1. Hi Gast, Du bist neu hier. Um das Forum übersichtlich zu halten, bitten wir Dich, erst die Forensuche (Lupe oben rechts) zu bemühen, bevor Du ein neues Thema eröffnest. Vieles wird hier schon diskutiert. Vielen Dank fürs Verständnis und viel Spaß hier!
    Information ausblenden

Empfehlung Raubfischbuch - Schwerpunkt Zander

Dieses Thema im Forum "Wühltisch" wurde erstellt von vass, 9. November 2014.

  1. vass

    vass Angellateinschüler

    Registriert seit:
    16. Juni 2014
    Themen:
    4
    Beiträge:
    12
    Likes erhalten:
    0
    Hallo Kollegen,

    könnt Ihr mir ein Raubfischbuch empfehlen ? Schwerpunkt Zander.

    Ich habe da das Zander Buch von Strehlow gefunden und dann noch die diversen Beyer Bücher.

    Würde mich über Eure Antworten sehr freuen.

    Gruß

    Peter
     
  2. weserzander

    weserzander Nachläufer

    Registriert seit:
    15. Oktober 2014
    Themen:
    3
    Beiträge:
    21
    Likes erhalten:
    0
    Blinker Kompakt Zander 6,90 € Ist vom Strehlow geschrieben sehr gutes Buch alle Infos zum super Preis !
     
  3. Promachos

    Promachos Gummipapst

    Registriert seit:
    2. Dezember 2006
    Themen:
    44
    Beiträge:
    862
    Likes erhalten:
    249
    Ort:
    Bamberg
    @ vass

    Versprich dir von solchen Büchern nicht zu viel. Natürlich wird ein "blutiger Anfänger" die eine oder andere hilfreiche Erkenntnis entnehmen können, aber am meisten wirst du durch den Austausch mit anderen, sei es direkt am Wasser oder in einem Forum für Angler wie z.B. hier, lernen. Allerdings wirst du einfach eine gewisse Zeit brauchen, um ein bestimmtes Wissensniveau, das Theorie und Praxis umfasst, erreichen zu können.
    Literaturtipp: Oliver Portrait "Heimliche Räuber"

    Gruß Promachos
     
  4. pike_on_the_fly

    pike_on_the_fly Master-Caster

    Registriert seit:
    8. Juli 2005
    Themen:
    5
    Beiträge:
    647
    Likes erhalten:
    1
    Ort:
    Berlin
    Unbedingt!

    Ansonsten mußt Du einfach so oft wie möglich ans Wasser gehen und Dein(e) Gewässer und die Eigenheiten der Zander darin kennenlernen - ist die beste Schule, das kann Dir kein Buch vermitteln (ein Verständnis der Ursachen/Zusammenhänge Deiner Beobachtungen dagegen schon).

    Gruß, Matthias
     
  5. schlotterschätt

    schlotterschätt Barsch Vader

    Registriert seit:
    3. Juni 2007
    Themen:
    12
    Beiträge:
    2.083
    Likes erhalten:
    460
    Ort:
    Löwenberger Land / Ex-Berliner
    Der Autor is zwar durch Querelen mit Lorkowski und Co. 'n bißchen in Verruf jeraten aber für mich is die Schwarte dit Beste wat ick je uff dem Jebiet jelesen habe. Die " Zander-Bibel " schlechthin.;)
    Dummerweise is die so jut wie überhaupt nich und wenn dann nur mit Schweinepreisen erhältlich.8-O
    Ansonsten kann ick nur den Ausführungen von Promachos und Pike on the Fly beipflichten. ;)

    [​IMG]

    Kam ca. 2000 auf den Markt und kostete so um die 70 Deutschmark.
     
  6. Fr33

    Fr33 Barsch Vader

    Registriert seit:
    1. Juni 2007
    Themen:
    70
    Beiträge:
    2.064
    Likes erhalten:
    215
    Ort:
    63303 Dreieich
    Ich stelle mal ne provokante Frage.... braucht heute wer bei der Masse an Infos aus dem WWW noch solche Leitfaden aus Anno dazumal? Ich habe z.b die Zeiten noch erlebt, als die erste Weiche Welle nach D schwappte und man ohne weisse oder neongelbe Gummis in 9-11cm gar nicht an den Rhein gehen brauchte.....

    Heute sind viele der Flüsse von damals klar wie sonst was. Keine Kritik, sondern nur mal zum Nachdenken, bevor der TE viel Geld für Zweifelhafte Literatur ausgibt...
     
  7. pike_on_the_fly

    pike_on_the_fly Master-Caster

    Registriert seit:
    8. Juli 2005
    Themen:
    5
    Beiträge:
    647
    Likes erhalten:
    1
    Ort:
    Berlin
    Nein, für solche anpsruchsvollen Rückschlüsse hinsichtlich Köderfarbe in Abhängigkeit der Trübung/Klarheit des Wassers braucht es diese zweifelhafte Literatur ganz sicher nicht und ich bin erhlich gesagt auch froh, daß sich die Merheit der Zanderangler selten bis nie Gedanken über Dinge macht, die deutlich darüber hinaus gehen ;)
     
  8. eastside

    eastside Dr. Jerkl & Mr. Bait

    Registriert seit:
    12. Juni 2009
    Themen:
    2
    Beiträge:
    280
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Wilder Osten
    jo schlotti - kann man so stehen lassen.

    hab dit buch 2010 für n 30er streifen jeschossen - kam damals schon teilweise 100-150€ gebraucht auf diversen buchbörsen.
    dreht sich zwar viel um das drachkovitch system aber trotzdem ne top lektüre!
    hab schon viele z-tümpel beangelt und jeder tickt anders :cool:

     

Diese Seite empfehlen