1. Hi Gast, Du bist neu hier. Um das Forum übersichtlich zu halten, bitten wir Dich, erst die Forensuche (Lupe oben rechts) zu bemühen, bevor Du ein neues Thema eröffnest. Vieles wird hier schon diskutiert. Vielen Dank fürs Verständnis und viel Spaß hier!
    Information ausblenden

Die Preise für neue Rocksweeper nano

Dieses Thema im Forum "Ruten" wurde erstellt von AMOK, 10. Oktober 2010.

  1. AMOK

    AMOK Twitch-Titan

    Registriert seit:
    30. Oktober 2006
    Themen:
    17
    Beiträge:
    79
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Stralsund
  2. espraya

    espraya Echo-Orakel

    Registriert seit:
    30. November 2008
    Themen:
    8
    Beiträge:
    113
    Likes erhalten:
    0
    Krass, bekomme meine nächste Woche weit unter diesen Preisen :lol: :lol:
     
  3. iltis

    iltis Dr. Jerkl & Mr. Bait

    Registriert seit:
    12. August 2009
    Themen:
    49
    Beiträge:
    397
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    lampertheim
    Woher und zu welchem kurs.

    Gruß
    iltis
     
  4. Havel-Barsch

    Havel-Barsch Master-Caster

    Registriert seit:
    17. April 2010
    Themen:
    35
    Beiträge:
    716
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Berlin-Spandau
    also 200€ mehr für son bissl nano gefutzel...ist meiner meinung nach nen bissl heftig...wenn man bedenkt das es den fisch nicht interressiert ob er mit nem weidenstock oder ner high end rute eine reingeklingt bekommt... :lol:
    ich finde man darf schon nen bisschen was für ruten ausgeben aber 500 eupen für ne rute ist doch ein bisschen übertrieben...oder?
     
  5. Posenangler

    Posenangler Nachläufer Gesperrt

    Registriert seit:
    29. Juni 2010
    Themen:
    0
    Beiträge:
    21
    Likes erhalten:
    0
    verarsche pure..... :lol:

    schön in china von kid´s, für 1$fuffzig zusammengeschraubt
    und hier für nen vermögen vertickt......tja wenn leute
    auf den geldgiergeschmack gekommen sind und den hals nicht zu kriegen......
     
  6. CreatureBait

    CreatureBait Gummipapst Gesperrt

    Registriert seit:
    29. April 2010
    Themen:
    20
    Beiträge:
    821
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Braunschweig/Helmstedt/Magdeburg
    Amen !

    das ist glaub ich die größte sauere von Pure Fshing. Ich beukottier den scheiß und kauf mir nischts mehr. Irgendwann hört der spaß auch auf.
     
  7. silversurfer

    silversurfer Dr. Jerkl & Mr. Bait

    Registriert seit:
    27. Oktober 2007
    Themen:
    28
    Beiträge:
    411
    Likes erhalten:
    9
    Ort:
    am Wasser
    für so viel geld gibts bei mir nur noch handmade :roll:

    und da hat man ganz gan z sicher ne besser auf den angler abgestimmte rute. und bei dem preis ist selbst bei vom rutenbauer angefertigten ruten noch einiger optischer firlefanz drin.

    gruß

    stefan *derdiesewochenochzucmwfährt*

    ps: baue selbst
     
  8. die-radde

    die-radde Dr. Jerkl & Mr. Bait

    Registriert seit:
    6. September 2004
    Themen:
    43
    Beiträge:
    487
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    NRW
    Hab grade erstmal auf den Kalender geguckt ob wir April haben ...

    Keine Ahnung wie die das rechtfertigen mit dem Preis, aber wer fast 500€ für die Rute ausgibt ist selbst schuld ...
     
  9. NorbertF

    NorbertF Master of Desaster Mitarbeiter Moderator

    Registriert seit:
    21. August 2006
    Themen:
    91
    Beiträge:
    6.960
    Likes erhalten:
    879
    Ort:
    Am See
    Ich verstehe die Aufregung nicht, 500 Euro für eine Highendrute ist völlig normal. Wenn sie denn eine ist, wovon ich jetzt einfach ausgehe.
    Es wird ja keiner gezwungen sowas zu kaufen, günstigere Modelle gibts wie Sand am Meer.
    Kauft ihr auch keinen VW mehr weil der Phaeton 100-200K kostet? Was für ein Blödsinn.

    Seid doch froh dass Highend Ruten endlich auch aus Europa kommen und wir das Feld nicht komplett den Japanern und teilweise US-Amerikanern überlassen. Aber nein, sofort muss wieder der Aufstand geprobt und zum Boykott aufgerufen werden. Bloss weil ein Hersteller sich "erdreistet" auch das Premium Segment zu bedienen?

    Bei der "alten" Rocke wars das gleiche Geschrei als sie rauskam und plötzlich hat sich alles in Wohlgefallen aufgelöst. Gibts auch was zwischen "himmelhoch jauchzend" und "zu Tode betrübt"?
     
  10. hechtjäger

    hechtjäger Gummipapst

    Registriert seit:
    22. Dezember 2005
    Themen:
    14
    Beiträge:
    966
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Berlin
    @Norbert

    Da bin ich ganz deiner Meinung!

    Fische seit ca. 5 Monaten eine Evergreen Quad Twister und bereue keinen einzigen Euro der 600!
    Klar interessiert es den FIsch nicht ob er mit einem Weidenstock, oder mit einer Highend-Rute gefangen wird, aber dem Angler fällt es auf und fängt manchmal einfach mehr, weil der Kontakt zum Köder besser und das Feeling zum Grund, oder anderen Dingen direkter ist!

    Also erst testen, dann meckern!
     
  11. MorrisL

    MorrisL Barsch Vader

    Registriert seit:
    13. Februar 2008
    Themen:
    34
    Beiträge:
    2.164
    Likes erhalten:
    149
    Ort:
    Berlin
    Immer dreht mal mit an der Preisschraube : " Nach fest kommt ab" , alte Handwerkerregel. Na denn druckt schon mal Scheine , mehr Schein als sein ist dann die Realität in der alle Leben müssen. Und erst testen und dann meckern ist ne fragwürdige Reihenfolge ....wer meckert dann noch gerne? Das gute Qualität ihren Preis hat ist der Wertschöpfung entlehnt und noch intuitiv zu begreifen , einige Preise bei Angelgerät jedoch lassen einen echt zusammenfahren. Ferien im Nano-Harz haha....noch Plätze frei. Stelle fest das ich gar keinen Tinitus habe , den Piep den manche haben hör ich da wohl leise :wink: . Macht nur so weiter , ihr Angelmillionäre :twisted:

    Banknotenträllernd und tief verneigt grüßt Morris.
     
  12. hechtjäger

    hechtjäger Gummipapst

    Registriert seit:
    22. Dezember 2005
    Themen:
    14
    Beiträge:
    966
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Berlin
    Das hat mit Angelmillionäre gar nichts zu tun, zumindenstens nicht bei mir.
    Ich habe mir die QT vom Mund abgespart und das geht anderen nicht anders. Ich für meinen Teil kaufe lieber ein Mal und verkaufe sie bei nicht gefallen nicht wieder.
    Das an manchen Fällen an der Preisschraube gedreht und gedreht wird ist richtig, aber in manchen Fällen ist es auch gerechtfertigt :wink:
    Wer hätte denn damals gedacht, dass man für einen Hardbait 15 Euro und mehr und für einen Gummiköder bis zu 10 Euro pro Stück ausgibt? Wahrscheinlich keiner und trotzdem wird es bezahlt und viele schwören auch auf diese.
     
  13. Pitperch

    Pitperch Bigfish-Magnet Moderator im Ruhestand

    Registriert seit:
    8. Juni 2007
    Themen:
    67
    Beiträge:
    1.510
    Likes erhalten:
    1
    Ort:
    50823 köln
    Und bedenkt bitte dass die angegebenen Preise in nem Jahr oder 2 fast halbiert haben werden. War bei keinem der Fantasista Modelle anders...

    greetz
    Peter
     
  14. MorrisL

    MorrisL Barsch Vader

    Registriert seit:
    13. Februar 2008
    Themen:
    34
    Beiträge:
    2.164
    Likes erhalten:
    149
    Ort:
    Berlin
    6 Monate Leberwurst,Knäckebrot und Krümeltee für eine Rute. Stell ich mir lustig vor...., zum halben Preis sind drei Monate aber auch echt Diät oder ? :wink:
    Aber das Preis-Leistungsverhältnis definiert sich immer mehr in die "Eine" Richtung. Nur extrateuer ist extragut , und das ist leicht zu widerlegen. Und nur weil einige es gewohnheitsmäßig bezahlen macht es das nicht richtiger. Fanta 4 bemerken dazu fragend" ist es normal nur weil alle es tun..?". Insofern ist mit nur einer Frage wohl auch alles gesagt. Ich bin echt kein Angelpunk und renn noch mit ner Aldirute die Ufer nach leeren Flaschen ab, aber ich weiß das manches Angebot besser ignoriert würde ,damit jene die es machten, sich hie und da noch einmal besönnen, was sie da eigentlich in die Welt tragen.

    Grüße Morris
     
  15. Viper5684

    Viper5684 Gummipapst

    Registriert seit:
    29. Dezember 2008
    Themen:
    25
    Beiträge:
    827
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Berlin
    sehr gut geschrieben ;) Bin selber Meinung...schon alleine diese Disskusion hier ist wieder Marketing pur für PureFishing! Denn wenn auch nur 1% aller Leser hier sich entscheiden die Rute doch auszuprobieren, hat der Hersteller genau das erreicht, was er wollte.
    Für die Nachzügler wird dann der Preis in einigen Wochen/Monaten bestimmt noch sinken, aber bis dato ist die Rute eh uncool.
     
  16. barschfreak1.0

    barschfreak1.0 Gummipapst

    Registriert seit:
    3. Januar 2010
    Themen:
    22
    Beiträge:
    804
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Achern
    ich finde die preise für die neue rocke völlig gerechtfertigt. wer etwas hochqualitatives haben möchte muss halt dafür zahlen.

    Habe vor kurzem gelesen, dass es in den USA Köder im Wert von 600$ gibt. Ob das wirklich stimmt ist allerdings eine Frage.
     
  17. Betze

    Betze Finesse-Fux

    Registriert seit:
    21. März 2008
    Themen:
    14
    Beiträge:
    1.043
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    123 Fake Street, Schlagloch Citäy
    Kann nicht jeder für seine Ruten bezahlen was er möchte?

    Lasst den Hypekiddies doch ihren Spaß...oder reicht da einfach bei einigen Möchtegernhypern das Taschengeld für den Stecken einfach nicht aus?

    Wieso meckert eigentlich keiner über die Adrenalin Ruten aus dem Link, die sind noch teurer...
     
  18. Matthi

    Matthi Gummipapst

    Registriert seit:
    26. Januar 2009
    Themen:
    23
    Beiträge:
    821
    Likes erhalten:
    0
    ...woran man dann mal wieder wunderbar sehen kann, wie gewaltig die Gewinne bei den zum "Listenpreis" verkauften Ruten sind :roll:
    Aber wozu die Aufregung, solange es Kaufwillige gibt halten sich solche Preise, ändern lässt sich so einfach nichts und wer nun am Wasser erfolgreicher ist steht auf einem GANZ anderen Blatt 8)
     
  19. nurdiesge

    nurdiesge Master-Caster

    Registriert seit:
    9. Oktober 2008
    Themen:
    37
    Beiträge:
    593
    Likes erhalten:
    2
    Ich glaub die 2,13er wiegt 3 gr. weniger als die alte... Harz Harz óle!!!
    Korrigiert mich wenn ich falsch liege...

    gruß Axel
     
  20. Pitperch

    Pitperch Bigfish-Magnet Moderator im Ruhestand

    Registriert seit:
    8. Juni 2007
    Themen:
    67
    Beiträge:
    1.510
    Likes erhalten:
    1
    Ort:
    50823 köln
    und dabei sind jetzt sensibiliät, rückgrat und straffheit sowie pufferperformance und wurffähigkeit noch nicht erwähnt. :wink:
    Also überleg mal ob da nicht noch eingie andre Faktoren mit rein spielen ;)
    Ich z.B. fand die längste Rocksweeper Version etwas kopflastig, vll haben se auch sowas geändert, durfte letztens ne neue steez mit angeblich 99% carbon anteil fischen; was da an wurfweiten und sensibilität geht ist berauschend! Da kommt keine Rute dran, egal wie gut Preis/Leistung ist!

    greetz

    peter
     

Diese Seite empfehlen