1. Hi Gast, Du bist neu hier. Um das Forum übersichtlich zu halten, bitten wir Dich, erst die Forensuche (Lupe oben rechts) zu bemühen, bevor Du ein neues Thema eröffnest. Vieles wird hier schon diskutiert. Vielen Dank fürs Verständnis und viel Spaß hier!
    Information ausblenden

Das Leben einer Rute verlänger - Vorbeugen?

Dieses Thema im Forum "Ruten" wurde erstellt von Drop Shoter, 26. August 2011.

  1. Drop Shoter

    Drop Shoter Finesse-Fux

    Registriert seit:
    29. November 2010
    Themen:
    27
    Beiträge:
    1.129
    Likes erhalten:
    58
    Moin BA- Gemeinde.
    Gestern beim blinkern mit meiner Suisho musste ich ein böses Kancken vernehmen, bei einem einfach Wurf ist der Spitzenring, bzw. die Einlage rausgebrochen.
    Wie kann das passieren? Sicher nicht weil Wirbel und oder Snap ständig "drauf kloppen", auch nicht wegen Stößen ect. Ich vermute eine dauerhafte Schädigung durch den Verbindungsknoten der Hauptschnur und des FC Vorfaches.

    Wie kann man nun hier vorbeugen?
     
  2. Incognito

    Incognito Schusshecht-Dompteur

    Registriert seit:
    20. September 2010
    Themen:
    0
    Beiträge:
    37
    Likes erhalten:
    0
    Ich kann mir nicht vorstellen das es daran liegt denn eigendlich sollte ne Ringeinlage sowas abkönnen. Kann ja sein, dass schon von vornerein der Ring nicht gerade das Gelbe vom Ei war.... Bei mir ist jedenfalls noch keine Ringeinlage durch sowas zu bruch gegangen.
    Die meisten Tackledealer reparieren dir den Spitzenring auch sofort bzw. in kürzester Zeit (Durch Austauschen).
    Ansonsten guck dich bei versch. Rutenbauern mal um und besorg dir nen neuen Ring, das Montieren ist echt keine Kunst
     
  3. Waterfall

    Waterfall Finesse-Fux

    Registriert seit:
    5. März 2011
    Themen:
    50
    Beiträge:
    1.379
    Likes erhalten:
    258
    Zum Händler würde ich nicht fahren. Beziehungsweise ist das nichts fürs langfristige. Ich habs 2mal gemacht. Einmal war der Spitzenring abgebrochen (DAM Calyber) und einmal die Ringeinlage rausgebrochen (Balzer Double Strike). Der hat nen neuen Ring mit Heißkleber befestigt, war erst alles in Ordnung. Nur nach ca. nem halben Jahr verdrehte sich der Ring immer wieder, bei beiden ruten. Sieht auch nicht so toll aus.
    Bei der Calyber stöhrts mich nicht, habs von alleine dann nochmal festgemacht. Und es ist ja nicht so ne hochwertige rute, dass ich gleich zum Rutenbauer rennen müsste. Aber bei ner sushio wäre ich echt am überlegen, ob ich das dann doch nicht professionell machen lasse. Wenn dir die Optik sehr wichtig ist, dann geh zum Rutenbauer. Liegt im endeffeckt bei dir.
     
  4. Drop Shoter

    Drop Shoter Finesse-Fux

    Registriert seit:
    29. November 2010
    Themen:
    27
    Beiträge:
    1.129
    Likes erhalten:
    58
    Die Suisho hat ein Handicap, von Anfang an, es wurden zwei Ringe in falscher Reihenfolge verbaut. Dh, normalerweise werden die Ringe vom ersten Leitring bis zum Spitzenring immer kleiner, aber bei meinem Unikat wird es mit einmal größer...
    Vondaher, ich krieg 'ne neue und es juckt mich nicht wirklich.
    Bloß wäre es um so ärgerlicher, wenn es nochmal passieren würde, und man nicht auf solch "Reserven" zurückgreifen kann.
    Also, was kann man tun, gibt es da irgendeinen vorteilhaften Knoten? Ich benutze einen doppelten Clinch..
     
  5. Zanderlui

    Zanderlui BA Guru Gesperrt

    Registriert seit:
    8. September 2008
    Themen:
    59
    Beiträge:
    4.403
    Likes erhalten:
    219
    Ort:
    30419 im Herzen 17207
    also ich glaube auch nicht das es am knoten liegt...
    sollte glaube ich bekannt sein wie klausi hier ausm forum fischt?

    der hat ja meist ne titanspitze mit angebunden vorne und kurbelt diese ständig mit durch die ringe, er meinte das macht gar nix, bei keiner seiner ruten udn hat noch nicht ein ring damit kaputt bekomm!!!daher sollte es eben bei dir nicht an der schnur liegen...
    war eben ein fehler am ring oder so...

    als kleines beispiel, ich habe mir eine opal jerk ja gegönnt und war gestern den zweiten tag damit fischen, dritter wurf und es war ne reiserute-glatt durch...
    was will man machen, sind eben produktionsfehler, die lästig sind aber eben vorkommen...

    nochmals zu dem knoten:

    ich habe bei meiner bushwacker die geflecht an ein fc vorfach getüternt das aus 34er fc besteht, der knoten macht richtig krach wenn der durch die ringe saust, bisher mache ich das seit nun fast 3-4jahre und es gibt keine probleme...

    von daher neue rute holen udn so knoten wie bisher, sowas müssen die ringe abkönnen...
     
  6. Drop Shoter

    Drop Shoter Finesse-Fux

    Registriert seit:
    29. November 2010
    Themen:
    27
    Beiträge:
    1.129
    Likes erhalten:
    58
    Und wenn die Rute im Arsch ist, habe ich die Arschkarte ... :x
    Bin nach der Aktion doch sehr misstrauisch...

    Was meinst du mit bushwacker? Für mich ist das ein Auto :oops:
     
  7. Zanderlui

    Zanderlui BA Guru Gesperrt

    Registriert seit:
    8. September 2008
    Themen:
    59
    Beiträge:
    4.403
    Likes erhalten:
    219
    Ort:
    30419 im Herzen 17207
    savagear bishwacker in 2.4m länge und 10-40g wg ist meine rute für so alles quer beet eben...

    und die hat damals nur ein bruchteil von deiner sushio gekostet und hält...
    wie gesagt das muss der spitzenring abkönnen, wenn nicht wird reklamiert!!!
     
  8. Waterfall

    Waterfall Finesse-Fux

    Registriert seit:
    5. März 2011
    Themen:
    50
    Beiträge:
    1.379
    Likes erhalten:
    258
    Also ich hatte das selbe problem bei der penzill6,5g. Die hat ja nun sehr kleine ringe, und da blieb der knoten ab und zu mal im ring hängen. (oder das ende des FC am Steg des Spitzenrings)
    Einfach das ende so kurz wie möglich abschneiden.
     
  9. Drop Shoter

    Drop Shoter Finesse-Fux

    Registriert seit:
    29. November 2010
    Themen:
    27
    Beiträge:
    1.129
    Likes erhalten:
    58
    Ist klar, wird auch so gemacht...

    Kann sonst noch jemand etwas einbringen? :)
     
  10. Desperados

    Desperados Bigfish-Magnet Mitarbeiter Moderator

    Registriert seit:
    8. Januar 2003
    Themen:
    70
    Beiträge:
    1.747
    Likes erhalten:
    135
    Ort:
    luxemburg
    Bei aller vorsicht, eine Rute ist immer noch ein "werkzeug" und muss doch bestimmte Dinge ohne zu klagen hinnehmen.
    Hier in Luxemburg und Frankreich wird sehr sehr viel mit der Machrute, Feederrute und auf Karpfen geangelt wo beim Matchangeln der Stopperknoten und beim Feedern und Karpfenangeln der Schlagschnurknoten durch die Ringe saust.
    Glaub mir dadurch darf keine Ringeinlage rausfliegen.
    Falls doch, ganz klar Fehler am Material.
    Und sowas wird auch meist kostenlos ersetzt.
     
  11. Chrizzi

    Chrizzi Echo-Orakel

    Registriert seit:
    30. Juli 2008
    Themen:
    0
    Beiträge:
    150
    Likes erhalten:
    0
    Stöße mit anderen harten Sachen sind für die Einlagen nichts. Der Knoten dürfte da unproblematischer sein, als wenn man immer ein Snap in den Ring donnert.



    Es gibt Heißkleber (das normale Zeugs) und es gibt Heißkleber extra für den Spitzenring. Wenn man den normalen Heißkleber nimmt, muss man sich nicht wundern, wenn der Ring bald wieder lose ist.

    Ich würde mir einen Ring + Heißkleber bei CMW oder sonstwo kaufen und den Ring selbst drauf machen. Das ist keine Kunst.
    Dazu hat man so auf jeden Fall den Ring den man will und nicht den Ring den der Händler gerade da hat.
     
  12. Desperados

    Desperados Bigfish-Magnet Mitarbeiter Moderator

    Registriert seit:
    8. Januar 2003
    Themen:
    70
    Beiträge:
    1.747
    Likes erhalten:
    135
    Ort:
    luxemburg
    was für ein Heisskleber soll denn das sein ??
     
  13. Drop Shoter

    Drop Shoter Finesse-Fux

    Registriert seit:
    29. November 2010
    Themen:
    27
    Beiträge:
    1.129
    Likes erhalten:
    58
    Bitte was? 8O
    Also mir ging es darum, a) wie kam es zu dem Unfall, und b) wie kann man solche inZukunft vermeiden.
    Wie gesagt, um die Rute muss ich mir kein Kopf machen, ich krieg "kostenlos" ne Neue.
     
  14. Chrizzi

    Chrizzi Echo-Orakel

    Registriert seit:
    30. Juli 2008
    Themen:
    0
    Beiträge:
    150
    Likes erhalten:
    0
    Der ist als "Stange" schon deutlich fester und nicht so elastisch wie der gewöhnliche. Im geklebten Zustand ist der auch deutlich fester als das normale Zeugs. Ist halt anderer Kleber.
     

Diese Seite empfehlen