1. Hi Gast, Du bist neu hier. Um das Forum übersichtlich zu halten, bitten wir Dich, erst die Forensuche (Lupe oben rechts) zu bemühen, bevor Du ein neues Thema eröffnest. Vieles wird hier schon diskutiert. Vielen Dank fürs Verständnis und viel Spaß hier!
    Information ausblenden

Der Clone-Bait-Thread

Dieses Thema im Forum "Köder" wurde erstellt von FishinTom, 26. April 2014.

  1. FishinTom

    FishinTom Bigfish-Magnet

    Registriert seit:
    17. September 2006
    Themen:
    74
    Beiträge:
    1.552
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Kleinmachnow
    Hallo liebe Barschjäger-Gemeinde!

    Inspiriert durch eine Diskussion im "Kunstköder aus Billig-Ändern-Thread" wurde die Idee geboren, Köder, die unter verschiedenen Labeln oder sogar ganz ohne Marke unter's Volk gebracht werden, als Clone zu "entlarfen" und die Erkenntnisse in einem Thread zusammenzufassen. Da viele Köder aus denselben Fabriken kommen und sich gar nicht, oder nur in geringen Details oder der Farbe unterscheiden, lässt sich hier bestimmt eine Menge finden.

    Dabei wäre es m.E. wichtig,
    - Die Köder nach Original und Clone zu benennen,
    - erkannte Unterschiede ehrlich hinzuschreiben,
    - deutlich zu machen, worauf die Einschätzung beruht (sichere Quelle, Vergleich in der Praxis, vergleich durch Anschauen oder Bilder),
    - Bezugsquellen zu nennen,
    - Erfahrungen/Fängigkeit zu posten.

    Oft dürfte der erste Anschein trügen und der Clone entpuppt sich als schief laufende und schlecht fliegende Gammelware oder man liegt schlicht mit der Einschätzung daneben. Das könnten andere User dann richtig stellen, wenn sie es besser wissen.
    Dazu sind Foren wie dieses schließlich da.

    Als Beispiel, wie ich mir das so denke, stelle ich mal eine potentiellen Clone ein, den ich mir heute im Angelladen habe empfehlen lassen.

    Viel Spaß, Euer Tommi

    P.S.:
    Wie wäre es mit einem "Der günstige Alternative zum Klassiker Thread" dafür hätte ich auch schon mindestens eine Idee.
     
  2. FishinTom

    FishinTom Bigfish-Magnet

    Registriert seit:
    17. September 2006
    Themen:
    74
    Beiträge:
    1.552
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Kleinmachnow
    Quantum Trout Squad, ist Jaxon Atract Multi Parts XMP-B sein Clone?

    Hi,

    heute morgen verkaufte mir mein Vereinsvorsitzender mit warmen Worten einen
    Jaxon Atract Multi Parts XMP-B, 12 cm, für 12,95€.
    Zu Hause angekommen habe ich durch Zufall einen Link auf den Quantum gefunden und dachte, ich sehe den soeben gekauften. Ich habe den Jaxon mal gegoogelt und mit den Bildern des Quantum verglichen. Und siehe da... ich habe im Laden für den Clone zu viel bezahlt und die Ähnlichkeit ist schon frappierend.

    Hier ein Bild des Clones?
    IMG_20140426_133709.jpg


    Es dürfte sich wahrscheinlich um Clone handeln:

    Original: Quantum Trout Squad.
    Clone: Jaxon Atract Multi Parts XMP-B.
    Unterschiede: Andere Farben und wohl auch Größen.
    Einschätzung: Vergleich des ORiginal-Clones mit den Bildern des Quantum im Web.
    Bezug des Original: Diverse Shops, des Clone extrem billig hier: http://besten-kunstkoder.de/sklep/de/jaxon-atract-multi-parts-xmp-b-g1-a70-p395-k5616.html.
    Erfahrungen: Mit dem Original keine, den Clone nur begrabbelt und geknipst, wer kann was dazu beitragen?
    Ersparnis: Die Hälfte bis ein Drittel.

    Stimmt meine Einschätzung?

    LG, Tommi
     
    Zuletzt bearbeitet: 26. April 2014
  3. CKBW

    CKBW Echo-Orakel

    Registriert seit:
    24. Dezember 2012
    Themen:
    21
    Beiträge:
    142
    Likes erhalten:
    3
    Balzer Shirasu Akiri Worm = Keitech Fat Swing impact

    Die Köder sind bis auf das Aroma absolut baugleich, aso und der Balzer hat kein Salz

    Balzer Shirasu Suzuki Swimmer = Gambler Lures TZ Swimbait

    Optisch absolut Baugleich. Zum Rest kann ich nichts sagen

    Balzer Shirasu Haruto Snake = Keitech Mad Wag

    Auch hier wieder Optik absolut Baugleich.


    Ersparnis : ca 3-4 € pro Paket
     
  4. eggerm

    eggerm Master-Caster

    Registriert seit:
    11. Februar 2013
    Themen:
    35
    Beiträge:
    644
    Likes erhalten:
    354
    Ort:
    hoffentlich am Wasser
    Bei Balzer gibts das ja des öfteren... der Kill Bill und der 4Play von Savage Gear,
    Mir fällt dann noch der Jackson Real Jerk ein, River2sea s-waver (kosten mittlerweile gleich)


    MfG Matthias
     
  5. BarschGuido

    BarschGuido Master-Caster

    Registriert seit:
    4. Mai 2012
    Themen:
    14
    Beiträge:
    596
    Likes erhalten:
    2
    Mit dem unterschied dass der Killbill der gröste Schrott überhaupt ist. Den kann man ohne Kraft Aufwand in seine Einzelteile brechen.

    Bestes Beispiel für Schrottplagiat
     
  6. Bill Dance

    Bill Dance Twitch-Titan

    Registriert seit:
    28. Februar 2014
    Themen:
    11
    Beiträge:
    94
    Likes erhalten:
    1
    [h=1]Corrigator DRAGON DIVER Baby = Illex Chubby[/h]
     

Diese Seite empfehlen