1. Hi Gast, Du bist neu hier. Um das Forum übersichtlich zu halten, bitten wir Dich, erst die Forensuche (Lupe oben rechts) zu bemühen, bevor Du ein neues Thema eröffnest. Vieles wird hier schon diskutiert. Vielen Dank fürs Verständnis und viel Spaß hier!
    Information ausblenden

ECOGEAR's Fat Claw

Dieses Thema im Forum "Köder" wurde erstellt von Gerino, 10. Januar 2011.

  1. Gerino

    Gerino Master-Caster

    Registriert seit:
    4. Januar 2009
    Themen:
    29
    Beiträge:
    583
    Likes erhalten:
    24
    Ort:
    Monschau
    Hi ,

    wollt nur fragen , ob die Dinger schon jemand von euch gefischt hat und ob sie empfelenswert sind ?

    Wen sie schon jemand gefischt hat , wie ??? Ich finde der Keitech Rubberjig Modell 2 würde ganz gut passen oder nich ??



    mfg Nico
     
  2. Gerino

    Gerino Master-Caster

    Registriert seit:
    4. Januar 2009
    Themen:
    29
    Beiträge:
    583
    Likes erhalten:
    24
    Ort:
    Monschau
    Niemand was ? :cry:
     
  3. Waterfall

    Waterfall Finesse-Fux

    Registriert seit:
    5. März 2011
    Themen:
    50
    Beiträge:
    1.380
    Likes erhalten:
    267
    Moin,

    ich finde den Köder ziemlich interessant. Hat den denn noch keiner gefischt? Wäre über nen paar Infos dankbar! :D
     
  4. Gerino

    Gerino Master-Caster

    Registriert seit:
    4. Januar 2009
    Themen:
    29
    Beiträge:
    583
    Likes erhalten:
    24
    Ort:
    Monschau
    Fände Infos auch immer noch interessant ...
     
  5. joker

    joker Dr. Jerkl & Mr. Bait

    Registriert seit:
    18. Dezember 2010
    Themen:
    9
    Beiträge:
    376
    Likes erhalten:
    136
    Ist jetzt zwar nicht sonderlich aussagekräftig, aber ich hatte bis jetzt noch nicht einen Biss darauf!
    Probiert hab ich:
    -Rubberjig
    -Jigkopf
    -Texas,- und Carolinarig
    -weightless
    -verkehrtherum mit nem Offsethaken angeködert und nen Nailsinker ins Ende

    Zum Anködern am Offsethaken ist das Teil denkbar schlecht geformt, egal, von welcher Richtung her es aufgezogen wird! Der Körper ist wirklich im Verhältnis seeehr fett, das Kopfteil sehr dünn...und wenn ein Widegaphaken nen entsprechenden Hakenbogen hat ist er schon fast zu lang...schwer zu beschreiben, mir hats speziell das eben nicht gefallen (und eben die fehlenden Bisse)

    Gefallen hat mir, daß er sehr schwer ist (lässt sich locker mit ner BC werfen)und auch weightless angeködert ne hohe Sinkrate hat!
     
  6. Quixx

    Quixx Schusshecht-Dompteur

    Registriert seit:
    14. Februar 2010
    Themen:
    0
    Beiträge:
    33
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Kassel
    Bei mir ist es genauso.

    Habe ihn öfters am Texas Rig
    und am Rubberjig gefischt.

    Bis jetzt ohne Erfolg.

    Gruß
     
  7. bassguiding

    bassguiding Nachläufer

    Registriert seit:
    6. Dezember 2011
    Themen:
    1
    Beiträge:
    20
    Likes erhalten:
    0
    Ich auch ohne Erfolg,einige Male am Band gehabt aber nie nen Biß.
     

Diese Seite empfehlen