1. Hi Gast, Du bist neu hier. Um das Forum übersichtlich zu halten, bitten wir Dich, erst die Forensuche (Lupe oben rechts) zu bemühen, bevor Du ein neues Thema eröffnest. Vieles wird hier schon diskutiert. Vielen Dank fürs Verständnis und viel Spaß hier!
    Information ausblenden

Edersee Karten werden teurer

Dieses Thema im Forum "Westdeutschland" wurde erstellt von SkelliMarcel, 20. Dezember 2008.

  1. SkelliMarcel

    SkelliMarcel Gummipapst Moderator im Ruhestand

    Registriert seit:
    10. Juni 2008
    Themen:
    34
    Beiträge:
    787
    Likes erhalten:
    0
  2. rheinfischer

    rheinfischer Echo-Orakel

    Registriert seit:
    4. Dezember 2005
    Themen:
    32
    Beiträge:
    132
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Worms
    Die Raubfischbestände an der Edertalsperre sind durch die Maßnahmen der Ig Kellerwald deutlich besser geworden,da zahl ich gerne mehr!!!! Angeln ist nach wie vor ein sehr günstiges Hobby! Wieviele Stunden fischst Du für das Geld???
     
  3. SkelliMarcel

    SkelliMarcel Gummipapst Moderator im Ruhestand

    Registriert seit:
    10. Juni 2008
    Themen:
    34
    Beiträge:
    787
    Likes erhalten:
    0

    Das würde ich aber ganz und gar nicht so sehen....es sei denn du gehst mit deiner telerute und Wurm los..... :eek:

    Ich werde mir trotzdem die Karte holen....aber 175 oi ist schonmal nen Wort ..wie ich finde 8)

    Verdient nunmal nicht jeder 4000 oi im Monat-..denke man muss auch mal an Schüler und andere leute denken.
     
  4. FishinTom

    FishinTom Bigfish-Magnet

    Registriert seit:
    17. September 2006
    Themen:
    74
    Beiträge:
    1.552
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Kleinmachnow
    Was ist das denn 8O 8O 8O 8O 8O 8O :roll: :roll: :roll: :roll: ?
    Also ich habe schon alle möglichen Hobbys gemacht, aber wenn man Angeln richtig rechnet, ist es derb kostspielig, jedenfalls Spinnangeln. Schon der Sprit um dort hin zu fahren. Und wenn ich noch einrechne, dass ich ohne Angeln wieder Smart fahren würde... nein, lassen wir das.
    Die Karten sind da noch das Wenigste.

    Aber was soll's, man kommt raus, lernt Leute und die Umgebung kennen und überhaupt. Das letzte Hemd hat keine Taschen.
     
  5. rheinfischer

    rheinfischer Echo-Orakel

    Registriert seit:
    4. Dezember 2005
    Themen:
    32
    Beiträge:
    132
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Worms
    Die Preise für Gewässerkarten und darum ging es in dem Artikel sind auf die Möglichkeiten bezogen immer noch sehr günstig. Niemand muss teure Ruten ,Köder etc kaufen um fischen zu gehen. Niemand muss an einem weit entfernten Gewässer fischen. Ich gebe auch eine Menge Geld fürs Fischen aus. Aber das ist meine freie Entscheidung und ich beschwer mich nicht über die hohen Preise.
     

Diese Seite empfehlen