1. Hi Gast, Du bist neu hier. Um das Forum übersichtlich zu halten, bitten wir Dich, erst die Forensuche (Lupe oben rechts) zu bemühen, bevor Du ein neues Thema eröffnest. Vieles wird hier schon diskutiert. Vielen Dank fürs Verständnis und viel Spaß hier!
    Information ausblenden

Empfehlung Einstellung am Simrad go7

Dieses Thema im Forum "Echolot & Co." wurde erstellt von chrix, 15. August 2016.

  1. chrix

    chrix Dr. Jerkl & Mr. Bait

    Registriert seit:
    18. Juli 2011
    Themen:
    63
    Beiträge:
    369
    Likes erhalten:
    19
    Ort:
    Freiburg
    Hallo,

    Ich hab mir das Simrad go 7 zugelegt und bastel nun an den Einstellungen rum.
    Den Bildschirm hab ich gesplittet mit normalem Sonar und Downscan. Sidescan lass ich erstmal aussen vor.
    Downscan hab ich soweit im Griff das es mir detailierte Bilder liefert. Nur mit dem 2d Sonar hab ich noch bissel Probleme.
    Welche Einstellung ist für Tiefen von 5-15m am Sonar empfehlenswert. Normal 83/200 Khz, oder besser overlay mit high Chirp?

    Danke und Gruß
     
  2. LenSch

    LenSch Master-Caster

    Registriert seit:
    25. April 2013
    Themen:
    24
    Beiträge:
    506
    Likes erhalten:
    5
    Meiner Meinung nach kann man das Pauschal nicht sagen. Kommt immer darauf an wie du angeln möchtest und wo du angelst. Stell es für dich so ein das du das siehst, was du sehen willst/musst und gut ist.
     
  3. chrix

    chrix Dr. Jerkl & Mr. Bait

    Registriert seit:
    18. Juli 2011
    Themen:
    63
    Beiträge:
    369
    Likes erhalten:
    19
    Ort:
    Freiburg
    Glaube Du hast recht. Muss wohl noch bisschen dran rumspielen, bis das Ergebnis so ist wie ich es brauche.
    Derzeit fahr ich aufm Sonar mit high Chirp und im Downscan suf 800Khz ganz brauchbar, auch wenns noch nicht zu 100% optimal ist.
     
  4. LenSch

    LenSch Master-Caster

    Registriert seit:
    25. April 2013
    Themen:
    24
    Beiträge:
    506
    Likes erhalten:
    5
    Möchtest du pelagisch bzw vertikal über das Echolot fischen, musst du die Empfindlichkeit so einstellen das du möglichst viel siehst ( Köder, Fisch(e) ) . Frequenzbereich je nach Tiefe sollte dann auch noch beachtet werden.
    Wenn du nur Schwärme suchen möchtest, reicht meist eine Auto-Einstellung.
    Gib mal nen paar mehr Details, evtl. kann man da etwas genauer drauf eingehen ;-)

    Aber schau am besten mal bei echolot-profis auf der Seite, da sind jede Menge Infos zu finden.
     
  5. Bastiv

    Bastiv Twitch-Titan

    Registriert seit:
    27. September 2013
    Themen:
    1
    Beiträge:
    86
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    V
    Pauschal kann man schon sagen das du mit 83 khz fahren solltest. 83 khz (großer Kegel) bessere Abdeckung, mehr Fläche für das aufsuchen von Fischen. Möchtest du deinen Köder beim vertikalen oder pelagen genau unter dem Boot anbieten und den Fisch direkt im Kegel haben, solltest du mit 200khz (kleiner Kegel) bessere target seperation fahren.


    Empfindlichkeit wird je nach Jahreszeit, Gewässer und Trübung eingestellt.
    Auch ein Splitscreen 83/200 nebeneinander ist zum suchen und genauen lokalisieren empfehlenswert.

    Ansonsten ist 83 khz medium Chirp und 200 khz High Chirp.

    Welcher Geber ist am Simrad ?

    Gruß Basti
     
  6. chrix

    chrix Dr. Jerkl & Mr. Bait

    Registriert seit:
    18. Juli 2011
    Themen:
    63
    Beiträge:
    369
    Likes erhalten:
    19
    Ort:
    Freiburg
    Hi Basti,

    Dank Dir für Deine Antwort.
    Hab die "normalen" Einstellungen, also 83/200 anfangs drin gehabt. Aber da waren mir komischerweise zu viele Störungen, egal wie ich mit der Empfindlichkeit rumgespielt hab.
    Jetzt mit high Chirp ist das Bild fast Perfekt.
    In welchem Kegel wirft high Chirp eigentlich?

    Geber ist übrigens der total Scan.
     
  7. booeblowsi

    booeblowsi Dr. Jerkl & Mr. Bait

    Registriert seit:
    25. April 2014
    Themen:
    6
    Beiträge:
    367
    Likes erhalten:
    25
    Moin,

    bist du ansonsten mit dem Simrad zufrieden?
    Suche aktuell ein Echo für mein YAK,das Simrad wurde mir von Schlageter empfohlen.
    Gut, Händler empfehlen auch oft das worauf sie die bessere Marge haben( damit meine ich jetzt nicht Schlageter sondern ist allgemein gehalten).

    Leider gibt es ja bis Dato kaum Erfahrungen mit den Simradgeräten.
    Die Software ist aber 1 zu1. wie beim TI7, oder?
    Positiv soll das bessere Display sein, neben der Helligkeit auch die Reaktionszeit.

    Gibt es auch Nachteile?

    Danke im Voarus
     
  8. chrix

    chrix Dr. Jerkl & Mr. Bait

    Registriert seit:
    18. Juli 2011
    Themen:
    63
    Beiträge:
    369
    Likes erhalten:
    19
    Ort:
    Freiburg
    Hi,

    ich bin mit dem Gerät absolut zufrieden!

    Leider habe ich keinen Vergleich parat, da es mein erstes Echo in dieser Preisklasse und mit diesen Funktionen ist.

    Es liefert super scharfe und detailierte Bilder. Touchscreen funktioniert einwandfrei und reagiert eigentlich sofort.
    Es gibt etliche Einstellungen, die ich bisher noch gar nicht alle vornehmen konnte bzw. auch nie brauchen werde.

    Nachteile konnte ich bisher keine feststellen, aber wie gesagt, hab da keinen Vergleich zu anderen Geräten .
     
  9. MorrisL

    MorrisL Barsch Vader

    Registriert seit:
    13. Februar 2008
    Themen:
    33
    Beiträge:
    2.119
    Likes erhalten:
    4
    Ort:
    Berlin
    Simrad is quasi Lexus von Lowrance aka Toyota.... . ;)
     

Diese Seite empfehlen