1. Hi Gast, Du bist neu hier. Um das Forum übersichtlich zu halten, bitten wir Dich, erst die Forensuche (Lupe oben rechts) zu bemühen, bevor Du ein neues Thema eröffnest. Vieles wird hier schon diskutiert. Vielen Dank fürs Verständnis und viel Spaß hier!
    Information ausblenden

der Ruppiner see

Dieses Thema im Forum "Berlin & Brandenburg" wurde erstellt von Ocrem, 26. Juni 2005.

?

ist der ruppiner see ein gutes Gewässer?

  1. ja

    66,7%
  2. nein

    2,4%
  3. habe noch nicht da geangelt!

    31,0%
  1. Ocrem

    Ocrem Echo-Orakel

    Registriert seit:
    22. Juni 2005
    Themen:
    4
    Beiträge:
    133
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Leipzig
    Ich fahre in den Sommerferien wieder zu meinem Onkel welcher in NeuRuppin wohnt . Er meinte das ich wieder mein Angelzeug mitnehmen soll. Letztes Jahr hatte ich da nicht viel Zeit meine Köder zu baden.

    Wollte fragen ob ihr da schon mal geangel habt und was ihr für Eindrücke von diesem Gewässer bekommen habt .
    :arrow: Oder gibt es da in der Nähe noch andere bzw. bessere Gewässer :?:
     
  2. Ocrem

    Ocrem Echo-Orakel

    Registriert seit:
    22. Juni 2005
    Themen:
    4
    Beiträge:
    133
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Leipzig
    Kann der,welcher für Nein gestimmt hat mir auch eine Begründung dafür
    geben :?:

    Kennen wirklich so wenig Angler den Ruppiner? :roll:
     
  3. nobo

    nobo Master-Caster Moderator im Ruhestand

    Registriert seit:
    5. Juli 2003
    Themen:
    37
    Beiträge:
    689
    Likes erhalten:
    64
    Ort:
    Spandau
    hei Ocrem,

    vor einigen jahren habe ich mal den ruppiner see beangelt. wir konnten dort einige schöne zander fangen. was mich dann jedoch abgehalten hat dort öfters hinzufahren waren die unverschämt hohen kartenpreise. ich hab damals für eine tageskarte 25 DM hingelegt und das war mir zum damaligen zeitpunkt einfach zuviel.
    ob sich die bestände dort genauso bedauerlich entwickelt haben wie fast überall woanders, kann ich leider nicht beurteilen, da ich lange nichtmehr da war und auch sonst keinen kenne der dort noch angelt.
     
  4. Ocrem

    Ocrem Echo-Orakel

    Registriert seit:
    22. Juni 2005
    Themen:
    4
    Beiträge:
    133
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Leipzig
    So wieder da ausm "Angelurlaub" ich hatte wieder sehr wenig Zeit zum angeln.
    Leider, aber war trotzdem ein schöner Urlaub!

    So und jetzt zum Gewässer
    Kein Mist : Tageskarte für Raubfisch 12€
    Wochenkarte für Raubfisch 25€
    Jahreskarte für Friedies 25€
    Recht teuer fürn Schüler!
    An fast jedem Hotspot steht eine oder auch zwei Reusen
    Habe mir aber trotzdem eine Tageskarte gekauft!
    Gefangen habe ich nur ein paar Barsche und ein Zander ist beim Landen abgegangen.
    Habe mich aber aber mit anderen Anglern unterhalten und die habe mir ein paar Tips zu diesem Gewässer gegeben.
     
    Zuletzt bearbeitet: 5. August 2014
  5. Rubumark

    Rubumark Gummipapst

    Registriert seit:
    3. Mai 2010
    Themen:
    5
    Beiträge:
    911
    Likes erhalten:
    223
    Ort:
    Berlin
    Hallo Gemeinde,

    aus gegebenem Anlaß hole ich den Trööd mal aus seinem Schattendasein.

    Ich fahre demnächst für ca 10 Tage an den besagten See, genauer gesagt nach Wuthenow, um mit meiner besseren Hälfte Urlaub zu machen.
    Will mich aber ab und an mal auf das Gewässer abseilen, um mit Kukö´s den Räubern nachzustellen.
    Beim Durchforsten des www auf der Suche nach annehmbaren Preisen für ein Ruderboot, hatte ich bisher keine akzeptablen Angebote finden können, weshalb ich mit dem Gedanken spiele, mein 3,3m Schlauchi samt E-Motor (was die Reichweite natürlich erheblich einschränkt) mitzuschleppen.
    Wenn jemand diesbezüglich einen Tip hat: her damit.

    Auch gibt das Netz mir keine Quelle für eine entsprechende Tiefenkarte her, wenn also jemand hierfür eine Abhilfe hat....

    Ich bin über alle Tips erfreut, zumal ich mich bezüglich der Mitnahme entsprechenden Tackles schon sehr einschränken muss, um bei meiner geschätzten weiblichen Mitreisenden nicht schon im Vorfeld Gewitterwolken über dem Urlaubsvorhaben entstehen zu lassen. Wenn also Ködertips vorhanden sind, bin ich auch dafür dankbar. Benötige allerdings keine Urschleim-Erklärung, da ich nicht komplett unerfahren bin. Aber sowas wie: "Schockfarben gehen eher nicht" würde mir beim Beschränken auf das "Nötigste" schonmal helfen...
    Sollte der ein oder andere Interesse entwickeln, mit mir (charmant, umgänglich, hält meist die Fresse :wink: ) gemeinsam auf Tour zu gehen, bin ich dafür ebenfalls sehr aufgeschlossen.

    Hinweise, Tips und Kontakt auch gerne per PN

    TL,
    Rubumark
     
  6. lippfried

    lippfried Echo-Orakel

    Registriert seit:
    23. Mai 2004
    Themen:
    11
    Beiträge:
    224
    Likes erhalten:
    0
  7. Rubumark

    Rubumark Gummipapst

    Registriert seit:
    3. Mai 2010
    Themen:
    5
    Beiträge:
    911
    Likes erhalten:
    223
    Ort:
    Berlin
    Danke für den link.
    Der See scheint ja eine Art Paradebeispiel zu sein für "runtergewirtschaftet" und "ausgebeutet".
    Da macht einen das Lesen ja echt traurig. Da spiele ich ja mit dem Gedanken, meinen ganzen Kladderadatsch samt Schlauchi zu nem nahegelegenen See zu buckeln, um im Zweifel nicht reihenweise Babys zu piercen...
     
  8. Vermesser

    Vermesser Schusshecht-Dompteur

    Registriert seit:
    19. Juni 2015
    Themen:
    5
    Beiträge:
    34
    Likes erhalten:
    9
    Ort:
    Neuruppin
    Der See ist Mist, jedenfalls definitiv ohne (Motor)boot und viel Zeit, um rumzugucken und zu suchen! Wenn man ihn vor der Tür hat, gehts so halbwegs, aber für einen Urlaub oder so...never!

    Gründe siehe Link zur Konkurrenz...
     

Diese Seite empfehlen