1. Hi Gast, Du bist neu hier. Um das Forum übersichtlich zu halten, bitten wir Dich, erst die Forensuche (Lupe oben rechts) zu bemühen, bevor Du ein neues Thema eröffnest. Vieles wird hier schon diskutiert. Vielen Dank fürs Verständnis und viel Spaß hier!
    Information ausblenden

Edersee 5.2012 und die Räuber

Dieses Thema im Forum "Westdeutschland" wurde erstellt von Boedchen, 20. Mai 2012.

  1. Boedchen

    Boedchen Keschergehilfe

    Registriert seit:
    23. März 2011
    Themen:
    3
    Beiträge:
    18
    Likes erhalten:
    0
    Edersee 5.2012 und die Räuber

    Hallo und Willkommen bei meinem Bericht über eine Außergewöhnliche Angeltour mit schönen Überraschungen.

    Los ging es am 17.5 früh morgens um 5.
    Als ich zuhause losfuhr zog ich mir in Erwartung der Sonnigen Tage Vorher nur T-Shirt und dünne Jacke an, dann Unterwegs der erste Schock. Kurz vorm Ziel mein Blick auf die Temperaturanzeige. Null Grad….BRRRRRRRRR.

    [​IMG]

    Der Blick nach Vorn versprach aber eigentlich mehr

    [​IMG]

    Mein Ziel Lag am Edersee bei der Pension und Angelschule Carsten Müller den ich bis dahin nicht kannte. Dort war ich Verabredet mit Dennis vom Angel-discount24.de und 3 Weiteren Mitanglern zum Frühstück.

    [​IMG]

    Als ich dann um 7:00 dort angekommen war Erwartete mich ein wirklich sehr Herzlicher Empfang von Carsten. Der erste Eindruck war Positiv und somit die Stimmung gar am Steigen.
    Nach einem Kaffee und dem warten auf die Anderen ging es dann an ein Hammer Frühstück.
    SO kann ein Tag nur gut Anfangen.

    [​IMG]

    Nach In beschlag Name der Zimmer wurde meine Pers. Laune noch erheblich gesteigert.
    Liebe Pensionen auf der Welt, wenn ihr mal sehen wollt wie sich Gäste wohl fühlen schaut her ;) :

    [​IMG]
    [​IMG]
    [​IMG]

    Das schönste ist das: „Nicht kümmern“ sondern sich aufs wesentliche konzentrieren. FISCH
    Alles andere hat Carsten organisiert, Karten, Boot ect. Dafür mal ***** Sterne.
    Dann ging es ganz Entspannt zu den Booten. Die Boote sind recht Angenehm da sie gar über einen Fischkasten verfügen. Nach der Aufklärung von Carsten der auch als Guide am Edersee tätig ist was im Moment auf Barsch geht wurden Drop Shot Systeme mit Tauwurm beködert und dann der Barsch gesucht. Vorher ging es dann nochmals in Carsten kleines Angellädchen wo er die Wichtigsten Angelsachen bereit hält die benötigt werden. Die Auswahl ist klasse und das benötigtet kann direkt vor Ort gekauft werden.
    Den Ersten Barsch hat dann ein Angelkollege nähe der Fähranleger gefangen. Leider blieb es dort der einzige.
    Wir sind dann Richtung Flachere Buchten gefahren da uns Carsten darauf hinwies das die Weißfische dort erst im Ablaichstadium sind.
    Durch den Wetterumschwung bissen die Barsche leider verhalten und Wenig, aber diejenigen die wir fangen durften konnten sich zeigen lassen.

    [​IMG]

    Am Abend ging es dann gut gelaunt zum Szenario in Edertal zum Essen. Hier Trafen wir dann noch Weitere Angelkollegen mit Fam.

    [​IMG]

    Dann wurde gespeist was das Zeug hält.
    Hier mein Abendbrot :

    [​IMG]

    Mein gegenüber bestellt sich eine EXTRA große Portion Nudeln, tja, das sollte man bei wirklich schon sehr sehr guten und Leckeren Portionen doch nicht unbedingt machen:

    [​IMG]

    Nach dem Essen ging es dann nochmals aufs Wasser, leider nicht für mich denn nach einem solchen Mahl ruhte ich mich aus.
    Die Kollegen allerdings mussten zeigen das Dennis nicht nur Sachen Verkauft, nein der Kann auch Angeln:

    [​IMG]

    1,1m Pure Damenkraft. Gefangen auf KEITECH Fat Swing Impact 3.8" in Hasu

    Am zweiten Tag ging es dann um 5:30 zum frühstück. Ich glaub ich muss nicht nochmals erwähnen dass dieses FRISCH und lecker zubereitet wurde durch Carsten.
    Um die Uhrzeit echt Hammer.
    Auf diesem Wege nochmals ein ganz ganz dickes Dankeschön für solch tollen Service, der nach Angaben von Weiteren Mitanglern aber dort als „normal“ gilt.
    Schön, für mich nicht, darum das extra danke schön.
    Raus auf Wasser fuhren wir dann mit wahrlich Herzlichem Wetter einer Natur entgegen die schöner nicht sein kann.
    [​IMG]
    [​IMG]
    [​IMG]


    An diesem Tage hatten wir dann wesentlich mehr Wind, aber auch mehr Barsche und ein kleiner Hecht.
    Zum Glück durfte ich dann den Tages Größten mit 37cm fangen.

    [​IMG]

    Um 13:00 begann es dann hier und da zu regnen und wir beschlossen den Tag auf dem Wasser zu beenden. In der Unterkunft wurden dann mit Carsten ein paar Angelvideos geschaut und gefachsimpelt im Gemeinschaftsraum.
    [​IMG]

    Abends dann Gegrillt wo ich mich allerdings nochmals in das Szenario verabschiedete um mich mit weiteren Angelkollegen zu treffen.

    [​IMG]
    [​IMG]

    Später fuhr ich dann zurück und ließ den Abend mit einem echt netten zusammensitzen Ausklingen
    [​IMG]

    Nach Unbeschwerter gemütlicher Nacht ging es dann am Sa. Morgen wieder zurück zur Heimat. Schön war es, und bestimmt nicht das letzte mal dass ich dort war.

    Danke fürs lesen
    Boedchen
     
  2. Black_Bass

    Black_Bass Master-Caster

    Registriert seit:
    30. März 2009
    Themen:
    30
    Beiträge:
    594
    Likes erhalten:
    1
    Echt toller Bericht!!! Sowas lese ich gerne, danke!!! :)
     
  3. grobi62

    grobi62 Master-Caster

    Registriert seit:
    7. Oktober 2006
    Themen:
    23
    Beiträge:
    532
    Likes erhalten:
    34
    Ort:
    Ruhrpott
    Ahoi.
    Sehr schöner Bericht, der wirklich Spaß beim Lesen macht. Find ich toll, dass sich jemand so viel Mühe macht. Davon gerne mehr.

    Gruß Bernd
     
  4. dietel

    dietel Barsch-Joda Mitarbeiter Administrator

    Registriert seit:
    18. Oktober 2002
    Themen:
    403
    Beiträge:
    3.528
    Likes erhalten:
    791
    Ort:
    Berlin, Germany
    das hört sich echt gut an. da hab ich ja genau den richtigen partner fürs barsch-alarm-treffen ausgesucht. wobei ich stark hoffe, dass wir barschtechnisch ein bisschen mehr glück haben. aber so eine kaltfront ist halt auch immer gift. wobei: der hecht kann sich ja wirklich mal sehen lassen.

    danke für den schönen bericht. sowas kann man künftig auch gern einschicken an jd@barsch-alarm.de

    dann kommts auf die startseite!
     
  5. Boedchen

    Boedchen Keschergehilfe

    Registriert seit:
    23. März 2011
    Themen:
    3
    Beiträge:
    18
    Likes erhalten:
    0
    Danke Euch für den Lob , wie ich oben schon geschrieben habe seit euch gewiss das mein Neid euch begleiten wird auf Eurem Event ;)

    @Dietel, ja nächstes mal werde ich es rausschicken;) Und, ich denke mit Carsten habt ihr ECHT nen Glücksgriff gemacht, schade das er bisher ehr unbekannt war. hoffe das ändert sich, denn Fachlich so wie auch Menschlich eine sehr sehr nette Person. Bestellt ihm BITTE einen gruss.
    Danke
     

Diese Seite empfehlen