1. Hi Gast, Du bist neu hier. Um das Forum übersichtlich zu halten, bitten wir Dich, erst die Forensuche (Lupe oben rechts) zu bemühen, bevor Du ein neues Thema eröffnest. Vieles wird hier schon diskutiert. Vielen Dank fürs Verständnis und viel Spaß hier!
    Information ausblenden

Die Geheimwaffe auf dicke Barsche

Dieses Thema im Forum "Barsch" wurde erstellt von andyn, 9. November 2011.

  1. andyn

    andyn Bibi Barschberg

    Registriert seit:
    9. November 2011
    Themen:
    1
    Beiträge:
    2
    Likes erhalten:
    0
  2. NorbertF

    NorbertF Master of Desaster Mitarbeiter Moderator

    Registriert seit:
    21. August 2006
    Themen:
    91
    Beiträge:
    6.963
    Likes erhalten:
    884
    Ort:
    Am See
    Hat mich total enttäuscht der Köder.
    Die Farben sind untauglich für meine Gewässer, an sich wäre ich vom Konzept immer noch angetan.
     
  3. andyn

    andyn Bibi Barschberg

    Registriert seit:
    9. November 2011
    Themen:
    1
    Beiträge:
    2
    Likes erhalten:
    0
    Welche Farben hast du ausprobiert?
     
  4. Crazy69

    Crazy69 Keschergehilfe

    Registriert seit:
    17. Juni 2009
    Themen:
    1
    Beiträge:
    15
    Likes erhalten:
    0
    Hi andyn, hab mir die Joker auch zugelegt.
    Doch bis dato noch keinen Erfolg eingespielt:)
    Das Laufverhalten finde ich echt klasse, auch mit kleinen Einhänger wird das Laufverhalten nicht gestört.
    Ich denke die machen sich noch bezahlt.
    Gruß
     
  5. NorbertF

    NorbertF Master of Desaster Mitarbeiter Moderator

    Registriert seit:
    21. August 2006
    Themen:
    91
    Beiträge:
    6.963
    Likes erhalten:
    884
    Ort:
    Am See
    Alle Farben, Größen und Gewichte. Ich hab das Komplettsortiment gekauft.
     
  6. Havelschreck

    Havelschreck Finesse-Fux

    Registriert seit:
    10. Januar 2008
    Themen:
    51
    Beiträge:
    1.207
    Likes erhalten:
    7
    Ort:
    Brandenburg an der Havel, Germany
    Hi,mir geht es mit dem Joker-Lure genau so.Doch seitdem ich die teile habe,komme ich mit Tubes besser klar und fang auch was damit :roll:

    .Vielleicht haben die Bedingungen auch einfach nicht gepaßt,oder ich habe sie nicht eingehend und oft genug gefischt,da ich z.Zt.mehr auf Wobbler und Twitchen stehe.Ich denke mal,dass ich mit den Joker Lures schon noch meine Fische fangen werde-müßte sie wohl mal was öfter ans Stöckchen hängen :wink:
     
  7. NorbertF

    NorbertF Master of Desaster Mitarbeiter Moderator

    Registriert seit:
    21. August 2006
    Themen:
    91
    Beiträge:
    6.963
    Likes erhalten:
    884
    Ort:
    Am See
    Ich hab sie schon ne Weile regelmäßig gefischt und auch an meinem besten Barsch-spot.
    Es hat nie was gebissen, ausser mal nem Winzhecht.
    Aber stimmt schon: ein wenig mehr Einsatzzeit sollte ich ihnen noch geben bevor ich mein endgültiges Urteil fälle.
    Wären die Farben nicht so "bunt" hätte ich ein besseres Gefühl. Meine Gewässer sind einfach zu klar für solche Farben.
     
  8. Ikrono26

    Ikrono26 Echo-Orakel

    Registriert seit:
    3. Dezember 2010
    Themen:
    34
    Beiträge:
    221
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Chemnitz
    hab mir die teile euch geholt und meine tackledealer hat mir versichert die teile fangen... aber bei mir bis jetz noch nicht

    Gruß David
     
  9. Zweeen

    Zweeen Echo-Orakel

    Registriert seit:
    29. September 2010
    Themen:
    8
    Beiträge:
    162
    Likes erhalten:
    1
    Ort:
    Im grünen Herz
    @ Norbert ... wir befischen anscheinend ähnliche Gewässer - bei uns an den Baggerseen funktioniert der Joker eigentlich recht super ... allerdings nur an einem Spot, dem Schwimmbagger und was die Farbe angeht funktioniert trotz des glasklaren Wassers der Weiße mit dem gelben Schwanz ... also lass den guten Joker einfach das nächste mal unter den Bagger schwimmen und dann sollte es rappeln :wink: (bin mir jedoch relativ sicher, dass du das schon probiert hast ... naja)

    P.S. im Freiwasser hatten wir noch nichts, allerdings fallen die Ufer auch direkt auf einige Meter ab und da wird´s schon schwierig mit dem Ding (schon allein wegen den ewiglangen Wartezeiten, bis er endlich mal am Boden ist)

    und noch was, falls hier irgendwer der damit was zu tun hat mit liest und an alle die sich noch ein paar Joker zulegen wollen ... es gibt ziemlich große und äußerst nervige Toleranzen bei der Fertigung ... bei vielen Packungen ist min einer dabei, bei dem der Haken nicht zentral sitzt und der Joker daher nicht mehr gleitet sondern in Spiralen zum Boden sinkt ... kann auch was haben aber bei uns mögen es die Fische nicht ... also immer vorher die Packungen genau anschauen und nur die mit den mittigen Haken kaufen

    sonnige Grüße
    Sven
     
  10. fischi78

    fischi78 Echo-Orakel

    Registriert seit:
    9. März 2009
    Themen:
    4
    Beiträge:
    229
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    im Grünen
    habe auch noch nichts damit gefangen, aber die Hoffnung stirbt zuletzt ! :D
     
  11. raubfischpolizei

    raubfischpolizei Finesse-Fux Gesperrt

    Registriert seit:
    2. September 2007
    Themen:
    21
    Beiträge:
    1.372
    Likes erhalten:
    1
    Moin,
    habe mir auch fast das ganze Sortiment geholt. Hätte mir mehr erhofft. Die Dinger fangen zwar, jedoch nicht mehr als klassische Gummis.

    Eventl wirklich nur für ganz spezifische Spots brauchbar. Eben solche, die nur im Rückwärtsgang zugänglich sind.

    Norbert, Du hattest schon mal von guten Erfahrungen mit den ähnlich konstruierten Flying Lures berichtet. Unter welchen Bedingungen hattest Du die eingestezt?
     
  12. Havelschreck

    Havelschreck Finesse-Fux

    Registriert seit:
    10. Januar 2008
    Themen:
    51
    Beiträge:
    1.207
    Likes erhalten:
    7
    Ort:
    Brandenburg an der Havel, Germany
    Die Dinger sollen ja dazu dienen ein Hindernis anzuwerfen und dass das Teil dadrunter gleitet.Diese Begebenheiten hatte ich-Bootssteege und überstehende Büsche ohne Ende.Die Reins-Tubes von Camo fangen dort den einen oder anderen Fisch,doch sind die alle in gedeckten Farben gewesen.Die besten Resultate hatte ich mit Wacky-Rig und C-Rig,doch vielleicht hab ich auch zu klares Wasser,wobei,wenn ich mit Spinner fische,mit dem 3er Mepps in Firetiger am besten fange :roll: Na,mal sehen,vielleicht fängt der Joker ja doch noch.
     
  13. Spinnangler01

    Spinnangler01 Twitch-Titan

    Registriert seit:
    1. Dezember 2010
    Themen:
    10
    Beiträge:
    56
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Frankfurt am Main
    Hallo

    Hier zwei Dropshotköder mit denen ich schon gut Barsch und
    gelegentlich auch schon Zander gefangen habe.
    Zipper Pudgy 4 inch Farbe rosa/glitter/hellgrün oder
    weiß/glitter/hellgrün und
    Wave Tiki-Drop 3,5 inch Farbe braun/glitter
    Bezugsquelle americantackleshop.com
    Gruß
    Spinnangler01
     
  14. ChEf-DeNnIs

    ChEf-DeNnIs Gummipapst

    Registriert seit:
    26. Dezember 2007
    Themen:
    15
    Beiträge:
    772
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Berlin u. Kallinchen
    der köder hat definitiv seine berechtigung,wenn barsche beispielsweise unter hausbooten und steganlagen stehen.
    ich fische die kleinste variante in weiß mit gelben schwanz und es funzt definitiv! ich konnte nicht annähernd so viele barsche mit zuvor probierten shads fangen. das erfolgsrezept ist definitiv die rolling-action und die extrem lange absinkphase.

    im freiwasser,oder ans schilf geworfen, habe ich damit auch noch nicht gefangen;es wird auch nicht der köder schlechthin sein;aber einen versuch ist er allemal wert! ;)
     
  15. zanda

    zanda Echo-Orakel

    Registriert seit:
    12. März 2006
    Themen:
    0
    Beiträge:
    139
    Likes erhalten:
    0
    Moin,

    hab mit dem Joker schon ganz gute Erfahrungen gemacht, wie man in dem Video sehen kann.
    Die Köderführung ist gewöhungsbedürftig besonders, wenn man jahrelang gejiggt hat.

    Das mit den Fertigungstoleranzen konnte ist mir nicht aufgefallen habe aber auch leider nur 5 Packungen.

    Kann mich Dennis nur anschließen: Kein Köder ist immer der Beste aber einen Versuch ist der Joker meiner Meinung nach immer wert!

    @Norbert: Kann das mit den Farben fast nicht glauben, fische auch teilweise sehr klare seen und fang da regelmäßig mit hellen farben..Vielleicht mal einen "Spike It Marker" bei Camo mitbestellen und die dinger schwarz oder wie auch immer einfärben ;)

    Tight lines
     
  16. NorbertF

    NorbertF Master of Desaster Mitarbeiter Moderator

    Registriert seit:
    21. August 2006
    Themen:
    91
    Beiträge:
    6.963
    Likes erhalten:
    884
    Ort:
    Am See
    Flying Lures fische ich immer noch mit Erfolg. Ich habe da so einige Restbestände aufstöbern können.
    Die gibts aber ich in schönem, klassischem braun ohne roten Leuchteschwanz und so Scheiss.

    @Zanda: danke für den Tipp, die hellen habe ich bisher vermieden, da ich Barsche meist nur auf dunkle Köder fange. Ich versuch die hellen jetzt mal. Vielleicht hilfts?
    Ansonsten schneide ich den eigentlich gut gefärbten den roten Schwanz ab und kleb einen anderen dran.
     
  17. ChEf-DeNnIs

    ChEf-DeNnIs Gummipapst

    Registriert seit:
    26. Dezember 2007
    Themen:
    15
    Beiträge:
    772
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Berlin u. Kallinchen
    auf die flying lres habe ich bisher rein garnichts gefangen :roll:
    ich hab die in der 10"-version.wäre echt interessant zu wissen,welcher köder am spot besser fängt.



    sry,4" oder 8,5 cm :?:

    ich war wieder bei den 10cm ;)
     
  18. NorbertF

    NorbertF Master of Desaster Mitarbeiter Moderator

    Registriert seit:
    21. August 2006
    Themen:
    91
    Beiträge:
    6.963
    Likes erhalten:
    884
    Ort:
    Am See
    10" ist auch ein bissl groß für Barsche :)
     
  19. Weiserhai

    Weiserhai Belly Burner

    Registriert seit:
    7. November 2011
    Themen:
    1
    Beiträge:
    44
    Likes erhalten:
    0
    Hallo,

    bin relativ neu hier und komme aus Süddeutschland ;) aus der nähe von Regensburg um genauer zu sein.

    Ich habe mit dem Joker relativ gute Erfahrungen machen können. Ich fische ihn in 12cm/10g und in 8,5cm/5g und bis jetzt auch nur in der Farbe "Red Rooster".

    Das Thema mit der eher mangelhaften Qualtiät kann ich bis jetzt nicht unterschreiben, da ich mir erst 2 Packungen geleistet habe und diese hervoragend laufen.^^

    Gefangen habe ich bis jetzt 4 Zander (relativ klein) und 2 Barsche (ca 20cm).

    Mein Fazit bis jetzt ist, dass der Joker immer ein Versuch wert ist, wenn nichts mehr geht.

    Grüße aus Süddeutschland
     
  20. T-Wahn88

    T-Wahn88 Finesse-Fux

    Registriert seit:
    12. Oktober 2005
    Themen:
    56
    Beiträge:
    1.174
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Lingen
    und an was für Stellen hast du ihn gefischt? Im Freiwasser oder um unter irgendwelche Hindernisse zu kommen?
     

Diese Seite empfehlen