1. Hi Gast, Du bist neu hier. Um das Forum übersichtlich zu halten, bitten wir Dich, erst die Forensuche (Lupe oben rechts) zu bemühen, bevor Du ein neues Thema eröffnest. Vieles wird hier schon diskutiert. Vielen Dank fürs Verständnis und viel Spaß hier!
    Information ausblenden

Daiwa Infinity 2000 VS Shimano Fireblood 2500 Fa

Dieses Thema im Forum "Stationärrollen" wurde erstellt von NixFisch, 20. April 2010.

  1. NixFisch

    NixFisch Echo-Orakel

    Registriert seit:
    21. Februar 2007
    Themen:
    54
    Beiträge:
    209
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Diemelsee
    Moin,
    wer kann mir sagen, welche Rolle die bessere ist?
    Ich bin von der Infinity 2000 begeistert, aber ein Freund sagte mir, die Shimano ist auch Super, wollte von 3g-Max 15g damit werfen, an der Illex Ashura Water Front Versatile 213. Habe zurzeit die 1000 TwinPower drauf, der letzte Dreck da Teil, darum bin ich von Shimano erstmal kuriert.
    Aber ich kenne die Fireblood auch nicht, also wer hat Erfahrung mit den Rollen.
    mfg
    NixFisch
     
  2. Veit

    Veit Gummipapst

    Registriert seit:
    10. Januar 2005
    Themen:
    13
    Beiträge:
    867
    Likes erhalten:
    0
    Ich würde allein schon angesichts der gegenwärtigen Fireblood-Preis ganz klar zu dieser tendieren. Den Hersteller Daiwa möchte ich nicht grundlegend schlechtreden, jedoch habe ich bislang noch keine Daiwa am Wasser erlebt, die mit seidenweichen Lauf der hochpreisigen Shimanos (Fireblood, Stella, Aspire) mithalten konnte. Die bisher von mir probegefischten Daiwas waren 3 unterschiedliche Certates, 2 Infinitys (1 x Q und 1 x Zaion), 2 Caldias.Dies soll nicht heißen, dass Daiwas automatisch schlechter sind! Sicher auch stabil und ohne größere Macken. Aber das harte Getriebe ist einfach nicht mein Fall.
    Ich kann zu meiner Fireblood nach knapp 5 Monaten noch nicht das geringste Negative sagen. Absolute Empfehlung, wenn du sie unter 300 Euro bekommst.
     
  3. NixFisch

    NixFisch Echo-Orakel

    Registriert seit:
    21. Februar 2007
    Themen:
    54
    Beiträge:
    209
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Diemelsee
    Ich habe die Infinity Q XP das ist eine super gute Rolle, die steht der Stella in nix nach.
    mfg
    NixFisch
     
  4. posi86

    posi86 Master-Caster

    Registriert seit:
    15. Dezember 2008
    Themen:
    19
    Beiträge:
    664
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Plau am See
    Was war das denn für ne 1000er Shimano???
    Wenn du von Shimano kuriert bist, mußte ja die Daiwa nehmen... rein optisch würd ich mir noch die Daiwa Certates 2000 anschauen (is auch Blau)
    Die Aussage von Veit bestätigt auch meine Erfahrung zu den "teuren" Daiwas, mir fehlt da einfach die gewisse Laufruhe, die Shimano im gleichen Preissegment aufweist.
    Daher würd ich zur Shimano greifen vor allem bei dem Preis!!
     
  5. harry87

    harry87 Dr. Jerkl & Mr. Bait

    Registriert seit:
    6. Juli 2008
    Themen:
    30
    Beiträge:
    315
    Likes erhalten:
    0
    Würde mich auch mal interessieren was dir an deiner Twin Power nicht gefällt. Bei meinen Shimanos stört mich,dass die Kurbel nach längerem Einsatz anfängt zu schwabbeln( TP und Fireblood). teilweise ist es extem gering und beim Fischen merkt man es eh nicht aber da ich sehr genau darauf achte stört es mich halt. Das der Lauf bei den Shimano`s weicher ist als bei Rollen von Daiwa kann ich bestätigen, dafür macht meine Daiwarolle nen robusteren Eindruck.
     
  6. Teye

    Teye Angellateinschüler

    Registriert seit:
    20. Januar 2010
    Themen:
    2
    Beiträge:
    9
    Likes erhalten:
    0
    Ich fische die Illex waterfront versatile 213 mit einer Aspire 2500. Das harmoniert super, die Aspire ist eine Superrolle und im Moment recht günstig. Illex und fireblood passt optisch doch nicht wirklich!

    Gruß

    Mathias
     
  7. kotlet25

    kotlet25 Dr. Jerkl & Mr. Bait

    Registriert seit:
    31. Januar 2007
    Themen:
    6
    Beiträge:
    333
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Bad Godesberg
    also was mich an der Fireblood stört ist der moosgummi griff an der kurbel das war für mich nichts! ich habe mich dann für die Infinity zaion entschieden . du solltest sie beide in die hand nehmen und rausfinden was das beste für dich ist denn gut sind beide ist halt geschmackssache :wink:
     
  8. nordchris

    nordchris Echo-Orakel

    Registriert seit:
    18. Juni 2007
    Themen:
    19
    Beiträge:
    135
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Schleswig
    Das mit dem weicheren Lauf bei Shimano Rollen ist auch(wenn man nicht´s macht) mein Eindruck. Es ist aber auch so das Shimano Rollen wie auch schon erwähnt wurde schwabbelige Kurbeln haben. Die Daiwa´s sind halt Robuster und nach meinem empfinden im Getriebe genauer gefertigt, kein Kurbelspiel oder ähnliches. Zudem finde ich Persönlich die Grössere Spule bei den Daiwa´s von Vorteil. Rein Optisch wirkt so eine Grosse Spule gegenüber Shimano´s recht Motzig, aber das ist dann halt geschmacks Sache.
    Ich habe meine Daiwa TDR im Winter zerlegt und mit Quantum Hot Red Sauce geölt und gefettet, jetzt läuft sie auch Butter weich.
    Im grossen und ganzen kann man aber sagen das sich Rollen im höheren Preisegment nicht viel unterscheiden. Man muss halt oft Optisch entscheiden, oder auch mal was neues ausprobieren. Ich werde mir in nächster Zeit mal eine Tica zulegen und mal sehen wie die so sind.

    Gruss
     
  9. WallinatoR

    WallinatoR Schusshecht-Dompteur

    Registriert seit:
    28. April 2008
    Themen:
    5
    Beiträge:
    31
    Likes erhalten:
    0
    schwabbelige Kurbeln so ein quatsch bei der fireblood ist die kurbel direckt auf ein gewinde geschraubt ganauso wie bei den infinity
    ich hab beide rollen und kann bei beiden keinerlei spiel feststellen.
    Aber ich persönlich würde momentan ne aspire kaufen.

    Aber immer der gleiche müll einer hat ne tp mit wackelkurbel und denkt das ist dann bei allen shimanos so.Ist doch ganz einfach
    gestckte kurbel mit konterschraube auf der anderen seite =wackelkurbel
    kurbel direckt auf die achse geschraubt =bombenfest
     
  10. harry87

    harry87 Dr. Jerkl & Mr. Bait

    Registriert seit:
    6. Juli 2008
    Themen:
    30
    Beiträge:
    315
    Likes erhalten:
    0
    Tja gilt wie gesagt nicht für jede.....Bombenfest ist die Kurbel mitlerweile bei keiner meiner Shimano s mehr und ich würde mal behaupten dass ich vernünftig mit meinem Tackle umgehe.....aber wie gesagt das Kurbelspiel ist minimal(fällt beim fischen nicht auf) aber halt nicht bombenfest.
     
  11. Chrizzi

    Chrizzi Echo-Orakel

    Registriert seit:
    30. Juli 2008
    Themen:
    0
    Beiträge:
    150
    Likes erhalten:
    0
    Ich würde die Shimano nehmen, da ich nicht weit weg vom Salzwasser bin und die Daiwas da Probleme mit haben/hatten.

    Ein Daiwa-Vertreter meinte, dass das Problem mit den Schnurlaufröllchen (Infinity/Certate) aber nun gelöst wurde: Es ist kein Kugellager mehr drin, nur noch ein Gleitlager.
     

Diese Seite empfehlen