1. Hi Gast, Du bist neu hier. Um das Forum übersichtlich zu halten, bitten wir Dich, erst die Forensuche (Lupe oben rechts) zu bemühen, bevor Du ein neues Thema eröffnest. Vieles wird hier schon diskutiert. Vielen Dank fürs Verständnis und viel Spaß hier!
    Information ausblenden

Castaic Platinum

Dieses Thema im Forum "Köder" wurde erstellt von Toni17, 31. Oktober 2006.

  1. Toni17

    Toni17 Master-Caster

    Registriert seit:
    4. Februar 2006
    Themen:
    28
    Beiträge:
    556
    Likes erhalten:
    0
    Hi

    Kennt sich jemand mit dem Köder aus?
    Denn ich denke für klares Wasser der renner!
    Wie wird er geführt? Wie tief läuft er? Denn die Platinum-Serie ist ja ohne Tauchschaufel!
    Denn ich muss so auf 10 m tiefe wenn nicht sogar noch tiefer!

    Ja ich weiß viele Frage und hoffe auf viele Antworten! Danke!

    MFG Toni
     
  2. Toni17

    Toni17 Master-Caster

    Registriert seit:
    4. Februar 2006
    Themen:
    28
    Beiträge:
    556
    Likes erhalten:
    0
    Hat noch keiner damit geangelt? 8O
     
  3. Earthshaker1989

    Earthshaker1989 Echo-Orakel

    Registriert seit:
    14. Juli 2006
    Themen:
    4
    Beiträge:
    122
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Neubrandenburg
    wer nich schlecht, wenn du mal n link mit reinstellst, um das lesen nich so langweilig zu machen und dein anliegen zu veranschaulichen... man mag nich wirklich antworten ;) :roll:
    außerdem kannste auch die Suchfunktion nutzen...da findste bestimmt auch was... :wink:

    ich für meinen teil, kann dir nicht helfen, da ich den köder noch nich gefischt hab

    mfg fränky :)
     
  4. michaZ

    michaZ Master-Caster

    Registriert seit:
    13. Dezember 2004
    Themen:
    8
    Beiträge:
    645
    Likes erhalten:
    3
    Ort:
    Potsdam
    der lauf ähnelt ziemlich gut dem schwimverhalten von fischen. der köder läuft aber relativ flach und ist eher was für tiefen bis max. 3m. für deine tiefen nicht geeignet. die gummimischung ist zudem sehr weich, wenn du pech hast zerlegt dir der erste hecht den köder vollständig.

    mfg
    micha
     
  5. Toni17

    Toni17 Master-Caster

    Registriert seit:
    4. Februar 2006
    Themen:
    28
    Beiträge:
    556
    Likes erhalten:
    0
    Das mit der Suchfunktion habe ich natürlich als aller erstes getan! 8)
    Aber das gab kein korrektes Ergebniss.
    Das ist das neue Modell des Castaic Swimbait mit der Tauchschaufel.
     

    Anhänge:

  6. Earthshaker1989

    Earthshaker1989 Echo-Orakel

    Registriert seit:
    14. Juli 2006
    Themen:
    4
    Beiträge:
    122
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Neubrandenburg
    hm...interessanter köder... is mir noch nie untergekommen... :roll:
    der hat keinen schaufelschwanz...macht der trotzdem druck durch die beweglichen glieder? seltsam..

    ich bleib bei richtigen gufis und kopytos :p

    fränky
     
  7. nordenrockt

    nordenrockt Gummipapst

    Registriert seit:
    21. Januar 2006
    Themen:
    19
    Beiträge:
    854
    Likes erhalten:
    7
    hab auch schonmal über diesen köder nachgedacht, ist mir aber zu fehlbissverdächtig... ausserdem glaube ich fetzen ihn die ganzen schniepel (und natürlich auch die großen) ziehmlich schnell in dutt..
     
  8. Verticalchamp

    Verticalchamp Belly Burner

    Registriert seit:
    13. März 2006
    Themen:
    2
    Beiträge:
    43
    Likes erhalten:
    0
    Hi Toni,

    diese Teile sind vom Lauf her echt der Wahnsinn, läuft Original wie nen echter Fisch. Der Nachteil ist die weiche Gummimischung nach der erste Attacke war der Schwanz ab (aber man kauft sich ja 2 Stück) nach dem zweiten Angriff war auch Nr.2 im A....
    Also ich finde Köder in der Preisklasse sollten doch ein wenig haltbarer sein, iss klar das ein guter hecht schonmal nen Bait schrottet, gerade die Soft Dinger aber zweimal hintereinander nur bei einem Schnippel (der noch nichtmal hing), find ich nicht so toll :(
    Nun werden einige sagen von wegen kleine Hechte= spitze Zähne usw. aber ich finde nen Hechtköder (gerade in der Preisklasse) sollte doch mehr aushalten.

    Was noch zu sagen wäre, dass ich die Slow Sinker hatte, diese aber nicht tiefer als 1.5m laufen. Denke mit den Fast Sinkern kommst du max. bis 3m beim Spinnfischen beim schleppen mit Blei usw. geht es bestimmt noch en bisschen Tiefer.

    Fazit. Top Laufverhalten, Teuer und sehr empfindlich. Ich kauf die nicht nochmal
     
  9. Zanderkranker

    Zanderkranker Bigfish-Magnet

    Registriert seit:
    2. Oktober 2005
    Themen:
    32
    Beiträge:
    1.827
    Likes erhalten:
    0
    geiles teil :D
     
  10. Toni17

    Toni17 Master-Caster

    Registriert seit:
    4. Februar 2006
    Themen:
    28
    Beiträge:
    556
    Likes erhalten:
    0
    Vielen Dank für die Antworten!

    Denn ich suche noch immer eine Geheim-Waffe für die Hechte in der Mecklenburgischen Seenplatte. Die fast alle sau tief sind und Trinkwasser qualität haben.

    MFG Toni
     

Diese Seite empfehlen