1. Hi Gast, Du bist neu hier. Um das Forum übersichtlich zu halten, bitten wir Dich, erst die Forensuche (Lupe oben rechts) zu bemühen, bevor Du ein neues Thema eröffnest. Vieles wird hier schon diskutiert. Vielen Dank fürs Verständnis und viel Spaß hier!
    Information ausblenden

DAIWA LEXA

Dieses Thema im Forum "Stationärrollen" wurde erstellt von todo bien, 15. Mai 2013.

  1. todo bien

    todo bien Bigfish-Magnet

    Registriert seit:
    21. Februar 2008
    Themen:
    52
    Beiträge:
    1.956
    Likes erhalten:
    29
    Ort:
    Rosarito
  2. Spider-Team

    Spider-Team Echo-Orakel

    Registriert seit:
    31. März 2013
    Themen:
    3
    Beiträge:
    117
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Luthe
    Im AB wurde schon einiges drüber geschrieben.
    Ich wollte sie mir auch erst holen, hab mich dann aber für was ordentliches entschieden ;)
     
  3. aspirus

    aspirus Echo-Orakel

    Registriert seit:
    7. November 2009
    Themen:
    20
    Beiträge:
    184
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    NRW
    Ich habe mir die Rolle in 4000er größe vor ein paar Tagen gekauft. Habe sie einmal gefischt, also kann ich zu der Rolle kaum etwas sagen. Kurbel ist nicht aus einem Stück, daraus folgt minimales Spiel, wie auch bei vielen anderen Rollen. Der Umfangbügel lässt sich leicht umklappen und wirkt stabil. Die Bremse lässt sich fein einstellen.... zum Bremsverhalten kann ich jedoch nichts sagen, da ich bei dem Testfischen nicht in den Genuss gekommen bin einen Fisch zu drillen. Im ganzen wirkt sie robust und stabil. Sie lief unter Druck ziemlich schwer, im gegensatz zu einer Shimano Rarenium. Ich habe dort bei Dealer nochmal nachgehakt und er sagte dies würde sich legen, da sich das Fett ersteinmal einlaufen muss. Schnurverlegung ist bei einer Stella mit Sicherheit besser, aber für einen Hunni kann man da auch nicht viel verlangen, somit ist sie auch in ordnung. Also in der Preisklasse kannst du mit der Rolle nicht viel verkehrt machen, aber wie gesagt ich habe sie noch nicht richtig getestet.
     
  4. BigHammer

    BigHammer Master-Caster

    Registriert seit:
    21. Juli 2010
    Themen:
    12
    Beiträge:
    532
    Likes erhalten:
    2
    Ort:
    Essen
    Daiwa Rollen grundsätzlich erstmal bei Zimmertemperatur ein kurbeln....

    Neufahrzeuge jagt man ja auch nicht die ersten km mit hohen Drehzahlen vom Hof des Händlers
     
  5. todo bien

    todo bien Bigfish-Magnet

    Registriert seit:
    21. Februar 2008
    Themen:
    52
    Beiträge:
    1.956
    Likes erhalten:
    29
    Ort:
    Rosarito
    na da hab ich doch schon mal nen Ansatz. Soll zum Barscheln dienen die Rolle...2000 oder die 1500er Größe. Welche Größe der Daiwa Rollen entspricht einer 2500 Shimano? War doch die 2000er dann oder?
     
  6. aspirus

    aspirus Echo-Orakel

    Registriert seit:
    7. November 2009
    Themen:
    20
    Beiträge:
    184
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    NRW
    Ich kann dir sagen das die 3000er Lexa etwas kleiner ist als die 4000er Stradic und die 3500er war etwas größer als die 4000er Stradic. Ich schätze das die 2000er Diwa der 2500er Shimano entspricht oder etwas größer ist. Die 1500er wird denke ich etwas kleiner als eine 2500er Shimano ausfallen. wie gesagt ich habe aber nur die Größen 3000 3500 4000 (Lexa) in der Hand gehabt.
     
  7. todo bien

    todo bien Bigfish-Magnet

    Registriert seit:
    21. Februar 2008
    Themen:
    52
    Beiträge:
    1.956
    Likes erhalten:
    29
    Ort:
    Rosarito
    vergleichbar mit welcher Shimano ist die Lexa anzusiedeln? Technium oder ne Stufe besser?
     
  8. aspirus

    aspirus Echo-Orakel

    Registriert seit:
    7. November 2009
    Themen:
    20
    Beiträge:
    184
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    NRW
    Ich habe noch nie eine technium besessen... Ich kann dir auch noch nichts genaues sagen, da ich die Rolle erst einaml 6h am Stück gefischt habe. Ich denke aber das sie zwischen einer Technium und der Stradic liegt oder villt sogar mit einer Stradic mithalten kann... Das zeigt sich aber erst beim Langzeittest. Werde gleich an den Rhein fahren und mit ihr fischen..... villeicht geht ja doch nochmal ein Wels....
     
  9. todo bien

    todo bien Bigfish-Magnet

    Registriert seit:
    21. Februar 2008
    Themen:
    52
    Beiträge:
    1.956
    Likes erhalten:
    29
    Ort:
    Rosarito
    ok danke erstmal und viel Spaß mit deiner neuen :)
     
  10. silversurfer

    silversurfer Dr. Jerkl & Mr. Bait

    Registriert seit:
    27. Oktober 2007
    Themen:
    28
    Beiträge:
    411
    Likes erhalten:
    9
    Ort:
    am Wasser
    Hallo,

    ich hab mir die 3000er LEXA vorgestern auch beim Händler mitgenommen.
    Wollte eigentlich nur mal schauen, ob was taugliches als Ersatzrolle an der Rollenwand hängt, und bin von der Daiwa nicht mehr losgekommen.
    Für die Preisklasse (unter 100 Euro) bin ich vom Lauf mehr als begeistert.
    Im Süßwasser wird die LEXA wohl des öfteren an Stelle der TwinPower SW
    unter der Rute hängen...wenn der Praxistest das hält, was die Rolle bisher verspricht.


    Gruß

    Stefan
     
  11. todo bien

    todo bien Bigfish-Magnet

    Registriert seit:
    21. Februar 2008
    Themen:
    52
    Beiträge:
    1.956
    Likes erhalten:
    29
    Ort:
    Rosarito
    hast du auch mal die kleineren Versionen gedreht? 1500 oder 2000er?
     
  12. silversurfer

    silversurfer Dr. Jerkl & Mr. Bait

    Registriert seit:
    27. Oktober 2007
    Themen:
    28
    Beiträge:
    411
    Likes erhalten:
    9
    Ort:
    am Wasser
    ja, hab ich...der lauf war genau so weich - nur waren mir die rollen zu klein, daher ist es die 3000er geworden...

    gruß

    stefan
     
  13. todo bien

    todo bien Bigfish-Magnet

    Registriert seit:
    21. Februar 2008
    Themen:
    52
    Beiträge:
    1.956
    Likes erhalten:
    29
    Ort:
    Rosarito
    welche müsste ich nehmen wenn ich eine haben will die ne Nummer kleiner ist als ne 2500 Shimano? Die 1500???
     
  14. silversurfer

    silversurfer Dr. Jerkl & Mr. Bait

    Registriert seit:
    27. Oktober 2007
    Themen:
    28
    Beiträge:
    411
    Likes erhalten:
    9
    Ort:
    am Wasser
    ja,

    die 1500er

    gruß

    stefan
     
  15. todo bien

    todo bien Bigfish-Magnet

    Registriert seit:
    21. Februar 2008
    Themen:
    52
    Beiträge:
    1.956
    Likes erhalten:
    29
    Ort:
    Rosarito
    ok stefan, du bist dann Schuld wenn es nicht hin haut :wink:
     
  16. silversurfer

    silversurfer Dr. Jerkl & Mr. Bait

    Registriert seit:
    27. Oktober 2007
    Themen:
    28
    Beiträge:
    411
    Likes erhalten:
    9
    Ort:
    am Wasser
    Ich?????? 8O
    Ich weiß von nix... :lol: :lol: :lol:

    Gruß

    Stefan
     
  17. silversurfer

    silversurfer Dr. Jerkl & Mr. Bait

    Registriert seit:
    27. Oktober 2007
    Themen:
    28
    Beiträge:
    411
    Likes erhalten:
    9
    Ort:
    am Wasser
    Und????? Ist deine Lexa schon da?

    Gruß

    Stefan
     
  18. todo bien

    todo bien Bigfish-Magnet

    Registriert seit:
    21. Februar 2008
    Themen:
    52
    Beiträge:
    1.956
    Likes erhalten:
    29
    Ort:
    Rosarito
    neee die gibs erst in ein paar Wochen....
     
  19. Kanalbarschjäger

    Kanalbarschjäger BA Guru

    Registriert seit:
    15. Juli 2009
    Themen:
    35
    Beiträge:
    3.160
    Likes erhalten:
    367
    Ort:
    Tief im Westen...
    Ich hatte die kleinste Version die Tage mal in der Hand und war echt positiv überrascht! Sehr sauberer Lauf bei beiden vorrätigen Rollen.

    Fürs UL/L fischen mir persönlich etwas zu schwer, aber als Backup sicher nicht schlecht. Würde sie "trocken" wohl über der Technium ansetzen.

    Alles andere werden dann sicher Langzeiterfahrungen zeigen...
     
  20. silversurfer

    silversurfer Dr. Jerkl & Mr. Bait

    Registriert seit:
    27. Oktober 2007
    Themen:
    28
    Beiträge:
    411
    Likes erhalten:
    9
    Ort:
    am Wasser
    Hallo,

    hab gestern die Lexa mal ans Wasser geführt, und bringe sie heute Abend wieder zum Händler...
    Nach nur einer halben Stunde mit ner Maximalbelastung eines 16er Kopytos entwickelte sich deutlich spürbares Spiel an der Kurbel.
    Der Kurbelarm lässt sich in den Lagern nach oben und unten bewegen - und das war vor dem Fischen nicht da :cry: Die Rolle lief vorher absolut ohne Wackler usw, lediglich minimalstes Spiel zwischen Knauf und Kurbelarm war vorhanden.
    Habt ihr ähnliche Probleme, oder hab ich ein Montagsröllchen erwischt???
    Mal schauen, was der Händler dazu sagt.

    Gruß

    Stefan
     

Diese Seite empfehlen