1. Hi Gast, Du bist neu hier. Um das Forum übersichtlich zu halten, bitten wir Dich, erst die Forensuche (Lupe oben rechts) zu bemühen, bevor Du ein neues Thema eröffnest. Vieles wird hier schon diskutiert. Vielen Dank fürs Verständnis und viel Spaß hier!
    Information ausblenden

Chronarch / Premier / MGX

Dieses Thema im Forum "Baitcaster- und Multi-Rollen" wurde erstellt von fwmachine, 16. April 2012.

  1. fwmachine

    fwmachine Schusshecht-Dompteur

    Registriert seit:
    11. November 2011
    Themen:
    4
    Beiträge:
    30
    Likes erhalten:
    0
    Hallo in die Runde.

    Nachdem ich nun einige Monate am Beobachten und lesen bin, komme ich auch mit einem Anliegen.

    Bis vor 2-3 Wochen war die Entscheidung zum Kauf einer neuen Rolle noch recht uebersichtlich und auch auf Rollen bis 200 EURO beschraenkt. Naemlich die ABU Premier oder die weisse Chronarch.
    Koeder sollen von 4-5 gr bis 20-25 gr das fliegen gelernt werden. Rutenwahl steht nach an, soll hier aber nicht das Thema sein.

    Aktuell habe ich ne Orra SX, die mich qualitativ fuer den Preis von 80 EURO sehr positiv ueberrascht hat.
    Einziger Kritikpunkt ist das Spiel des Kurbelarms, der sich leider 1/2 bis 3/4 mm samt Sternbremse in Achsrichtung hin und her bewegt. Ich habe gehoert, dass dies eine ABU- Krankheit sein soll.

    Dieses Spiel hat die Chronarch ja nicht. Sie hatte ich bei nem Angelkollegen in der Hand. Dafuer hat sie auch keine Kugellager in den handknaeufen, die ich schon iwi wichtig finde, da ich pro Woche bestimmt 10-15 Std am Wasser bin.

    Die MGX kommt halt wegen dem "MustHave-Faktor" der Optik halber dazu. Aber nur, wenn sie vom Spiel her wie die Chronarch ist. Sonst isse mir des Geld nit wert.


    Mich interessiert nun folgendes :

    1. Hat die Revo Premier auch so ein grosses Spiel auf der Kurbelarmachse?

    2. Wie verhaelt sich die Chronarch im Dauertest bezogen auf das Spiel der Knaeufe?

    3. Hat die MGX auch so ein grosses Spiel auf der Kurbelachse?

    4. Lohnt sich der Aufpreis Premier zu MGX von der Verarbeitungsqualitaet?


    Ich waere Euch ueber ein paar Antworten echt dankbar.
     
  2. thps

    thps Keschergehilfe

    Registriert seit:
    22. März 2012
    Themen:
    2
    Beiträge:
    17
    Likes erhalten:
    0
    Ich habe auch eine Orra SX :), konnte da allerdings kein übermäßiges Spiel veststellen, eigentlich gar keins :) . Ich kann mir schon vorstellen, das das nicht normal ist. Bei mir ist nur das Problem, das der Freilauf regelmäßig nicht ordentlich "aus-rastet" und ein schönes ratschendes Geräusch dabei rauskommt ^^
     
  3. fwmachine

    fwmachine Schusshecht-Dompteur

    Registriert seit:
    11. November 2011
    Themen:
    4
    Beiträge:
    30
    Likes erhalten:
    0
    Ich meine, dass Du bei der Rolle die Achse, auf der der Stern und auch die Kurbel aufgesteckt ist, beinahe nen 1mm rein und raus ziehen kannst.
     
  4. DerAndi

    DerAndi Echo-Orakel

    Registriert seit:
    6. Juli 2010
    Themen:
    12
    Beiträge:
    127
    Likes erhalten:
    0
    das ist definitiv nicht normal. Spiel dürfte es gar keines haben an der Stelle
     
  5. thps

    thps Keschergehilfe

    Registriert seit:
    22. März 2012
    Themen:
    2
    Beiträge:
    17
    Likes erhalten:
    0
    ich würde die Rolle mal einschicken, an dem Punkt hat meine Orra SX 0 Spiel!
     
  6. Tillamook

    Tillamook Finesse-Fux

    Registriert seit:
    18. Oktober 2011
    Themen:
    60
    Beiträge:
    1.301
    Likes erhalten:
    42
    Jede Abu Baitcaster hat an dieser Stelle 0,5-1 mm Spiel. So its a Feature!
     
  7. Klausi

    Klausi Bigfish-Magnet

    Registriert seit:
    10. Dezember 2002
    Themen:
    5
    Beiträge:
    1.979
    Likes erhalten:
    150
    Ort:
    Potsdam
    Habe eben mal bei meiner Orra nachgeschaut: Stimmt tatsächliich!
    Ist mir vorher nie aufgefallen, weil beim Angeln völlig belanglos.... und weil es die Funktionalität in keinster Weise beeinträchtigt.
     
  8. thps

    thps Keschergehilfe

    Registriert seit:
    22. März 2012
    Themen:
    2
    Beiträge:
    17
    Likes erhalten:
    0
    Jetzt habt ihr mich stutzig gemacht, und ich habe auch nochmal nachgesehen: Das Ergebnis : Seitlich wirklich 0 mm Spiel, das einzigewas sich da etwas komisch anfühlt ist der Anschlag wenn man versucht rückwärts zu drehen:)
     
  9. Barsch_meister

    Barsch_meister Dr. Jerkl & Mr. Bait

    Registriert seit:
    8. August 2011
    Themen:
    18
    Beiträge:
    279
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Berlin
    hab auch grad mal geguckt und meine orra und auch curado haben beide dieses Spiel was mich auch nie beim fischen gestört

    meinst du damit die Rücklaufsperre oder das die Spule ein bissl wackelt wenn man Anschlägt
     
  10. fwmachine

    fwmachine Schusshecht-Dompteur

    Registriert seit:
    11. November 2011
    Themen:
    4
    Beiträge:
    30
    Likes erhalten:
    0
    Ich finde die Diskussion ja echt interessant.

    Ich waere allerdings auch ueber ein paar Erfahrungswerte bezuehglich meiner anderen Punkte sehr dankbar.

    Ich hatte die Rolle ja scho offen. Das Spiel hat ja die Achse, auf der das grosse Zahnrad sitzt. Wie ist der Stift denn am Gehaeuse befestigt? Auf der einen Seite drueckt das Nadellager ihn an der Verdickung rein und an der anderen Seite richtung Spule???

    Genau da entsteht m.E. das Spiel. Ich habe naemlich bereits eine Unterlegscheibe zwischen grossem Zahnrad und Nadellager gesetzt. Ohne Erfolg. Das Spiel hat sich um 0 mm veraendert.
     
  11. Barsch_meister

    Barsch_meister Dr. Jerkl & Mr. Bait

    Registriert seit:
    8. August 2011
    Themen:
    18
    Beiträge:
    279
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Berlin
    meinst bei der Cronarch sicherlich die 51iger oder ? Habe das Vorgängermodell die curado 51 und die sind ja beide eigentlich identisch
    anstrengend finde ich das Fische durch die fehlenden Kugellager in den Knobs nicht habe aber auch nicht wirklich einen vergleich
    denn die orra hat ja keine Kugellager in den Knobs oder ?
     
  12. AlexW.

    AlexW. Belly Burner

    Registriert seit:
    24. Juli 2011
    Themen:
    1
    Beiträge:
    40
    Likes erhalten:
    0

    Die Curado hat jeweils ein Kugellager in den Knobs! Keine Ahnung, ob´s die "Weiße" auch hat!
     
  13. Barsch_meister

    Barsch_meister Dr. Jerkl & Mr. Bait

    Registriert seit:
    8. August 2011
    Themen:
    18
    Beiträge:
    279
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Berlin
    achso dachte wenn die Cronarch keine hat dann die curado auch nicht
    tut mir leid für die falsche Antwort
     
  14. AndyS

    AndyS Dr. Jerkl & Mr. Bait

    Registriert seit:
    26. Juli 2007
    Themen:
    7
    Beiträge:
    276
    Likes erhalten:
    2
    mach mal Fotos, wo du diese Stelle meinst, wo das Spiel entsteht.

    ich habe Premier 2010 und Curado 51E, aber dass irgendwo was wackelt habe nicht festgestellt.
    jetzt ist mir auch interessant, was du meinst.
     
  15. fwmachine

    fwmachine Schusshecht-Dompteur

    Registriert seit:
    11. November 2011
    Themen:
    4
    Beiträge:
    30
    Likes erhalten:
    0
    Ich hatze ja bisher an die7 statios offen und 2 bcs.

    Zu den Knobs kann ich nur sagen, dass dort entweder Kugellager oder Plastikspacer verbaut sind. Und trotz optimaler Fettung haste natuerlich Abrieb an den Plastikspacern. Bei metallenen Kugellagern logischerweise nicht. Das mag zwar erst nach zig Std passieren, aber wenn ich allein im ersten Quartal 120 fische, macht sich das nach nem Jahrgarantiert bemerkbar.
    Die Orra SX hat pro Knob 1 Lager. Aufgrund meines Teilesortiments habe ich die Spacer gegen Lager tauschen koennen.

    Um nun noch einmal auf das Achsspiel zurueck zu kommen, ist mir aufgefallen, dass meine billige Slivermax das Spiel nicht besitzt. Hmmmm. trotzdem kei Argument, das Ding nochmal zu kaufen.....
    Shimano hat bei der weissen Chronarch einfach ueberall weniger Spiel. Verglichen mit ner Orra. Sei es in den Knobs oder eben auf der Kurbelachse. Selbst beim Drehen merkt man die Prezision . Und das erwarte ich von ner Rolle , die 200 + kostet. Deswegen interessiert mich, wie so ne Premier ist- oder obs diese Praezision eben erst doch nur mit ner MGX bei ABU gibt.
     
  16. angelkrankpati

    angelkrankpati Master-Caster

    Registriert seit:
    5. Januar 2009
    Themen:
    8
    Beiträge:
    660
    Likes erhalten:
    1
    Ort:
    Berlin
    Zum Thema Cronarch ich habe 3 Stück fische Sie seit 2,5Jahren intensiv und hab Überhaupt gar keine Probleme und kann Sie nur weiter empfehlen! Die Orra macht sicherlich für Ihren Preis Leistung nen gutes Bild aber wenn du so oft am Wasser bist nimm die Cronarch!

    gruß Pati
     
  17. Tillamook

    Tillamook Finesse-Fux

    Registriert seit:
    18. Oktober 2011
    Themen:
    60
    Beiträge:
    1.301
    Likes erhalten:
    42
    Das Spiel ist völlig normal und tut der Leistung und Funktion keinen Abbruch. Auch meine MGX hat das.
     
  18. thps

    thps Keschergehilfe

    Registriert seit:
    22. März 2012
    Themen:
    2
    Beiträge:
    17
    Likes erhalten:
    0
    ja genau !
     
  19. fwmachine

    fwmachine Schusshecht-Dompteur

    Registriert seit:
    11. November 2011
    Themen:
    4
    Beiträge:
    30
    Likes erhalten:
    0
    Die ORRA habe ich ja wie gesagt schon. Ich persoenlich sehe es so:

    Fuer mich sind die Kugellager im Knob genauso wichtig, da er sich auch dreht. Dass viel Kugellager viele blenden soll, ist mir auch klar.
    Die Chronarch hatte i schon in der Hand und fand sie klasse. Leider weiss ich nicht mehr , welche Groesse und was der Unterschied zwischen 51 / 201 ist.

    Urspruenglich wollte ich zur Orra ne Premier. Doch die MGX ist optisch ein Kracher! Und wenn die Premiers auch den mm an Spiel aufweisen, weiss ich nicht, ob ich mit der Chronarch gluecklicher waer.

    @angelkrankpati : warum haste dich fuer die Chronarch entschieden? Kam fuer dich keine der genannten ABUs in Frage?
     
  20. Hol-in

    Hol-in Dr. Jerkl & Mr. Bait

    Registriert seit:
    8. Oktober 2009
    Themen:
    3
    Beiträge:
    330
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Schweiz Bodensee
    Wenn dir die Chronarch gefällt und es nur an den Kugellager Knobs liegt, kannst du dir ja noch ein neues Handle mit Kugellager knobs kaufen. Preislich solltest du dann in etwa gleich mit der MGX liegen.
     

Diese Seite empfehlen