1. Hi Gast, Du bist neu hier. Um das Forum übersichtlich zu halten, bitten wir Dich, erst die Forensuche (Lupe oben rechts) zu bemühen, bevor Du ein neues Thema eröffnest. Vieles wird hier schon diskutiert. Vielen Dank fürs Verständnis und viel Spaß hier!
    Information ausblenden

Ederseeausflug mit der Familie

Dieses Thema im Forum "Westdeutschland" wurde erstellt von marco/Hb, 26. Februar 2012.

  1. marco/Hb

    marco/Hb Echo-Orakel

    Registriert seit:
    8. Juli 2010
    Themen:
    13
    Beiträge:
    248
    Likes erhalten:
    46
    Hallo,

    Ende April bin ich mit meiner Frau und unseren beiden Kindern ( 3 und 5) in der nähe vom Edersee im Urlaub.

    Für einen Tag steht der Besuch vom Edersee auf dem Plan und es soll natürlich etwas geangelt werden.

    Welche Gebiete kann man zu dieser Jahreszeit gut mit Kindern anfahren und man hat trotzdem gute Chancen einen Barsch oder Hecht an die Leine zu bekommen?
    Sehr steile Ufer und Schotterhalden sind halt mit den Kindern nicht machbar.

    Welchen Bootsverleih könnt ihr mir ansonsten empfehlen und welchen Bootstyp sollte man mit zwei Erwachsenen und zwei Kindern nehmen?

    Gruss aus Bremen

    Ciao Marco
     
  2. Crazy69

    Crazy69 Keschergehilfe

    Registriert seit:
    17. Juni 2009
    Themen:
    1
    Beiträge:
    15
    Likes erhalten:
    0
    Hallo Marco,
    Als Bootsverleih kann ich dir Edership oder Moni's Bootsverleih empfehlen. Beide direkt an der Staumauer. Chancen auf nen guten Barsch hast du überall un niergens:) schau mal auf angeln-edersee.de hier sind gute Spots veröffentlicht.
    Viel Spass wünsch ich euch!
    Gruß Crazy69
     
  3. marco/Hb

    marco/Hb Echo-Orakel

    Registriert seit:
    8. Juli 2010
    Themen:
    13
    Beiträge:
    248
    Likes erhalten:
    46
    Hallo,

    vielen Dank für die Empfehlung mit den beiden Bootsverleiher.

    Hat jemand bezüglich der Personenzahl, 2 Erwachsene + 2 Kinder, Erfahrungen mit den Booten? Die meisten Booten werden ja immer mit 2 Personen angegeben.

    Gruss Marco
     
  4. Enigma

    Enigma Angellateinschüler

    Registriert seit:
    28. Dezember 2009
    Themen:
    0
    Beiträge:
    10
    Likes erhalten:
    0
    Also wir mussten schon ganz schön betteln, damit die uns damals mit 2 Erwachsenen und einem Kind aufs Boot gelassen haben.. glaube da solltest du frühzeit mal nachfragen ob das mit 4 Leuten in Ordnung geht.

    Ansonsten kann ich auch noch den Bootsverleih Krack in Bringhausen empfehlen.
    Die Boote sind dort nämlich um einiges günstiger als an der Staumauer!!!
    (ohne das ich hier für irgendeinen Verleih werbung machen möchte, finde alle 3 überteuert und hab mir deswegen ein eigenes Boot gekauft)

    Und bei dem Wasserstand im April ist Bringhausen bestimmt nicht die schlechteste Adresse..
     
  5. marco/Hb

    marco/Hb Echo-Orakel

    Registriert seit:
    8. Juli 2010
    Themen:
    13
    Beiträge:
    248
    Likes erhalten:
    46
    Hi,

    vielen Dank für die Info mit der Personenzahl.

    Gruss Marco
     
  6. Kanalbarschjäger

    Kanalbarschjäger BA Guru

    Registriert seit:
    15. Juli 2009
    Themen:
    35
    Beiträge:
    3.155
    Likes erhalten:
    360
    Ort:
    Tief im Westen...
    Bei Moni müsste das gehen...
    2 Erwachsene und 2 Kinder geht sicher klar.
    Sie hat auch etwas größere Boote.

    Dann schipperste einfach nah am Ufer bis zum Freibad/Fähranleger und machst schön deine Würfe. So klappt das auch mit den Barschen...

    Stahl ist Pflicht, auf 3-4 Barsche kam jeweils ein 40-50er Hecht!!!
     
  7. CreatureBait

    CreatureBait Gummipapst Gesperrt

    Registriert seit:
    29. April 2010
    Themen:
    20
    Beiträge:
    821
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Braunschweig/Helmstedt/Magdeburg
    8O echt? so krass hatte ich das noch nie!
     
  8. Walstipper

    Walstipper Dr. Jerkl & Mr. Bait

    Registriert seit:
    4. August 2007
    Themen:
    10
    Beiträge:
    473
    Likes erhalten:
    132
    Das hab ich weder erlebt dort, noch von anderen gehört. Da waren wohl echt die Luftpumpen los. Bei welchem Wasserstand und zu welcher Jahreszeit war das? Sehr flach, nah am Ufer gefischt?
     
  9. Kanalbarschjäger

    Kanalbarschjäger BA Guru

    Registriert seit:
    15. Juli 2009
    Themen:
    35
    Beiträge:
    3.155
    Likes erhalten:
    360
    Ort:
    Tief im Westen...
    Das war in der ersten Mai-Woche und "marco" wollte ja ende April los.

    Vielleicht war es Zufall, ich war das erste mal dort und habe keine Langzeiterfahrung.

    Ich fand es eher lästig als das es Spaß gemacht hat, weil wie gesagt, ich konnte nicht einmal T-Rig ohne Stahl fischen, da auch dort die Hechtfritten draufgenagelt sind.

    Und ja, wir haben recht Ufernah gefischt, da wir dort viele gute Barsche gefangen haben. (meist 3-6m)

    Habe gerade extra noch meinen Dad kontaktiert und der hat das bestätigt.
    In zwei Tagen hatten wir auf ca. 80 Barsche, 20 Hechte zwischen 35 und 50cm. (und zwei schöne Seeforellen)

    Anbei, die Großzahl der Barsche ging auf Popper...
     
  10. CreatureBait

    CreatureBait Gummipapst Gesperrt

    Registriert seit:
    29. April 2010
    Themen:
    20
    Beiträge:
    821
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Braunschweig/Helmstedt/Magdeburg
    Auf Popper? Dann schließe ich daraus, dass ihr vornehmend in den Morgenstunden gut gefangen habt, ist das richtig?
     
  11. Randy_66

    Randy_66 Twitch-Titan

    Registriert seit:
    15. Juni 2008
    Themen:
    0
    Beiträge:
    56
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Unterfranken
    Ruf' besser mal vorher an, könnte gut sein das es da Bestimmungen bezgl. der Sicherheit gibt. Bei Edership bin ich mir da sogar ziemlich sicher.

    btw. was die Hechtfritten angeht hat der Kanalbarschjäger leider recht. bei Vollstau im Frühjahr stehen die Weiden am Ufer noch im Wasser und sind voll mit Kleinkram. Am Buchholzufer kann's in der Zeit passieren, das man sogar mehr fritten als Barsche fängt.
     

Diese Seite empfehlen