1. Hi Gast, Du bist neu hier. Um das Forum übersichtlich zu halten, bitten wir Dich, erst die Forensuche (Lupe oben rechts) zu bemühen, bevor Du ein neues Thema eröffnest. Vieles wird hier schon diskutiert. Vielen Dank fürs Verständnis und viel Spaß hier!
    Information ausblenden

Denkt Ihr Tackle zum Spinnfischen am Tag unterscheidet...

Dieses Thema im Forum "Zubehör" wurde erstellt von Benny, 24. September 2007.

  1. Benny

    Benny Bigfish-Magnet

    Registriert seit:
    26. Juni 2005
    Themen:
    60
    Beiträge:
    1.537
    Likes erhalten:
    1
    Ort:
    PLZ48
    ...sich unwesentlich von dem was Nachts benötigt wird :?:

    oder fischt ihr ganz anderes gerät, möglicherweise andere rigs...etc.
    und was benötigt ihr ausser einer kopflampe noch? was ihr tagsüber nicht benötigt? gibts etwas was ich mir von euch "abgucken" kann? was vielleicht auch nur komfortabel ist und weniger der fischerei dient? postet mir eure meinungen :!: ich bin gespannt auf jede bemerkung! habe in den nächsten wochen aus beruflichen und privaten gründen nur gelegenheit nachts mal ne runde zu peitschen... :roll:
     
  2. fixmille

    fixmille Bigfish-Magnet Gesperrt

    Registriert seit:
    22. September 2007
    Themen:
    14
    Beiträge:
    1.868
    Likes erhalten:
    1
    Re: Denkt Ihr Tackle zum Spinnfischen am Tag unterscheidet..

    was willst du nachts fangen?
     
  3. Benny

    Benny Bigfish-Magnet

    Registriert seit:
    26. Juni 2005
    Themen:
    60
    Beiträge:
    1.537
    Likes erhalten:
    1
    Ort:
    PLZ48
    Re: Denkt Ihr Tackle zum Spinnfischen am Tag unterscheidet..

    zander
     
  4. Daniel921

    Daniel921 Echo-Orakel

    Registriert seit:
    27. Februar 2007
    Themen:
    8
    Beiträge:
    173
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Haren
    geht am besten mit köfi würd ich ma sagen
     
  5. Benny

    Benny Bigfish-Magnet

    Registriert seit:
    26. Juni 2005
    Themen:
    60
    Beiträge:
    1.537
    Likes erhalten:
    1
    Ort:
    PLZ48
    denkst köfi am system? ich möchte nicht stationär fischen, dass wir uns nicht falsch verstehen! ich möchte strecke machen und den fisch suchen...
     
  6. fixmille

    fixmille Bigfish-Magnet Gesperrt

    Registriert seit:
    22. September 2007
    Themen:
    14
    Beiträge:
    1.868
    Likes erhalten:
    1
    strecke machen?
    ne fischstrecke oder wat?!
    im ernst,ich denke nachts ist die faulenzer methode mit nem köfi erste wahl wenns um bequemes angeln geht!warum nen wolf werfen!?
     
  7. nureinestunde

    nureinestunde Master-Caster

    Registriert seit:
    16. Dezember 2006
    Themen:
    29
    Beiträge:
    539
    Likes erhalten:
    0
    Ich finde es schön, wenn ich die Strecke kenne, die ich nachts machen will. Gibt immer noch genug Steine usw. über die ich stolpere. Ohne Kopflampe mache ich es garnciht nachdem mich mal ne Fledermaums nachts gebisssen hat und ich noch mit dem Impfen beschäftigt bin. DIe grobe Übersicht übers Gerät ist auch von Vorteil, letzten Di hab ich mich gefreut, daß ich den Kescher gefunden und rechtzeitig aufgeklappt habe, um ihn sicher zu landen. Ach, Ersatzbakterien für die Kopflampe sind auch schön, meine halten schon fast ein Jahr aber ich hab schon seit einem halben Jahr Ersatz in der Hosentasche. Köder- und Montagevarianten fertig in der Tasche reduzieren den Einsatz der Lampe auf ein Minimum.
    Im Dunkeln Rute und Rolle zusammensetzen zu können ohne Licht ist schön, hören, was die Schnur beim Werfen sagt auch. Ich halte auch gern mein Material zusammen, dann brauch ich nichts am ANgelplatz vergessen.
    Na ja, für den Rückweg ist es schön, vorab zu schauen, wo man auf Wildschweine trifft, reduziert auch die Wahrscheinlichkeit auf Frischlinge zu laufen.
    cheerio h
     
  8. fixmille

    fixmille Bigfish-Magnet Gesperrt

    Registriert seit:
    22. September 2007
    Themen:
    14
    Beiträge:
    1.868
    Likes erhalten:
    1
    @benny

    wenn du die möglichkeit hast solltest du nachts mit nem kahn strecke machen.du minimierst so in jedem fall die stolperer und kannst dein gerät besser beisammen halten.außerdem mußt auch nicht die ganze nacht stehen.
     
  9. Fr33

    Fr33 Bigfish-Magnet

    Registriert seit:
    1. Juni 2007
    Themen:
    67
    Beiträge:
    1.935
    Likes erhalten:
    104
    Ort:
    63303 Dreieich
    Re: Denkt Ihr Tackle zum Spinnfischen am Tag unterscheidet..

    Also ich habe es aufgegeben, nachts mit der Spinnrute auf zander zu gehen..... bisher hatte ich keinen erfolg.... die einzigen Bisse (?!) waren die Fledermäuse, die an der dünnen Geflochtenen hängen blieben.....

    leider hab ich auch schon ne Fledermaus im Hinterbein geharkt.... beim Auswerfen.... von daher bin ich nicht so der nachtspinnfischer..... bevor ich noch ne Fledermaus kille, lass ich es lieber ganz...

    Bisher hatte ich nachts die besten karten mit Köfi der Stationär angeboten wurde... (schlanke knicklichtpose oder mit leichten grundblei..) nur leider, finde ich persönlich, verangelt man mit dem Köfi eindeutig mehr Jungzander als beim Spinnfischen... wartet man zu lange schlucken sie, schlägt man zu früh an, hängt keiner..... drilling-systeme werden gerne gemieden... also muss man auf Ryder- oder Einzelhaken setzten....

    Von daher fange ich meine Zander am tag.... lieber einmal mehr Schneider, als 1-2 Kleine die Nacht verangelt...


    Lg

    Sascha
     
  10. fixmille

    fixmille Bigfish-Magnet Gesperrt

    Registriert seit:
    22. September 2007
    Themen:
    14
    Beiträge:
    1.868
    Likes erhalten:
    1
    wie groß sind die köfis die du benutzt?weil du schreibst du fängst leider zu viele jungzander.nimm doch einfach mal größere köfis als sonst.


    mfg fix$
     
  11. Fr33

    Fr33 Bigfish-Magnet

    Registriert seit:
    1. Juni 2007
    Themen:
    67
    Beiträge:
    1.935
    Likes erhalten:
    104
    Ort:
    63303 Dreieich
    Re: Denkt Ihr Tackle zum Spinnfischen am Tag unterscheidet..

    ich verwende teils ordentliche happen---- 15cm Köfis.....

    und selbst 20+ cm haben mir schon 40cm Zander eingesaugt bis hinter die kiemen... dabei war das am Tag und treibend auf Hecht gewesen ^^


    Gruß

    Sascha
     
  12. fixmille

    fixmille Bigfish-Magnet Gesperrt

    Registriert seit:
    22. September 2007
    Themen:
    14
    Beiträge:
    1.868
    Likes erhalten:
    1
    hmmmm.ich fange deutlich größere fische mit nem köfi als mit gummi.
    andere ecken andere sitten.
    p.heil
     
  13. Benny

    Benny Bigfish-Magnet

    Registriert seit:
    26. Juni 2005
    Themen:
    60
    Beiträge:
    1.537
    Likes erhalten:
    1
    Ort:
    PLZ48
    Re: Denkt Ihr Tackle zum Spinnfischen am Tag unterscheidet..

    :!: Ist mir auch so ergangen! Nachts fange ich deutlich mehr auf sehr große Köderfische (Lauben -10cm, Rotaugen, Gründlinge, Barsche -25cm)
    Keine Angst es saugt immer noch ein Untermaßiger die 25cm Köder ein! find` ich erstaunlich! Beim Hechtfischen habe ich da manchmal schon Bedenken so eine Granate anzubieten!

    Zum Thema: Spinnfischen nachts...

    Fasse zusammen: Kopflampe (natürlich)!
    Ersatzbatterien
    Kescher? (wenn tagsüber nicht für jeden... Nachts: Ja!)
    Accessoires, die es erlauben alles "am Mann" zu haben
    vorbereitete Vorfächer, sei es nun Fluorocarbon o. Stahl
    ...

    Habe ich was vergessen :?: ... Was erleichtert noch den einsatz am Wasser? Klar wenn ich ein Gewässer + Boot besitze, nutze ich auch diesen komfortablen Vorteil nicht soviel stehen und laufen zu müssen, auch reduziere ich den verlust von Gepäck (was ich schuseligerweise liegen lassen kann beim Platzwechsel :roll: ) Deshalb sollte ich ja die gesamte Ausrüstung am Mann haben, vernünftige Umhängetasche, Rucksack, sonstige Cases, wie es mir beliebt und ich mich am besten organisieren kann!

    Was ist zur Organisation noch entscheidend?

    P.S.: STRECKE MACHEN BEDEUTET FÜR MICH IMMERNOCH: AKTIVE FISCHSUCHE: WENN KEIN BOOT ZUR STELLE, BEINE IN DIE HAND UND AUF ZUM NÄCHSTEN SPOT :lol: , WENN ICH DIESE NICHT KENNE... PLATZ FÜR PLATZ GEDULDIG ABARBEITEN UM ZUM FISCH ZU KOMMEN!
     
  14. fixmille

    fixmille Bigfish-Magnet Gesperrt

    Registriert seit:
    22. September 2007
    Themen:
    14
    Beiträge:
    1.868
    Likes erhalten:
    1
    @benny ach nee!strecke nennt mann auch aneinander gereihte gefangene tiere(rehe,schwarzwild und auch fische)schlauer?!
     
  15. Benny

    Benny Bigfish-Magnet

    Registriert seit:
    26. Juni 2005
    Themen:
    60
    Beiträge:
    1.537
    Likes erhalten:
    1
    Ort:
    PLZ48
    Re: Denkt Ihr Tackle zum Spinnfischen am Tag unterscheidet..

    @fixmille: :wink:
    ...schlauer geworden! bei denen heißts waidmanns heil! ich
    steh ja mehr auf petri heil! ohne den jägern was zu wollen!

    wenn ich mal so eine fischstrecke hinlegen würde wäre ich der könig der welt! :lol: . würde sie allerdings nicht aufreihen, zu boden liegend...etc tralala, dafür müßten sie ja dort mausetot liegen :!: , aber so`n gefühlter hattrick nachts? das wäre doch schon was! :D

    meinste meine liste fürs komfortable, genügsame, gesittete, erfolgreiche, stressfreie nachtangeln ist pasabel? KANN MAN DURCHGEHEN LASSEN?

    heute nacht werde ich zum ersten mal losziehen, ich wünsche mir selber glück! :wink: (die kamera habe ich auch noch eingepackt)
     
  16. fixmille

    fixmille Bigfish-Magnet Gesperrt

    Registriert seit:
    22. September 2007
    Themen:
    14
    Beiträge:
    1.868
    Likes erhalten:
    1
    ich habe immer so den eindruck keiner von euch mag selbstgefangenen fisch essen.ansonsten wünsch ich dir nen juten ansitz oder whatever
    mfg fixmille
     
  17. Benny

    Benny Bigfish-Magnet

    Registriert seit:
    26. Juni 2005
    Themen:
    60
    Beiträge:
    1.537
    Likes erhalten:
    1
    Ort:
    PLZ48
    Re: Denkt Ihr Tackle zum Spinnfischen am Tag unterscheidet..

    @fixmille: is `ne spinnfischen-session geworden letzte nacht! in knapp 6stunden habe ich zwei fische gesehen! einen zander, der mir beim anheben über die steinschüttung stumpf vom haken gefallen ist, hätte mich ja auch mal bücken können zum rausheben :wink: und ein barsch, beide fische hätte ich im portemonnai verstecken können!

    aber ich habs mir gesellig gemacht, mit ein paar kühlen und einem heißgetränk und mich auf der hälfte der zeit und strecke... habe ich nen nackensteak gegrillt und im brötchen, mit krautsalat und Hela Ketchup (der Beste :!: ) verspeist!

    diese verpflegung hätte ich zumindest auf die "nachtangelliste" direkt unter die kopflampe schreiben können! das war schon genial :wink:

    im großen und ganzen wars ein ganz gelungenes fischen, hätte auch schneider bleiben können.
     

Diese Seite empfehlen