1. Hi Gast, Du bist neu hier. Um das Forum übersichtlich zu halten, bitten wir Dich, erst die Forensuche (Lupe oben rechts) zu bemühen, bevor Du ein neues Thema eröffnest. Vieles wird hier schon diskutiert. Vielen Dank fürs Verständnis und viel Spaß hier!
    Information ausblenden

Daiwa alphas 103 Achsbremse

Dieses Thema im Forum "Baitcaster- und Multi-Rollen" wurde erstellt von Desperados, 22. Januar 2012.

  1. Desperados

    Desperados Bigfish-Magnet Mitarbeiter Moderator

    Registriert seit:
    8. Januar 2003
    Themen:
    70
    Beiträge:
    1.748
    Likes erhalten:
    135
    Ort:
    luxemburg
    Hallo,
    da ich die letzten Tage recht günstig an eine wenig gebrauchte alphas 103 gekommen bin, stehe ich jetzt vor dem Problem das mich die Achsbremse etwas stört da nicht genau genug einstellbar. Jetzt wollte ich mal wissen ob jemand weiss ob man diese Achsbremse gegen eine "MIKRO" bremse tauschen kann ?
    Ihr wisst was ich meine ? Die Bremse die so schön klickt beim verstellen und sich auch nicht so schnell von selbst verstellt.

    Danke schon mal.

    Schöne Grüsse
    Gilles
     
  2. Chrizzi

    Chrizzi Echo-Orakel

    Registriert seit:
    30. Juli 2008
    Themen:
    0
    Beiträge:
    150
    Likes erhalten:
    0
    Genau genommen ist die Bremse ohne Klick genauer einstellbar, weil es stufenlos ist. Dazu dreht sich das Ding von der Alphas schwer genug, dass sich da eigentlich nichts verstellen sollte.
     
  3. Desperados

    Desperados Bigfish-Magnet Mitarbeiter Moderator

    Registriert seit:
    8. Januar 2003
    Themen:
    70
    Beiträge:
    1.748
    Likes erhalten:
    135
    Ort:
    luxemburg
    Hmmm... also bei mir dreht sich das ding recht leicht. davon abgesehen find ich persönlich dieses Microklick system genauer wie das andere obwohl stufenlos.
     
  4. NorbertF

    NorbertF Master of Desaster Mitarbeiter Moderator

    Registriert seit:
    21. August 2006
    Themen:
    91
    Beiträge:
    6.960
    Likes erhalten:
    879
    Ort:
    Am See
    Mach sie einfach komplett auf, so dass die Spule ein wenig wackelt und lass sie dann so :)
    Das ist perfekt.
     
  5. Desperados

    Desperados Bigfish-Magnet Mitarbeiter Moderator

    Registriert seit:
    8. Januar 2003
    Themen:
    70
    Beiträge:
    1.748
    Likes erhalten:
    135
    Ort:
    luxemburg
    Nunja das hab ich bei all meinen anderen Baitcastern ja auch so gemacht allerdings hatte ich vor die Alphas ausschlieslich zum skippen zu benutzen.
    allerdings hab ich festgestellt das sie entweder auf ist also der köder komplett frei abläuft oder fast gar nicht mehr läuft, also das dazwischen fehlt mit ein wenig.
    vielleicht hat ja noch jemand ein tip wie ich die achsbremse genauer eingestellt bekommen, gibts da vielleicht iergendwas was ich speziell säubern oder kontrollieren könnte ? wie gesagt es ist eben genau dieser zwischenbereich der mir fehlt. die rolle ist hallt nicht neu.
     

Diese Seite empfehlen