1. Hi Gast, Du bist neu hier. Um das Forum übersichtlich zu halten, bitten wir Dich, erst die Forensuche (Lupe oben rechts) zu bemühen, bevor Du ein neues Thema eröffnest. Vieles wird hier schon diskutiert. Vielen Dank fürs Verständnis und viel Spaß hier!
    Information ausblenden

Daiwa Alphas Type-F, TD-Z 100ML, oder Shimano Scorpion XT1001

Dieses Thema im Forum "Baitcaster- und Multi-Rollen" wurde erstellt von joeby, 1. Dezember 2014.

  1. joeby

    joeby Twitch-Titan

    Registriert seit:
    1. Dezember 2014
    Themen:
    8
    Beiträge:
    55
    Likes erhalten:
    0
    Servus miteinander,

    ich, Johannes, fische seit letzter Saison auch eine Baitcast-Combo: Pezon Michel 7-18g und eine WFT Penzill Rolle.
    Bin zwar sehr zufrieden, was Wurfperformance angeht, überzeugen konnten mich aber vor allem die Magnet- und Spurenbremse der Penzill nicht.
    Auf der Suche nach einem Rollen-Upgrade habe ich diese drei Rollen ins Auge gefasst, alle gebraucht für rund 150 Euro zu kriegen.

    Hat jemand Erfahrungen mit den oben genannten Baitcastern, Präferenzen oder andere Vorschläge?

    Das Köderspektrum sollte von 70mm Jerkbaits bis 1/2 oz jigs reichen.

    Danke für jegliche Antworten!!:smile:
     
    Zuletzt bearbeitet: 1. Dezember 2014
  2. wiener_angler

    wiener_angler Twitch-Titan

    Registriert seit:
    8. Juni 2010
    Themen:
    1
    Beiträge:
    67
    Likes erhalten:
    0
    Die Shimano war meine erste BC Rolle, und ich bin sehr zufrieden damit. Auch für einen noch wenig geübten Werfer gut zu beherrschen, und wenn man sich mit den Pins und Einstellungen etwas spielt sehr gute Weiten möglich. Ich fische sie vor allem mit Baits zwischen 5 und 30g, dafür ist sie sehr gut zu gebrauchen.
     
  3. tiranius

    tiranius Echo-Orakel

    Registriert seit:
    11. September 2012
    Themen:
    3
    Beiträge:
    114
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Nordost
    Ich kann bis heute nicht begreifen, wieso man sich die "pinnerei" und "probiererei" an den Shimanos antut, wo´s doch das überlegene System der Mag-Brakes bei den DAIWA´s gibt! Meine Shimi´s mussten alle wieder gehen...alle! :)

    So, Grundsatzdiskussion ausgelöst - steinigt mich! ;)
     
  4. Krüppelschuster

    Krüppelschuster Gummipapst

    Registriert seit:
    12. Dezember 2008
    Themen:
    9
    Beiträge:
    977
    Likes erhalten:
    384
    Ort:
    Berlin
    Wenn ich meine alphas Type r mit meiner 51er Curado vergleiche, dann würde ich als Anfänger ne Curado nehmen. Preislich spielen beide natürlich in anderen Ligen aber vom Handling ist die Shimano besser. Mag sein, dass Daiwa und seine neuen Systeme inzwischen anderes ermöglichen aber dies entzieht sich dann meiner Einschätzung
     
  5. scorpion1

    scorpion1 BA Guru

    Registriert seit:
    27. Februar 2010
    Themen:
    57
    Beiträge:
    3.065
    Likes erhalten:
    224
    Ort:
    Cottbus
    Weil Fliehlkraftbremsen bei manchen Baits und Wetterbedingungen die Nase vorn haben..
    So wie Magnetbremsen ihr Vorteile haben also völlig sinnige Antwort die dem Threadersteller wohl wenig helfen wird...

    Zum Thema
    ich kann dir die Scorpion Xt1001 auch ans Herz legen da sie schon out of Box sehr gut performt und später auch mit besser werdenden Skills nicht limitiert.
    Sie verzeiht Wurffehler eher und quittiert diese meist einfach mit einer geringeren Wurfweite.
    Du kannst mit 2 Pins die meisten Baits fischen ohne diese Umstellen zu müssen es sei denn der Wind drückt wirklich mal extrem, heir sehe ich einen weiteren Vorteil den bei der Alphas solltest du im Idealfall spätestens wenn du von Gummis auf Hardbait wechselst die MagBreak wieder neu auf den Bait einstellen müssen.
     
  6. tiranius

    tiranius Echo-Orakel

    Registriert seit:
    11. September 2012
    Themen:
    3
    Beiträge:
    114
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Nordost
    @Scorpion: eigentlich ging ich bis gerade bene davon aus, dass ausgerechnet DU es besser wissen müsstest!!! Erzähl mir jetzt bitte nicht, dass du an einer Daiwa auf jeden Köder die Bremse neu einstellst!?!? Ich verstelle die nie...

    Oder war das jetzt als Tipp für den Anfänger gemeint? Dann streiche alles ab "guten Morgen".
     
  7. scorpion1

    scorpion1 BA Guru

    Registriert seit:
    27. Februar 2010
    Themen:
    57
    Beiträge:
    3.065
    Likes erhalten:
    224
    Ort:
    Cottbus
    Fische ich an meiner Tatula Type R eine große Tube die relativ beschissen fliegt und wechsel dann zB auf einen 128er Stickbait der gut fliegt und fast ne Unze an Gewicht mit bringt verstelle ich die Magnetbremse mal ganz locker um 4-5 Stufen .... Und das unabhängig vom Wind denn allein das Mehrgewicht des Baits und die besseren Flugeigenschaften bringen viel höhere Umdrehungen der Spule als die leichte Tube mit hohem Luftwiederstand.
    Wenn du deine ganze Baitpalette mit einer Einstellung der Magnetbremse fischen kannst dann Hut ab :)
     
  8. joeby

    joeby Twitch-Titan

    Registriert seit:
    1. Dezember 2014
    Themen:
    8
    Beiträge:
    55
    Likes erhalten:
    0
    Danke für die schnellen Antworten!

    Also grundsätzlich sind sich alphas und scorpion ähnlich in der Wurfperformance, die XT ist aber leichter zu handeln?
    , oder wie ist das zu verstehen?
    Wäre denn eine getunte Premier auch eine Überlegung wert, oder sogar eine Pixy für 200?

    Danke!
     
    Zuletzt bearbeitet: 2. Dezember 2014
  9. joeby

    joeby Twitch-Titan

    Registriert seit:
    1. Dezember 2014
    Themen:
    8
    Beiträge:
    55
    Likes erhalten:
    0
    Lassen sich die 51er Shimanos chronarch/curado mit der XT vergleichen?
     
  10. tiranius

    tiranius Echo-Orakel

    Registriert seit:
    11. September 2012
    Themen:
    3
    Beiträge:
    114
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Nordost
    @ scorpion: Nee, so ist es ja nun auch nicht. Aber an einer Combo werden nunmal nur bestimmte Baits gefischt - zum Wechsel von Hardbait auf Gummi habe ich keine "Allrounder" im Rennstall, da muss ich dann schon ne andere Combo nehmen. ;) Und bevor du mich zum Wurfgott machst: okkee, bei Wind etc. gehts auch mal nen Klick hoch oder runter, je nachdem... ;) :razz:

    Spaß beiseite und BTT @ joeby: Du kannst die Rollen (außer mal von der Größe) nicht vergleichen. Dem einen sind die Daiwas zu zickig, dem andren die Shimis zu leicht oder sonstwas. Ich mag weder das Aussehen noch die Haptik bei den Shimanos - Punkt. Doch das sieht jeder individuell anders, was auch gut so ist. Das sind im Endeffekt alles Befindlichkeiten auf hohem Level. Grundsätzlich stellt auch ne Premier eine wirklich gute Einsteigerrolle dar, braucht´s nichtmal Tuning. Am Ende entscheidest du allein...:smile:
     
  11. joeby

    joeby Twitch-Titan

    Registriert seit:
    1. Dezember 2014
    Themen:
    8
    Beiträge:
    55
    Likes erhalten:
    0
    Ok danke.

    Wenn ihr die Wahl zwischen Net chronarch 51e und Ner getunten Premier hättet...?
     
  12. tiranius

    tiranius Echo-Orakel

    Registriert seit:
    11. September 2012
    Themen:
    3
    Beiträge:
    114
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Nordost
    Frag fünf Leute und kriegst fünf verschiedene Antworten! Welche wäre denn Favorit und warum? Falsch machste mit beiden nichts...
     
  13. joeby

    joeby Twitch-Titan

    Registriert seit:
    1. Dezember 2014
    Themen:
    8
    Beiträge:
    55
    Likes erhalten:
    0
    Ich würde zu chronarch tendieren aufgrund der guten Meinungen zu r Scorpion, ausserdem scheint mir die Premier etwas gross für solche leichten Riten.
    Denke aber ich werde mich für eine Revolution MGX entscheiden die hier im Forum angeboten wird :)
     
  14. tiranius

    tiranius Echo-Orakel

    Registriert seit:
    11. September 2012
    Themen:
    3
    Beiträge:
    114
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Nordost
    Alter, nimms mir nicht übel: aber wa für ein heilloses Durcheinander! ;)
    Deine genannte Rute ist mörderisch "underrated", wenn ich das mal vorsichtig einwerfen darf! Mit der kannste locker bis 35, 40 g feuern und die meisten Köder dabei auch noch ordentlich führen. Bin mir fast sicher, dass du mit der Premier auf dieser Rute optimal bedient bist. Dabei sparste Geld für die MGX (durch welche du das Spektrum deiner Rute zu sehr einschränken würdest - die wirft 3-15g saugut...also ziemlich vorbei an deiner Rute!) und kannst dir dann mal eine echte L oder UL Rute kaufen, die dann zur MGX passt! :D
     
  15. joeby

    joeby Twitch-Titan

    Registriert seit:
    1. Dezember 2014
    Themen:
    8
    Beiträge:
    55
    Likes erhalten:
    0
    Welche Rute kannst du denn so bis 100€ empfehlen für das genannte MGX-Köderspektrum?

    Zum Durcheinander: Ich blick selbst grad nicht mehr durch, hundert Leute empfehlen mir verschiedene Rollen! :-o
     
  16. tiranius

    tiranius Echo-Orakel

    Registriert seit:
    11. September 2012
    Themen:
    3
    Beiträge:
    114
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Nordost
    Da du eine Empfehlung haben willst, muss ich fairerweise und ehrlich passen. Ich könnte dir mindestens 5 Ruten aufzählen, aber darunter keine für den genannten Preis.
     
  17. joeby

    joeby Twitch-Titan

    Registriert seit:
    1. Dezember 2014
    Themen:
    8
    Beiträge:
    55
    Likes erhalten:
    0
    Allerdings gibt es ja noch den Gebrauchtmarkt, wo man evtl. Von dir angedachte ruten bekommt...
     
  18. tiranius

    tiranius Echo-Orakel

    Registriert seit:
    11. September 2012
    Themen:
    3
    Beiträge:
    114
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Nordost
    Also ich habe da noch keine Gebrauchte zu dem Preis gesehen, die ich empfehlen würde. Die liegen auch gebraucht noch so zwischen 250 und 450 €.

    EDIT: ich muss aber auch mal klarstellen, dass ich dir keine Rute empfehlen würde, die ich nicht kenne bzw. selbst besitze/gefischt habe/beurteilen kann. Das soll keinesfalls heißen, dass du keine gute Gebrauchte für den von dir avisierten Preis bekommst! Nur kann ich zu den Ruten nix beitragen, was dir weiterhelfen würde.
     
    Zuletzt bearbeitet: 2. Dezember 2014
  19. joeby

    joeby Twitch-Titan

    Registriert seit:
    1. Dezember 2014
    Themen:
    8
    Beiträge:
    55
    Likes erhalten:
    0
    Ok dann werde ich wohl vorerst bei meiner ruten bleiben :/
     
  20. chrisi1989

    chrisi1989 Echo-Orakel

    Registriert seit:
    13. September 2013
    Themen:
    7
    Beiträge:
    168
    Likes erhalten:
    3
    ne gebrauchte Valleyhill Buzztrikes solltest schon für rund 100€ gebraucht bekommen.
    Die gehen oft günstig weg und sind keines wegs schlecht
     

Diese Seite empfehlen