1. Hi Gast, Du bist neu hier. Um das Forum übersichtlich zu halten, bitten wir Dich, erst die Forensuche (Lupe oben rechts) zu bemühen, bevor Du ein neues Thema eröffnest. Vieles wird hier schon diskutiert. Vielen Dank fürs Verständnis und viel Spaß hier!
    Information ausblenden

eigenbau-streamer

Dieses Thema im Forum "Barsch-Alarm-Werkstatt" wurde erstellt von leoseven, 3. März 2005.

  1. leoseven

    leoseven BA Guru Moderator im Ruhestand

    Registriert seit:
    27. November 2004
    Themen:
    71
    Beiträge:
    2.682
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Berlin
    hallo jungz..
    baut sich einer von euch seine streamer selber? wenn ja, wie macht ihr das? und welches material benutzt ihr?
    gruß leo
     
  2. Esox2711

    Esox2711 Echo-Orakel

    Registriert seit:
    15. Februar 2005
    Themen:
    14
    Beiträge:
    101
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Verl
    Hat mein Angelkollege ausprobiert aber kannste vergessen...
    Ich kauf se lieber weiterhin im Laden...
     
  3. WoodyX6

    WoodyX6 Finesse-Fux

    Registriert seit:
    1. September 2003
    Themen:
    12
    Beiträge:
    1.109
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Canada
    Hi leo,
    ich binde mir all meine Fliegen selbst...also auch Streamer...wie ich es mache? willst du jetzt schritt für schritt erklärt bekommen? material ist recht vielfältig bucktail, chenille, kalbsschwanz, flash, uvm...
    Wenn du vor hast mit dem Fliegenbinden anzufangen, ziehst du dir am besten ein Buch rein.
    Alles weitere erklär ich dir andermal, wenn ich mehr Zeit habe...muss zur Fahrschule :roll:
    Gruß
    Woody
     
  4. leoseven

    leoseven BA Guru Moderator im Ruhestand

    Registriert seit:
    27. November 2004
    Themen:
    71
    Beiträge:
    2.682
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Berlin
    mich interessiert eher ob ihr schwimmkoepfe benutzt oder einzelhaken, oder drillinge. und welchen faden zum binden benutzt ihr.. und wird da noch mit sekundenkleber oder lack nachgeholfen?
    gruß leo
     
  5. DelPieto

    DelPieto Echo-Orakel

    Registriert seit:
    26. August 2004
    Themen:
    12
    Beiträge:
    188
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Duisburg
    Hab das auch mal probiert. So mal eben einen Streamer binden kannste wirklich total knicken. Da mußt du dir wohl wirklich erst ein Buch reinziehen. Auf jeden Fall benötigts du einen vernünftigen Bindestock, denn den Haken irgendwo festklemmen oder gar selber halten ist der allerletzte Käse. Regst Dich nur unnütz drüber auf :wink:
     
  6. WoodyX6

    WoodyX6 Finesse-Fux

    Registriert seit:
    1. September 2003
    Themen:
    12
    Beiträge:
    1.109
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Canada
    Meist verwende ich Einzelhaken...mit Schwimmköpfen hab ich bisher nur einmal gebunden, ist aber auch nichts anderes...wenn du einen hochschwimmenden Streamer haben möchtest verzichtest du halt auf Bleidraht oder Goldkopf/Conehead...mit schnellen Rucken ist der auch sehr flach zu fischen...als Faden eignet sich ein dünnes Stahlvorfach...mit normalen Bindegarn halten die Streamer weniger Hechtbissen stand...wichtig ist auch, dass du die Materialien gleichmäßig bindest, sonst hat der Streamer Seitenlage.
    Bindestock ist eigentlich unersätzlich...bei der Anschaffung musst du drauf achten, dass sich auch große Haken fest genug einspannen lassen.
     
  7. DelPieto

    DelPieto Echo-Orakel

    Registriert seit:
    26. August 2004
    Themen:
    12
    Beiträge:
    188
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Duisburg
    Mal was anderes zum Thema:

    Woody, hast du bislang schon schöne Erfolge auf Streamer gehabt? Eher im Fließgewässern oder auch in stehenden? Ich denke mal du fischt meistens mit 'ner Fliegenrute, hasst du es auch schon mal mit 'nem Spirolino versucht oder von Erfolgen mit denen gehört. Würd mich mal interessieren, da ich massig Streamer hab, sie aber kaum einsetze. Irgendwann will ich mir mal 'ne passende Ausrüstung dazu kaufen. Ist bestimmt tierisch spannend damit den Räubern nachzustellen.

    Gruß Peter
     
  8. WoodyX6

    WoodyX6 Finesse-Fux

    Registriert seit:
    1. September 2003
    Themen:
    12
    Beiträge:
    1.109
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Canada
    Hallo Peter,
    mit Streamern hatte ich schon sehr gute Erfahrungen, aber zur Zeit nur auf Forelle. Sowohl in Gebirgsbächen in Bayern als auch in Seen mit natürlichem Forellenbestand.
    Mit Sbiro habe ich es erst einmal auf Barsch probiert, funzt auch, aber mit der Fliegenrute macht es mir entschiedenen mehr spaß!
    Dies Jahr wird verstärkt mit der Fliege auf Hecht & co. Jagd gemacht.
    Ein paar Streamer habe ich dafür schon gebunden, aber auch einen Großteil davon an einen Kollegen verschenkt, der diese sehr erfolgreich auch Barsch und Hecht eingesetzt hat.
    Eine Anschaffung von Flyfishing Tackle lohnt auf jeden Fall. Aber am Besten probierst du es vorher bei jemand anderen aus...bevor die Anschaffung nur in der Ecke steht. Sehr sinnvoll ist auch ein Besuch einer Wurfschule bzw eines Wurfkurses. Zum Anfang können sich schwerwiegende Fehler einschleichen, welche dann später nur schwer zu begleichen sind.
    Gruß
    Woody
     
  9. DelPieto

    DelPieto Echo-Orakel

    Registriert seit:
    26. August 2004
    Themen:
    12
    Beiträge:
    188
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Duisburg
    Hi Woody,

    vielen Dank für deine Informationen. Leider gibt es bei uns kaum Fliegenfischer. Aber vielleicht werde ich dann mal ins Sauerland fahren, ist von uns aus ja nicht so weit und mir die ganze Sache beibringen lassen. Ich denke, dass werde ich aber dann auf 2006 verschieben, denn im Augenblick fehlt noch das nötige Kleingeld und alles auf einmal geht ja (leider) auch nicht.

    Wünsch dir viel Erfolg bei deinen Versuchen, kannst dann zum Ende der Saison ja mal einen Bericht drüber schreiben. Wäre bestimmt interessant.

    Gruß Peter
     
  10. WoodyX6

    WoodyX6 Finesse-Fux

    Registriert seit:
    1. September 2003
    Themen:
    12
    Beiträge:
    1.109
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Canada
    Ja danke,
    Bericht wird denke ich folgen...aber erstma angeln ;)
     
  11. mikesch

    mikesch Twitch-Titan

    Registriert seit:
    15. Juli 2003
    Themen:
    2
    Beiträge:
    56
    Likes erhalten:
    2
    Ort:
    Trt/Chiemgau
    Binde meine Barschstreamer und sonstigen Fliegen alle selbst.

    Barsche an der Fliegenrute sind super!

    [​IMG]
    Bei Sonnenschein und klarem Wasser bei uns am See hervorragend.

    Es müssen nicht unbedingt Streamer sein auch beschwerte Nympfen oder Bachflohkrebse werden von Barschen gerne genommen. Mit "friedlichen" Beifängen ist zu rechnen.
     
  12. Fishadelic

    Fishadelic Dr. Jerkl & Mr. Bait

    Registriert seit:
    28. September 2004
    Themen:
    17
    Beiträge:
    259
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Zürich
    Welche Vorfächer verwendet ihr beim Streamer-Flugangeln auf Hecht?

    Bin mir das auch am überlegen. Vermutlich eher ein weiches, möglichst dünnes Geflecht, oder? Vielleicht sogar Kevlar?

    Gruss, Fishadelic
     
  13. mikesch

    mikesch Twitch-Titan

    Registriert seit:
    15. Juli 2003
    Themen:
    2
    Beiträge:
    56
    Likes erhalten:
    2
    Ort:
    Trt/Chiemgau
    Stahlvorfach!!!
    Kann man fertig kaufen oder auch selbst bauen.
     
  14. WoodyX6

    WoodyX6 Finesse-Fux

    Registriert seit:
    1. September 2003
    Themen:
    12
    Beiträge:
    1.109
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Canada
    Kannst dazu prima Flexonit nehmen!
     

Diese Seite empfehlen