.
    Was mich auch mal interessieren würde wären die unterschiede im Getriebe, welche hat das "stärkste" Getriebe/Material und ist evtl. robuster bzw verwindungsfreier als eine andere.

    Danke schonmal
     
  2. pike_on_the_fly

    pike_on_the_fly Master-Caster

    Registriert seit:
    8. Juli 2005
    Themen:
    5
    Beiträge:
    647
    Likes erhalten:
    1
    Ort:
    Berlin
    Hi,

    ich würde Dir eine der leichten Ci4/Ci4+ Rollen empfehlen und darüber hinaus zu einer 4000er Größe raten.

    Damit wirst Du lange Freude haben, für eine 2500er ist die Belastung auf Dauer schon grenzwertig, d.h. es ist mit höherem Verschleiß zu rechnen.

    Zum reinen Jiggen ist die Stradic Ci4+ mit ihrer höheren Übersetzung empfehlenswert und durch X-Ship inzwischen auch wirklich angenehm zu fischen, ansonsten nimm die Rarenium, welche mit der niedrigeren Übersetzung etwas universeller ist. Ich kann beide Rollen aus eigener Erfahrung empfehlen, das PL-Verhältnis ist schwer zu toppen.

    Gruß, Matthias
     
  3. BigBarra

    BigBarra Dr. Jerkl & Mr. Bait

    Registriert seit:
    20. November 2010
    Themen:
    7
    Beiträge:
    315
    Likes erhalten:
    8
    Ort:
    Hamburg
    Hi,
    also das stärkste Getriebe hat in der Theorie (weil sie die einzige mit HD-Gear ist) die Sustain. Ein Kumpel fischt die seit langem in unterschiedlichen Größen und ist immer noch sehr zufrieden. Ich würde generell von den Modellen mit hoher Übersetzung abraten, da der Anlaufwiderstand für einige Methoden einfach etwas zu hoch ist. Du solltest auch mit einer 2500er gut hinkommen, wobei die 2500er Sustain (Alugehäuse) und die 4000er Rarenium (CI4-Gehäuse) nahezu das gleiche wiegen. Ist dann ab diesem Punkt Geschmackssache. Einen Unterschied in der Haltbarkeit wirst Du wohl nicht feststellen können. Ich halte es für ein Gerücht, dass 2500er und 4000er Rollen sich tatsächlich in dieser Hinsicht stark unterscheiden. Hier geht es wohl eher um Spulengröße und Schnurfassung.

    Gruß

    Florian
     
    Zuletzt bearbeitet: 11. Februar 2014
  4. hechtangler2911

    hechtangler2911 Master-Caster

    Registriert seit:
    21. Januar 2011
    Themen:
    52
    Beiträge:
    570
    Likes erhalten:
    24
    Ort:
    Oberbergischer Kreis
    Ich finde es immer wieder amüsant, wie unterschiedlich die Meinungen auseinander gehen.:mrgreen:
     
  5. pike_on_the_fly

    pike_on_the_fly Master-Caster

    Registriert seit:
    8. Juli 2005
    Themen:
    5
    Beiträge:
    647
    Likes erhalten:
    1
    Ort:
    Berlin
    Absolut! Wobei ich es schon fast gefährlich finde, wenn auf Basis von Vermutungen und Gerüchten Empfehlungen ausgesprochen werden. Weiterhin ließen sich einige der Unsicherheiten durch einen einfachen Blick in die Explosionszeichnung ausräumen, aber nun gut ... wenn es jemand für ein Gerücht hält, daß eine 4000er ein größeres und damit robusteres Getriebe als eine 2500er hat, dann wird das sicher auch nicht so sein - warum auch?! :confused:

    Ein Kumpel von mir fischt übrigens seit Jahren die Catana in verschiedenen Größen und ist immernoch total zufrieden (wirklich!) - und nun? Ist das deswegen jetzt die bessere Rolle? Und vor allem besser als was? Lustig ... :cool:

    Davon mal abgesehen, scheint Shimano selbst nicht so recht zu wissen, was die da überhaupt in den deutschen Katalog drucken bzw. an welchen Features die Rollen nun ihre Kreuzchen haben sollten ... ist auch nicht das erste Mal, daß es da anscheinend interne Interpretations- oder Übersetzungsschwierigkeiten gibt. Apropos, wenn wir schonmal so schön theoretisieren: was heißt HD-Gear überhaupt? Fakt ist wohl, daß die Getriebe der Straidc Ci4+ und Sustain nicht Galaxien voneinander entfernt sind, was Laufverhalten und Robustheit angeht. Das bestätigt sich auch bei einem Blick auf die amerikanische Shimano-Seite, wo für beide Rollen das "Paladin Gear Durability Enhancement" angegeben ist (interessanterweise für die Stella auch, bei der ich am ehesten noch einen Unterschied vermuten würde, da ich das auch praktisch spüre).

    Gruß, Matthias
     
  6. faku01

    faku01 Dr. Jerkl & Mr. Bait

    Registriert seit:
    25. Februar 2007
    Themen:
    0
    Beiträge:
    379
    Likes erhalten:
    0
    Biomaster 2500fa wäre sicher auch noch zu nennen, bekommst im Netz so um die 185€ und ist ne top Rolle die auch lange halten sollte bei dem was du machen willst.
     
  7. MOORLA

    MOORLA BA-Begrüßungsminister Mitarbeiter Moderator

    Registriert seit:
    17. Juli 2009
    Themen:
    29
    Beiträge:
    2.170
    Likes erhalten:
    152
    Ort:
    Eschwege (Nordhessen)
    Hi :)

    ich fische an der ZF eine 2500er Straduc Ci4+ und an der Predator eine Sustain in einer 4000er Größe.
    Passt wirklich super zusammen.

    Gruß Alex
     
  8. Herr_Kuhn

    Herr_Kuhn Echo-Orakel

    Registriert seit:
    19. Dezember 2010
    Themen:
    37
    Beiträge:
    131
    Likes erhalten:
    0
    Danke schonmal,
    also wäre den Beiträgen zufolge eine 4000er mit kleiner Übersetzung die langlebigste!? (abgesehen vom Einsatz)
    Somit wäre ja die 4000er Sustain aufgrund des HD Gear und der kleinen Übersetzung am "straffsten" oder?
     
  9. bobbykron

    bobbykron Echo-Orakel

    Registriert seit:
    17. Oktober 2013
    Themen:
    1
    Beiträge:
    239
    Likes erhalten:
    1
    Ich würde die rollengröße der rute anpassen. Ne 4000er an ne zf !?
    Wäre mir bisschen oversized.
    Übrigens wäre wenn biomaster dann fb die bessere Wahl.
     
  10. Colli_HB

    Colli_HB Dr. Jerkl & Mr. Bait

    Registriert seit:
    18. November 2012
    Themen:
    0
    Beiträge:
    253
    Likes erhalten:
    28
    Ort:
    Bremen
    Ich denke auch, mit der Biomaster machste nix verkehrt.
    Ich hab die 2500er und die 4000er bisher hatte ich noch nie probleme und sie laufen auch
    unter Belastung noch super leicht an. Meine 2500er Stradic Ci4 ist nach einem Jahr und
    mehreren großen Fischen schon sehr ruckelig.
     
  11. Herr_Kuhn

    Herr_Kuhn Echo-Orakel

    Registriert seit:
    19. Dezember 2010
    Themen:
    37
    Beiträge:
    131
    Likes erhalten:
    0
    Danke,
    die Biomaster hatte ich noch nicht auf dem Schirm. Was hat´n die für´n Getriebe inne?

    Bei der Biomaster würde mich natürlich die 3000er ansprechen, die ist doch aber gleich mit der 2500er oder? Bis auf die flache Spule.

    Ich will lieber was "richtiges" und da ist mir eigentlich egal ob 265gr oder 295gr unten dran habe - sollte ich wohl lieber auf Nummer sicher gehen und gleich die 4000er nehmen oder (erstmal dahingestellt ob nun Sustain, Biomaster oder Stradic)
     
  12. Camaro

    Camaro Finesse-Fux

    Registriert seit:
    15. April 2010
    Themen:
    16
    Beiträge:
    1.456
    Likes erhalten:
    138
    Ort:
    Kaiserstuhl
    Also zum Jiggen in dem Bereich benutz ich auch ne 4000er Rarenium kleiner würd ich nicht haben wollen
    2500er ist eher was zum Barsche ärgern find ich.
     
  13. BigBarra

    BigBarra Dr. Jerkl & Mr. Bait

    Registriert seit:
    20. November 2010
    Themen:
    7
    Beiträge:
    315
    Likes erhalten:
    8
    Ort:
    Hamburg
    Ich finde es immer wieder interessant, wie wenig einige Leute lesen können. Die Dinge, die ich geschrieben habe SIND Erfahrungswerte. Zum Einsatz, den die 2500er Sustain mehrfach hinter sich hat, sage ich jetzt nichts mehr, weil an anderer Stelle schon häufig geschrieben. Ein größeres Getrieberad (und ich habe nie bestritten, dass die 4000er so was hat) bedeutet demnach für Dich gleich größere Robustheit? Alles klar. Ich meine, dass das Dinge wie Gehäusematerial, Getriebematerial, "Ab-Werk-Toleranzen" usw. einen deutlich höheren Einfluss haben, zumal neben dem Getrieberad der 4000er eben auch der Rotor größer ist, was wieder die Hebelkräfte erhöht. Somit wird es in der Praxis von dieser Seite aus keinen Unterschied in der Belastbarkeit geben. Und ich traue einem Alugehäuse (auch wenn es kleiner ist) immer noch mehr Stabilität (vor allem Verwindungssteifigkeit) zu, als einem aus Ci4, dieses beeinflusst dann meiner unmaßgeblichen Meinung zu Folge auch die Haltbarkeit deutlich mehr, als die Größe des Getriebes.
    Letztendlich geht es darum, eine zur Rute passende Rolle zu finden. Warum ich keine hohe Übersetzung nehmen würde, habe ich erläutert. Bei ner japanischen TP mag das anders sein, aber ALLE deutschen Modelle mit 6,0:1 Übersetzung hätten mir zu viel Anlaufwiderstand. Die Biomaster ist sicher eine gute Alternative, ob nun als 4000er oder 2500er. Das ist nämlich letztendlich Geschmackssache. Für den einen ist ne 2500er ne Barschrolle und eher Spielzeug, der andere fischt ne 2500er seit Jahren erfolgreich auf seiner Hechtrute.
    Ich bezweifle, dass irgendjemand nachweisen könnte, dass mehr 2500er als 4000er Rollen beim gleichen Einsatz kaputt gehen. Ich habe hier im konkreten Fall eine 2500er mit ALU-Gehäuse und eine 4000er mit Ci4-Gehäuse verglichen. Nur noch mal so als Hinweis. Zudem nützt im Falle der Sustain der Blick auf die amerikanische Seite wohl eher wenig, da diese dort mit einem anderen Getriebe ausgestattet ist, als die deutsche Version.



     
    Zuletzt bearbeitet: 11. Februar 2014
  14. MorrisL

    MorrisL Barsch Vader

    Registriert seit:
    13. Februar 2008
    Themen:
    34
    Beiträge:
    2.165
    Likes erhalten:
    161
    Ort:
    Berlin
    HD hat mein Schäferhund auch , deshalb läuft der so schwer an , alles klar. :idea: Und robust issa , immerhin schon dicke 12 Jahre alt. Ich kann ja mal meinen Senf dazu geben. Kauf ne Rarenium , da kann ich dir definitiv sagen , die spielt ihr Geld ein . Weder ne Stradic ci4+ noch ne Sustain konnten mich irgendwie überzeugen , eine haben zu möchten. Dieser ganzer Firlefanz um Übersetzung sollte eigentlich eher im Dolmetscherbereich Gewicht haben . Hier wird bei 10cm Schnureinzug so getan , als wären das bei jedem Trip die , die einem fehlen. Die Rarenium hat die sehr lange bewährten Getriebematerialien der Stradic und Twinpower FB (ALU) , Gehäuse und der ganze bla bla Krempel ist doch Scheißegal . Ne Rarenium läuft , hat ne moderate Übersetzung und hält klar die Fahne in der Mittelklasse hoch. Wenn ich P/L und Bling Bling der Sustain abziehe , was hab ich dann ?
    Richtig , ne Rarenium. Oder geschmacklich anders orientiert ne Biomaster , ne Sustain oder Stradic ci4+. Aber die Unterschiede bei diesen Rollen sind derart marginal im Gebrauch , man merkt das doch gar nicht , jedenfalls nicht , wenn einen mal wieder das eigentliche dabei beschäftigt.
    Einen Fisch zu fangen meine ich. Zahl mehr oder weniger , aber viel mehr als ne Rarenium kriegste eh nich(in der Liga !), versprochen . Und wenn dir n 90er Zander auf deine Combo rumst , denkst du beim Shooting wirklich " Gott sei Dank hab ich ne Sustain HD gekauft " ? Wenns soweit ist , dann möcht ich nicht wissen , welch´ Zwist entstünde , man kaufte Turnschuhe oder Kaffee... .

    Grüße vom HD Wau Wau & Morris
     
  15. BigBarra

    BigBarra Dr. Jerkl & Mr. Bait

    Registriert seit:
    20. November 2010
    Themen:
    7
    Beiträge:
    315
    Likes erhalten:
    8
    Ort:
    Hamburg
    ....interessante Art zu schreiben. Von Schnureinzug hat hier nur keiner gesprochen sondern vom Anlaufwiderstand. Aber das ist bei der Rarenium ja auch völlig ok. Und ja....die wird sicher funktionieren und auch halten, ob nun als 2500er oder 4000er. Und über das Shooting hat auch keiner gesprochen. Aber ich gebe Dir vollkommen Recht....die Unterschiede in der Haltbarkeit sind auch meiner Meinung nach vernachlässigbar. Das einzige, was ich wirklich als relevant einschätze (weil es mit persönlich nervt) ist der Anlaufwiderstand der HG-Modelle. BTW: Rarenium, Biomaster und Sutain haben ne E-Spule....Stradic Ci4 hat keine. Ist vielleicht für einige ein wichtigeres Argument.
    Ich persönlich finde schon, dass ne Sustain schöner läuft und auch die bessere Bremse hat (zudem nen netten Metall-Bremsknopf, finde ich einfach schön, macht aber sicher auch keinen Unterschied) und würde sie daher persönlich der Rarenium vorziehen, aber funktionieren tun sie beide und vielleicht sind die individuellen Qualitäts- und Laufunterschiede zwischen den einzelnen Rollen gleicher Serie sogar größer, als die Unterschiede zwischen den beiden Serien.
     
  16. schlotterschätt

    schlotterschätt Barsch Vader

    Registriert seit:
    3. Juni 2007
    Themen:
    12
    Beiträge:
    2.081
    Likes erhalten:
    453
    Ort:
    Löwenberger Land / Ex-Berliner
    Zitat
    pike_on_the_fly
    Apropos, wenn wir schonmal so schön theoretisieren: was heißt HD-Gear überhaupt?

    Für alle Interessierten sind HIER mal die "Übersetzungen" des janzen abjekürzten Fachjapanischs.
    Da steht unter HD Gear:
    Zitat:
    Beim HD-Getriebe handelt es sich um die Weiterentwicklung des bewährten 3D Getriebes. Durch den Einsatz einer speziellen Beschichtung läuft die Rolle extrem leicht sowie kraftvoll und macht das Angeln zu einem wahren Vergnügen.
    Zitat Ende

    Hmmmh, also um Fett kann sich dit da nich handeln. Dit is bei den Leiern neueren Ursprungs so jut wie nich mehr sichtbar oder nich mehr vorhanden ebenso wie die, früher übliche, Ersatzspule.

    Ansonsten halte ick mich hier mal raus, sonst jibt's Ärjer mit Chefe.......
    Weitermachen !!! :mrgreen:
     
    Zuletzt bearbeitet: 11. Februar 2014
  17. Kanalbarschjäger

    Kanalbarschjäger BA Guru

    Registriert seit:
    15. Juli 2009
    Themen:
    35
    Beiträge:
    3.154
    Likes erhalten:
    356
    Ort:
    Tief im Westen...
    Ich würde mir keine Sustain mehr kaufen.
    Selbst die DE Sustain hat bei bestimmten Ködern einen höheren Anlaufwiederstand als z.B. die Rarenium.
    (Ähnlich wie ihr Pendant die Exsence) Das Problem ist auch schon bei Shimano bekannt!!!

    Auf Dauer gibt es keinen Unterschied zwischen Rarenium und Sustain.
    Wenn du von beiden Modellen je 10 Rollen begrabbeln könntest, läuft mal die Rarenium besser und mal die Sustain.
    In den Preisbereichen sind die Fertigungstoleranzen einfach zu groß...
    (Was bei der Sustain schon fast traurig ist)
     
  18. MorrisL

    MorrisL Barsch Vader

    Registriert seit:
    13. Februar 2008
    Themen:
    34
    Beiträge:
    2.165
    Likes erhalten:
    161
    Ort:
    Berlin
    Na ich war da wohl etwas voreilig , dachte ich doch bis heute , der höhere Anlaufwiderstand wäre ein Resultat höherer Übersetzung und nicht zuletzt damit etwas mehr Schnureinzug ? Wenn weit gefehlt , ok . Letztlich habe ich sagen wollen , dass mich öde materialistische Expertisen zusehends langweilen . Selten gelingt es dabei , die sensible Beziehung eines Anglers zu seiner Rolle gelungen darzustellen. Manch´ richtiger Glückspilz hatte gar schon ´ne Stella im Bett. Das sind prägendste Momente in nur einem Leben . Über unsere Welt hinaus , gibt es ja auch noch das Sternbild Leier , ein etwas salopper Begriff sollte man meinen , aber man kann eben bei Außerirdischen nicht davon ausgehen , dass sie Verflechtungen einer irdischen Lebensform mit einem winzigen bis mittelgroßen mechanischen Vehikel bis in die Tiefen ihrer selbst sofort verstehen. Vielleicht ist ihre Technik viel weiter entwickelt ? Wir wissen es nicht . Welche Rolle welche Rolle spielt , ist jedenfalls bisher nicht hinreichend geklärt.... .


    Kosmische Grüße , M.
     
    Zuletzt bearbeitet: 11. Februar 2014
  19. BarschGuido

    BarschGuido Master-Caster

    Registriert seit:
    4. Mai 2012
    Themen:
    14
    Beiträge:
    596
    Likes erhalten:
    2
    Sag ma Morris was rauchst du eigentlich? :) Will das auch!
     
  20. Rocke

    Rocke Gummipapst

    Registriert seit:
    9. Oktober 2012
    Themen:
    11
    Beiträge:
    796
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Bamberg
    Alles klar :D Kenn ich mich aus :)
     

Diese Seite empfehlen