1. Hi Gast, Du bist neu hier. Um das Forum übersichtlich zu halten, bitten wir Dich, erst die Forensuche (Lupe oben rechts) zu bemühen, bevor Du ein neues Thema eröffnest. Vieles wird hier schon diskutiert. Vielen Dank fürs Verständnis und viel Spaß hier!
    Information ausblenden

Das viele Blei in einer Autobatterie!

Dieses Thema im Forum "Barsch-Alarm-Werkstatt" wurde erstellt von Sixpounder, 25. November 2009.

  1. Sixpounder

    Sixpounder Twitch-Titan

    Registriert seit:
    9. März 2009
    Themen:
    3
    Beiträge:
    54
    Likes erhalten:
    0
    Mir kam da gestern eine Blitz-Idee, als ich an dem Auto meiner Mutter die Batterie gewechselt habe, da die den Geist aufgegeben hat.
    Und zwar ist ja in so einer Batterie eine erhebliche Menge an Blei enthalten.
    Nun meine Frage:
    Bevor ich die Batterie für lau abgebe, würde ich gerne das Blei daraus verwenden um Pilker, normale Grundbleie etc daraus zu gießen.
    Der andere Bestandteil, der mich bis jetzt daran gehindert hat, ist die enthaltene Schwefelsäure.
    Und nun mal eine Frage an die geheimen Chemiker im Forum:
    Wie kann ich die enthaltene Schwefelsäure neutralisieren?
    Soweit ich das noch aus dem letzten Schuljahr weiss (habe Chemie abgewählt;)) bleibt bei einer Neutralisation Wasser und ein Salzrest über, dieser wäre dann, im Gegensatz zur Schwefelsäure, auch Umweltfreundlich zu entsorgen.
    Also, dann mal her mit der Formel 8) :wink:
     
  2. michaausberlin

    michaausberlin Barsch Vader Moderator im Ruhestand

    Registriert seit:
    12. März 2005
    Themen:
    49
    Beiträge:
    2.373
    Likes erhalten:
    0
    Lohnt der Aufwand wirklich? Flüssigkeiten müssen entsorgt,Chemie zum neutralisieren gekauft werden und der Umgang mit Schwefelsäure ist auch nicht ganz ohne Risiko! Wird echt prickelnd heiß auf der Haut und hinterlässt Narben!
    Wenn du dir Blei bei einem Autoverwerter oder Dachdecker oder ....... besorgst, ist der Aufwand sicher nicht so groß und gefährlich! :wink:

    Gruß Micha
     
  3. Sixpounder

    Sixpounder Twitch-Titan

    Registriert seit:
    9. März 2009
    Themen:
    3
    Beiträge:
    54
    Likes erhalten:
    0
    Da liegt eben genau das Problem, denn die vielen Beziehungen verschwinden nach und nach, denn z.b. diese kleinen Auswuchtbleie (hat man vorher immer bei den Reifen-fritzen ohne Probleme mitnhemen können) gibt es nicht mehr /sind jetzt aus Zink....
    Deswegen die Frage, denn das Blei, werden ja >5kg sein, ergäbe schonmal eine Menge Bleie. Da soll mir das bisschen Aufwand ruhig recht sein, anstatt irgendwo sonst nochmal Blei zu kaufen, geschweige denn im Angelladen für das 50-Fache.
    Also, wenn es sich herausstellt, dass es eine Lauge gibt (womöglich sogar im Haushalt) womit ich die SSäure neutralisieren kann, wäre ich froh darum.
    Es sei denn, es stellt sich heraus, dass es wirklich zu gefährlich ist.
     
  4. AppA

    AppA Dr. Jerkl & Mr. Bait Gesperrt

    Registriert seit:
    7. Dezember 2008
    Themen:
    20
    Beiträge:
    429
    Likes erhalten:
    0
    Hi!

    Hatten wir früher auch zum gießen genommen, ist aber eine Riesensauerei: Säure entsorgen und dann die Beschichtung vom Bleigewebe abklopfen...
    Beim Erhitzen hats dann gestunken wie Sau - keine Ahnung, was für giftige Dämpfe das waren, wurden aber alles von der Dunstabzugshaube abgesaugt ;-)

    Lass es, geh zum Dachdecker und besorg Dir Reststücke...


    Gruß
    Markus

    P.S.: Die "alten" Reifenhändler haben auch noch Blei, ATU und Co. wohl eher nicht...
     
  5. schlotterschätt

    schlotterschätt Barsch Vader

    Registriert seit:
    3. Juni 2007
    Themen:
    12
    Beiträge:
    2.081
    Likes erhalten:
    453
    Ort:
    Löwenberger Land / Ex-Berliner
    .....jenau, Sixpounder, lass den Scheiß..... :!: :wink: 'Ne Alternative hätteste HIER, und vielleicht fällt Holle oder Woodland nochwat dazu ein. :wink:
    Den aktuellen Schrottpreis für Blei haste HIER.

    MfG Schlotterschätt
     
  6. Sixpounder

    Sixpounder Twitch-Titan

    Registriert seit:
    9. März 2009
    Themen:
    3
    Beiträge:
    54
    Likes erhalten:
    0
    Okay, zum Glück wars nur mal eine Idee.
    Scheint ja um einiges auswändiger zu sein, als ich mir das mal eben vorgestellt hatte :roll:
    @ Slottershad: Danke für den Link, stellt wirklich eine gute Alternative dar :wink:
     
  7. Lasse

    Lasse Finesse-Fux Gesperrt

    Registriert seit:
    18. Februar 2008
    Themen:
    6
    Beiträge:
    1.246
    Likes erhalten:
    0
    Micha hat es ja schon gesagt, Autobuden geben etwas Blei auch ab, habe mir vor Jahren auch mal Blei bei ATU geholt. Ich hatte Glück, der Meister war auch Angler! :D
     

Diese Seite empfehlen