1. Hi Gast, Du bist neu hier. Um das Forum übersichtlich zu halten, bitten wir Dich, erst die Forensuche (Lupe oben rechts) zu bemühen, bevor Du ein neues Thema eröffnest. Vieles wird hier schon diskutiert. Vielen Dank fürs Verständnis und viel Spaß hier!
    Information ausblenden

drahtachse für tiefläufer

Dieses Thema im Forum "Barsch-Alarm-Werkstatt" wurde erstellt von hechtcroissant, 6. Februar 2010.

  1. hechtcroissant

    hechtcroissant Dr. Jerkl & Mr. Bait

    Registriert seit:
    18. März 2009
    Themen:
    8
    Beiträge:
    263
    Likes erhalten:
    0
    hi BA'er,
    ich hab jetz schon die meisten existierenden threads durchgeschaut,
    aber leider nix gefunden was meine frage so richtig beantwortet:

    ich hab jetz schon nen paar flachläufer gebaut,und jetz soll mal der erste tiefläufer her,allerdings habe ich das probem das ich das mit der drahtachse nicht hinbekomme,ich habe die rohlinge bisher immer so gebaut wie es im bastelthread von holle empfohlen wurde,also ich habe eine rille in den wobbler gesägt,in den dann die drahtachse und das blei versekt wurde,aber in diese rille bekomme ich keine für einen tiefläufer gedachten achse rein!

    habt ihr vielleicht nen trick dafür oder allg. ne gute variante,oder muss ich meine tiefläufer immer ganz in der mitte auseinandersägen um die achse reinzubekommen?

    ich hab das ganze auch schonmal versucht,aber das war auch nicht besonders stabil...
     

    Anhänge:

  2. stefano89

    stefano89 Gummipapst

    Registriert seit:
    30. November 2007
    Themen:
    21
    Beiträge:
    757
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Altenkirchen
    Ich versteh dein Problem nicht. Wieso sollte die Methode denn für Tiefläufer nicht funktionieren? Das einzige was dabei stark variiert ist doch die Länge/Größe der Tauchschaufel. Vllt kannste ja mal Bilder dazu machen, denn das Bild sagt mir eig auch nix.
    Gruß Steffen
     
  3. Rhabano

    Rhabano Twitch-Titan

    Registriert seit:
    9. November 2009
    Themen:
    2
    Beiträge:
    94
    Likes erhalten:
    0
    Soweit ich dich richtig verstanden habe ,machst du eig alles richtig.
    Auch die Zeichnung ist gut.
    Wahrscheinlich meinst du wie man den Draht durch die Schaufel bekommt !?
    Da gibt es mehrere Möglichkeiten:

    Kleinen Nagel heiß machen und 2 Löcher durch (vorher anzeichnen ;))
    Kleinen Nagel heiß machen und nen Schlitz rein schmelzen
    Bei Metallschaufeln( auch PC) und eher größeren Wobbs kann man das Stück Draht auch ankleben (Bild).

    Dann den Draht durchs eine Loch ,Öse formen,durchs andre Loch zurück und das System nach hinten ganz normal weiter biegen!

    Ich hoff dein Problem ist gelöst.

    EDIT: Nach 3mal lesen hab ichs verstanden....Doch auch ne Tiefläufer-Achse sollte in den Schlitz passen!!! Wenn nicht mach ihn größer. Den Rest lass ich mal stehen vll. interessierts ja jemand.

    [​IMG]

    [​IMG]
     
  4. hechtcroissant

    hechtcroissant Dr. Jerkl & Mr. Bait

    Registriert seit:
    18. März 2009
    Themen:
    8
    Beiträge:
    263
    Likes erhalten:
    0
    @rabano:
    danke für die schnelle antwort,das mit der öse durch die schaufel wäre meine nächste frage gewesen.

    ich hab mich oben aber auch schlecht ausgedrückt,ich denke ich hab immer den fehlergemacht,dass ich die öse immmer vorher schon gebogen habe,und dann hat der draht eine ziemlich starke spannung im wobbler gahabt,aber ich werde es jetz mal so versuchen wie du es geagt hast und dann geht das schon,vielleicht hab ich meine ösen auch einfach scheiße gebogen...


    greetz und danke fips
     

Diese Seite empfehlen