1. Hi Gast, Du bist neu hier. Um das Forum übersichtlich zu halten, bitten wir Dich, erst die Forensuche (Lupe oben rechts) zu bemühen, bevor Du ein neues Thema eröffnest. Vieles wird hier schon diskutiert. Vielen Dank fürs Verständnis und viel Spaß hier!
    Information ausblenden

Einstieg ins leichte Zanderangeln und Barschangeln - Größe der Jigköpfe

Dieses Thema im Forum "Köder" wurde erstellt von Kaka, 7. November 2015.

  1. Kaka

    Kaka Master-Caster

    Registriert seit:
    5. März 2015
    Themen:
    13
    Beiträge:
    597
    Likes erhalten:
    129
    Moin zusammen,

    nachdem ich bisher fast nur Bachangler auf Forelle und Aitel war, will ich jetzt ins leichte Zanderangeln und Barschangeln intensiver einsteigen. Rute ist vorhanden mit der Fox Rage Terminator Shad Jigger Sensitive 2,40 m 7-24 g.

    Köder habe ich auch schon ausgesucht:

    Keitech Easy Shiner 3 und 4 ''
    Keitech Shad Impact 3''
    Lieblingsköder 10 cm
    Lunker City 3,25 ''
    Fox Rage Zander Pro Shad 7,5 cm
    HMKL Aliveshad Tail 3''

    Ich bin mir jetzt nur unsicher bei der Hakengröße der Jigs. Für oben genannte Köder dürfte bei den stinknormalen VMC Jigköpfen die Größen 2/0 und 3/0 passen oder? Oder benötige ich für einen der Köder eine andere Größe? Korrigiert mich bitte falls ich falsch liege. Will mir da gleich mehrere Köpfe holen, daher die Nachfrage. Ich habe z.B für den Lunker City 3,25 '' Angaben von 1/0 bis 3/0 gelesen. Daher die Verwirrung.

    Danke für Infos!
     
  2. meiselinge69

    meiselinge69 Dr. Jerkl & Mr. Bait

    Registriert seit:
    27. Oktober 2014
    Themen:
    12
    Beiträge:
    289
    Likes erhalten:
    219
    Ort:
    Bremen
    Grüße!
    Also den 3" Shiner fische ich immer mit Köpfen Gr.1, den 4" mit Größe 2/0 (ab 14 Gramm auch mal 3/0, weil der Kopf tatsächlich etwas Platz beansprucht). Für den lütten Zander Pro Shad hab ich Größe 1/0 als optimal empfunden. Der LK in 10cm ist im Vergleich zu den Shinern ja schon ein Happen, da nehm ich 3/0. Der Lunker City (Shaker?) bekam immer einen 2/0er, wobei man da tatsächlich auch höher gehen dürfte.
     
  3. Kaka

    Kaka Master-Caster

    Registriert seit:
    5. März 2015
    Themen:
    13
    Beiträge:
    597
    Likes erhalten:
    129
    Yep, der Shaker.

    Danke, das hilft mir schon mal. Ich denke ich hole mir mal eine Auswahl:

    Jeweils 10er Packung.

    1/0 in 7 und 10 g
    2/0 in 7 und 10 g
    3/0 in 7 und 12 g
     
  4. Kaka

    Kaka Master-Caster

    Registriert seit:
    5. März 2015
    Themen:
    13
    Beiträge:
    597
    Likes erhalten:
    129
    Noch etwas umdisponiert. uploadfromtaptalk1446900607329.jpg

    Für die filigranen Köder wie den Easy Shiner 3'' oder den HMKL Aliveshad Tail 3'' habe ich noch diese Mini Jigs ohne Schaft dazugenommen. Ich denke jetzt habe ich eine ganz gute Auswahl für meine Köder mit Gewichten zwischen 5 und 12 g in verschiedenen Größen (Mini Jigs; 1; 1/0; 2/0; 3/0). Müsste passen oder?

    Kennt jemand dieses fertig gebundene Quantum Ultra Wire Leader Stahlvorfach? Hab ich jetzt mal ein Päckchen mitbestellt zum Testen.

    Jetzt fehlt nur noch die Zeit, meine neue Shad Jigger Sensitive zu testen :-x
     
    Zuletzt bearbeitet: 7. November 2015
  5. Marc@TackleTester

    Marc@TackleTester Bigfish-Magnet

    Registriert seit:
    23. Oktober 2014
    Themen:
    51
    Beiträge:
    1.587
    Likes erhalten:
    689
    Ort:
    Laichingen
  6. Kaka

    Kaka Master-Caster

    Registriert seit:
    5. März 2015
    Themen:
    13
    Beiträge:
    597
    Likes erhalten:
    129

    Hey Marc,

    ich habe ihn gerade tatsächlich gelesen, bevor ich deinen Post gesehen habe. Dein Blog ist wirklich klasse! Ich habe auch schon ein paar Lieblingsköder. Wenn ich richtig beim Gewinnspiel getippt habe, vielleicht bald noch ein paar mehr :wink:
     
  7. markus_bass

    markus_bass Echo-Orakel

    Registriert seit:
    9. März 2012
    Themen:
    14
    Beiträge:
    121
    Likes erhalten:
    0
    Cooler Bericht. Danke fürs verlinken. Habe in den Herbstferien auch sehr schöne Erfolge im stillwassermit dem 10cm wasabi gehabt. Der hat mir 6 Zander gebracht in 3Tagen. Alle anderen Farben liefen nicht und provozierten lediglich barsche.
     
  8. Marc@TackleTester

    Marc@TackleTester Bigfish-Magnet

    Registriert seit:
    23. Oktober 2014
    Themen:
    51
    Beiträge:
    1.587
    Likes erhalten:
    689
    Ort:
    Laichingen
    Super - freut mich :grin: !!!
    Dann warten wir mal ab, ob du richtig gelegen hast :wink:

    Danke! Keine Ursache :oops:
     
  9. Kaka

    Kaka Master-Caster

    Registriert seit:
    5. März 2015
    Themen:
    13
    Beiträge:
    597
    Likes erhalten:
    129
  10. meiselinge69

    meiselinge69 Dr. Jerkl & Mr. Bait

    Registriert seit:
    27. Oktober 2014
    Themen:
    12
    Beiträge:
    289
    Likes erhalten:
    219
    Ort:
    Bremen
    Jo, ich habe mich von dem Preis mal verführen lassen. Ich fand die ok, aber schlechter als die normalen VMC Köppe. Meinem Empfinden nach büßten die Mustads recht schnell an Schärfe ein.
     
  11. scorpion1

    scorpion1 BA Guru

    Registriert seit:
    27. Februar 2010
    Themen:
    57
    Beiträge:
    3.065
    Likes erhalten:
    224
    Ort:
    Cottbus
    FSI in 3,3" und Swing Impact in 4.5" sind sowohl für bessere Barsche als auch Zander interessant

    wenns ne Nr kleiner sein soll hat bei mir der Noike Ninja die SI komplett abgelöst
     
  12. Rubumark

    Rubumark Gummipapst

    Registriert seit:
    3. Mai 2010
    Themen:
    5
    Beiträge:
    911
    Likes erhalten:
    223
    Ort:
    Berlin


    Ich bin, gerade wenn es um das Bestücken der Keitech-Köder bzw anderer Gufis mit etwas weicherer Mische oder filigranerem Erscheinungsbild geht, zu den knubbellosen Jigköppen (zB von SPRO oder Fox) übergegangen, um ein Ausreißen im Kopfbereich zu vermeiden. Ein Tropfen Sekundenkleber hilft zur dauerhaften, zuverlässigen Fixierung. Bleinase abknibbeln hilft natürlich auch, ist aber ein klein wenig Gefummel, ausserdem fehlt dann der "Fixierungshaken", der ja doch zumindest ein klein wenig Stabilität gibt.
     
  13. scorpion1

    scorpion1 BA Guru

    Registriert seit:
    27. Februar 2010
    Themen:
    57
    Beiträge:
    3.065
    Likes erhalten:
    224
    Ort:
    Cottbus
    Statt Jigs bin ich seid kurzem komplett zu Cheburashka übergegangen so ist man deutlich flexibler.. gibt es sowohl in Tungsten bis 10gr als auch Blei von Spro 18gr
     
  14. yoshi-san

    yoshi-san Finesse-Fux

    Registriert seit:
    7. Juli 2010
    Themen:
    29
    Beiträge:
    1.315
    Likes erhalten:
    610
    Ort:
    die Maus...
    Auf jeden Fall! Gut vor allem die Möglichkeit, Offset - Haken zu fischen! Weniger Abrisse, weniger Kraut und Blätter, mehr Flexibilität...
     
  15. mueslee

    mueslee Master-Caster

    Registriert seit:
    25. Juli 2012
    Themen:
    13
    Beiträge:
    675
    Likes erhalten:
    274
    Ort:
    Allgäu
    Hast du eine gute Bezugsquelle im Netz? Find die Dinger nämlich auch super praktisch aber hier beim lokalen Händler sind die sündhaft teuer...
     
  16. Inni

    Inni Nachläufer

    Registriert seit:
    18. Januar 2015
    Themen:
    2
    Beiträge:
    22
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Nähe DD
    Hallo,

    finde auch das die LK vorn zu sehr ausdröseln. Ich war da enttäuscht. 2 Anfasser und der Gummi ist hin. Da ist die Mischung etwas zu hart.
    Schau dich mal bei den "bass assassin sea shad" um. Sind sehr fänig. Von den VMC Haken bin ich auch weg gekommen, die biegen sich ab und an auf. Besser und für sehr gut gefunden: ShadXperts. Die sind sau scharf, etwas dicker und haben ein besseren Bogen. Und ordentlich hart sind sie.
     
  17. base-71

    base-71 Twitch-Titan

    Registriert seit:
    24. Juni 2011
    Themen:
    0
    Beiträge:
    58
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Berlin
    Schau mal beim strassenangler vorbei, bin dort vor einiger Zeit auf die Tungstencheburashka gestoßen, gibt es sowohl als Marke bzw. Noname. Bin mit der Qualität zufrieden, aber umsonst gibt es die da natürlich auch nicht;)
    VG
     
  18. BwieBarsch

    BwieBarsch Dr. Jerkl & Mr. Bait

    Registriert seit:
    5. November 2015
    Themen:
    2
    Beiträge:
    267
    Likes erhalten:
    3
    Ort:
    in S-H und M-V
    Ich habe mir vorhin bei eBay Cheburashka aus Tungsten bestellt. Kommen zwar aus Litauen, aber preislich top und keine Versandkosten
    Sind immer 5er Packs, gibt es in 3 Farben und 2, 3, 5, 7 und 10gr.
    Bin gespannt!
     
  19. BwieBarsch

    BwieBarsch Dr. Jerkl & Mr. Bait

    Registriert seit:
    5. November 2015
    Themen:
    2
    Beiträge:
    267
    Likes erhalten:
    3
    Ort:
    in S-H und M-V
    Die Cheburashka sind vor einigen Tagen angekommen. Hab die Dinger zwar noch nicht am Wasser getestet, aber äußerlich machen Sie eine gute Figur. 2, 3, 5, 7 und 10 Gramm.
    [​IMG]
     
  20. sam1000-0

    sam1000-0 Echo-Orakel

    Registriert seit:
    6. März 2014
    Themen:
    8
    Beiträge:
    174
    Likes erhalten:
    7
    Ort:
    Recklinghausen
    Die sehen klasse aus aber es geht auch günstiger,wenn man dran denkt wiefiele Hänger man so im Jahr hat.
    Gegoßen auf einem Einzelhaken erkennt man nicht wirklich ein
    Unterschied.
    Ich fische diese Variante der Jigs auch sehr gerne.
     

Diese Seite empfehlen