1. Hi Gast, Du bist neu hier. Um das Forum übersichtlich zu halten, bitten wir Dich, erst die Forensuche (Lupe oben rechts) zu bemühen, bevor Du ein neues Thema eröffnest. Vieles wird hier schon diskutiert. Vielen Dank fürs Verständnis und viel Spaß hier!
    Information ausblenden

Daiwa Capricorn 1500 A

Dieses Thema im Forum "Stationärrollen" wurde erstellt von Attracktor_90, 18. Dezember 2007.

  1. Attracktor_90

    Attracktor_90 Gummipapst

    Registriert seit:
    23. November 2007
    Themen:
    40
    Beiträge:
    986
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Köln
    Hallo an alle Barschalarmer!
    Was haltet ihr von der Roller: Daiwa Capricorn 1500 A
    Habe gehört das sie eine excellente Rolle sei.
    Was wisst ihr über sie?

    Gruß aus Köln
    Daniel
     
  2. Schlcuhseeangler

    Schlcuhseeangler Echo-Orakel

    Registriert seit:
    18. Juni 2009
    Themen:
    8
    Beiträge:
    229
    Likes erhalten:
    1
    Ort:
    Schluchsee
    Hi,

    hab sie mir heute bei meinem Dealer gekauft, werde sie demnächst testen gehen, mal schauen wie sie sich mahct, sieht auf jedenfall sehr schick aus und auch robust, da kurbeln fällt auch leicht, ich finde sie besser wie die twin power.... werde dann demnächst berichten, ich fische sie an der illes ashura power & finess, einfach nur geil die combo.....

    gruß jogi
     
  3. Illex92

    Illex92 Echo-Orakel

    Registriert seit:
    1. Oktober 2008
    Themen:
    7
    Beiträge:
    194
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Bräädiel
    Die Rolle is echt nich schlecht, ich finds se aber en kleines bisschen schwer für die Größe, aberansonsten is die echt Top.
     
  4. Schlcuhseeangler

    Schlcuhseeangler Echo-Orakel

    Registriert seit:
    18. Juni 2009
    Themen:
    8
    Beiträge:
    229
    Likes erhalten:
    1
    Ort:
    Schluchsee
    hi,

    hab jetzt mal schnurr aufgespult, 0.13 rozmeijer jigmaster, ist dünner als angegeben, wirklich perfekt verlegt......

    ich denk mal die ist so schwer ( 275gr. ) weil sie sehr massiv gebaut ist, es ist wirklich alles perfkt verarbeitet, ich freu mich echt das ich mir die gekauft hab, die isch richtig geil......

    das isch ne rolle, wenn ich die pfleg( was ich natürlich mach) dann hab ich dir wirklich sehr lange...

    gruß jogi

    PS: passt echt perfekt zur ashura, wie aufeinader abgestimmt, da schlägt das anglerherz höher ( ich liebe halt high end tackle), ist echt unbeschreiblich :D ( ich glaub mit dem glaber geh ich euch aufn sack.. :lol: )
     
  5. grobi62

    grobi62 Master-Caster

    Registriert seit:
    7. Oktober 2006
    Themen:
    23
    Beiträge:
    532
    Likes erhalten:
    34
    Ort:
    Ruhrpott
    Moin.
    @Schlcuhseeangler
    Kannst du mir verraten, wo du die Capricorn gekauft hast und wieviel du dafür bezahlt hast? Ich find die Rolle in keinem Shop mehr.

    Danke Bernd
     
  6. Schlcuhseeangler

    Schlcuhseeangler Echo-Orakel

    Registriert seit:
    18. Juni 2009
    Themen:
    8
    Beiträge:
    229
    Likes erhalten:
    1
    Ort:
    Schluchsee
    Hi,

    ich hab sie im Angelzentrum Freiburg gekauft:
    http://www.angel-zentrum.com/index.htm

    dort kostet sie 222.90 euronen, doch ich hab sie für 200 wegen guter beziehungen bekommen....

    willsch se dir etwa kaufen? ruf dort mal an, und sag ihnen en dann gebenfalls en gruß vom Schluchseejunge, dann kannste vllt. was handeln....


    gruß jogi
     
  7. AssAssasin

    AssAssasin Gummipapst

    Registriert seit:
    7. November 2007
    Themen:
    31
    Beiträge:
    940
    Likes erhalten:
    0
    Die Rolle ist absolut genial, der Preis ist aber mindestens ums Doppelte überzogen, immerhin ist die Rolle schon gute sechs Jahre alt. Habe 2005 für die Rolle knapp 80,- beim Händler gelassen und war immer sehr zufrieden. Selbst für die große 4500 Capricorn A die es heute noch als sog. "Pilk"-Variante gibt musst du ja nicht annähern 200,- lassen.
    Letztes Jahr haben sie hier beim Fistermans Partner das gute Stück dann für nen Fuffi glatt rausgeblasen.
    Wie gesagt, die Rolle ist top und absolut nicht totzukriegen aber bevor man zwei Scheine investiert macht man sich doch eigentlich vorher schlau, oder ?

    Die "guten Beziehungen" solltest du vielleicht mal überdenken....
     
  8. grobi62

    grobi62 Master-Caster

    Registriert seit:
    7. Oktober 2006
    Themen:
    23
    Beiträge:
    532
    Likes erhalten:
    34
    Ort:
    Ruhrpott
    @AssAssasin
    du hast völlig Recht,wenn du sagst das 200,-€ zuviel für die Rolle sind. Aber 50 ,- Eus für eine Capricorn ? Sorry, aber das kommt mir doch sehr wenig vor.
    Bist Du dir sicher, dass wir von derselben Rolle reden?
    Beispiel: Das 2000er Modell der Capricorn hatte im Jahr 2005 einen Katalogpreis von 229,-€.
    Eine Daiwa Laguna z.B. wird auch schon seit Jahren nicht mehr gebaut und hatte im gleichen Jahr einen Katalogpreis von 134,-€. Diese Rolle kostet aber immer noch um 60,-€ beim freundlichen.
    Das wäre zumindest eine sehr merkwürdige Preispolitik, die ich nicht verstehen kann.

    Gruß Bernd
     
  9. Schlcuhseeangler

    Schlcuhseeangler Echo-Orakel

    Registriert seit:
    18. Juni 2009
    Themen:
    8
    Beiträge:
    229
    Likes erhalten:
    1
    Ort:
    Schluchsee
    im internet kostet die billigste version 159.95, ist aber eine pilk-version, 50€ im leben nit, des zeigsch mir!
     
  10. AssAssasin

    AssAssasin Gummipapst

    Registriert seit:
    7. November 2007
    Themen:
    31
    Beiträge:
    940
    Likes erhalten:
    0
    Jungs, habt ihr euch mal der Katalogpreis der anderen Daiwas angesehen ? Was haben die denn mit der Realität zu tun ?
    Solange die Rolle auf dem Markt war hat sie im Fachgeschäft immer zwischen 80-130,- gekostet....ein Preis den sie durchaus auch wert ist.
    Die letzten hat FP dann halt für nen Fuffi verramscht...ist für die ja auch kein Problem da quasi Hausmarke.
    Letzten Herbst haben sie dann die Technium FA für 59,95...na und ?

    Die angebliche Pilk-Version ist einfach nur ne 4500er die es von Anfang an schon gab...

    200,- ist leider einfach nur ein Witz.
     
  11. grobi62

    grobi62 Master-Caster

    Registriert seit:
    7. Oktober 2006
    Themen:
    23
    Beiträge:
    532
    Likes erhalten:
    34
    Ort:
    Ruhrpott
    Das die Katalogpreise nicht der Realität entsprechen ist mir durchaus bewußt. Ich fische zu 90% Daiwa Rollen und habe natürlich immer deutlich weniger bezahlt als die UVP.
    Aber 50,- Tacken, dass sind ja grad mal 22% des "normalen Preises". 8O
    Das ist natürlich ein Schnapp.
     
  12. Schlcuhseeangler

    Schlcuhseeangler Echo-Orakel

    Registriert seit:
    18. Juni 2009
    Themen:
    8
    Beiträge:
    229
    Likes erhalten:
    1
    Ort:
    Schluchsee
    man für 50 tacken ist es echt ein schnäppchen!!
     

Diese Seite empfehlen