1. Hi Gast, Du bist neu hier. Um das Forum übersichtlich zu halten, bitten wir Dich, erst die Forensuche (Lupe oben rechts) zu bemühen, bevor Du ein neues Thema eröffnest. Vieles wird hier schon diskutiert. Vielen Dank fürs Verständnis und viel Spaß hier!
    Information ausblenden

Echolot-Shop / Ebay händler in USA gesucht ! Eilt!

Dieses Thema im Forum "Echolot & Co." wurde erstellt von Tinsen, 2. April 2008.

  1. Tinsen

    Tinsen Barsch Vader Moderator im Ruhestand

    Registriert seit:
    30. September 2003
    Themen:
    92
    Beiträge:
    2.139
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Berlin-F`hain
    moin,

    kennt jemand nen guten, zuverlässigen versandhändler in den staaten, wo man lowrance lote kaufen kann?

    die preise hier sind echt ne "frechheit" :wink:

    danke.
     
  2. michaZ

    michaZ Master-Caster

    Registriert seit:
    13. Dezember 2004
    Themen:
    8
    Beiträge:
    646
    Likes erhalten:
    3
    Ort:
    Potsdam
    du hast doch eins, wat willste denn mit zwei :lol:

    m.
     
  3. lohmann

    lohmann Master-Caster Moderator im Ruhestand

    Registriert seit:
    25. Juni 2003
    Themen:
    11
    Beiträge:
    569
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    City West
    Soweit ich verstanden habe, wirst Du wohl nicht so einfach einen Händler in den USA finden, der Dir eine Lowrance Gerät über den Teich schickt. Zumindest keinen von den Größeren.
    Lowrance USA hat IMHO den Fachhändlern untersagt, die Dinger direkt nach Europa zu verkaufen, da es ja hier eine Vertretung gibt.

    Brauchste schon jemanden, der Dir eins mitbringt :wink:
    Bei dem derzeitigen Dollarstand, könnte man ja auch zum shoppen mal eben ne Woche rüberfliegen :mrgreen:
     
  4. Thymallus

    Thymallus Echo-Orakel

    Registriert seit:
    24. August 2006
    Themen:
    23
    Beiträge:
    209
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Österreich
    @Tinsen - hast eine PN. :wink:
     
  5. Tinsen

    Tinsen Barsch Vader Moderator im Ruhestand

    Registriert seit:
    30. September 2003
    Themen:
    92
    Beiträge:
    2.139
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Berlin-F`hain
    ja ich hab eins, aber ein kumpel will auch eins ;)
     
  6. Wolf

    Wolf Barsch Vader Moderator im Ruhestand

    Registriert seit:
    3. April 2005
    Themen:
    61
    Beiträge:
    2.471
    Likes erhalten:
    87
    Ort:
    Auf Dienstreise
    Waren das nicht genug Links? :wink: Oder Antwort nicht bekommen? Ansonsten mal bei Cabelas schauen, die versenden eigentlich alles nach Europa, was sie online anbieten - zumindest so lange es von der Größe her machbar ist.

    Grüße,

    Wolf
     
  7. Meridian

    Meridian BA Guru Moderator im Ruhestand Gesperrt

    Registriert seit:
    31. August 2005
    Themen:
    193
    Beiträge:
    6.153
    Likes erhalten:
    543
    Ort:
    LaNd Of SaNd
    Wenn die Händler das so direkt nicht mehr machen, schaue einfach bei eBay rein. Da biste dazu über die Abwicklung mit Paypal noch bis zu einem bestimmten Betrag abgesichert, oder letztlich so oder so über den eBay-Käuferschutz.

    Nur alles schön zum Zoll bringen .. & ich drücke die Daumen, dass das Lot so schnell keine Macken zeigt, weil dann hast Du ein Problem !
    Ist Dein Echolot defekt, was bei einem Elektronikartikel ja schon mal passieren kann (bei mir war es beim 102-C der geber & beim LMS-339-DF irgendwas an der Antenne), wirst Du in der Regel keinen Servicepartner finden, der Deinen „Grauimportgerät“ repariert. Die Seriennummer verrät die Herkunft. Also wirst Du gezwungen sein, das kostbare Stück zur Reparatur in die USA zu senden. Achtung Sackgasse! Und wenn Du Dein Gerät zur Reparatur ausführen willst, kann vom Zoll nach der Einfuhrerklärung gefragt werden. Letztlich musst Du also dem Zoll die anfälligen Gebühren berappen, was ja so auch richtig ist, um im Fall der Fälle, das Gerät auf die laaaaange Reise zurückzusenden.
    Auch solltest Du Dich vorher informieren, ob dt. Menueführung vorhanden ist & das Gerät im Falle des Falles alle hier erhältlichen Navionics oder NP Karten liest. ;)

    Viel Spass .. basti
     
  8. dalai

    dalai Twitch-Titan

    Registriert seit:
    14. Juli 2006
    Themen:
    4
    Beiträge:
    95
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Berlin
    Zu Cabelas:
    Nach der Auskunft die ich bekommen habe, verschicken die auch keine Echolote.. habe bez. nem Eagle gefragt. Das gleiche Problem hatte ich mit nem Belly-Boat.
     
  9. Tinsen

    Tinsen Barsch Vader Moderator im Ruhestand

    Registriert seit:
    30. September 2003
    Themen:
    92
    Beiträge:
    2.139
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Berlin-F`hain
    danke jungs ;)
     
  10. MyKey

    MyKey Gummipapst

    Registriert seit:
    29. Juni 2007
    Themen:
    14
    Beiträge:
    829
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Berlin
    Achtung, rausgekramt !

    Hi und so !

    Ein Kumpel fliegt in ein paar Tagen nach L.A. und ich wollte ihn damit beauftragen ein x510c mitzubringen. Also beauftragt habe ich ihn schon, allerdings wollte ich ihm die Suche nach Stores erleichtern, indem ich schon ein paar heraussuche und auf der Karte markiere.
    Seine Unterkunft befindet sich in der Nähe vom Manhatt'schen Strand.
    Weiß jemand, wie ich ein paar Shops rausfinde, die da in der Nähe sind?
    Shoplocal.com ist ein wenig schwer zu bedienen; oder ich mache einfach Fehler bzw. stelle mich dumm an?

    Jedenfalls finde ich nur doofe Shops, die online was anbieten.
    Ob die nun Lowrance da haben, weiß ich nicht. So ein Kmart hat das sicherlich nicht.
    Ich würde das Lot nur ungern ins Hotel schicken lassen. Lieber soll mein Kumpel gleich alles im Laden kriegen.

    Beste Grüße,
    Mike
     
  11. raubfischpolizei

    raubfischpolizei Finesse-Fux Gesperrt

    Registriert seit:
    2. September 2007
    Themen:
    21
    Beiträge:
    1.372
    Likes erhalten:
    1
    Kauft auf keinem Fall bei dem bay-Händler "oldmarines" !
    Ein Freund von mir bestellte dort ein Echo+GPS, welches nach Zahlung nie geliefert wurde. An Ausreden fehlte es dem frechen Händler jedoch nicht.
    Ich übernahm dann für ihn die Korrespondenz.
    Nach einem halben Jahr und jeder Menge mails und Einschalten des ebay secutity team zahlte er endlich das Geld zurück.
    Trotz gutem Angebotes unbedingt meiden!
     
  12. MyKey

    MyKey Gummipapst

    Registriert seit:
    29. Juni 2007
    Themen:
    14
    Beiträge:
    829
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Berlin
    Tinsen hat wohl schon was gefunden :)
    Jetzt hilf' mir verdammt noch mal!
     
  13. raubfischpolizei

    raubfischpolizei Finesse-Fux Gesperrt

    Registriert seit:
    2. September 2007
    Themen:
    21
    Beiträge:
    1.372
    Likes erhalten:
    1
    Hi,
    in LA war ich leider noch nicht. Wenn dein Kumpel längere Zeit da ist, ist es doch sicherlich unproblematisch, das Ding ins Hotel oder eine Filiale eines lokalen Logistikunternehmens liefern zu lassen. Übers Netz bekommst du es sicher noch etwas billiger und die Planung sollte auch machbar sein.

    Eine andere Sache:
    Wenn du als Privatperson ein elektr. Gerät (zB eine Videokamera) mitführst, musst du bei den Sicherheitskontrollen zeigen, dass es funktioniert.
    Die Echolotbatterie darfst du jedoch nicht mitführen....
    Deshalb entschied ich mich schweren Herzens gegen die Mitnahme meines Echos in die Staaten. Auf die Batterie solltest du also besser bei Einfuhr verzichten.
    Bleibt also nur das Ding in den Koffer zu stecken. Dieser darf auf keinem Fall verschlossen sein, sonst bricht der amerikanische Zoll ihn aus Prinzip auf.
    Die ganze Prozedur kann dann schnell dazu führen, dass du deinen Anschluss-Flieger verpasst... Habe das alles schon erlebt :)
     
  14. MyKey

    MyKey Gummipapst

    Registriert seit:
    29. Juni 2007
    Themen:
    14
    Beiträge:
    829
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Berlin
    Heya,

    also mittlerweile habe ich mich sogar dazu entschieden das Lot in sein Hotel schicken zu lassen. Er ist 10 Tage lang dort. Er klärt im Hotel alles am 2. Tag seiner Reise und ich bestelle dann auch am zweiten Tag.
    Ground "Shipping" kostet nix zusätzlich und dauert laut tigergps.com 2-7 Tage.

    Selbst mit der normalen 2-7 Tage Versandgeschichte sollte es reichen.
    Falls es nicht reicht, dann schickt mir das Hotel das Paket nach. Das geht doch, oder? :)

    Vielleicht lege ich auch noch 16$ drauf, damit das Paket innerhalb von einem Tag im Hotel ankommt. Dann habe ich kein Risiko.

    Leider kann ich dann nicht mehr mit der Pauschalverzollung von 13,5% rechnen, aber es wird wahrscheinlich dennoch günstiger sein als hier :p

    Beste Grüße,

    Mike
     
  15. raubfischpolizei

    raubfischpolizei Finesse-Fux Gesperrt

    Registriert seit:
    2. September 2007
    Themen:
    21
    Beiträge:
    1.372
    Likes erhalten:
    1
    Wünsche Dir auf jedem Fall viel Glück !
    Wird schon schief gehen :)
     

Diese Seite empfehlen