1. Hi Gast, Du bist neu hier. Um das Forum übersichtlich zu halten, bitten wir Dich, erst die Forensuche (Lupe oben rechts) zu bemühen, bevor Du ein neues Thema eröffnest. Vieles wird hier schon diskutiert. Vielen Dank fürs Verständnis und viel Spaß hier!
    Information ausblenden

BW-Stiefel

Dieses Thema im Forum "Wühltisch" wurde erstellt von Snowy, 12. Januar 2010.

  1. Snowy

    Snowy Belly Burner

    Registriert seit:
    31. Oktober 2009
    Themen:
    11
    Beiträge:
    49
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    47
    Hallo ,
    ich möchte mir gerne die BW Kampfstiefel (neues Modell) oder die BW Bergstiefel zulegen.
    Sind diese für unser Hobby zu empfehlen oder sind sie eventl. zu "steif" :?: Welche empfehlt ihr mir.Zu meiner Zeit gab es nur das "alte" Modell.
    Kennt jemand einen BW-Shop oder Militärshop im Postleitzahlengebiet 46 oder 47 den er mir nennen kann?Ich würde sie mir lieber nicht im www bestellen.
    Danke schön
    Snowy
     
  2. Grundheini

    Grundheini Echo-Orakel

    Registriert seit:
    12. Juni 2007
    Themen:
    22
    Beiträge:
    238
    Likes erhalten:
    0
    Wat für Schuhgröße hast du?
    Kämen gebrauchte in Frage? (sehr guter Zustand)

    Hab noch ein Paar über :)
     
  3. Snowy

    Snowy Belly Burner

    Registriert seit:
    31. Oktober 2009
    Themen:
    11
    Beiträge:
    49
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    47
    Ich habe Gr. 45 .Das sollte dann wohl Größe 290 sein.

    Gruß
    Snowy
     
  4. bundyman

    bundyman Dr. Jerkl & Mr. Bait

    Registriert seit:
    9. November 2003
    Themen:
    5
    Beiträge:
    360
    Likes erhalten:
    10
    Ort:
    LDS
    Die BW Teile neigen dazu, gern mal die Sohlen zu verlieren...
    Meine besten bisher waren vom niederlaendischen Heer, aehnliche Bauart, aber Fell gefuettert! Keine Ahnung, ob man die noch irgendwo bekommt...

    Ansonsten kann ick (Leder-) Wanderstiefel empfehlen. Normal sind die einiges leichter, als die BW Stiefel und irgendwie auch bequemer, allerdings auch teurer (aber ihr Geld wert)...
     
  5. Grundheini

    Grundheini Echo-Orakel

    Registriert seit:
    12. Juni 2007
    Themen:
    22
    Beiträge:
    238
    Likes erhalten:
    0
  6. hechtjäger

    hechtjäger Gummipapst

    Registriert seit:
    22. Dezember 2005
    Themen:
    14
    Beiträge:
    966
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Berlin
    Ich habe meine BW-Kampfstiefel 1 Jahr lang getragen.
    Bin damit durch halb Sizilien gestiefelt und auch ein Aufenthalt in Afgahnistan konnten diesen Stiefeln nichts anhaben.

    Ich kann die Stiefel von Grundheini nur empfehlen. Sind klasse Teile.
     
  7. Snowy

    Snowy Belly Burner

    Registriert seit:
    31. Oktober 2009
    Themen:
    11
    Beiträge:
    49
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    47
    Danke für die Antworten,

    gebrauchte Schuhe kommen für mich leider nicht in Frage.Danke fürs Angebot.Meine Bw Stiefel haben mir auch lange sehr gute Dienste geleistet. Die Bergstiefel würden mich mal interessieren die gab es noch nicht zu meiner Zeit - zumindest kannte ich sie nicht. Deshalb hatte ich gehofft ,das mit diesen jemand Erfahrungen hat.Die sehen bequem aus.Die neuen Stiefel denke ich mal sind eine Erweiterung. Die werden schon ihre Vorteile den alten gegenüber haben.

    Kennt den keiner einen Shop :?: :lol:

    Snowy
     
  8. bundyman

    bundyman Dr. Jerkl & Mr. Bait

    Registriert seit:
    9. November 2003
    Themen:
    5
    Beiträge:
    360
    Likes erhalten:
    10
    Ort:
    LDS
  9. Grundheini

    Grundheini Echo-Orakel

    Registriert seit:
    12. Juni 2007
    Themen:
    22
    Beiträge:
    238
    Likes erhalten:
    0
    yeah ich bestell mir nen Softair Panzer :D
     
  10. JayKay

    JayKay Belly Burner

    Registriert seit:
    4. Januar 2008
    Themen:
    0
    Beiträge:
    43
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Berlin
    @snowy:Hab mir die berufsbedingt die Bw Bergstiefel,leicht von Haix zugelegt u die sind absolut top-absolut bequem,rutschfest u durch Goretex-Beschichtung auch noch absolut wasserundurchlässig.Kann sie dir also uneingeschränkt empfehlen-sind allerdings nicht sehr billig,150-170 Euronen musste schon einplanen.Schau mal bei ASMC in den i-net shop.
     
  11. Lasse

    Lasse Finesse-Fux Gesperrt

    Registriert seit:
    18. Februar 2008
    Themen:
    6
    Beiträge:
    1.246
    Likes erhalten:
    0
    Ich habe auch 2 Paar Haix und kann auch nur gutes berichten, meine haben aber nix gekostet! :roll:
     
  12. CougarHH

    CougarHH Twitch-Titan

    Registriert seit:
    8. Dezember 2007
    Themen:
    0
    Beiträge:
    62
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Hamburg, Germany
    Welche sehr gut sind, sind die Security Stiefel vom Rangershop...hatte meine 5 jahre im Security Dienst fast täglich getragen und nun auch noch nen 2. paar bestellt fürs fischen ;)
     
  13. Fischkoeppe

    Fischkoeppe Echo-Orakel

    Registriert seit:
    1. Oktober 2007
    Themen:
    6
    Beiträge:
    182
    Likes erhalten:
    0
    Ahoi,

    da ich lange Zeit in Calw gedient habe, habe ich natürlich auch diverse Stiefel tragen "dürfen". Den standard HAIX zu Beginn und gegen Ende hin den HAIX P6/ HAIX KSK3000.

    Alle Stiefel haben ihren Dienst mehr als getan, grade auf schwierigen Untergründen wie Steinschüttungen o.ä. habe ich die Botten schätzen gelernt. Den P6 trage ich noch heute zum Angeln. Wenn nicht gerade -25° C sind ist dieser Stiefel Top!

    Für den Winter habe ich noch den HAIX KSK 3000...ein Geschenk am Ende meiner Dienstzeit. Der ist etwas wärmer als der P6 und ebenfalls absolute Sahne.

    Kosten allesamt gutes Geld, dafür bekommt man jedoch Schuhe fürs Leben...bei guter Pflege sehen diese Schuhe lange aus wie neu und tragen sich auch so. Die Stiefel aus der Grundausbildung, also das BW Original, habe ich geschafft...oberhalb der Sohle wird das Leder porös und rissig. Aber diese beiden "Huren" habe ich selten gepflegt und oft im größten Dreck getragen. Dicht sind sie dennoch :)...


    Grüße
     
  14. Paulchen76

    Paulchen76 Forellen-Zoologe

    Registriert seit:
    30. Mai 2010
    Themen:
    1
    Beiträge:
    27
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Braunschweig
  15. barsch_o_holika

    barsch_o_holika Echo-Orakel

    Registriert seit:
    12. Oktober 2010
    Themen:
    1
    Beiträge:
    138
    Likes erhalten:
    0
    den shop kann ich auch nur wärmstens empfehlen.
     
  16. StyleWarz

    StyleWarz Twitch-Titan

    Registriert seit:
    16. Januar 2010
    Themen:
    23
    Beiträge:
    96
    Likes erhalten:
    0
    hallo,
    wenn du den hier meinst...den kann ich dir nur uneingeschränkt empfehlen, benutze die bei allen outdoor-aktivitäten sowie auch im gebirge und muss sagen das es wirklich klasse stiefel sind ;)

    aber lass blos die finger von den import dingern...der letzte mist...ne freundin hatte ma welche von denen. nach 2 tagen in den bergen lösten sich die ersten ösen der senkel - die sohle war dann ne woche später abgelöst - naja pattex hilft halt immer ne ;)
     
  17. seci1810

    seci1810 Belly Burner

    Registriert seit:
    22. Dezember 2007
    Themen:
    1
    Beiträge:
    43
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    rotenburg/ wümme
    also sowohl die magnum security stiefel kann ich empfehlen weil sie sehr leicht sind nur werden sie mit der zeit wasserdurchlässig und die botten von haix kann ich wärmstens empfehlen nur haben die für privatpersonen einen ziemlich ungünstigen preis wohl dem der sie dienstlich geliefert bekommt
     
  18. waldgeist

    waldgeist Gummipapst

    Registriert seit:
    16. Februar 2009
    Themen:
    33
    Beiträge:
    902
    Likes erhalten:
    70
    Ort:
    Berlin
    Ich hole mir zu Monatswechsel die hier. Caterpillar Peril. Ich denke, jetzt habe ich nach bestimmt 4 Jahren Bundeswehrstiefeltragen (von einem Kumpel nach seinem Grundwehrdienst für 15€ abgekauft) Ersatz gefunden, um zu Festivals, auf Wanderungen, zum Angeln und zu Konzerten zu gehen.

    [​IMG]
     

Diese Seite empfehlen