1. Hi Gast, Du bist neu hier. Um das Forum übersichtlich zu halten, bitten wir Dich, erst die Forensuche (Lupe oben rechts) zu bemühen, bevor Du ein neues Thema eröffnest. Vieles wird hier schon diskutiert. Vielen Dank fürs Verständnis und viel Spaß hier!
    Information ausblenden

Castaic Platinum Soft Series

Dieses Thema im Forum "Köder" wurde erstellt von Basti, 26. Januar 2009.

  1. Basti

    Basti Dr. Jerkl & Mr. Bait

    Registriert seit:
    16. Dezember 2003
    Themen:
    26
    Beiträge:
    370
    Likes erhalten:
    1
    Ort:
    Lingen (Ems)
    Nabend zusammen.

    Bei meinen allnächtlichen Spionageaktionen quer durch das Internet, ist mir dieser Köder aufgefallen. >> Klick mich <<

    Wunderschöner Lauf, tolles Aussehen und eine gute Größe um den (theoretisch) noch vom Ufer aus schmeißen zu können.

    Hat jemand damit Erfahrungen gesammelt?
    Ich möchte mir davon gerne einige Exemplare zulegen, wenn sie denn meinen Kriterien entsprechen.

    - Gefischt wird im Fluss. Das heißt, dass der Gummifisch mit der Strömung klar kommen muss
    - Ich hatte noch nie 'nen Castaic - wie sieht so ein Köder nach Hechtattacken aus? (ich gehe jetzt nicht unbedingt von der 1m+ Kategorie aus)
    - Ich kenne Castaic nur als Schleppköder, wie macht der sich vom Ufer?
    - Ist er varianten reich führbar?
    - Tauchtiefe

    Ja, ich weiss. 'Ne Menge Punkte, jedoch wurde ich nur all zu oft von hochgelobten Ködern enttäuscht - zum Beispiel der Dagored, der rein garnicht mit der Strömung klarkommt.


    Hoffe, dass man mir weiterhelfen kann.

    Grußm
    Basti
     
  2. godfather

    godfather Finesse-Fux Moderator im Ruhestand

    Registriert seit:
    17. November 2002
    Themen:
    42
    Beiträge:
    1.353
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    berlin
    Von den Castaic Ködern halte ich normalerweise sehr viel und ich angel auch gerne damit. Nur mit der Platinum Serie ist denen wirklich kein grosser Wurf gelungen:

    Um die Teile so laufen zu lassen, wie auf dem Video zu sehen, muss man sie in einer bestimmten Geschwindigkeit sehr konstant einholen. Etwas zu schnell eingeholt und schon endet der schöne Lauf und der Köder bricht ohne gute Aktion seitlich aus. Führt man die Platinum zu langsam bewegt sich nüscht.

    Die normalen Castaic Swimbaits hingegen sind super - lassen sich variantenreich führen und entwickeln zuverlässig einen fängigen Lauf - auch im Fluss. :wink:

    Wie bei jedem Gummiköder hinterlassen auch hier die Hechte ihre Spuren. Ich würde sagen, dass sie im vergleich zu anderen Modellen überdurchschnittlich lange halten.

    Eigentlich lassen sich die meisten (mal abegesehen von den 33cm Monstern) Castaics auch gut werfen - man braucht nur einen starken Arm und ensprechendes Gerät. :wink:

    Die Tauchtiefe ist bei Sinkenden Ködern immer variabel - hängt halt von der Einholgeschwindigkeit ab.
     
  3. Angelteam

    Angelteam Master-Caster

    Registriert seit:
    2. Juni 2008
    Themen:
    7
    Beiträge:
    705
    Likes erhalten:
    0

Diese Seite empfehlen