1. Hi Gast, Du bist neu hier. Um das Forum übersichtlich zu halten, bitten wir Dich, erst die Forensuche (Lupe oben rechts) zu bemühen, bevor Du ein neues Thema eröffnest. Vieles wird hier schon diskutiert. Vielen Dank fürs Verständnis und viel Spaß hier!
    Information ausblenden

Draht oder Stange

Dieses Thema im Forum "Zubehör" wurde erstellt von schnappihecht, 24. März 2007.

  1. schnappihecht

    schnappihecht Echo-Orakel

    Registriert seit:
    16. Januar 2007
    Themen:
    22
    Beiträge:
    186
    Likes erhalten:
    0
    Kurze Zwischenfrage.....

    Benutz ihr beim klassischen Jerken lieber eine Spinnstange oder Stahlvorfach?

    Ich selbst nehm lieber steifen nylonummantelten 1x7 Stahl, weil ich da in der Länge flexibler sein kann und ich den auch für unauffälliger halte.

    Gebt mal bitte eure Meinung ab.


    Greetz Schnappi
     
  2. Der_Herr_Kollege

    Der_Herr_Kollege Twitch-Titan

    Registriert seit:
    24. Februar 2007
    Themen:
    5
    Beiträge:
    81
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Mulde-Elbe (Sachsen Nord-West)
    Petri, Schnappihecht,

    ich kann dir die Titaniuvorfächer wärmstens empfehlen, die bringen die nötige Steife mit, ohne dabei zu starr zu sein oder gar so schlell zu knicken, wie es den 7-fädigen Geflechten belieb. Außerdem sind sie ünner (bei gleicher Tragkraft).

    Hoffe, konnte dir helfen.
    Aso: erster Nachteil der Titanium- [oder besserorfächer: der Anschaffungspreis ist weit höher, ABER die Effizienz und Dauerlebigkeit macht das bei Weitem wieder wett.
     
  3. michi.eisbaer

    michi.eisbaer Echo-Orakel

    Registriert seit:
    26. Februar 2006
    Themen:
    2
    Beiträge:
    102
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Balingen
    Der Kollege hat Recht. Hab anfangs noch mit Flexonit gejerkt. Das Zeug kringelt aber recht schnell. Hab mir dann mal ein paar Titaniumvorfächer besorgt und war sofort begeister von dem Zeugs. Wenn du keine Abrisse hast, kommt man mit zwei oder drei Vorfächern pro Saison gut klar.
    Also ich benutze nichts anderes mehr.

    Gruß Michi
     
  4. 5pinner

    5pinner Gummipapst

    Registriert seit:
    19. April 2006
    Themen:
    23
    Beiträge:
    785
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Illingen
    Mache ich auch,obwohl ich auch Spinnstangen habe!
    Ist auch recht Steif und ganz Günstig bei abriss/vervormung. :wink:
     
  5. schnappihecht

    schnappihecht Echo-Orakel

    Registriert seit:
    16. Januar 2007
    Themen:
    22
    Beiträge:
    186
    Likes erhalten:
    0
    Genau diese Abrisse ham mich bisher vom Titatium ferngehalten. Mein Stammhechtgewässer das ich jedes Jahr intensiv abjerke hat in den Uferbereichen recht viele versunkene Bäume, die natürlich Hechte nahezu einladen.
    Teures Unterfangen mit Titanium. :)
     
  6. Der_Herr_Kollege

    Der_Herr_Kollege Twitch-Titan

    Registriert seit:
    24. Februar 2007
    Themen:
    5
    Beiträge:
    81
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Mulde-Elbe (Sachsen Nord-West)
    Gut, das muss man abschätzen... aber, wenn der Jörk weg ist, brauchste wegen 1,5€ auch nicht mehr heulen.. Titanium hat eiben den Vorteil, dass es nicht knickt, die 7er-Geflechte sind da halt sehr anfällig... und: 3 mal n billig-Vorfach.... da kannste auch ins Titanium investieren... und der Jörk läuft bessa...

    T.
     
  7. schnappihecht

    schnappihecht Echo-Orakel

    Registriert seit:
    16. Januar 2007
    Themen:
    22
    Beiträge:
    186
    Likes erhalten:
    0
    Kannst du mir nen Hersteller empfehlen?
     
  8. Der_Herr_Kollege

    Der_Herr_Kollege Twitch-Titan

    Registriert seit:
    24. Februar 2007
    Themen:
    5
    Beiträge:
    81
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Mulde-Elbe (Sachsen Nord-West)
  9. Fischauge

    Fischauge Keschergehilfe

    Registriert seit:
    5. Dezember 2006
    Themen:
    2
    Beiträge:
    16
    Likes erhalten:
    0
    Ich fische Titan-Vorfächer von Think Big und bin damit sehr zufrieden, da wirklich robust.
    Die sind schon fertig montiert und gleich zum Einsatz am Wasser bereit.
     

Diese Seite empfehlen