1. Hi Gast, Du bist neu hier. Um das Forum übersichtlich zu halten, bitten wir Dich, erst die Forensuche (Lupe oben rechts) zu bemühen, bevor Du ein neues Thema eröffnest. Vieles wird hier schon diskutiert. Vielen Dank fürs Verständnis und viel Spaß hier!
    Information ausblenden

Daiwa, Power Pro, Stroft oder WFT ???

Dieses Thema im Forum "Schnüre" wurde erstellt von Buffi, 22. Mai 2013.

  1. Buffi

    Buffi Echo-Orakel

    Registriert seit:
    30. Dezember 2009
    Themen:
    23
    Beiträge:
    133
    Likes erhalten:
    1
    Ort:
    Southern Germany
    hey zusammen,

    hab seit kurzem eine baitcaster revo sx auf meiner doiyo ninjin c195 mit wg 14 - 32 gr.

    fischen will ich damit köder in der regel hardbaits im bereich 10 - 30gr., vllt hin und wieder mal nen spinner. überwiegend auf hecht.
    n
    nun möchte ich mal frage welche der o.g. schnüre ihr mir dazu empfehlen würdet.
    ich denke das mir so knappe 150m reichen sollten da ich mit der jetzigen schnur unterfüttern werde.

    ich möchte gern eine leise schnur die nicht so schnell fasrig wird wie meine jetzige WFT - die ich eigtl ganz gut finde, leider aber nciht genau sagen kann was das für eine ist - das einzige ist - sie ist rot und irgendwie beschichtet :?

    jetzt seid ihr dran :wink:
     
  2. MorrisL

    MorrisL Barsch Vader

    Registriert seit:
    13. Februar 2008
    Themen:
    34
    Beiträge:
    2.163
    Likes erhalten:
    147
    Ort:
    Berlin
    Power Pro ist sicher(bei mir bisher!), Stroft auf Multi auch . Daiwa höre ich nur gute Kritiken , vo allem im Sound wohl maßstäblich , aber auch sonst. Kostet ja auch jenuch...! Suffix Performance Braid , Restverkäufe bei A&M Angelsport mgl. Dega Titanit kann ich -obgleich beihnahe gänzlich unbekannt , auch empfehlen , ich nutze sie sogar recht intensiv auf einer ähnlichen Combo wie der Deinen , Butch Light 10-30g und Revo STX für den 14er Zalt. Das auch schon über zwei Jahre ohne zu wenden , und die Kombo ist fast immer am Start in Sachen Hecht... .

    Aber kurz und knapp , leise sind eigentlich nur die PP und Daiwa. Stroft ist laut , dafür fasert da nix so leicht.

    Angaben ohne Gewehr , :wink:

    Grüße Morris
     
  3. aspirus

    aspirus Echo-Orakel

    Registriert seit:
    7. November 2009
    Themen:
    20
    Beiträge:
    184
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    NRW
    Meinst du die WFT Plasma ?
     
  4. Buffi

    Buffi Echo-Orakel

    Registriert seit:
    30. Dezember 2009
    Themen:
    23
    Beiträge:
    133
    Likes erhalten:
    1
    Ort:
    Southern Germany
    kann gut sein - ich hab die auf meiner rolle (gebraucht) mit bekommen.

    woran könnte ich denn erkennen welche das ist ?

    denke mal das wird beinahe unmöglich sein :lol:
     
  5. Buffi

    Buffi Echo-Orakel

    Registriert seit:
    30. Dezember 2009
    Themen:
    23
    Beiträge:
    133
    Likes erhalten:
    1
    Ort:
    Southern Germany
    kann gut sein - ich hab die auf meiner rolle (gebraucht) mit bekommen.

    woran könnte ich denn erkennen welche das ist ?

    denke mal das wird beinahe unmöglich sein :lol:
     
  6. Kpt. Brassmann

    Kpt. Brassmann Master-Caster

    Registriert seit:
    4. Juli 2011
    Themen:
    18
    Beiträge:
    646
    Likes erhalten:
    83
    Fische die PP auf ner BC & einigen Statios & kann absolut nicht meckern. Die Stroft fische ich auf meinen beiden UL bzw. L Statio Kombos & habe ebenfalls keine Beschwerden. Mittlerweile kamen Sprüche, dass die Power Pro im Salzwassereinsatz anfängt zu fusseln, diese sind aber absoluter Blödsinn, fische sie selber schon über ein Jahr auf der Ostsee und habe nicht die geringsten Probleme.
    Also wenn´s um den Preis geht wird die PP wohl kaum zu schlagen sein.
     

Diese Seite empfehlen