1. Hi Gast, Du bist neu hier. Um das Forum übersichtlich zu halten, bitten wir Dich, erst die Forensuche (Lupe oben rechts) zu bemühen, bevor Du ein neues Thema eröffnest. Vieles wird hier schon diskutiert. Vielen Dank fürs Verständnis und viel Spaß hier!
    Information ausblenden

Der liebe alte Kormoran...

Dieses Thema im Forum "Sonstiges" wurde erstellt von phillip, 24. Februar 2010.

  1. phillip

    phillip Master-Caster

    Registriert seit:
    28. Juli 2007
    Themen:
    40
    Beiträge:
    573
    Likes erhalten:
    0
    Bitteschön, Kommentare erwünscht! :mrgreen: Aber bitte eine gepflegte Diskussion, damit nicht wieder so ein durcheinander für die Mods entsteht! :wink:

    Kormoranfreund und seine tollen Argumente

    Ich hoffe das Video wurde nicht schon geposted...
     
  2. Wildfang

    Wildfang Twitch-Titan

    Registriert seit:
    24. Dezember 2009
    Themen:
    4
    Beiträge:
    56
    Likes erhalten:
    0
    Was heist gepflegte Diskussion wenn der Verstand der Vogelfreunde an der Wasseroberfläche endet.
    Ausserdem gibt das schon so viele Diskussionen,es sollte mal was gemacht werden,ist sinnvoller.
     
  3. strasse93

    strasse93 Master-Caster

    Registriert seit:
    16. Dezember 2007
    Themen:
    17
    Beiträge:
    635
    Likes erhalten:
    20
    Ort:
    Rosenheim
    So ein Volldepp ,
    man kann doch nicht den Kormoran mit dem Graureiher und Eisvogel im Fressverhatlen gleichsetzten !
    Da hab ich ja mehr Ahnung wie der !
     
  4. kleineFische

    kleineFische Echo-Orakel

    Registriert seit:
    31. August 2009
    Themen:
    4
    Beiträge:
    174
    Likes erhalten:
    0
    Juhu!!!
    Der Anti-Kormoran-Feldzug geht in eine neue Runde.

    Was an diesem Propaganda Video für mich besonders interessant/gefährlich scheint ist der Punkt, dass vor allem Angler "die Bösen" sind. Berufsfischer werden aussen vor gelassen.

    In einem weiteren Nabu-Video sagt Markus Nipkow:
    "... Gerade an großen, fischreichen Gewässern, wenn wir da Ruhezonen für Kormorane schaffen, dann verringert sich dadurch auch der Druck auf die Teichanlagen, auf Fischzuchtanlagen"
    Und was passiert mit den großen, fischreichen Gewässern???
    Groß bleiben sie bestimmt!

    @strasse 93
    "Mehr Ahnung wie der" hast du (ohne dir jetzt zu nahe treten zu wollen) bestimmt nicht. Allerdings will Herr Tschimpke ganz offensichtlich bestimmte Tatsachen nicht wahrhaben (was er ja im Gegenzug uns vorwirft).

    edit:
    @wildfang
    Und was sollte deiner Meinung nach gemacht werden?
     
  5. phillip

    phillip Master-Caster

    Registriert seit:
    28. Juli 2007
    Themen:
    40
    Beiträge:
    573
    Likes erhalten:
    0
    Ich verstehe den Sinn dieser Ansicht nicht ganz? Auch wenn du eine andere Meinung hast als der Nabu-sprecher bringt es nichts wenn du ihn beschimpfst o.ä.
    Ich denke mit einer gepflegten Diskussion und guten Argumenten kann man es da weiter bringen.
    Ich finde es vol allem extrem unverständlich dass die vogelfreunde immer wieder die Fakten verfälschen und so tun als würde der Kormoran den Fischbeständen nicht schaden.
    Außerdem halten sie es nicht für nötig, zusammen mit den Anglern einen Kompromiss zu finden, sondern bleiben trotzig dabei nichts zu ändern... :(
     
  6. kleineFische

    kleineFische Echo-Orakel

    Registriert seit:
    31. August 2009
    Themen:
    4
    Beiträge:
    174
    Likes erhalten:
    0
    Ansonsten spricht da aus meiner Sicht noch was gegen solche Videos an sich. Da wird nämlich so lange an der Wahrheit rumgebastelt, bis sie der einen Seite (hier NABU) passt.
    Was allerdings nicht heißen soll, dass ich glaube, dass das bei einem BA-Thread anders läuft. (halt in die andere Richtung)
     
  7. ChEf-DeNnIs

    ChEf-DeNnIs Gummipapst

    Registriert seit:
    26. Dezember 2007
    Themen:
    15
    Beiträge:
    772
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Berlin u. Kallinchen
    das woltle ich gerade screiben.
    der spinner soll mir mal einen eisvogel zeigen,welcher nen aal von 40cm vertilgt. :evil:
    ein aal von 10cm würde dieser noch nicht einmal verschlingen können,geschweige denn 4-5 stück dieser größenordnung :?

    gute argumente,herr präsident! :lol: :lol: :lol:
     
  8. strasse93

    strasse93 Master-Caster

    Registriert seit:
    16. Dezember 2007
    Themen:
    17
    Beiträge:
    635
    Likes erhalten:
    20
    Ort:
    Rosenheim
    Aber in der Hinsicht mit den Fressverhalten kann sich sogar ein Kleinkind denken das ein grosser Kormoran wesentlich mehr Nahrung benötigt wie der kleine Eisvogel .
    Ein Graureiher benötigt vieleicht ähnlich viel Nahrung hat aber weitaus weniger Erfolg bei der Jagd da er ja nur vom Ufer aus bzw vom Seichten Beute machen kann .
     
  9. Rhabano

    Rhabano Twitch-Titan

    Registriert seit:
    9. November 2009
    Themen:
    2
    Beiträge:
    94
    Likes erhalten:
    0
    Auch meint der nette Herr Nipkow , dass der Kormoran sich an den am leichtesten zu erbeutenden Fischen vergreift,was meißt die wirtschaftlich uninterressanten sind . Wenn der Vogel Schaden anrichtet nur an Teichanlagen (wirtschaftlich interressant)....

    So so , nur weil ein Fisch wirtschaftlich uninterressant ist , ist er nicht wichtig für das Ökosystem und es macht nichts wenn der Kormoran doe Bestände vernichtet -> was auch die Räuber u.a. das Leben kostet ?! Gute Denkweiße! Muss man echt sagen :twisted: :cry: :twisted:
     
  10. schwarze-kerze

    schwarze-kerze Finesse-Fux Gesperrt

    Registriert seit:
    14. Mai 2009
    Themen:
    11
    Beiträge:
    1.098
    Likes erhalten:
    0
    Einen grossen Unterschied zwischen Kormoran und Graureiher kan ich fast jeden Tag beobachten.Die Graureiher sind viel auf den Äckern und Wiesen,dort fangen sie hauptsächlich Mäuse.Diese werden nicht vom NABU betreut ,wa ?Dann nehmen Eisvögel und Graureiher nur soviel wie sie zum Überleben benötigen.Ganz anders Kormorane,an Stellen wo sie erfolgreich sind hocken sie den Ganzen Tag und fressen und fressen.Oft haben sie dabei grosse Probleme bei Gefahr zu starten.Was ich natürlich auszunutzen weiß.Gelegenheit macht halt Diebe.Und noch eins.So oft ,wie ich schon Kormorane hab kotzen sehen,müssen die auch spätrömisch dekadent sein.
     
  11. kleineFische

    kleineFische Echo-Orakel

    Registriert seit:
    31. August 2009
    Themen:
    4
    Beiträge:
    174
    Likes erhalten:
    0
    Hab mal ein bischen rumgestöbert. Das Thema hatten wir schon öfter.

    z.B.
    hier
    NABU
    kormoran
    ...
    ...
    ...

    Bleibt die Erkenntnis, dass einige einen Schuldigen dafür gefunden haben, dass sie nichts fangen.
    So einfach ist es nicht!
     
  12. zimbo1401

    zimbo1401 Master-Caster Gesperrt

    Registriert seit:
    16. März 2008
    Themen:
    8
    Beiträge:
    554
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    52.435302, 10.57256
    Alter - laß Gajus doch mal in Ruhe! Der beißt nicht -der will nur spielen! :mrgreen:
     
  13. schwarze-kerze

    schwarze-kerze Finesse-Fux Gesperrt

    Registriert seit:
    14. Mai 2009
    Themen:
    11
    Beiträge:
    1.098
    Likes erhalten:
    0
    Der kennt doch die Spielrgeln nicht,weil er da die Stunde geschwänzt hatte und statt dessen mit einer Klique hinter der Turnhalle dem Koppuzukolo gefrönt hat.
     
  14. Wildfang

    Wildfang Twitch-Titan

    Registriert seit:
    24. Dezember 2009
    Themen:
    4
    Beiträge:
    56
    Likes erhalten:
    0
    Hallo Phillip, den Sinn meiner Ansicht hast Du mit Deinem Post doch schon beantwortet.Du sagst mit einer guten Diskussion kommt man weiter und bringst im selben Atemzug das Argument sie halten es nicht für nötig einen Kompromis zu finden.
    Mit wem willst Du dann Diskutieren und gute Argumente bringen?
    Mit denen eben nicht und Beschimpft hab ich diesen Herren und seine Truppe auch nicht,das hört sich dann anders an. Dann würde ich argumentieren von Dummer Arroganz, von Blindheit geschlagener Argumentation,Intolleranz wie man sie nur Idioten zuerkennt usw.-hab ich aber nicht und würd ich nicht.

    Ich habe mit keinem aus dieser Truppe je ein vernünftiges Gespräch führen können, es hatt sich dazu noch nicht einmal die Gelegenheit ergeben, weil man egal wo man auf sie trifft, sofort mit Beschimpfungen zugedeckt wird.Sie folgen nur einer Argumentation-wir Angler sollen von den Gewässern verschwinden!-etwas anderes wurde mir noch nie als "vernünftig" präsentiert.
     
  15. Kabbi

    Kabbi Bibi Barschberg

    Registriert seit:
    30. November 2009
    Themen:
    0
    Beiträge:
    1
    Likes erhalten:
    0
    Hier mal eine kleine Geschichte,

    es gab mal eine Zeit da hab ich an meinem Hausgewässer geangelt und mal ebenso in die Luft gestarrt und sah einen Vogel den ich nicht kannte.
    Ich schlug die Siluette im Teirlexikon nach und siehe da es war ein Komroran.
    Ach wie schön einen vom Aussterben bedrohten Vogel zusehen,dachte ich.
    10 Jahre später waren es schon ein paar mehr und ich dachte immer noch das supertoll währe das sich die Population langsam erholt.
    Weitere 10 Jahre später denke ich da anders.
    Seit nun mittlerweile 3 Jahren pünktlich im März fällt eine riesige Gruppe
    (Zählung letztes Jahr immer Abends ) von ca. 350 Tieren auf dem See ein und nisstet sich auf der unwegbaren Insel ein, solange bis die Touristensaision beginnt und die Vögel (die immernoch toll aussehen ausser beim Starten) sich zunehmend gestört fühlen um eine Kollonie zu gründen.
    mal sehen wieviele es dieses Jahr sind und rechnen könnt Ihr ja selber was die fressen und das mitten in der Laichzeit wenn die Fische ins Flachwasser und ins erste hochwachsende Kraut treibt.

    Danke fürs lesen.

    P.S. Ich denke ausserdem das man dieses Thema konstruktive diskutieren kann aber Beleidigungen anderer Menschen sind wohl ein wenig daneben.

    Und Tschüss Kabbi
     
  16. leozinho

    leozinho Dr. Jerkl & Mr. Bait Gesperrt

    Registriert seit:
    19. Dezember 2008
    Themen:
    2
    Beiträge:
    291
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Schöningen
    Schon die neue FliFi gelesen ?

    "Vogel des Jahres - Kormoran - Und wir habend as Rezept!"

    :D :D

    Zutaten
    für 4 Personen



    Kormorankeule und Knochen

    ______________________________________
    Für die Sauce

    100Gr. Karotten
    100Gr. Zwiebeln
    50Gr. Lauch
    50Gr. Tomatenmark
    200ml Rotwein
    1.5l Brühe
    Sonnenblumenöl
    Lorbeerblatt, Thymian
    Weizenstärke
    ______________________________________

    Für das glacierte Gemüse

    300Gr. Karotten
    300Gr. Kohlrabi
    100Gr. Schalotten
    50Gr. Butter
    100ml Gemüsebrühe
    Salz und Zucker
    200Gr Lauch
    50gr Schalotten
    20Gr Butter
    Salz, Zucker, Pfeffer
    800gr. Festkochende Kartoffeln

    ______________________________________

    Zubereitung :
    Den Kormoran in zwei Brüste, die Keulen und die Knochen teilen. Die Haut von der Brust abziehen, die Keule und die Knochen in grobe Stücke hacken.
    Die Brust mit Rosmarin und Thymian in Sonnenblumöl einlegen. Vor dem Braten die Brust abtupfen, mit Salz und Pfeffer würzen. Auf dem Herd eine pfanne mit Sonnenblumenöl erhitzen, die Kormoranbrust darain von allen Seiten kräftig abbraten, anschließend im Ofen bei 160°C zirka 10Min. ziehen lassen.

    Für die Sauce

    In einem Topfdie Knochen und die Teile der Keulen mit wenig Sonnenblumenöl anbraten. Das Rostgemüse,Zwibeln,Katotten und Lauch in grobe Stücke schneiden und mit dem Knochen anrosten. Wenn die Zwibeln leicht gebräunt sind, das Tomatenmark und etwas Zucker zugeben und weiterrösten. Den Saucenansatz mehrmals mit dem Rotwein ablöschen und einkochen. Durch dieses Glancieren bekommt die Sauce einen schönen Glanz. Den Portwein ebenfalls zugeben und verkochen. Den Ansatz mit Wasser aufgießen, die Kräuter zugeben und die sauce mehrere Stunden langsam sieden lassen. Die Sauce durch ein feines Sieb passieren und bis zur gewünschten Konsistens einkochen. Eventuell mit etwas angerührter Weizenstärke binden und mit Salz und Pfeffer abschmecken

    Für das Gemüse

    Dieses waschen und schälen. Die Karotten in Scheinen und die Kohlrabi in Stifte schneiden. In einem Topf die fein geschnittenen Schalotten in Butter anbraten, das Gemüse zugeben, mit Brühe aufgießen und mit Salz und Zucker würzen. Wenn das Gemüse bissfest gekocht ist, sollte die Flüssigkeit eingekocht sein und sirupartig das Gemüse überziehen.

    Den Lauch

    ..In feine Streifen schneiden und in salzigem Wasser kurz abkochen. Zur Farberhaltung den Lauch in kaltem Wasser abschrecken. In einem kleinem Topf etwas Butter erhitzen. In eder leicht braunen, nach Nüssen duftenden butter den Lauch schwenken und mit Salz unt Pfeffer abschmecken.

    Die Kartoffeln

    schälen, vierteln und leicht tournieren (zuschneiden). Die Karfotteln in salizigem Wasser bissfest kochen.


    :D Guten Hunger ! :lol:
     
  17. Barschgehirn

    Barschgehirn Echo-Orakel

    Registriert seit:
    12. Februar 2009
    Themen:
    0
    Beiträge:
    162
    Likes erhalten:
    0
    [
    und wenn du nicht mehr weiter weißt, dann bilde einen Arbeitskreis !

    Man, dass hatten wir schon längst ! Der letzte Stand war glaube ich, dass man eine Unterschriftenaktion ins Leben rufen würde/wollte !
     
  18. zimbo1401

    zimbo1401 Master-Caster Gesperrt

    Registriert seit:
    16. März 2008
    Themen:
    8
    Beiträge:
    554
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    52.435302, 10.57256
    Liebe angelnde Gemeinde,

    in einem Punkt sollten wir uns nichts, aber auch gar nichts vormachen! Wir stehen hier argumentativ mit dem Pöppes zur Wand! Und der "Gegner" ist dabei, die Fronten zu zerschlagen (stringente Trennung der lokalisierten Problemgruppe "Hobbyangler" und den s. g. "kooperationsbereiten Berufsfischern". Da werden uns, wenn wir uns "nach außen" nicht besser organisieren und keine offensiven und schlagkräftigen Maßnahmen gegen diesen Trupp finden, schwere Zeiten erwarten. :evil:

    Und in Teilen Baden- Württemberg hat diese Zeitrechnung bereits begonnen.....

    Das wirksamste Argument ist Mitgliederschwund bei dem Club! Motiviert alle, die ihr kennt, aus dem Nabu auszutreten. Nur messbare monitäre Schäge werde da Wirkung zeigen - die dann alerdings sicherlich nachhaltig!

    Also: Lasst uns die Energie ins Kämpfen stecken!!

    Gruß

    Zimbo
     
  19. Barschgehirn

    Barschgehirn Echo-Orakel

    Registriert seit:
    12. Februar 2009
    Themen:
    0
    Beiträge:
    162
    Likes erhalten:
    0
    da hast du Recht, man muß da anpacken, wo es weh tut.....und ist meist am Beutel, äh Geldbeutel !

    Zimbo for Präsident !
    Alexace for Mod !
     
  20. schwarze-kerze

    schwarze-kerze Finesse-Fux Gesperrt

    Registriert seit:
    14. Mai 2009
    Themen:
    11
    Beiträge:
    1.098
    Likes erhalten:
    0
    Sehr gute Vorschläge .Hätte ich gar nicht von dir erwartet.Nice Surprise.
     

Diese Seite empfehlen