1. Hi Gast, Du bist neu hier. Um das Forum übersichtlich zu halten, bitten wir Dich, erst die Forensuche (Lupe oben rechts) zu bemühen, bevor Du ein neues Thema eröffnest. Vieles wird hier schon diskutiert. Vielen Dank fürs Verständnis und viel Spaß hier!
    Information ausblenden

Echolot Lowrance Elite

Dieses Thema im Forum "Echolot & Co." wurde erstellt von Tunfisch, 15. Juni 2014.

  1. Tunfisch

    Tunfisch Dr. Jerkl & Mr. Bait

    Registriert seit:
    28. Dezember 2013
    Themen:
    20
    Beiträge:
    297
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Bad Segeberg
    Ich bin stark am überlegen, mir ein Echolot zuzulegen. In Auge gefasst habe ich mir folgende Geräte:

    • Lowrance Elite 4 DSI GPS Combo Echolot
    oder
    • Lowrance Elite 4X Echolot

    Das DSI soll Rund 350,00 EUR kosten, dass Elite 4x Rund 200,00 EUR, beide in der Portable-Version.

    Ich fische hauptsächlich größere Seen (1000-3000 Ha), hauptsächlich auf Hecht & Barsch, sowie Küstenbereich Ostsee auf Dorsch & Mefo. Häuptsächlich wäre ein Lot für mich von Interesse, die aktuelle Tiefe abzulesen, Barschberge zu finden. Irgendwo habe ich gelesen, dass die DSI Geräte zwar optimal das Unterwasserbild abbilden, aber es gibt wohl keine Fischsymbole. Wenn die Kraut abbilden würden, wäre es einfach z. B. die Hechte zu finden.

    Fischsymbole (vom Hecht) wird man in den seltensten Fällen unter dem Boot finden. Also, kurzum, wozu ratet ihr mir bzw. habt ihr einen anderen Vorschlag. (Bitte kein Humminbird - kaufe ich nicht mehr bin vor 20 Jahren damit auf die Schnauze gefallen).

    Bin mal gespannt auf Eure Antworten oder umfangreiche Erfahrungen.
     
  2. coreboat

    coreboat Master-Caster

    Registriert seit:
    20. Mai 2008
    Themen:
    9
    Beiträge:
    502
    Likes erhalten:
    12
    Ort:
    Tittmoning
    Das DSI ist ein reines Downscan ... lass die Finger dafon, du wirst damit nicht glücklich.

    Das Elite 4x hat keinen Kartenplotter - die Bezeichnung Ziffer+x bei Lowrance sind reine Echolote ohne Plotter.

    Für größere Seen und Ostsee würde ich dir dringend zu einem Gerät mit Plotter raten, also z.B. das Elite 4 HDI. Da hast du ein normales Echolot, Downscan und einen Plotter in einem Gerät.

    Eigentlich würde ich dir aus Überzeugung zu einem HDS 5 Gen2 raten, aber das ist eine andere Preisklasse.
     
  3. Tunfisch

    Tunfisch Dr. Jerkl & Mr. Bait

    Registriert seit:
    28. Dezember 2013
    Themen:
    20
    Beiträge:
    297
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Bad Segeberg
    Habe mal geschaut, ein Lowrance HDS 5 Gen 2 würde rund 650, EUR zzgl (vermutlich) die Karte kosten. Vielen Dank für deine gute Info, ich denke ich werde mir ein Elite 4 HDI holen (fische zwei Seen 1000 HA & 3000 Ha sowie die Ostsee), das sollte für's erste reichen.
     

Diese Seite empfehlen