1. Hi Gast, Du bist neu hier. Um das Forum übersichtlich zu halten, bitten wir Dich, erst die Forensuche (Lupe oben rechts) zu bemühen, bevor Du ein neues Thema eröffnest. Vieles wird hier schon diskutiert. Vielen Dank fürs Verständnis und viel Spaß hier!
    Information ausblenden

Dropshot mit Tauwurm

Dieses Thema im Forum "Barsch" wurde erstellt von Power-Barsch, 29. März 2011.

  1. Power-Barsch

    Power-Barsch Angellateinschüler

    Registriert seit:
    7. Oktober 2007
    Themen:
    4
    Beiträge:
    9
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Braunschweig
    Hi Leute,
    ich wollte mir mal eure Meinung einholen.
    In meinem Angelverein ist das Angeln mit Kunstködern erst wieder ab dem 1.5.2011 erlaubt.
    Nun stelle ich mir die Frage darf ich mit Tauwurm am Dropshot System angeln.Tauwurm ist ja ein Naturköder daher müsste das Angeln am Dropshot System mit Tauwurm gestattet sein,oder sehe ich das falsch?

    MfG Power-Barsch
     
  2. Barschjäger-Mike

    Barschjäger-Mike Echo-Orakel

    Registriert seit:
    6. Januar 2011
    Themen:
    6
    Beiträge:
    229
    Likes erhalten:
    0
    hmmm...das ist eine gute frage...da bin ich auf die Antworten aber gespannt :)
    ich weiß es leider nicht genau aber ich könnte mir schon vorstellen das das geht...das wäre echt goiiiil


    Grüße
     
  3. spinner1982

    spinner1982 Echo-Orakel

    Registriert seit:
    31. März 2010
    Themen:
    28
    Beiträge:
    178
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    52224 Stolberg(Rhld)
    meiner meinung nach, gibt es einen unterschied zwischen kunstköder- und spinnangeln.
    da du vor hast mit einem naturköder zu fischen ist das erlaubt.wenn jedoch ein verbot für die spinnangelei bestände wäre es verboten.
     
  4. Power-Barsch

    Power-Barsch Angellateinschüler

    Registriert seit:
    7. Oktober 2007
    Themen:
    4
    Beiträge:
    9
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Braunschweig
    Ich habe in meinem Regelwerk gelesen das das Angeln mit Kunstködern bis zum 1.5. nicht gestattet ist.

    Danke schonmal für die Schnellen antworten
     
  5. :::mo:::

    :::mo::: Twitch-Titan

    Registriert seit:
    18. Januar 2008
    Themen:
    9
    Beiträge:
    60
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Karlsruhe
    Ich weiß es nicht, ABER:

    Falls einer das schnelle Einholen oder Zupfen eines lebenden Wurms als Spinnangelei ansieht und deshalb rumzickt, weil Kunstköderverbot besteht, fänd ich das echt krank.

    Da wir in allerdings in Deutschland leben würde es mich auch nicht wundern wenns so wär ^^

    8O :D
     
  6. barschfreak1.0

    barschfreak1.0 Gummipapst

    Registriert seit:
    3. Januar 2010
    Themen:
    22
    Beiträge:
    804
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Achern
    bei uns im verein ist bis zum 16ten Mai absolutes kunstköderverbot.
    trotzdem ist es erlaubt mit wurm zu drop-shotten.

    lg Chris
     
  7. Power-Barsch

    Power-Barsch Angellateinschüler

    Registriert seit:
    7. Oktober 2007
    Themen:
    4
    Beiträge:
    9
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Braunschweig
    Ja super vielen dank.Dann werde ich das wohl nächstes Wochenende tun und wollen wir mal hoffen das es was bringt.
     
  8. Fulda_Kassel

    Fulda_Kassel Belly Burner

    Registriert seit:
    18. Dezember 2009
    Themen:
    3
    Beiträge:
    40
    Likes erhalten:
    0
    bei uns ist es auch erlaubt.. vom texas-rig wurde mir aber abgeraten.
     
  9. Waterfall

    Waterfall Finesse-Fux

    Registriert seit:
    5. März 2011
    Themen:
    50
    Beiträge:
    1.379
    Likes erhalten:
    258
    Ist bestimmt erlaubt... Beim ansitzangeln musst du den köder ja auch immer wieder einkurbeln! Ich bin mir sogar ziemlich sicher dass es erlaubt ist, denn bei uns meckert keiner!

    PS: wenn nich knete dir blinker aus teig, back sie im ofen hart und mach nen haken dran :lol: :lol: :lol:
     
  10. Zanderlui

    Zanderlui BA Guru Gesperrt

    Registriert seit:
    8. September 2008
    Themen:
    59
    Beiträge:
    4.403
    Likes erhalten:
    219
    Ort:
    30419 im Herzen 17207
    also wenn es nur kunstköderverbot gibt ist es erlaubt...

    aber kleiner tip:

    die antwort hättes du auch in den in den letzten wochen mehrmals gleichen erstellten themen gefunden wo das ausführlich besprochen wurde...
     
  11. Cocun

    Cocun Twitch-Titan

    Registriert seit:
    20. Februar 2011
    Themen:
    6
    Beiträge:
    89
    Likes erhalten:
    3
    Ort:
    Görlitz
    in sachsen ist es laut fischereibehörde ganzjährig mit wumr erlaubt! (c- und t-rig auch)
     
  12. Zanderlui

    Zanderlui BA Guru Gesperrt

    Registriert seit:
    8. September 2008
    Themen:
    59
    Beiträge:
    4.403
    Likes erhalten:
    219
    Ort:
    30419 im Herzen 17207
    warum wurde dir vom texasrig abgeraten?wegen spinnangeln kunstköderverbot oder wie soll diese aussage jetzt verstanden werden?
     
  13. Stef_P

    Stef_P Twitch-Titan

    Registriert seit:
    17. Juni 2009
    Themen:
    5
    Beiträge:
    94
    Likes erhalten:
    40
    in welchem verein bist du in BS? willst du das am Kanal machen oder in den Vereinsgewässern?!

    gruß aus BS
     
  14. Hol-in

    Hol-in Dr. Jerkl & Mr. Bait

    Registriert seit:
    8. Oktober 2009
    Themen:
    3
    Beiträge:
    330
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Schweiz Bodensee
    Lui wie wärs wen du den Hinweis auf die Suchfunktion in die Signatur einfügst? Erspart dir doch einiges an tippen
     
  15. Zanderlui

    Zanderlui BA Guru Gesperrt

    Registriert seit:
    8. September 2008
    Themen:
    59
    Beiträge:
    4.403
    Likes erhalten:
    219
    Ort:
    30419 im Herzen 17207
    blablabla...
    denn hilft das aber nichts wenn amn nix in dem thema schreibt herr schlau schlau...

    apropro thema wills nicht auch was dazu schreiben außer hier rumzunörgeln? :wink:

    btt:

    also ich weiß nur das es hier in niedersachsen im verein so gehandhabt wird das man es darf...
    denn der verein erlaubt zum beispiel den setzkescher-die wasserschutz am kanal aber nicht...
    wurde bisher aber auch schon in der kunstköderverbotszeit mit tauwurm kontrolliert am kanal und die wsp sagte nix dazu...
    man angelt ja nicht mit kunstköder aber eben einer spinnangelmontage...

    könnte ja aber auch genauso eine grundmontage auswerfen und die langsam einholen(was sehr fängig ist!) das wäre ja das gleiche nur der haken hänkt am ende...

    deshalb würde ich ganz klar sagen die sache ist erlaubt!
     
  16. Hol-in

    Hol-in Dr. Jerkl & Mr. Bait

    Registriert seit:
    8. Oktober 2009
    Themen:
    3
    Beiträge:
    330
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Schweiz Bodensee
    ganz ehrlich nein möchte ich nicht da ich nicht weiss im welchen Verein er ist oder wie es im Verein gehandhabt wird. Bei uns ist es nicht erlaubt. Aber eine aussage kann meiner Meinung sowieso nur der Gewässerwart oder eine Aufsichtsperson aus dem Verein machen.
     
  17. Power-Barsch

    Power-Barsch Angellateinschüler

    Registriert seit:
    7. Oktober 2007
    Themen:
    4
    Beiträge:
    9
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Braunschweig
    @Stef_P:ich bin im Klub Braunschweiger Fischer und du?Ich wollte es am Kanal Probieren sowie an einige Vereinsgewässern.
     
  18. ChristianO

    ChristianO Master-Caster

    Registriert seit:
    3. Oktober 2008
    Themen:
    3
    Beiträge:
    732
    Likes erhalten:
    18
    Ort:
    Oberbayern
    Ich würde den Käse einfach lassen, weil sonst passiert das selbe wie bei uns und es wird ein "Raubfischangelverbot" erlassen und dann gibt es nichts mehr zum Auslegen und falsch verstehen.
     
  19. Veit

    Veit Gummipapst

    Registriert seit:
    10. Januar 2005
    Themen:
    13
    Beiträge:
    867
    Likes erhalten:
    0
    Raubfischangelverbot hin oder her. Letztlich wird keiner nachweisen können, dass der aktiv (also beispielsweise per Drop Shot) angebotene Wurm einen Raubfischköder darstellt. In den meisten Gewässerordnungen ist die Friedfischrute ja so definiert, dass ein Naturköder verwendet wird, welcher aber kein Wirbeltier (wie z.B. ein Köderfisch) ist. Haber aber bisher nix davon gehört oder gelesen, dass eine aktive Führung des Friedfischköders irgendwo verboten ist. Sonst wäre eine ab und zu angezupfte Posenmontage ja auch verboten und sowas hat sich früher bei mir manches Mal bewährt wenns auf Brasse und Co. ging.
     
  20. dietel

    dietel Barsch-Joda Mitarbeiter Administrator

    Registriert seit:
    18. Oktober 2002
    Themen:
    403
    Beiträge:
    3.528
    Likes erhalten:
    790
    Ort:
    Berlin, Germany
    hier in berlin sind die aufseher auf wurmzupfer sensibilisiert worden. das ist hier genauso verboten wie gummifischangeln. aber für alle, die es nicht sein lassen können: die vertikal geführte mormyschka ist eraubt :-D
     

Diese Seite empfehlen