1. Hi Gast, Du bist neu hier. Um das Forum übersichtlich zu halten, bitten wir Dich, erst die Forensuche (Lupe oben rechts) zu bemühen, bevor Du ein neues Thema eröffnest. Vieles wird hier schon diskutiert. Vielen Dank fürs Verständnis und viel Spaß hier!
    Information ausblenden

Dropshotrute zu fairem Preis ?! Meinungen gesucht ?!

Dieses Thema im Forum "Ruten" wurde erstellt von BillytheHecht, 24. März 2009.

  1. BillytheHecht

    BillytheHecht Angellateinschüler

    Registriert seit:
    14. Dezember 2008
    Themen:
    3
    Beiträge:
    11
    Likes erhalten:
    0
    Hey,

    bin ein armer Student mit viel Leidenschaft fürs Angeln !!!^
    Suche zurzeit ne schöne Dropshotrute zu einem fairen Preis!!
    Habe mir bisher die Diabolo V dropshot distance angeguckt, finde sie aber zu teuer für mich...(Student halt... :wink: ) ansonsten ne wirklich feine Rute...

    Grade hab ich n Angebot bei Ebay für ne Dropshotrute gefunden, aber leider sagt mir die Marke nix...kennt jmd von euch ROBINSON ?! Die Rute heißt: ROBINSON Xenon HP Core Dropshot 2,40m 7-20 wg...

    Die Rute is mir ins Auge gesprungen, da sie nur knapp über 20 euro kostet und vom Preis her optimal für mich wäre...da ich auch nur ab und zu vertikal angeln geh...

    Wie siehts bei euch aus mit Dropshot Ruten...was fischt ihr und mit welcher Rolle ?! Und der kosten Faktor würde mich ebenfalls interessieren...

    Würde mich über n paar Meinungen und Anregungen freun!!!

    Lieben Gruß vom Niederrhein

    -BillytheHecht
     
  2. Zanderlui

    Zanderlui BA Guru Gesperrt

    Registriert seit:
    8. September 2008
    Themen:
    59
    Beiträge:
    4.403
    Likes erhalten:
    219
    Ort:
    30419 im Herzen 17207
    also erstmal meine meinung zu den drop shot ruten:

    für alle möglichen angelarten brauchte es jahre bis die perfekten ruten gebaut oder entwickelt wurden-und nun von einem monat auf den anderen nach dem drop shot bekannt geworden ist so richtig stehen massen von diversen drop shot ruten in den regalen!!!!da waren die entwickler aber diesmal fix wa????ne waren sie nicht denn es sind ganz einfache spinnruten meist nur die einfach den namen drop shot rute bekommen und somit auch noch etwas teurer verkauft werden.....deshalb sage ich dir gehe in den laden suche dir eine spinnrute aus die eine sehr schöne weiche spitze hat(habe selber die balzer magna mx9 jig) oder suche dir eine schöne feederrute eine kurze aus und gehe damit drop shotten denn hast du deine drop shot rute-auch wenn es vielleicht nicht direkt drauf steht!!!!!

    ich habe die feederrute auch zuerst benutzt und dann habe ich die balzer geschenk bekommen und nun ist sie es geworden da sie kurzer ist....
    zur rolle kann man nix genaues sagen muss so wählen dasdie kombo schön ausgewogen ist und gut....
     
  3. Grundheini

    Grundheini Echo-Orakel

    Registriert seit:
    12. Juni 2007
    Themen:
    22
    Beiträge:
    238
    Likes erhalten:
    0
    hab letztens eine von Cormoran gesehn, Dropshot steht da zumindest drauf und die spitze war sehr weich.
    Glaub um die 25 € bei FP

    wenn nicht guck dir mal kleine Winkelpicker an, hab ich zwar keine erfahrung damit aber den DS ruten ähneln sie sehr.
     
  4. juli

    juli Twitch-Titan

    Registriert seit:
    6. September 2008
    Themen:
    4
    Beiträge:
    70
    Likes erhalten:
    0
    Hi,

    In der aktuellen Fisch&Fang gibt es wie immer einen Lesertest .Da gibts ne Dropshot Rute und nen Fragebogen zum ausfüllen must dich bewerben mit ner Kurzbewerbung.Die Dropshot Rute ist von Balzer.

    gruß juli
     
  5. AppA

    AppA Dr. Jerkl & Mr. Bait Gesperrt

    Registriert seit:
    7. Dezember 2008
    Themen:
    20
    Beiträge:
    429
    Likes erhalten:
    0
    MITCHELL “Privilege Tirette” 2,72 m 4-18 gr

    Um die 50 €, zwar auch keine reine DS-Rute. Aber das Tirette-Fischen kommt dem sehr nah, da suchen die Forellenangler nämlich mit leichten Bleien die tieferen Gumpen ab...

    Ich bin jedenfalls super zufrieden mit der Rute (vom Ufer m.E. ideale Länge, vom Boot eher zu lang) und hab eine SHIMANO "Elf" 1000 dran!


    Gruß
    AppA
     
  6. havel-walleye

    havel-walleye Bigfish-Magnet Moderator im Ruhestand

    Registriert seit:
    7. Februar 2007
    Themen:
    30
    Beiträge:
    1.992
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Werder-Havel
    Ist ja ein Ding, die Rute nehm ich auch zum DS. Die funzt sogar für DS auf Z´s. Hat ´ne sehr sensible Spitze.
     
  7. AppA

    AppA Dr. Jerkl & Mr. Bait Gesperrt

    Registriert seit:
    7. Dezember 2008
    Themen:
    20
    Beiträge:
    429
    Likes erhalten:
    0
    Hi!

    Für Thunder nehm ich aber lieber die etwas stärkere (auch in der Spitze) BALZER “Edition IM-12 Drop Shot” 2,75 m 5-28 gr

    Schwerer fisch ich eh kaum mit der DS-Methode... da nehm ich denn lieber Bleiköpfe!

    Gruß
    Markus
     
  8. angelkrankpati

    angelkrankpati Master-Caster

    Registriert seit:
    5. Januar 2009
    Themen:
    8
    Beiträge:
    660
    Likes erhalten:
    1
    Ort:
    Berlin
    schaue mal Askari nach sind nen paar drin!!!

    gruß pati
     
  9. havel-walleye

    havel-walleye Bigfish-Magnet Moderator im Ruhestand

    Registriert seit:
    7. Februar 2007
    Themen:
    30
    Beiträge:
    1.992
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Werder-Havel
    Das schöne an der MITCHELL “Privilege Tirette” ist, dass ich beim Z-Angeln so gut wie keine Fehlbisse beim DS habe. Bei der 2,40er Skelli ist die Fehlbiss-Quote so bei 50%. Ich denke, sie merken einfach die härter Spitze, da kann man den Anhieb verzögern wie man will.
     
  10. lucasun

    lucasun Echo-Orakel

    Registriert seit:
    11. November 2007
    Themen:
    46
    Beiträge:
    200
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    luxemburg
    Ich kann Zanderlui nur zustimmen :wink:

    Mfg
     
  11. Pizza

    Pizza Echo-Orakel

    Registriert seit:
    2. November 2008
    Themen:
    13
    Beiträge:
    209
    Likes erhalten:
    0
    Wie wichtig ist eine Rute mit einer weichen Spitze?
    Ich mein, ich hab erst seit 01.01.09 meinen Angelschein und somit auch nicht viel Tackel.

    Mein Tackle:
    Rute: Jan Gutjahr Hi-Lite
    Rollte: Daiwa Exceller 2500
    Schnur: Tuf XP 0,20

    Werbetext der Rute:
    --------------------------------------------------------
    Die >HI-LITE< habe ich in erster Linie zum Spinnfischen auf Rapfen und Barsch konzipiert, aber auch als leichte Zander und Hechtrute hat sie sich in unseren Tests als absolut genial herauskristallisiert!
    Die >HI-LITE< ist eine sehr feinfühlige und leichte Spinnrute, die jedoch über ein geniales Rückgrat verfügt. Somit ist sie ideal zum Fischen mit Wobblern in 3 bis
    10 cm Länge, mittleren Spinnern bis Größe 4 sowie mit Gummiködern zwischen
    3 und 10 cm Länge geeignet.
    Die Spitze ist extrem schnell! Somit kommen Anbisse direkt beim Angler an, jeder Zupfer wird fantastisch zum Handgelenk übertragen. Es kann pfeilschnell mit einem Anhieb reagiert werden. Durch die „Ultra-Fast-Action“ sind Fehlbisse so gut wie ausgeschlossen, nahezu jeder Anhieb sitzt. Der vordere Kork wurde bewusst kurz gehalten – somit ist es möglich, den Zeigefinger oder Daumen in der Absinkphase auf den Blank zu legen. Im Ergebnis wird jeder noch so kleine Zupfer registriert.
    ERGEBNIS: Eine herrliche Rute für die feine bis mittlere Fischerei. Immer dann, wenn nicht ganz so große Köder gefragt sind, werden Sie von dieser Rute begeistert sein.
    Beringung: Gesamt 9 Ringe.
    Detailangaben in mm: 25 / 16 / 12 / 10 / 8 / 8 / 7 / 7 Spitzenring 7

    Länge 2,75 cm
    Wurfgewicht 5 – 30 g
    Transp.-Länge 1,40 m
    Gewicht 215 g
    --------------------------------------------------------

    Ich meine was ist eine weiche Spitze?
    Ich denke zumindest das meine Rute eher eine mittel weiche Spitze hat, hab aber auch keinen richtigen vergleich zu anderen Ruten.
    Kann ich auch mit meiner Rute "erfolgreich" fischen oder ist da eine Rute mit einer weichen Spitze pflicht?
    Ich will mir ja nicht gleich ne Rute kaufen und nachher macht mir diese Angeltechnik überhaupt keinen Spass.
     
  12. Zanderlui

    Zanderlui BA Guru Gesperrt

    Registriert seit:
    8. September 2008
    Themen:
    59
    Beiträge:
    4.403
    Likes erhalten:
    219
    Ort:
    30419 im Herzen 17207

    wie gesagt man sollte ruten wählen bei denen bei zug ganz deutlich die spitze schön nachgibt.....deine rute kannst du nutzen für den anfang wenn es dir gefällt kannst du immer noch anderes material dir zulegen was vielleicht passender ist....
     
  13. havel-walleye

    havel-walleye Bigfish-Magnet Moderator im Ruhestand

    Registriert seit:
    7. Februar 2007
    Themen:
    30
    Beiträge:
    1.992
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Werder-Havel
    Ich kann ZAnderlui nur zustimmen, die Spitze sollte eher nachgeben, auch wenn das an manchen Stellen hier auf BA anders gesehen wird: Harte Ruten zeigen natürlich auch Bisse an, erhöhen aber das Risiko von Fehlbissen erheblich.
     

Diese Seite empfehlen