1. Hi Gast, Du bist neu hier. Um das Forum übersichtlich zu halten, bitten wir Dich, erst die Forensuche (Lupe oben rechts) zu bemühen, bevor Du ein neues Thema eröffnest. Vieles wird hier schon diskutiert. Vielen Dank fürs Verständnis und viel Spaß hier!
    Information ausblenden

Drop Shot Baitcaster

Dieses Thema im Forum "Ruten" wurde erstellt von BarschBengel, 29. Juli 2015.

  1. BarschBengel

    BarschBengel Echo-Orakel

    Registriert seit:
    17. Oktober 2014
    Themen:
    11
    Beiträge:
    103
    Likes erhalten:
    0
    Moin,
    Ich würde gerne fürs DS ne eigene Rute haben, die "normalen" mit denen ich sonst Fische sind mir fürs DS einfach zu Straff.
    Da ich jetzt auch gerne mal ne Baitcaster ausprobieren würde, wäre das ja Perfekt das zu Kombinieren.
    Daher bin ich jetzt auf der Suche nach einer DS Baitcaster Rute.
    Im Spinning Bereich hatte ich mal die Sportex Opal Drop Shot 10g Probegefischt und war da schon recht begeistert von, wenns sowas im Castingbereich geben würde wäre das schon ziemlich genial ;)

    Gesucht wird also eine Drop Shot Castingrute im L Bereich. Preislich bis 150€. Möglichst kein Kork, zumindest nicht überwiegend.

    Vielleicht kennt der ein oder andere ja ne Rute die er mir empfehlen kann.

    nfu
    Barsch Bengel
     
  2. Klausi

    Klausi Bigfish-Magnet

    Registriert seit:
    10. Dezember 2002
    Themen:
    5
    Beiträge:
    1.979
    Likes erhalten:
    150
    Ort:
    Potsdam
    Schau Dir mal die Tailwalk Back Hoo bei Fabian an, guxtu hier
    http://www.nippon-tackle.com/Tailwalk-BackHoo-RISE-C632ML
    Ich fische seit etlichen Jahren ein Vorgängermodell (Trinis) und bin schwer von begeistert,
    Nicht nur, daß auch kleine Barsche Spass machen, Rapfen von 78 und Hecht von 85 cm waren auch keine Probleme für dat Teil.
    Ich merke jeden Grashalm, der sich in der Schnur verfängt, kriege auch 2,5 g damit gefeuert und wenn im Kanal Strömung ist, feuert sie auch mal eine ganze Unze DS-Blei ans andere Ufer....
    Bei Nippon Tackle wirst Du übrigens auch am Telefon gut beraten...
     
  3. BarschBengel

    BarschBengel Echo-Orakel

    Registriert seit:
    17. Oktober 2014
    Themen:
    11
    Beiträge:
    103
    Likes erhalten:
    0
    Ist dann aber eher wieder eine Allroundrute oder? Ich fische das DS gerne an gespannter Schnur, daher brauch ich da bei der Rute echt ne weiche spitze.
     
  4. Wahlberliner

    Wahlberliner Twitch-Titan

    Registriert seit:
    30. Mai 2013
    Themen:
    5
    Beiträge:
    71
    Likes erhalten:
    2
    Ort:
    Berlin
    Die hier könnte für dich interessant sein SSC-S642L/BF http://www.majorcraft.co.jp/english/catalogue/brand.jsp?mode=cover/speedstyle . Muss dazu sagen, dass ich die Rute noch nicht gefischt habe. Lediglich die SSC-64UL/BF, welche mich nach anfänglicher Skepsis inzwischen begeistert :)
    Liegt allerdings selbst bei einem Eigenimport noch ca 65€ über deinem Budget. Der verbaute Solidtip müsste die Rute zu einer guten Drop Shot Rute machen, soweit zumindest in der Theorie ;)
     
  5. scorpion1

    scorpion1 BA Guru

    Registriert seit:
    27. Februar 2010
    Themen:
    57
    Beiträge:
    3.065
    Likes erhalten:
    224
    Ort:
    Cottbus
    egal welches Modell du am Ende wählst ich würde grade fürs DS immer einer Rod mit relativ flexibler Spitze wählen am besten wie schon geschrieben mit Solid Tip da dieser ein animieren des Köders ohne gleichzeitiges anheben des Bleis doch stark erleichtert.
     

Diese Seite empfehlen