1. Hi Gast, Du bist neu hier. Um das Forum übersichtlich zu halten, bitten wir Dich, erst die Forensuche (Lupe oben rechts) zu bemühen, bevor Du ein neues Thema eröffnest. Vieles wird hier schon diskutiert. Vielen Dank fürs Verständnis und viel Spaß hier!
    Information ausblenden

Draht-Wendel Jig Köpfe für große und schwere Gummis DIY

Dieses Thema im Forum "Hecht" wurde erstellt von dietmar, 27. November 2014.

  1. dietmar

    dietmar Dr. Jerkl & Mr. Bait

    Registriert seit:
    20. Juli 2005
    Themen:
    22
    Beiträge:
    364
    Likes erhalten:
    82
  2. DeichAngler

    DeichAngler Twitch-Titan

    Registriert seit:
    15. April 2014
    Themen:
    5
    Beiträge:
    52
    Likes erhalten:
    0
    Guter Tipp!
     
  3. Rheinkiesel

    Rheinkiesel Echo-Orakel

    Registriert seit:
    17. Februar 2015
    Themen:
    3
    Beiträge:
    133
    Likes erhalten:
    10
    Ort:
    DLE
    Definitiv ne super Sache die Teile selbst zu giessen. Benutze die beim Welsangeln, beim Hechte fischen mit XXL Ködern und beim Meeresfischen auch schon lange sehr erfolgreich.
    Auch die Ausstiegsrate gegenüber normalen Highaken ist ziemlich gross.

    Liebe Grüss
     
  4. Rheinkiesel

    Rheinkiesel Echo-Orakel

    Registriert seit:
    17. Februar 2015
    Themen:
    3
    Beiträge:
    133
    Likes erhalten:
    10
    Ort:
    DLE
    Nicht gross sondern drastisch gesunken. Sonst wärs ja für die Katz ;p
     
  5. alexxx

    alexxx Echo-Orakel

    Registriert seit:
    1. Juli 2013
    Themen:
    4
    Beiträge:
    122
    Likes erhalten:
    1
    Ort:
    Düsseldorf
    Geile Sache. Bin im Mai an der Ostse auf Dorsch, werde mir auch sowas basteln ;) Danke super Idee
     
  6. Emanuel

    Emanuel Belly Burner

    Registriert seit:
    12. Januar 2011
    Themen:
    1
    Beiträge:
    49
    Likes erhalten:
    0
    Super Bericht!! :)
     
  7. Rheinkiesel

    Rheinkiesel Echo-Orakel

    Registriert seit:
    17. Februar 2015
    Themen:
    3
    Beiträge:
    133
    Likes erhalten:
    10
    Ort:
    DLE
    Für die Faulen oder die gleich sehr viele brauchen gibts die ja auch schon lange mit sehr guter Qualität im Angelgeschäft! Günstig sind die qualitatìv richtig guten leider mal wieder nicht gerade..

    Gruss
     
  8. windwarrior

    windwarrior Belly Burner

    Registriert seit:
    9. November 2007
    Themen:
    2
    Beiträge:
    41
    Likes erhalten:
    4
    Ort:
    Malente
    Na, dann schick doch mal nen Link, ich suche sowas schon ewig, und bitte nicht die Dinger/ Müll von Gutjahr oder Jackson!

    cheers

    Frank
     
  9. Basti Dude

    Basti Dude Twitch-Titan

    Registriert seit:
    1. April 2014
    Themen:
    12
    Beiträge:
    83
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Lübeck
    Hast die schonmal getestet von Gutjahr oder Jackson? :)
    LG basti
     
  10. windwarrior

    windwarrior Belly Burner

    Registriert seit:
    9. November 2007
    Themen:
    2
    Beiträge:
    41
    Likes erhalten:
    4
    Ort:
    Malente
    Ja, sonst hätte ich das wohl kaum geschrieben. Die einzigen vernünftigen Schraubköpfe die ich bisher gefunden habe sind die von BFT, aber das ist die Spirale leider recht kurz und sie eignen sich eher zum Vertikalen als zum Werfen...
     
  11. Dyno

    Dyno Keschergehilfe

    Registriert seit:
    28. Oktober 2011
    Themen:
    0
    Beiträge:
    16
    Likes erhalten:
    3
  12. Toni17

    Toni17 Master-Caster

    Registriert seit:
    4. Februar 2006
    Themen:
    28
    Beiträge:
    558
    Likes erhalten:
    2
    Kennt jemand ne gute Bezugsquelle für die bft schraubjigs?
    Könnte einige gebrauchen zu einem guten Kurs.
     
  13. BigBarra

    BigBarra Dr. Jerkl & Mr. Bait

    Registriert seit:
    20. November 2010
    Themen:
    7
    Beiträge:
    315
    Likes erhalten:
    8
    Ort:
    Hamburg
    Darf man fragen, was an denen von Jackson oder Gutjahr so müllig ist? Funktionieren die nicht?
     
    Zuletzt bearbeitet: 31. März 2015
  14. nordenrockt

    nordenrockt Gummipapst

    Registriert seit:
    21. Januar 2006
    Themen:
    19
    Beiträge:
    858
    Likes erhalten:
    13
  15. LUKi12

    LUKi12 Barsch Simpson

    Registriert seit:
    29. März 2012
    Themen:
    3
    Beiträge:
    6
    Likes erhalten:
    0
  16. Emsfisher

    Emsfisher Twitch-Titan

    Registriert seit:
    25. Juni 2007
    Themen:
    5
    Beiträge:
    51
    Likes erhalten:
    3
    Ort:
    Värmland, Sverige
    Mein absoluter Favorit sind die Shallow Screws von Lurebuilders United. Gibt's sicherlich auch in DE zu kaufen. Unbeschwert kann man seine Köder super flach führen. Wenn man auf Tiefe will einfach ein Birnenblei einhaken - entweder direkt in den Karabiner des Vorfachs oder in einen kleinen Sprengring an der shallow screw. Scheint auf den ersten Blick etwas hillbilly mäßig, aber funktioniert super. Ein Jig für 0 - x Meter Tiefe.

    Cheers!

    IMG_6284.jpg
     
  17. Zanderlui

    Zanderlui BA Guru Gesperrt

    Registriert seit:
    8. September 2008
    Themen:
    59
    Beiträge:
    4.403
    Likes erhalten:
    219
    Ort:
    30419 im Herzen 17207
    Jo für meine Rubber habe ich mir die Ösen selber gebaut, ist mir zu teuer für son bissel gebogenen Draht so einen Preis zu zahlen...
    habe mir aus Fahrradspeichen die Spiralen gebogen, wiegen denn so 2-3g je nach Größe und funzt super, wenns tiefer gehen soll wie du auch sagst, Birnenbleie von 5-30g in den Karabiner mit gehängt und fertig, gerade die BigMCRubber fliegen damit wie ein Geschoss, das wichtigste, der Köder reißt nicht ein vom Jigkopf, denn die Gummimischung ist schon extrem weich...
     
  18. Emsfisher

    Emsfisher Twitch-Titan

    Registriert seit:
    25. Juni 2007
    Themen:
    5
    Beiträge:
    51
    Likes erhalten:
    3
    Ort:
    Värmland, Sverige
    Smart! Dann werde ich zukünftig wohl auch selber bauen!
     

Diese Seite empfehlen