1. Hi Gast, Du bist neu hier. Um das Forum übersichtlich zu halten, bitten wir Dich, erst die Forensuche (Lupe oben rechts) zu bemühen, bevor Du ein neues Thema eröffnest. Vieles wird hier schon diskutiert. Vielen Dank fürs Verständnis und viel Spaß hier!
    Information ausblenden

Cheburashka - Haken

Dieses Thema im Forum "Zubehör" wurde erstellt von AFE, 8. November 2018.

  1. AFE

    AFE Finesse-Fux

    Registriert seit:
    14. Juli 2015
    Themen:
    36
    Beiträge:
    1.116
    Likes erhalten:
    1.266
    Hallo,

    ich brauche einen Haken fürs Angeln mit Chebus.

    - großes Öhr
    - großer Hakenbogen
    - langer Hakenschenkel
    - KEINE WurmWiderhaken am Schenkel
    - KEIN Offset


    Möchte die Haken dann mit Baitholdern nachrüsten.



    Kennt einer von euch was passendes?

    VG
    Alex

    Nachtrag: Für 4-5 inch Köder also 2/0 oder 3/0er vermutlich
     
    Zuletzt bearbeitet: 8. November 2018
  2. Torben@HH

    Torben@HH Twitch-Titan

    Registriert seit:
    11. November 2013
    Themen:
    1
    Beiträge:
    78
    Likes erhalten:
    25
    Ort:
    Hamburg
  3. SpreePirat

    SpreePirat Twitch-Titan

    Registriert seit:
    16. August 2017
    Themen:
    2
    Beiträge:
    55
    Likes erhalten:
    51
    Ort:
    Berlin
  4. daosi87

    daosi87 Echo-Orakel

    Registriert seit:
    18. Juli 2016
    Themen:
    4
    Beiträge:
    238
    Likes erhalten:
    198
    Ort:
    Ulm
    Schau dir mal nen paar Fliegenhaken von Gamakatsu an, da solltest fündig werden, ne genaue Bezeichnung hab ich dir leider nicht (kann evtl. mogen mal schauen)
     
  5. Kaprifischer1973

    Kaprifischer1973 Master-Caster

    Registriert seit:
    14. März 2012
    Themen:
    16
    Beiträge:
    629
    Likes erhalten:
    156
  6. AFE

    AFE Finesse-Fux

    Registriert seit:
    14. Juli 2015
    Themen:
    36
    Beiträge:
    1.116
    Likes erhalten:
    1.266
  7. schlotterschätt

    schlotterschätt Barsch Vader

    Registriert seit:
    3. Juni 2007
    Themen:
    16
    Beiträge:
    2.399
    Likes erhalten:
    1.380
    Ort:
    Löwenberger Land / Ex-Berliner
  8. Gilberto

    Gilberto Master-Caster

    Registriert seit:
    28. April 2013
    Themen:
    5
    Beiträge:
    712
    Likes erhalten:
    206
  9. holgi78

    holgi78 Echo-Orakel

    Registriert seit:
    28. Oktober 2017
    Themen:
    3
    Beiträge:
    147
    Likes erhalten:
    72
    Ort:
    Unterfranken
    Ich habe gute Erfahrungen mit den Haken von Fanatik gemacht.
    Gruß
     
  10. Trawar

    Trawar Dr. Jerkl & Mr. Bait

    Registriert seit:
    4. Dezember 2017
    Themen:
    10
    Beiträge:
    398
    Likes erhalten:
    293
    Ort:
    Mönchengladbach
    Was wird denn dann an solchen Haken gefischt? Kenne das bis jetzt nur mit offset und schön krautfrei fischen.
     
  11. BadBass

    BadBass Twitch-Titan

    Registriert seit:
    20. Juni 2018
    Themen:
    1
    Beiträge:
    50
    Likes erhalten:
    13
    @Trawar Ich fische daran Gummis, die man eben gar nicht oder nur sehr schlecht mit Offsets fischen kann, weil ich dann trotzdem einfacher das Gewicht wechseln kann ohne den Gummi kaputt zu machen. Außerdem spart es Gewicht wenn man weniger Jigköpfe, sondern nur Chebus in verschiedenen Gewichten mitnehmen muss. :)
     
  12. Trawar

    Trawar Dr. Jerkl & Mr. Bait

    Registriert seit:
    4. Dezember 2017
    Themen:
    10
    Beiträge:
    398
    Likes erhalten:
    293
    Ort:
    Mönchengladbach
    Achso also wie ein normaler Jig mit beweglichem kopf.
     
  13. U-seefischer

    U-seefischer Twitch-Titan

    Registriert seit:
    13. März 2011
    Themen:
    0
    Beiträge:
    79
    Likes erhalten:
    87
    Ort:
    Erkrath
    Ich fische Haken aus dem Brandungsbereich mit Chebus. Habe zwei sehr kleinen Widerhaken auf dem Hakenschenkel (kann man auch mit einer Zange andücken) und sind nicht geschränkt.

    Inzischen fische ich überwiegend Chebus, da ich mir einbilde, dass die Fische den Köder so aufgrund der Beweglichkeit besser einsaugen können, müssen ja nicht das Gewicht des Bleikopfs beim Einsaugen mitbewegen.

    Schnelleres auswechseln des Bleikopf ist dabei noch ein schöner Nebenefekt.
     
    Zuletzt bearbeitet: 8. November 2018
  14. AFE

    AFE Finesse-Fux

    Registriert seit:
    14. Juli 2015
    Themen:
    36
    Beiträge:
    1.116
    Likes erhalten:
    1.266

    Ja genau. Möchte mit Chebus auf Zander fischen und denke, dass ich da mit Offset Haken eine schlechte Hakquote habe. Meine Illex Onigake Vorräte neigen sich dem Ende. Schade, dass es so einen Haken nicht fertig gibt.

    Danke schonmal für die ganzen Tipps. Schaue morgen nochmal durch und mach dann ein paar Probekäufe.

    Grüße
    Alex
     
  15. Percarius

    Percarius Dr. Jerkl & Mr. Bait

    Registriert seit:
    19. Oktober 2009
    Themen:
    13
    Beiträge:
    298
    Likes erhalten:
    26
    Ort:
    Berlin/ Paris
    Apropos Baitholder, eine sehr einfache, praktikable und unauffällige Lösung ist ein Schrumpfschlauch, der auf den Hakenschenkel gezogen und dann festgeschrumpft wird, eventuell noch ein Tropfen Sekundenkleber vorher drauf zur Sicherung. Den Schrumpfschlauch von der Öse bis zum Anfang des Hakenbogens nehmen, dass quasi der komplette Hakenschenkel damit ummantelt ist. Durch die Haftreibung zwischen Softbait und Schrumpfschlauch halten die Köder bombenfest und lassen sich trotzdem gut wechseln, da kein Widerhaken etc. den Köder beschädigt und nur der einfache Stickkanal des Hakens zurückbleibt.
     
    Zuletzt bearbeitet: 10. November 2018
    emceeee, Güllfredo, Simon D und 4 anderen gefällt das.
  16. drehteufel

    drehteufel Echo-Orakel

    Registriert seit:
    8. November 2006
    Themen:
    1
    Beiträge:
    161
    Likes erhalten:
    39
    Ort:
    Halle/Saale
    Danke, das wird getestet.
     

Diese Seite empfehlen